Umweltprämie

Diskutiere Umweltprämie im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich habe gerade etwas auf der Seat Seite gestöbert und bin über folgenden Satz gestolpert. "Und wenn Sie sich jetzt gleich für...
McTobi

McTobi

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe gerade etwas auf der Seat Seite gestöbert und bin über folgenden Satz gestolpert.

"Und wenn Sie sich jetzt gleich für eines
der neuen SEAT Leon oder Altea Modelle entscheiden, haben Sie gleich doppelten Grund zur Freude. Denn zu Ihrem neuen SEAT erhalten Sie jetzt unabhängig von der staatlichen Umweltprämie 2.500 € SEAT Prämie*. Oder bis zu 5.000 € in Verbindung mit der Umweltprämie**."
http://www.seat.de/seat_/aktuelles/news/news2009/01-2009-finanzspritze.html

Bedeutet das nun, dass man von Seat 5000 € bekommt, wenn man ein Auto zum abwracken hat oder nur das es mit der staatlichen Umweltprämie 5000 € sind?
 
19.07.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umweltprämie . Dort wird jeder fündig!
Leon Style

Leon Style

Beiträge
614
Reaktionen
0
Nur, das es zusammen 5000 sind. Um die Abwrackprämie musst Du Dich kümmern - SEAT gibt selbst nur 2500 (und dafür keinerlei weitere Rabatte!).
 

Magic11

Beiträge
41
Reaktionen
0
Das mit keinerlei weitere Rabatte ist richtig.Die Händler wollen meistens keine weiteren Rabatte mehr gewähren hab ich den Eindruck obwohl die 2500 € ja dann von SEAT kommen und nicht vom Händler selbst. Find das echt etwas ärgerlich.
 
McTobi

McTobi

Beiträge
31
Reaktionen
0
ok, das dachte ich mir je eigentlich schon. Ich finde man kann es trotzdem anderes verstehen.

Danke für die schnellen Antworten
 

der_Bär

Gast
Die "Umweltprämie" von Seat "finanziert" der Händler mit, also erwartet nicht das grosse Entgegenkommen.

Klar, wenn Ihr einen Cupra für - sag ich mal - 35.000 Euro ordert, kommt Euch der Händler noch was entgegen, weil seine Spanne etwas Luft lässt, aber nicht bei einem Leon unter 25.000....irgendwas muss der Händler ja noch an Euch verdienen :D...und das auch zu Recht :rolleyes:
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen, ein bisserl was geht schon noch im Rabattbereich .....
Ja, aber viel ist das nicht ...
Naja kommt wohl auf den Kaufpreis drauf an.
Auf einen Leon kann man ohne die Prämie ca. 17 - 20 % bekommen.
Bei einem Auto für 25000 € würde ich mir dann etwas verarscht vorkommen wenn ich plötzlich anstatt von 20 % nur noch 2500 € bekommen würde.

Die Vermittler geben die Prämie erst gar nicht obwohl sie diese auch bekommen weil der Kaufvertrag über ein Seat Autohaus geschlossen wird. Die rechnen diese direkt in die Rabatte mit ein die sich eigentlich nicht geändert haben. Die Antwort auf die Anfrage bei einem Vermittler habe ich ja schon einmal an andere stelle gepostet.

