Umbauprojekt Android Navi/Radio

Diskutiere Umbauprojekt Android Navi/Radio im 5F - Interieur Forum im Bereich 5F - Tuning; Möchte euch hier mein Umbauprojekt vorstellen Die ersten Monate hat mir mein Navigationagerät in 6,5 Zoll eigentlich gereicht...dachte nicht das...
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Möchte euch hier mein Umbauprojekt vorstellen

Die ersten Monate hat mir mein Navigationagerät in 6,5 Zoll eigentlich gereicht...dachte nicht das ich daran was ändern müsste...für Zusatzfunktionen einfach Smartphone anstöpseln...fertig.

Irgendwann hat mir das nicht mehr gereicht. Von anderen Autos war ich Android Auto schon gewöhnt und wollte das hier wieder haben. Also nach einem Android Radio umgeschaut und bei Joying fündig geworden...wird hier im Forum glaube ich auch schon von einem anderen beworben. Hab ein Modell mit 4G und 9zoll mit Drehreglern gewählt.

Erste Variante nachdem ich alle nötigen Stecker mit
can Bus Adapter hatte war das "alte" raus und Android Navi rein...
War auch für ein paar Wochen zufrieden, doch irgendwann ging es mir auf den Sack das die Systemsprache des Autos nur noch Englisch war....und die Einstellungen des Autos in Untermenüs versteckt.

Also hab ich überlegt beide Radios gleichzeitig laufen zu lassen. Das hat funktioniert indem ich eine Power Quadlock Verlängerung genommen habe...die nötigen Leitungen für Power und can-bus davon abgezweigt und in das Joying radio eingespeist habe. Den Sound vom Radio gebe ich momentan über SPDIF an einen Konverter und dann in den AUX Eingang des original Radios. Wahrscheinlich nicht die perfekte Lösung... vielleicht hat da jemand einen Tipp wie es besser geht...für den Moment funktionierts.

Das ist aber eigentlich nicht das Hauptprojekt gewesen....zeitweise hätte ich beide Radios übereinander...da steht dann so ein 9zoll Display auf dem Amarturenbrett...hatte ich wieder mit Alcantara verkleidet...aber auf Dauer hat es mir nicht gefallen.

Also einige Teile der Mitteltunnel Verkleidung gebraucht gekauft und überlegt wo man das original Display am besten unter bekommt.
Das Ergebnis sehr ihr auf den Bildern.

Also momentan laufen beide Radios problemlos gleichzeitig. Systemsprache ist wie original auf deutsch. Beide Radios lassen sich über die Lenkradbedieinung steuern. Bluetooth kann Mann nur über eine von beiden laufen lassen.

Habe auf dem Android Gerät Spotify und Android Auto sowie REALDASH laufen....kann also alles mögliche nutzen ohne die Funktionen des Originalradios zu verlieren.


Mich würde interessieren was ihr davon haltet....klar ist schon teilweise eine bastellösung und für ein relativ neues Auto gewesen nicht praktikabel. Ist aber alles rückrüstbar da ich die Originalteile noch habe....und zum basteln hab ich mir das Auto ja gekauft.
 
28.11.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umbauprojekt Android Navi/Radio . Dort wird jeder fündig!
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
So sah es aus als das original Radio die das Android Geräte ersetzt war.


IMG_20200710_074048.jpg
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Das war die Variante mit beiden parallel übereinander. War natürlich etwas im Blickfeld..und nicht allzu praktisch.
Hatte überlegt einen Klapp oder Schiebemechanismus zu basteln damit man im Normalfall beide Displays übereinander hat und nur im Bedarfsfall ausklappt.


IMG_20200921_195948.jpg
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Das ist jetzt meine vorerst endgültige Lösung. War zwar einiges an Bastelarbeit nötig damit die Klimabedienelemente nach unten passen....aber es hat funktioniert.
Hab zwar jetzt ein Staufach weniger und die Bedienelemente sitzen sehr lief...aber für die seltene Nutzung immer noch gut zu erreichen.
Hab den Schalthebel gleich noch um 2 cm tiefer gesetzt. Falls noch eine Schaltergasverkürzung dazu kommt ist es sicher noch bequemer.

