Umbaufiasko

Diskutiere Umbaufiasko im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Leute, ich krieg bald noch die Krise... X( Das monochrome Navigationssystem, welches ich mir zu meinem V6 dazubestellt habe, enttäuscht auf...

amfti

Gast
Leute, ich krieg bald noch die Krise... X(

Das monochrome Navigationssystem, welches ich mir zu meinem V6 dazubestellt habe, enttäuscht auf ganzer Linie:
- keine Loudness-Funktion, daher auch kaum Bass bei geringen Lautstärken,
- CD-Laufzeiten werden nicht angezeigt,
- Bass bei hohen Lautstärken nicht zu ertragen,
- ständiges Übersteuern,
- lauter Belüftungsventilator,
- Endstufe/Sub nur mit hohem Klangverlust anschließbar und nur erschwert möglich,
- Preis/Leistung einfach GROTTENSCHLECHT!!
Das Gerät ist vom Sound her nicht einmal ansatzweise mit dem Aura/AuraCD zu vergleichen - es versagt durchwegs, kostet zudem aber noch 1.700€ Aufpreis! :angry:


So weit, so gut,
jetzt möchte ich eben ein anderes Radio - ausgesucht habe ich mir das brandneue JVC KD-SH9101 (KLICK) incl. MP3 und DAB-Tuner! :very_happy:
Dazu noch zwei 30er-Subs und eine 750W-5-Kanal-Endstufe - Kostenpunkt komplett 1400-1600€! 8o
Aber gut, meine Ansprüche hinsichtlich Sound sind eben hoch, daher ist der Preis für derartiges keine Diskussionsgrundlage für mich... ;)

Nur, jetzt zum eigentlichen Fiasko:
Mein Navi ist ja von der Größe ein 2-DIN-Gerät, der JVC-CD-Receiver logischerweise 1-DIN!
Und jetzt ist der problemlose Umbau nicht möglich, weil SEAT keine Blende bzw. Mittelkonsole zur Umrüstung von 2- auf 1-DIN anbietet!!!! :angry: :angry: :angry:
EDIT: Auch bei VW sind derartige Blenden nicht erhältlich... es sind komplette Mittelkonsolen - bei VW bei jedem Golf beispielsweise aber schon ab Werk so ausgerichtet, dass problemlos entweder 2 x ein 1DIN Gerät oder 1 X ein 2DIN Gerät Platz findet... da kann man jederzeit nach Lust und Laune variieren!!

Zur Info: meine Mittelkonsole mit Navi ist die, wo der Aschenbecher schon im Mitteltunel integriert ist, zum Aufschieben eben à la Golf IV - auch die Climatronic sitzt deutlich tiefer...

Mir soll jetzt keine andere Wahl bleiben, als auf die die Normalo-Mittelkonsole eines jeden León mit 1-DIN-Radio umzubauen - allerdings hätte ich dann auch ZWEI Aschenbecher!!! SO EIN MURCKS!!!!!!!!!!! :evil: X( :angry:
Gut, damit kann man leben, aber nicht mit den zusätzlichen Umbaukosten von 250-350€ - die spinnen doch!!!!!!!!! :cry: :cry:

Warum bietet SEAT keine vernünftige Blende o.ä. an ... man kann doch einen León-Navigationssystem-Kunden nicht dazu zwingen, das Teil ewig zu behalten! Man muss doch die Möglichkeit haben, ohne Probleme auf 1-DIN umzurüsten!!!
Ich nahm an, ich könne dann à la Arosa, Ibiza, Alhambra oder Golf eine Blende einsetzen, im oberen DIN-Fach dann das Radio installieren, darunter eine Art Ablage wie in den o.g. Fahrzeugen! :(

Ich bin richtig stinkig... mal sehen, was meine Nachfragen bei SEAT bewirken!! :angry:

Oder WOZU würdet ihr mir raten??? ?(
 
27.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umbaufiasko . Dort wird jeder fündig!
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Also kenn mich jetzt net so aus mit dem Navi-Zeugs.
Also hab ich richtig verstanden, Navi raus - Radio rein?!
Wieß net wie es dahinter aussieht, ob das mit dem normalen (also ohne Navi) gleich ist?!
Also eine normale Blende verbauen müsste, wenn man das Radio also "normal" einbauen kann, gehen!
Und die soll 250 -350 € Kosten ?( :evil: Bist dir da ganz sicher?
Vieleicht könnte man sowas ja irgendwie billiger gebraucht bekommen, wenn das wirklich so teuer wäre!
 

amfti

Gast
Nein, nein, die Blende kostet nicht 250-350€ - so eine gibt es ja auch wie erwähnt gar nicht - das ist der Grundstein des Fiaskos! Ich müsste für o.g. Kosten eine KOMPLETT NEUE Mittelkonsole verbauen :( - so eine, wie auch du sie in deinem Stella hast, damit ich ein normales Radio installieren kann! ;)