Ich hab mich ja schon an andere Stelle darüber aufgeregt, da das ganze ja bei VW und AUDI auch so auf der HP steht man dort allerdings die 2500 € zu den normalen Prozenten dazu bekommt. Des Wegen habe ich mich auch gegen den Leon entschieden und bei der hausinternen Konkurenz bestellt.
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.175
Reaktionen
191
Das mit keinerlei weitere Rabatte ist richtig.Die Händler wollen meistens keine weiteren Rabatte mehr gewähren hab ich den Eindruck obwohl die 2500 € ja dann von SEAT kommen und nicht vom Händler selbst. Find das echt etwas ärgerlich.
Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen, ein bisserl was geht schon noch im Rabattbereich .....
Genauso ist es. Ich habe von meiner Händlerin 10 % Ermäßigung sowie 1700 € von der Seat-Prämie bekommen. Jetzt werden wieder ein haufen leute kommen und fragen warum nur 1700 und nicht 2500 €? Die 800 € muss der Händler immer beisteuern. wer was anderes behauptet hat keine Ahnung! Seat zahlt eben nicht die 2500 € vollständig. Und dass dann ein Händler bei bestimmten günstigeren Fahrzeugen keine zusätzlichen Rabatt geben will ist dann auch verständlich.
Übrigens, bei meinem bestellten Cupra waren es schlussendlich dann 15,55% Rabatt und damit kann ich bei einem Listenpreis von 31.885 € wirklich gut leben. Das sind mit Rabatt immerhin knapp 5000 € unter Listenpreis.
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Naja 1500 € ist in der Tat nicht wirklich viel.
Macht dann mit der Prämie von Seat 4000 € und das dürften ca. 14 % sein.
Die konnte man aber auch vor der Aktion bei Seat raushandeln.
Mein Bruder hat auf seinen Cupra knapp 20 % bekommen und die sind auch heute noch drin und teilweise sogar noch was mehr.

Auf meinen bestellten Golf 6 bekomme ich dank VW und Vermittler ca. 25 % + 2500 € vom Staat und da muss ich sagen, dass 14 % auf den Seat zu wenig sind.

Übrigens, bei meinem bestellten Cupra waren es schlussendlich dann 15,55% Rabatt
Bei J&K gibt es auf den Cupra ca. 21 %. Zwar keine Seat Prämie aber das ist ja dann auch egal.
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.175
Reaktionen
191
Erst mal muss ich immerhin meinen alten irgendwie loswerden, für denn ich bei meiner Händlerin nen wirklich guten Preis bekommen habe.
Und ehrlich gesagt frage ich mich was du da gerechnet hast? Wenn ich bei J&K reingehe und mir einen Konfiguriere komme ich den dort gerade mal 700 € günstiger. Das sind dann ca. 18 % Ermäßigung und nicht ca. 21%. Zudem muss ich dann auch noch dorthin fahren, auch noch nen Urlaubstag nehmen und wieder zurück, was die Ersparnis von 700 € nochmals runterdrückt auf ca. 400-500 €. Nö, den Stress tue ich mir net an. Zudem unterstütze ich meine Händlerin und habe bei der auch nen guten Service.
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Ok ich bin von der Basis Ausstattung ausgegangen und habe nicht die Prozente für die extras ausgerechnet. Allerdings sind auch 20 % auf Basis und Sonderausstattung bei manchen Vermittlern durch aus drin.

Das man den Alten los werden muss ist sicherlich ein Argument und wenn der Händler einem dafür noch einen guten Preis macht dann passts ja auch.
Meinen Leon habe ich privat verkauft und soviel hätte ich bei keinem Händler (ok es waren nur drei) dafür bekommen. Ist aber auch alles mit Zeit und Arbeit verbunden.

Genau das gleiche gilt natürlich für die Abholung. Alles mit Zeit verbunden die man eventuell nicht hat, obwohl man das Auto auch Samstags abholen kann.

Aber im Endeffekt gehts ja auch gar nicht darum.
Ich finde es halt nur ein wenig unverschämt von Seat mit 2500 € extra zu werben wenn man diese im Endeffekt nicht bekommt, da man die Prozente genauso auch vor der Aktion bekommen hat.
 

der_Bär

Gast
..lass stecken Forghorn...Du bist ein Rabattritter, das hast Du schon in einem anderen Thread bewiesen.

