Umfrage 2.0 TDI bei Motor-Talk

Diskutiere Umfrage 2.0 TDI bei Motor-Talk im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Bei Motor-Talk habe ich eine erschreckende Umfrage zum 2.0 TDI im A3-Forum gefunden. Sehr erschreckend ist wie oft schon der zylinderkopf und das...

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
Bei Motor-Talk habe ich eine erschreckende Umfrage zum 2.0 TDI im A3-Forum gefunden.
Sehr erschreckend ist wie oft schon der zylinderkopf und das PD-Element getauscht wurden. Und das obwohl die meisten noch keine 60tkm laufleistung haben.

http://www.motor-talk.de/t1102519/f304/s/thread.html

zusammengefasst "aktuell" hat das einer wie
folgt:

zitat:
Nachdem nun hier 136 Fahrzeuge an der Umfrage teilgenommen haben, mal wieder ein Zwischenstand:

36% aller 136 Fahrzeuge hatten schonmal irgendwelche Probleme mit dem Motor
25% aller 136 Fahrzeuge hatten schonmal Startprobleme und Weißrauchentwicklung
16% aller 136 Fahrzeuge haben einen neuen Zylinderkopf bekommen
14% aller 136 Fahrzeuge hatten irgendwelche Kupplungsprobleme (Austausch oder Rückruf)
11,8% aller 136 Fahrzeuge brauchten einen neuen Klimakompressor
8,8% aller 136 Fahrzeuge haben irgendwelche Probleme mit den Sitzen
8,8% aller 136 Fahrzeuge hatten Probleme mit der Abgasrückführung
7,4% aller 136 Fahrzeuge hatten irgendeinen Defekt am Turbo
5,1% aller 136 Fahrzeuge benötigten ein neues PD-Element
5,1% aller 136 Fahrzeuge haben Rostprobleme
4,4% aller 136 Fahrzeuge brauchten ein neues Radio
2,9% aller 136 Fahrzeuge hatten Probleme mit dem Airbag oder dem Airbagstecker
2,2% aller 136 Fahrzeuge brauchten einen neuen Luftmassenmesser
 
16.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umfrage 2.0 TDI bei Motor-Talk . Dort wird jeder fündig!

DerDuke

Gast
Wenn man aber beachtet, dass sich wahrscheinlich weit über 50% aller Nutzer von solchen Foren nur deswegen anmelden, weil sie Probleme mit einem Fahrzeug haben bzw. weil sie Hilfe suchen und nicht weil sie so zufrieden sind damit muss man die Zahlen definitiv relativieren. (Ich persönlich tippe eher drauf dass es dort mind. 80% sind, die sich wegen Problemen oder Hilfestellungen anmelden)

Ein so ein spezielles Forum wie dieses hier mag zwar hier nicht so extrem sein (Anmeldungen wegen Problemen), aber die Zahl wird dennoch recht hoch sein.

Weiters sind viele Probleme beim 2.0 TDI in den ersten beiden Baujahren aufgetreten (2003 und 2004) - also manches davon dürfte sich schon gebessert haben.

Sicher beachtliche Zahlen, aber sie müssen in Relation gesetzt werden
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
Weiters sind viele Probleme beim 2.0 TDI in den ersten beiden Baujahren aufgetreten (2003 und 2004) - also manches davon dürfte sich schon gebessert haben.
habe ich auch gelesen, aber ich denke das hängt mit der mittlerweile höheren laufleistung zusammen. hoffe du hast recht.

ich kenne mich mit mechanik nicht aus. aber wieso geht ein zylinderkopf überhaupt kaputt?
meiner meinung nach ist das verbaute teil einfach zu schwach für die leistung des motors, oder?
 

DerDuke

Gast
Naja wenn man den Berichten glauben darf wurde ja ab 2004/2005 ein verstärkter Zylinderkopf eingesetzt. Dass damit andere Probleme nicht behoben werden können ist klar.
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
Naja wenn man den Berichten glauben darf wurde ja ab 2004/2005 ein verstärkter Zylinderkopf eingesetzt. Dass damit andere Probleme nicht behoben werden können ist klar.