Würde mich Mal interessieren was ihr davon haltet.



IMG_20201128_162524.jpg
 
greendivx

greendivx

Beiträge
13
Reaktionen
0
Alle Achtung. Gut gelöst. Und alles funktioniert? Funktionieren eigentlich die Bordcomputer-Funktionen nicht über das Android Radio? Hast du das original Radio nur wegen der leichteren Bedienung wieder eingebaut? Jedenfalls hast du das wirklich gut gelöst. Klimabedienung ist zwar jetzt sehr tief,aber sehr gut gemacht wie ich finde.
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Korrekt...wegen der besseren Bedienbarkeit. An sich ginge das auch alles über das Android Gerät. Aber leider nicht so komfortabel.
 
greendivx

greendivx

Beiträge
13
Reaktionen
0
Aha,.....okay. Danke für die Info. Hört sich alles sehr interessant an. War ne ganz schöne Bastelei,das Klimabedienteil und das original Radio dort unten einzubauen,oder!? Wie hast du die Blenden "gebastelt"?
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Hab eine originale bei eBay gebraucht gekauft und seitlich zurechtgeschnitten. Die seitlich abgeschnittenen teile habe ich als Blenden neben dem Navi benutzt. Alles mit Alcantara bezogen und fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom84

tom84

Beiträge
2.129
Reaktionen
1.916
Rein aus Interesse, warum hast du nicht das alte Mediasystem direkt mit einem ersetzt welches in den Abschnitt passt und zum Fahrzeug kompatibel ist?
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.348
Reaktionen
634
Für mein Geschmack ist das eine Bastellösung hoch 10. Das ganze rot im Innenraum tut sein übriges. Aber du hast nicht aufgegeben. Wenn es dir gefällt ist es ja in Ordnung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom84 und torty
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Ja rote Beleuchtung und die anderen Akzente sind Geschmackssache. Muss ja nicht so bleiben...

Ja stimmt schon...ist gebastelt...aber da alle original Funktionen noch gegeben sind und nur ein weiters Display an neuer Position ist.... vielleicht Versuche ich in ein paar Monaten noch was anderes aus.
 
mazze1887

mazze1887

Beiträge
14
Reaktionen
8
Hey, also ich benutze auch ein Joying 10.1zoll und bin mega zufrieden, alle Fahrzeugeinstellungen sind nach wie vor vorhanden und alles in Deutsch.. Im Prinzip ein Android Tablet..Gruß mazze
 

Anhänge

GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Klar. Das einzige was meiner Meinung nach in Frage kommt ohne das original Gesamtbild zu zerstören wäre das Alpine iLX-702LEON .
Aber zu teuer....und das Programm ist auch nicht so stimmig wie von original.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mazze1887
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.823
Reaktionen
98
Ich finde es super. Obwohl es immer schwieriger wird bei den heutigen Autos die HU umzubauen habt ihr euch dran gewagt.

Ich hab mittlerweile drei Joyings verbaut, allerdings keins im Leon. Preis-Leistung sind die super.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mazze1887
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Ich finde es super. Obwohl es immer schwieriger wird bei den heutigen Autos die HU umzubauen habt ihr euch dran gewagt.

Ich hab mittlerweile drei Joyings verbaut, allerdings keins im Leon. Preis-Leistung sind die super.
Hast du irgendwie Connections an die Geräte zu kommen?
Würde gern wissen ob ich auch nur das Display gegen ein anderes Modell tauschen kann?! Hab schon die Version mit Flachbandkabel.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.823
Reaktionen
98
Nein ich kann auch nur den technischen Support fragen.