Wer seine Autos nach max. Rabatt kauft, der sollte so denken wie Du. Ich lasse meinem Händler lieber leben, denn vielleicht brauche ich ihn noch, bei "kritischen, weil auslegungsfähigen" Garantiefragen....nicht falsch verstehen, ein guter Preis ist mir auch wichtig, aber 15% Nachlass ist für einen Händler schon schwer darstellbar angesichts seiner Marge von 17%

Und dass VW anders als Seat so einen hohen "Sondernachlass" anbieten kann, zeigt m.E. deutlich wie überteuert die VW-Schüsseln sind, wenn sie immer noch was verdienen können.

Bei Seat wird vielleicht etwas knapper kalukuliert, allein schon wegen geringerer Stückzahlen.
 

Caramba82

Beiträge
395
Reaktionen
0
Hmm selbst 17 % sind bei der normalen Marge (als dt. Neuwagen) nicht drin! Wenn es 17 % sind kalkuliert der Händler seine Boni mit ein und dass is .....

Aber diese Diskussionen sind müsig. Ich sehe das auch so...irgendetwas muss der händler verdienen, sonst bräuchte er kein Unternehmen führen. Leben und leben lassen.
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
..lass stecken Forghorn...Du bist ein Rabattritter, das hast Du schon in einem anderen Thread bewiesen
Es geht nicht um den reinen Rabatt. Es geht einfach darum, dass Seat auf der Seite mit etwas wirbt was es in diesem Sinne nicht gibt. Das ist auch schon alles. Da ist es relativ egal ob ich 10 % oder 30 % Rabatt bekomme.
Ich käme mir halt ein wenig verarscht vor wenn ich mir beim Händler ein Angebot machen lasse und der gibt mir z.B. 12 %. Dann überlege ich mir das ganze nochmal und sehe dann 1 Woche später "Seat gibt 2500 € Umweltprämie dazu". Wieder hin zum Händler und der sagt mir dann, dass wir immer noch bei 12 % oder eventuell 13 % sind.
Wo ist da bitte das tolle Angebot von Seiten Seats wenn ich die Prozente so vorher auch schon bekommen habe?

Ich lasse meinem Händler lieber leben, denn vielleicht brauche ich ihn noch, bei "kritischen, weil auslegungsfähigen" Garantiefragen
Naja mein Bruder hat sich das bei seinen letzten 2 Fahrzeugen auch gedacht und gebracht hats relativ wenig, weil wo es drauf ankam hat der Händler auch nix machen können und er hat es direkt mit VW geklärt.
Zum Thema leben lassen: Wenn ich teilweise die riesen Glaspaläste sehe, die manche Händler hinstellen, denk ich mir wiederrum, dass ich das nicht bezahlen will.
Bei kleinen Händlern ist das was anderes.
Aber mir scheint es so, dass ein großteil der Seat Händler sich denkt "Naja wir müssen 800 € dazu bezahlen, dann machen wirs doch so, dass wir die gleichen Rabatte geben wie vorher und die 1700 € wandern als Gewinn an uns oder wir geben noch 5 % und geben dem Kunden die 2500 €."

Und dass VW anders als Seat so einen hohen "Sondernachlass" anbieten kann, zeigt m.E. deutlich wie überteuert die VW-Schüsseln sind, wenn sie immer noch was verdienen können.
Ich hab gerade nochmal den Leon Sport als 1.8 TSI so konfiguriert wie ich jetzt den Golf 6 Highline als 1.8 TSI bestellt habe. Dabei rausgekommen ist, dass der Leon bei gleicher Ausstattung gerade einmal 500 € weniger kostet als der Golf und dazu noch einige Sachen nicht drin hat weil man sie nicht dazu bestellen kann.
Im übrigen könnte man, dass ganze nach der Aktion auch auf Seat ummünzen denn dort sind im Normalfall höhere Rabatte drin als bei VW oder AUDI.