Mein Zylinderkopf hat genau 8 TKM gehalten...:rolleyes:

Ok, aber die angegebene Quote ist zu hoch, denn hier im Forum bin ich bislang offensichtlich der Einzige mit nem neuen Kopf beim 2.0TDI
 
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
zum Thema Zylinderkopf hat Cupra-Turbo schon interessanntes vor Monaten (wenn nich schon vorm start des 1P) berichtet, denn das scheint ein großes Problem zu sein und damit sind regelmäßig viele 2.0er in der Werkstatt (oder gewesen, weil der post is ne ganze zeit her)
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
Ich war in meiner Werkstatt bereits der dritte in diesem Jahr. Und das war ne reine Seat-Werkstatt ohne VW, Audi etc...:(
 

blackpuma

Beiträge
48
Reaktionen
0
meiner hat jetzt 38 Tausend kilometer und ich hatte noch gar nix am mangel... :D
Toi Toi.... bei 2.0 tdi ist es aber sehr wichtig den motor schön warm fahren sonst hat mann keine lange freude.... wenn Sie warm sind wollen sie getreten werden.. also immer erst schön warm fahren ca 15 min ... und nach langer autobahn fahrt sollte mann denn motor 1 min im stand laufen lassen (besser für torbo)

mfg und gute fahrt

peter
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
zum Thema Zylinderkopf hat Cupra-Turbo schon interessanntes vor Monaten (wenn nich schon vorm start des 1P) berichtet, denn das scheint ein großes Problem zu sein und damit sind regelmäßig viele 2.0er in der Werkstatt (oder gewesen, weil der post is ne ganze zeit her)
ich hab mich vor kurzem mit einem mechaniker bei uns nochmal unterhalten (bin ich mitlerweile nicht mehr in der Werkstatt)...und der sagte mir das VW/Audi da bisher zwar einiges unternommen/geändert hat, aber die Probleme noch immer bestehen...
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
Genau wie das "Wackel" im Leerlauf .. laut VW/Seat/Audi ect. Stand der Technik !.. Ebenso wie das DSG Problem (teilweise Bockend im Teillastbereich) .. Stand der Technik .. "Das Werk arbeitet an einer Lösung"... aha..

Gruß

Markus
 

blond9

Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Also daß die Zylinderköpfe der ersten 2.0er TDI nicht unbedingt "das gelbe vom Ei" waren, is im seat-forum genug zu lesen. Gibt ja noch Alteas und "Toledos" mit dem Motor.;)
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
hach wie schön ichs gerade find 8 ventile weniger und 0,06 liter hubraum weniger zu haben

aber das ist echt das ware problem in der umfrage - so ein pd-element tauscht man doch dagegen gleich als einen ganzen kopf *schauder*
 
Thema:

Umfrage 2.0 TDI bei Motor-Talk

Umfrage 2.0 TDI bei Motor-Talk - Ähnliche Themen

  • Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen

    Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen: Mein Seat Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus. Er hat jetzt 275 tkm gelaufen und geht ab und an während der Fahrt aus, wenn ich die...
  • SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen

    SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen: Hallo ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Motor und hoffe dass man mir hier weiter helfen kann. Ich habe im Drehzahlbereich zwischen...
  • Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer

    Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer: Hallo, nach einem Unfall meines Leon FR 2.0 TDI leuchtet ein Airbag Fehler auf ich habe in einer Seat Werkstatt nach gefragt, und eine Diagnose...
  • 1.9 TDI 105 PS springt nach Kurzstrecke schlecht an

    1.9 TDI 105 PS springt nach Kurzstrecke schlecht an: Hallo zusammen, hoffe hier hat jemand nen Tip für mich. Folgendes Szenario: Im kalten Zustand springt der Motor immer ohne probleme an...
  • 2l TDI 170ps Ansaugbrücke /AGR

    2l TDI 170ps Ansaugbrücke /AGR: Hallo liebe Freunde, wie es oben bereits beschrieben ist hat der FR TDi ein problem mit der Ansaugbrück und AGR da diese in laufe der Zeit und KM...
  • 2l TDI 170ps Ansaugbrücke /AGR - Ähnliche Themen

  • Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen

    Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen: Mein Seat Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus. Er hat jetzt 275 tkm gelaufen und geht ab und an während der Fahrt aus, wenn ich die...
  • SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen

    SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen: Hallo ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Motor und hoffe dass man mir hier weiter helfen kann. Ich habe im Drehzahlbereich zwischen...
  • Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer

    Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer: Hallo, nach einem Unfall meines Leon FR 2.0 TDI leuchtet ein Airbag Fehler auf ich habe in einer Seat Werkstatt nach gefragt, und eine Diagnose...
  • 1.9 TDI 105 PS springt nach Kurzstrecke schlecht an

    1.9 TDI 105 PS springt nach Kurzstrecke schlecht an: Hallo zusammen, hoffe hier hat jemand nen Tip für mich. Folgendes Szenario: Im kalten Zustand springt der Motor immer ohne probleme an...
  • 2l TDI 170ps Ansaugbrücke /AGR

    2l TDI 170ps Ansaugbrücke /AGR: Hallo liebe Freunde, wie es oben bereits beschrieben ist hat der FR TDi ein problem mit der Ansaugbrück und AGR da diese in laufe der Zeit und KM...