Umschalten Tagfahrlicht / Abblendlicht

Diskutiere Umschalten Tagfahrlicht / Abblendlicht im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen, seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines schicken Leons :) Folgende Rückfrage habe ich: Ich habe firstkeine...

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines schicken Leons :)

Folgende Rückfrage habe ich:
Ich habe
keine "AUTO"-Einstellung bzgl. des Fahrlichts.
D.h. ich muss manuell von Tagfahrlicht auf Abblendlicht umschalten.
Wann ist der richtige Zeitpunkt, bzw. wie merke ich das?

Vor 1-2 Tagen ist mir aufgefallen, dass die Beleuchtung der MFA (die bei mir bei TFL aktiv ist) erlisch, sodass ich dann das Abblendlicht eingeschaltet habe.

Ist das die korrekte Handhabung?

Danke vorab!
 
02.03.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umschalten Tagfahrlicht / Abblendlicht . Dort wird jeder fündig!
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.351
Reaktionen
2.218
Ok Moment Moment.... ich muss das echt mal fragen, weil die Fragen in den Threads in letzter Zeit immer kurioser werden und ich echt nicht weiß, ob man uns hier irgendwie auf den Arm nehmen will.

Du willst also von uns wissen, wann du an deinem Fahrzeug das Licht einschalten musst?
 

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Ok Moment Moment.... ich muss das echt mal fragen, weil die Fragen in den Threads in letzter Zeit immer kurioser werden und ich echt nicht weiß, ob man uns hier irgendwie auf den Arm nehmen will.

Du willst also von uns wissen, wann du an deinem Fahrzeug das Licht einschalten musst?
Fast ;)

Mir gehts ums Umschalten von TFL auf Abblendlicht.
Mir ist eben aufgefallen, dass die Beleuchtung der Anzeigen einmal erlischt sind (evtl. weil mir der Wagen sagen möchte: jetzt bitte Abblendlicht einschalten?!).

Und ich wollte hierzu einfach eure Expertenmeinung erfragen ;)
 
Doc Tor SauerStoff

Doc Tor SauerStoff

Beiträge
254
Reaktionen
100
Ich wüsste nichts was dagegen sprechen würde, durchgehend mit Abblendlicht zu fahren. Damit wäre Dir die Entscheidung abgenommen "wann Du von Tagfahrlicht auf Abblendlicht" umschaltest ;)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.351
Reaktionen
2.218
Dir geht es um das Umschalten von Tagfahrlicht auf Abblendlicht... also eben doch darum, wann du dein Licht einschalten musst?(

Was hat das denn mit Expertenmeinung zu tun? Eigentlich sollte man das wissen, bzw. einschätzen können.
Und ja, mit deiner Vermutung liegst du nicht falsch, was das Erlischen der MFA Beleuchtung angeht.

Und ja, ich würde dir auch nahelegen, grundsätzlich mit Abblendlicht zu fahren.
 

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Diese Aussage überrascht mich.
Das hatte ich sogar vor gehabt, allerdings liest man im Internet sehr viel, dass man das nicht machen sollte.
Zum einen wird der Spritzverbrauch erhöht, zum anderen aber die nicht die Sichtbarkeit.

Hier ein Auszug aus "Zeit-Online":
"Auch bei Autos mit Tagfahrlicht schalten viele Fahrer schon vor der Dämmerung ihr Abblendlicht an, vor allem bei Wolken oder regnerischem Wetter. Dadurch wird der Spritverbrauch erhöht, nicht jedoch die Sichtbarkeit. Die für die Nacht optimierte Lichtverteilung des Abblendlichtes leitet den größten Teil auf die Straße vor dem Auto, wo es tagsüber ungenutzt absorbiert wird. Tagfahrlicht aber richtet sich vor allem auf den Gegenverkehr."

Sorry für die doofen Fragen, ich kam bisher nicht mit TFL in Berührung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
mojo73

mojo73

Beiträge
529
Reaktionen
164
*koppschüttel
Tagfahrlicht an ist wie damals als es noch kein Tagfahrlicht gab, Licht aus. Wenn es jetzt anfängt zu dämmern, machst du ganz einfach dein Licht an so wie damals als es noch kein Tagfahrlicht gab.
So, und wenn du wirklich Sprit sparen willst, mach dein Radio und die Sitzheizung auch aus.
 

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Puh ich muss mich für euch echt als absoluter Depp geoutet haben oder?

Bitte verzeiht mir das, aber ich hatte halt noch nie TFL und somit keine eigenen Erfahrungen machen können.
Und wenn man das überall liest, dass man wirklich erst bei Dämmerung Abblendlicht nutzen soll etc., dann glaube ich das halt erst mal...
 

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Und wenn man das überall liest, dass man wirklich erst bei Dämmerung Abblendlicht nutzen soll etc., dann glaube ich das halt erst mal...
Dafür braucht man ja auch keine Erfahrung. Wann hast du denn sonst immer das Licht eingeschaltet? Stell dir einfach vor du hast kein Tagfahrlicht und mach dein Licht so an wie du es sonst auch immer gemacht hast.
Darf ich zumindest noch den Grund erfahren, weshalb ihr alle so gegen TFL seid?
Ich hab ja kein Problem damit, ist für mich ja auch das einfachste, aber ich bin neugierig auf die Gründe! :)
 
Commander-K.