Hmm selbst 17 % sind bei der normalen Marge (als dt. Neuwagen) nicht drin! Wenn es 17 % sind kalkuliert der Händler seine Boni mit ein und dass is .....
Ich bezweifel, dass die Händler die 18 % und mehr geben Samariter sind das ganze gemeinnützig tun. Dafür gibt es die auch schon zu lang.
Wie gesagt mein Bruder hatte 20 % auf seinen Cupra und den Händler gibts schon relativ lange.

Aber soll jeder da kaufen wo er will.
Ich für meinen Teil habe mich hauptsächlich wegen der Aktion mit der Umweltprämie gegen Seat entschieden weil ich es nicht in Ordnung finde der Kundschaft etwas vorzugaukeln was im Endeffekt nicht eingehalten wird.
Hätte Seat gesagt sie geben 1000 € Umweltprämie und das unabhängig vom Händler hätte ich wohl den Seat bestellt. Vorallem weil der wohl wesentlich schneller am Hof gestanden hätte.
Es geht mir bestimmt nicht nur um den Rabatt. Mir gehts einfach ums Prinzip.
Und da denke ich mir einfach, wenn etwas beworben wird sollte man es auch einhalten oder ganz lassen.
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.175
Reaktionen
191
Händler die 20% Rabatt geben werden normalerweise beim Verkauf miese machen. Das ist nun einfach so. Es gibt nur eine Ausnahme und das ist wenn du eine Sammelbestellung abgibst. Da kannst du meines Wissens von Seat 2-3 % mehr prämie bekommen und diese an den Kunde weiter geben. der Punkt ist nur dabei, dass der Händler dabei immer noch allerhöchstens auf 0 raus kommt. Wenn die Kunden dann wenigstens aus dem kreis kommen würden, würde er dann sein geld über den service machen....allerdings ist es bei solchen Händlern ja so, dass dann viele sich dort dann nur wegen des günstigen Preises ihren Wagen dort kaufen und dann nie mehr dort auftauchen. Was hat denn der Händler dann daran gewonnen? Das ist doch für ihn nur zusätzliche Arbeit.

Und mal davon abgesehn, wer die Anzeige von Seat mit 2500 € mal genau liest, kann dort erkennen, dass da steht das diese Umweltprämie mit keinem anderen Rabatt kombiniert werden kann. Somit kann sich jeder schon vorneherein ausrechnen was er da rausbekommt. Zudem denke ich wird diese Prämie wohl darauf gemünzt sein leute für günstige Autos anzulocken und nicht für jemanden der vor hatte eh um die 25000-30000 € auszugeben. Und wer zum Händler geht und dreist gleich mal sagt "unter 20 % Rabatt kommen wir nicht ins Geschäft" würde ich dem "Kunden" bestimmt zeigen wo die Tür auf und wieder zu geht. Auf solche Kunden kann man verzichten.

Ich bin zu meiner Händlerin gegangen, habe sie gefragt was es mit der Seat-Prämie auf sich hat und ob man da was für meinen etwas machen könnte. Sie hat mich ne Woche später angerufen und gesagt sie kann mir zu den üblichen 10 % noch zusätzliche 1700 € Rabatt geben. Das Angebot hat mir zugesagt und sie kann damit noch etwas verdienen. Und wenn es wie hier schon gesagt wurde, mal ein kleines Problem gibt, wird mir oft kostenlos geholfen. (durfte z.B. 3 mal ihre hebebühne kurz umsonst nutzen, sogar der meister hat mal kurz geholfen) Das sind dann halt meine Prozente die ich so raushole. Ich bin inzwischen sogar "VIP-Kunde". So kann ich wenn ich Bar zahle 10% Rabatt auf Ersatzteile und 3 % auf die Endrechnung bekommen. Was will ich denn mehr? =)
 

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
ich find das auch ziemlich steil... ich hab jetzt für den leon 3200 euro dieselbonus + 10% rabatt bekommen. ich war glücklich, der händler auch, passt. wieviel müssen die händler zu den 3200 euro dieselbonus dazu zahlen, kann ma das wer sagen?

zum preisvergleich golf: Ein freund von mir wollt sich nen 6er kaufen... wir haben den leon so hinkonfiguriert wie den golf, einige sachn gabs im golf nicht mal, die der seat drin hatte... preisunterschied über 6000 euro. sogar wenn ma den diesel rabatt rausrechnet ist ma noch über 3000 euro drüber...
 
