Umkodierung der vorderen Lautsprecher auf Fullrange

Diskutiere Umkodierung der vorderen Lautsprecher auf Fullrange im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo Leon-Fahrer, da das Media System die vorderen TMTs und HTs bereits aktiv trennt, stellt sich mir die Frage, ob sich das wieder auf...
DaBrain0815

DaBrain0815

Beiträge
110
Reaktionen
9
Hallo Leon-Fahrer,

da das Media System die vorderen TMTs und HTs bereits aktiv trennt, stellt sich mir die Frage, ob sich das wieder auf Fullrange umstellen lässt.
Ich möchte gern Endstufen nachrüsten und wollte aber
die FSE behalten. Die aktive Trennung bereits ab Werk wird der neuen Trennung problematisch werden und eventuell Phasensauereien verursachen.

Sollte das Umkodieren nicht funktionieren, muss ich wohl die hinteren LS abgreifen und die FSE über den Center realisieren.
Probiert hatte ich das, wenn der Fader gänzlich auf die hinteren LS gestellt ist, kommt über die vorderen LS nur die FSE-Einspeisung.
Nur mit Naviansagen hatte ich das noch nicht getestet.
Klar kann ein DSP ein Summensignal erzeugen, aber ob das so ganz ohne Probleme im Frequenzgang und Phasenverlauf funktioniert, weiß ich nicht, da wohl auch eine Laufzeitkorrektur stattfindet?!

Vielen Dank für eure Tipps!
 
12.12.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umkodierung der vorderen Lautsprecher auf Fullrange . Dort wird jeder fündig!

Rasieel

Beiträge
57
Reaktionen
9
Kannst leider nicht umcodieren, die Lautsprecher werden per Datensatz definiert welchen man nicht bekommt und ändern kann.
Evtl. wenn du das Seat Sound hast nen datensatz vom 4 Kanal System einspielen dann trennt er den Center nichtmehr und der Sub ist auch weg...
Dann sollten alle 4 relativ unbearbeitet sein vom Sound!
 
DaBrain0815

DaBrain0815

Beiträge
110
Reaktionen
9
Das ist in Arbeit/Klärung. Center und Sub habe ich eh nicht.
Kabel und vor allem die temporären Passivweichen sind soweit schon fertig.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.743
Reaktionen
401
Die Datensätze können mit VCP "getauscht" werden.
 
DaBrain0815

DaBrain0815

Beiträge
110
Reaktionen
9
Ich bin bereits mit Meich am Klären, wann und wie das mal klappt. Wäre ja schon fast zu ihm gefahren.
Das VCP scheint ja mächtiger als das VCDS zu sein oder?
 
Henno

Henno

Beiträge
1.743
Reaktionen
401
VCP kann mehr ist aber oft etwas unübersichtlich.
 
DaBrain0815

DaBrain0815

Beiträge
110
Reaktionen
9
So das Thema hat sich nun auch geklärt. Habe das Fullrangesignal der hinteren LS angezapft und den rechten vorderen HT wegen FSE und Navi.
Der DSP mischt das dann zusammen, was ganz gut klappt. :)

Seit ich aber Samstag zwecks Anschluss des Pluskabels an der Batterie den Strom trennen musste, zeigt mir das Navi nur noch den Balanceregler und nicht mehr die Grafik mit dem Fahzeuginnenraum und dem Fokuspunkt an...?( Scheinbar hat es mit den Passivweichen noch Last erkannt und nun mit dem DSP nicht mehr.
Aber egal, läuft.
 
Thema:

Umkodierung der vorderen Lautsprecher auf Fullrange