Dahinter im übrigen sind die Steckverbindungen o.ä. absolut die Selben - ISO-Stecker eben und die Zuleitung des Antennenanschlusses, das passt 100%ig!! :]
Ich bräuchte eben einfach so eine Art "Einschubteil" für das große 2-DIN-Fach, welches in der Mitte unterteilt ist, und somit zwei einzelne DIN-Fächer drauß macht... und das gibbet nedd von SEAT!! :cry:

Ich bin verzweifelt... ;(
 

excess

Beiträge
416
Reaktionen
0
Amfti, kannst du nicht einfach das VW-Ablagefach unter oder über dein zukünftiges Radio bauen? Dann brauchst du keine zusätzliche Blende mehr (die es ja ohnehin nicht zu geben scheint). Wie ist denn der aktuelle Schachtaufbau bei dir? Ist wenigstens die Innenbreite auf DIN-Schacht-Maß? Mit oder ohne Zwischenboden oben/unten? Falls ohne, kann man da nicht entsprechende Schienen/Blechteile einschrauben, so dass du dann jeden Schacht für sich normal benutzen kannst? Falls dann links/rechts noch was abgedeckt werden muss, kannst du dann ja die "normalen" Blenden von SEAT da hin bauen, die man sonst auch für die Verwendung von Fremdradios benutzt.

Vielleicht verstehe ich aber auch irgendwas total falsch oder gar nicht. Weiß nämlich nicht, wie das beim NAVI so aussieht. Hast da mal ein Bild von?

EDIT:
Warst schneller... aha, scheint ja doch so möglich zu sein mit dem Einschubteil/Zwischenboden nachrüsten. Muss das denn zwangsweise von Seat sein? Weil wenn die Maße fürn Radioschacht genormt sind, sollte es solche Blechteile doch wohl im "freien Handel" zu kaufen geben?!?
 

peter

Beiträge
619
Reaktionen
0
Du kannst es ja auch mal bei einem Car-hifi Händler versuchen. Die bauen dir vielleicht irgendeine GFK Konstruktion um ein 1-Din Radio reinzubekommen und den anderen Teil der übrigbleibt als Ablagefach zu nutzen. Vielleicht kommt das ja günstiger?
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Also wenn ich das richtig verstanden hab, ist also bis auf das 2-Din-Fach un das die Climatronic tiefer sitzt alles gleich.
Es gibt doch aber Leon's, die ein normale 1-Din-Fach und Climatronic haben. Und dafür müsste man doch die Blende (also die ganze Front bis ronter zum Ascher) nachbestellen können.

Jetzt musst du halt irgendwie für die schächte Platzhalter bauen, sodass die Climatronic und das normale Radio in der richtigen Höhe sitzen.
Das wird sicherlich fummelig, aber machbar wäre es. Weiß leider net wie es bei dir hinter der Front so aussieht, was man das so reinbauen könnte.
Foto hast du net zufällig?
 

weiberheld

Beiträge
2.000
Reaktionen
0
Wie wäre es denn mit dem Zwischenstück und dem Ablagefach vom Golf? Kostet zusammen ca. 33 EUR.

Bei den neueren Radio liegt ja sowieso ein Metall-Rahmen für den Radioschacht bei.

EDIT: Wenn nicht bau Dir oben ein Radio-CD und unten ein MP3-Player mit Festplatte ein.
 

alvarius

Beiträge
16
Reaktionen
0
@amfti: Ist das Teil wirklich so schlecht ??? Ich fange jetzt schon an mir Sorgen zu machen, da heute mein neuer TS mit genau diesem Navi gekommen ist und ich bis jetzt in meinem Leon ein Aura mit CD-Wechsler drin hatte und den Sound ganz ok fand - mir reichts andere mögen hier eine andere Meinung haben ;)
Bin ja schon mal gespannt ob ich dann am Freitag wenn ich die Kiste habe am verzweifeln bin oder nicht...

Werde mal berichten was ich von dem Teil halte ist ja vielleicht für andere auch von Interesse, oder ?

Greetz,

Alvarius
 

Schlafmonster

Beiträge
554
Reaktionen
0
In der Aktuellen Car&Hifi ist n Selbstbaukurs für ne Blende drin! Die bauen da zwar n Moni in ne Mittelkonsole ein aber das ist ja egal, da steht auf jeden Fall wie sowas geht!
 

Tölke

Beiträge
119
Reaktionen
0
Ich hatte in meinem Jahreswagen auch Navi drin, habs aber dann nicht mitgekauft weil ich im Moment echt kein Navi brauche bzw. nicht für so viel Geld, der Händler hats rausgenommen und ich hatte ein Doppel-DIN-Loch. Hab von meinem ortsansässigen Händler dann ein Ablagefach geschenkt (!) bekommen. Das hat in den unteren Teil genau gepaßt, dann denn Radiometallrahmen darüber und das Loch ist perfekt geschlossen. Hab übrigens ein JVC KD-LH2000 und bin sehr zufrieden.
 