Zuletzt bearbeitet:

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
allerdings ist es bei solchen Händlern ja so, dass dann viele sich dort dann nur wegen des günstigen Preises ihren Wagen dort kaufen und dann nie mehr dort auftauchen. Was hat denn der Händler dann daran gewonnen? Das ist doch für ihn nur zusätzliche Arbeit.
Ich glaube nicht, dass die Händler die z.B. auf Mobile mit Preisnachlässe von 18% oder 19 % werbe darauf spekulieren, dass ihre Kundschaft nach dem Kauf weiter Kunde bei ihnen ist. Dafür ist die Plattform einfach zu groß und von zu vielen Leuten einsehbar. Genauso wie jeder andere Anbieter der das ganze im Internet macht. Ergo werden die an den Verkäufen wohl schon was verdienen.
Die Frage die ich mir immer stelle ist "Woher weis hier jeder die genaue Marge eines Seat Händlers?"
Also ich weis es nicht und ich denke mir nur, dass die Marge nach der Abnahmemenge bestimmt sein wird. Wissen tue ich das jedoch nicht.

dass da steht das diese Umweltprämie mit keinem anderen Rabatt kombiniert werden kann
Stimmt habe ich eben auch gelesen kurz bevor du es geschrieben hast.

Zudem denke ich wird diese Prämie wohl darauf gemünzt sein leute für günstige Autos anzulocken
Das triff es wohl ziemlich genau. Allerdings gabs den gleichen Rabatt vorher ja auch schon oder fast.

Und wer zum Händler geht und dreist gleich mal sagt "unter 20 % Rabatt kommen wir nicht ins Geschäft" würde ich dem "Kunden" bestimmt zeigen wo die Tür auf und wieder zu geht
Mach ich mit Sicherheit nicht. Allerdings setzt ich mich auch keine Stunde mit dem Verkäufer hör mir an wie schlecht es ihnen doch geht heul ihm vor wie schlecht es mir doch geht und im Endeffekt wissen wir beide, dass es nicht so ist :-D

Das Angebot hat mir zugesagt und sie kann damit noch etwas verdienen. Und wenn es wie hier schon gesagt wurde, mal ein kleines Problem gibt, wird mir oft kostenlos geholfen. (durfte z.B. 3 mal ihre hebebühne kurz umsonst nutzen, sogar der meister hat mal kurz geholfen) Das sind dann halt meine Prozente die ich so raushole. Ich bin inzwischen sogar "VIP-Kunde". So kann ich wenn ich Bar zahle 10% Rabatt auf Ersatzteile und 3 % auf die Endrechnung bekommen.
Freut mich für dich, dass du so einen großzügigen :) hast. Bei uns in der Nähe würde sowas nicht vorkommen :(
Da passts dann auch wieder mit dem ganzen drumherum. Aber ich denke, dass sind eher Ausnahmen als die Regel.

ich hab jetzt für den leon 3200 euro dieselbonus + 10% rabatt bekommen.
Das ist nun mal wirklich nen top Angebot. Da ich mal denke, dass der Diesel unter 30k gelegen haben wird sind das über 20%.
Dummerweise wollte ich keinen Diesel mehr.

einige sachn gabs im golf nicht mal, die der seat drin hatte
Darf ich fragen was?
Bei mir war es eher andersrum. Wie großes Navi, Rückfahrkamera, Parkasissten nur im Golf. Ansonsten gabs eigentlich alles auf beiden Seiten.
 

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
klar, frag ich dir nach! es war irgend ne geschichte, welche sich ned kombiniern hat lassn oder so...
 
Thema:

Umweltprämie