Commander-K.

Beiträge
373
Reaktionen
123
Hier ist ja keiner gegen TFL. Hier versteht nur keiner warum du fragst wann du dein Abblendlicht einschalten sollst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cobra76 und el rojo

misterm86

Beiträge
12
Reaktionen
2
Hier ist ja keiner gegen TFL. Hier versteht nur keiner warum du fragst wann du dein Abblendlicht einschalten sollst.
Naja es wurde ja geraten, immer mit Abblendlicht zu fahren, was laut einigen Berichten kontraproduktiv ist.
Dass man nicht immer alles in irgendwelchen Berichten glauben soll, was im weltweiten Netz so verbreitet wird, ist mir bewusst.
Daher überrascht es mich grundsätzlich nicht, dass die User anderer Meinung sind.

Aber warum? Warum seid ihr der Meinung, TFL nicht zu beachten und immer Abblendlicht zu nutzen?
 
Commander-K.

Commander-K.

Beiträge
373
Reaktionen
123
Das war doch nur ein Spaß und wurde dir geraten damit du den Zeitpunkt nicht verpasst auf Abblendlicht zu wechseln.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.256
Reaktionen
1.782
Hier ein Auszug aus "Zeit-Online":
"Auch bei Autos mit Tagfahrlicht schalten viele Fahrer schon vor der Dämmerung ihr Abblendlicht an, vor allem bei Wolken oder regnerischem Wetter. Dadurch wird der Spritverbrauch erhöht, nicht jedoch die Sichtbarkeit. Die für die Nacht optimierte Lichtverteilung des Abblendlichtes leitet den größten Teil auf die Straße vor dem Auto, wo es tagsüber ungenutzt absorbiert wird. Tagfahrlicht aber richtet sich vor allem auf den Gegenverkehr."
Zur Sache möchte ich mich aus offensichtlichen Gründen eigentlich gar nicht äußern, wohl aber zu dem zitierten Artikel, genauer gesagt zur fett markierten Stelle: Bei regnerischen Wetter kann es durchaus Sinn machen das Abblendlicht einzuschalten, weil es die Sichtbarkeit des Fahrzeughecks verbessert, das ansonsten in einer Wassergischt verschwindet. Vor allem auf der Autobahn, wo mit hohen Geschwindigkeitsdifferenzen zu rechnen ist. Bei Fahrzeugen mit Licht- und Regensensor wird daher auch das Abblendlicht automatisch eingeschaltet, wenn der Scheibenwischer eine Zeit lang mit einem bestimmten Intervall wischt.

Ansonsten ist der Artikel korrekt, d. h. sollte man bis zur Dämmerung Tagfahrlicht nutzen, denn genau für diesen Zweck wurde es geschaffen. Im Grunde genommen ist das aber alles selbstredend und mit etwas Überlegen kommt man ganz von alleine drauf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
122
Sorry vorab aber...manchmal denke ich mir bei solchen Themen wirklich ob man den Führerschein bei Otto bestellen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cobra76
Thema:

Umschalten Tagfahrlicht / Abblendlicht

Umschalten Tagfahrlicht / Abblendlicht - Ähnliche Themen

  • MJ2016 LED Scheinwerfer Tagfahrlicht / Standlicht

    MJ2016 LED Scheinwerfer Tagfahrlicht / Standlicht: Heute beim Lichttest hat der Prüfer bemängelt das mein Tagfahrlicht sich beim einschalten des Standlichtes nicht abdimmt. Das Tagfahrlicht bleibt...
  • Abblendlicht wechseln bei Seat Leon F5

    Abblendlicht wechseln bei Seat Leon F5: Hallo, ich bin mit Autos nicht ganz so bewandert und brauch daher eure Hilfe. Ich muss mein Abblendlicht wechseln. Habe leider Probleme die...
  • LED Modul Tagfahrlicht bei Halogen Scheinwerfer nachrüsten

    LED Modul Tagfahrlicht bei Halogen Scheinwerfer nachrüsten: Hi Leute, ist einem von Euch bekannt, ob es im Motorraum evtl. ein freien Steckplatz in der ZE gibt wo man Zubehör Leuchten anbringen kann...
  • LED Modul Tagfahrlicht bei Halogen Scheinwerfer nachrüsten - Ähnliche Themen

  • MJ2016 LED Scheinwerfer Tagfahrlicht / Standlicht

    MJ2016 LED Scheinwerfer Tagfahrlicht / Standlicht: Heute beim Lichttest hat der Prüfer bemängelt das mein Tagfahrlicht sich beim einschalten des Standlichtes nicht abdimmt. Das Tagfahrlicht bleibt...
  • Abblendlicht wechseln bei Seat Leon F5

    Abblendlicht wechseln bei Seat Leon F5: Hallo, ich bin mit Autos nicht ganz so bewandert und brauch daher eure Hilfe. Ich muss mein Abblendlicht wechseln. Habe leider Probleme die...
  • LED Modul Tagfahrlicht bei Halogen Scheinwerfer nachrüsten

    LED Modul Tagfahrlicht bei Halogen Scheinwerfer nachrüsten: Hi Leute, ist einem von Euch bekannt, ob es im Motorraum evtl. ein freien Steckplatz in der ZE gibt wo man Zubehör Leuchten anbringen kann...
  • Schlagworte

    tagfahr und Standlicht prüfen seat leon fr