Könnte mir vorstellen, dass die austauschbar sind. Ich vermute eh, dass die Geräte innen so gut wie identisch sind.

Mail die doch mal an, sie verstehen zwar nicht immer die Frage, antworten aber.
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
96
Reaktionen
58
Nein ich kann auch nur den technischen Support fragen.

Könnte mir vorstellen, dass die austauschbar sind. Ich vermute eh, dass die Geräte innen so gut wie identisch sind.

Mail die doch mal an, sie verstehen zwar nicht immer die Frage, antworten aber.
Gehe auch davon aus...und hoffe das die relativ identisch sind.
Werde Mal nachfragen... vielleicht gibt es ein Display das besser ins Gesamtbild passt.
 
Thema:

Umbauprojekt Android Navi/Radio

Umbauprojekt Android Navi/Radio - Ähnliche Themen

  • Umbauprojekt Innenspiegel

    Umbauprojekt Innenspiegel: Vor einiger Zeit kam in mir der Wunsch nach einem größeren Innenspiegel auf. Die Spiegelfläche war mir irgendwie zu klein...außerdem wäre...
  • Anbieter Nachrüstradios / Mediasysteme für Seat Leon 5f ab 2012

    Anbieter Nachrüstradios / Mediasysteme für Seat Leon 5f ab 2012: Hallo Zusammen, da ich gerne Spotify, Internetrado usw direkt über das verbaute Mediasystem nutzen möchte, ohne ein Smartphone verbinden zu...
  • Suche Android Gerät mit 4G zum Streamen von Spotify und Online-Radio

    Suche Android Gerät mit 4G zum Streamen von Spotify und Online-Radio: Guten Morgen Zusammen, ich hätte gerne in meinem Seat eine Möglichkeit Spotify und Online-Radio via Bluetooth zu streamen. Ich weiß dass es einen...
  • Suche Spezialisten für Navisoftware

    Suche Spezialisten für Navisoftware: Guten Morgen Zusammen, ich bin nun schon sehr sehr lange auf der Suche nach einer Lösung um mein Navi selbstständig updaten zu können. Ich habe...
  • Displayschutzfolie fürs Navi

    Displayschutzfolie fürs Navi: Hallo Alle, ich habe den ST jetzt seit 4 Wochen. Soweit bin ich zufrieden, aber ich hätte gerne - wie für mein Mobiltelefon auch - eine...
  • Ähnliche Themen
  • Umbauprojekt Innenspiegel

    Umbauprojekt Innenspiegel: Vor einiger Zeit kam in mir der Wunsch nach einem größeren Innenspiegel auf. Die Spiegelfläche war mir irgendwie zu klein...außerdem wäre...
  • Anbieter Nachrüstradios / Mediasysteme für Seat Leon 5f ab 2012

    Anbieter Nachrüstradios / Mediasysteme für Seat Leon 5f ab 2012: Hallo Zusammen, da ich gerne Spotify, Internetrado usw direkt über das verbaute Mediasystem nutzen möchte, ohne ein Smartphone verbinden zu...
  • Suche Android Gerät mit 4G zum Streamen von Spotify und Online-Radio

    Suche Android Gerät mit 4G zum Streamen von Spotify und Online-Radio: Guten Morgen Zusammen, ich hätte gerne in meinem Seat eine Möglichkeit Spotify und Online-Radio via Bluetooth zu streamen. Ich weiß dass es einen...
  • Suche Spezialisten für Navisoftware

    Suche Spezialisten für Navisoftware: Guten Morgen Zusammen, ich bin nun schon sehr sehr lange auf der Suche nach einer Lösung um mein Navi selbstständig updaten zu können. Ich habe...
  • Displayschutzfolie fürs Navi

    Displayschutzfolie fürs Navi: Hallo Alle, ich habe den ST jetzt seit 4 Wochen. Soweit bin ich zufrieden, aber ich hätte gerne - wie für mein Mobiltelefon auch - eine...