The Luckyone

Beiträge
722
Reaktionen
0
@ amfti

toll das du auch mal an mich denkst :heart:
( winkt mal mit dem zaunpfahl)

weil es gibt eine doppeldinlösung für dich :D

mehr sach ich net
 

amfti

Gast
Schaut mal: KLICK

Ist das nicht genau DAS, was ich benötige?? Beziehungsweise: steckt dieser Einbaurahmen nicht ohnehin schon so drin???? ?(

Man sieht im oberen, als auch im unteren Bereich des Rahmens (wenn man ihn in der Bildansicht vergrößert) je zwei Aussparungen: in den unteren beiden könnte ich ein Ablagefach fest-klippsen, oben dann den Radio-Einbaurahmen einsetzen und das Radio einschieben zum verankern, oder?
Falls es nicht 100%ig passen sollte, kann man ja auch noch nachfeilen... :]
ICH SEHE LICHT AM ENDE DES TUNNELS!!! :D

@TheLuckyone
Ein Doppel-DIN-Gerät von Clarion oder Pioneer, oder? :D
Ich will aber unbedingt das JVC!!! :baby: :baby:

@Tölke
Genau so eine Ablage vom Arosa oder Ibiza bzw. Golf IV werde ich mir auch holen - eine Radio-Blinndblende setz ich da nicht hin... da geht mir ja ansonsten der schöne Platz verloren!! ;)
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Mhh hätte ja irgendwie interesse an deinem Doppel DIN Mittelkonsole!!

Läßt die sich einfach austauschen?
 

weiberheld

Beiträge
2.000
Reaktionen
0
Original von Offi 1.6
Mhh hätte ja irgendwie interesse an deinem Doppel DIN Mittelkonsole!!

Läßt die sich einfach austauschen?
Ja! Du brauchst nur den halbe Innenraum neu.

In früheren Threads zum 2-DIN-Umbau wurde folgendes genannt:

- Mittelkonsole Armaturenbrett
- Blende für Mittelkonsole
- Halterung
- Schlauch für Climatronic
- Mittelkonsole Schalthebel
- Aschenbecher
 

weiberheld

Beiträge
2.000
Reaktionen
0
@Offi 1.6

Evtl. gibt's auch eine günstigere Lösung in Form der Mittelkonsole vom Facelift-A3 (MJ 2001-2003). Bild: http://www.caflisch.ch/images/audi/AUDI A3 INNEN GROSS.jpg

Die Konsole selbst kostet dort nur ca. 1/3. Allerdings fehlen mir leider immer noch Informationen bzgl. den Schaltern und den Maßen zwischen den einzelnen Komponenten. Ohne die Maße lässt sich leider nicht nachvollziehen ob die Seat Blende passen würde.
 

amfti

Gast
Ja gut... und nicht nur Umbau von 1-DIN auf 2-DIN ist schweineteuer, sondern wie auch bereits OBEN ausführlichst gepostet, der Umbau von 2- auf 1-DIN, wie in meinem Fall! ;)

Aber, DAS mache ich sicher nicht... wozu brauch ich zwei Aschenbecher? Und den Mitteltunnel auch noch für zusätzliche 100€ tauschen? Neeeeee... :evil:

Ich denke, an der Marke "Eigenbau" werde ich diesmal wohl nicht drum rum kommen - wenngleich mir VW beispielsweise einige Teile bietet, die den Umbau deutlich entspannender gestalten! :] :]

ÜBRIGENS:
Wer mein Navi oder den CD-Wechsler oder beides haben möchte kann
HIER und HIER mitsteigern! Oder einfach mir 'ne PN oder Mail schicken - das ganze steht auch nochmal im Teilemarkt! ;)
 

klausi911

Beiträge
333
Reaktionen
0
@Amfti

Lässt sich dieses Navi nach vorne einfach rausziehen,oder muss dazu vorher die Blende der Mittelkonsole abgebaut werden?
Falls ersteres der Fall ist solltest du mal die Ausschnittbreite messen.
Sieht nämlich fast so aus,als ob die Öffnung DIN-Breite hat.
Vielleicht gibt es dann Führungen,in denen du Z.B. die Ablage vom Golf einfach einklipsen kannst.
Das Doppel-Din Teil für den Golf scheint mir jedenfalls zu breit zu sein.
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

also ich verstehe das Problem nicht. Ist doch klasse, der 2 DIN Schacht. Unten das Unit einbauen, oben einen ausfahrbaren Monitor für das Navi, blende aus GFK, fertig. Beim A3 habe ich meist auch die Blende für das Unit komplett mit der oberen und unteren Blende verspachtelt, so sieht das Radio wie original verbaut aus.
Wenn ich meinen Leon schon hätte würde ich sofort mit Dir die Konsolen tauschen.

Gruss Jens
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Ich dachte ja auch an einem Tausch mit Amfti!!!
 
Thema:

Umbaufiasko