Umbauanleitung auf beleuchtete 12V-Buchse

Diskutiere Umbauanleitung auf beleuchtete 12V-Buchse im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich eine kleine Anleitung um die originale 12V-Buchse auf die beleuchtete 12V-Buchse vom Golf VII umzubauen. Was man an Teilen braucht...
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Hallo,

ich eine kleine Anleitung um die originale 12V-Buchse auf die beleuchtete 12V-Buchse vom Golf VII umzubauen.

Was man an Teilen braucht:
1x Spannhüle beleuchtet vom Golf VII, TN 5Q0919341
1x Flachkontakt der im Originalstecker sitzt, TN N90732603
1x 5-10cm Kabel
1x Abzieher (Original VW Spezialwerkzeug), TN T40148

Das Werkzeug ist ziemlich teuer. Wenn man den :) nett fragt baut er einem den 12V Anschluss mit dem Spezialwerkzeug aus. Ansonsten muss man die komplette Mittelkonsole zerlegen.
Mein :) hats jedenfalls einfach so schnell und kostenlos gemacht, ist ja kein Akt.

Die
Spannhülse vom Golf VII ansich ist P&P, man muss nur nochmal 12V abgreifen und mit am Stecker mit einpinnen.

Das Stromführende Kabel ist das mittlere, gestreifte.
Da es dort richtig eng ist und keine Kabellänge seitens Seat verschwendet wurde, ist es am einfachsten mit einem Stromdieb zu arbeiten. Auch wenn ich kein Freund davon bin, aber hier gehts fast nicht anders.

Abfolge:

1. Die alte, schwarze Spannhülse ausbauen. Sie wird nur mit zwei Kunststoffhaken gehalten, kann man ganz einfach mit einen kleinen Schraubenzieher wegbiegen. Dies geht aber nur wenn die 12V-Buchse aus Blech bereits entfernt wurde.
2. Kabel mit Stecker durch die alte Spannhülse ziehen.
3. Mit einem Stromdieb das mit dem Flachkontakt vorbereitete Kabel und dem 12V Kabel verbinden.
4. Originalstecker öffnen (auf der langen Seite ist ein kleiner Deckel), das Kabel in den freien Steckplatz einklipsen und den Stecker wieder verschliessen.
5. Den Stecker durch die neue Spannhülse führen und die Spannhülse anstatt der alten schwarzen wieder einbauen. Geht nur in einer Position, da das Loch und die Spannhüle an einer Stelle abgeflacht sind.
6. Stecker an der 12V-Buchse anstecken und in die bereits montierte neue Spannhülse einführen. Geht auch nur in einer bestimmten Position.
7. Mit Gefühl die 12V-Buchse bis Anschlag runterdrücken, da die beiden Schaltfahnen an der neuen Spannhülse sich leicht verbiegen.


12V OBuchse.JPG12V und neue Hülse.JPGAlte Spannhülse.JPGKabel im Leon.JPG

Kabel mit Flachstecker.JPGKabel bearbeitet.JPGStecker komplett belegt.JPG

Jetzt sollte die 12V-Buchse leuchten wenn man alles richtig gemacht hat

Ich habe noch die Sicherung des 12V-Anschlusses wieder auf Zündungsplus umgesteckt, auch wenn die LED sicher nur minimal Strom braucht. Sicher ist sicher.

So schaut es umgebaut aus. Nachtfotos folgen

Ferig umgebaut.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
26.05.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umbauanleitung auf beleuchtete 12V-Buchse . Dort wird jeder fündig!
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
Danke für die Infos.
Nette Idee, auch wenn man die Steckdose beim Leon ohnehin kaum sieht.
Müsste allerdings rot leuchten damit es zum rest passt.
Ich muss kleich ohnehin zum :) dann ordere ich mal zwei stück.
Kofferraum und Mittelkonsole.
Mal schauen was da für eine LED verbaut ist, die muss dann für die Mittelkonsole gegen eine rote ersetzt werden.
 

Schlupp

Beiträge
657
Reaktionen
275
@Rantanplan vielen Dank für deinen Umbauplan...

Lese und verstehe ich das Richtig, durch den transparenten '12V Einsatz/Köcher' wird mit integrierten Blauen SMD LED's die komplette mittige Ablagefläche inkl. der Cupholder Flächendeckend ausgeleuchtet ?
 
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Nein Schlupp, das wäre zu schön.
Es leuchtet lediglich der Ring um den 12V-Anschluss.
Wie hell genau kann ich noch nicht sagen, da es noch nicht dunkel ist.
Aber es wird sicher keine "Erleuchtung" sein, sondern nur ein leichter Schein.

Google einfach mal nach der 5Q0919341 und schau die Bilder an, da kommt so einiges wie hell es in etwa ist.

Ich mache die Tage mal ein paar Bilder im dunkeln......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schlupp

Schlupp

Beiträge
657
Reaktionen
275
@Rantanplan, schade das wäre es für mich gewesen !

Habe meine Mittelkonsole von Unten ja Blau mit einem LED-Ring beleuchtet und das gefällt mir Morgens wenn ich bei Dunkelheit den 'Cupholder-Eingang' mit meinem Becher Kaffee suche sehr gut... die zusätzlichen USB Buchsen bräuche ich nicht wirklich ;)...

Trotzdem meinen Dank für deinen informativen Einbaubericht....
 
Zuletzt bearbeitet:
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
Ich hab heute die zwei bestellten Teile bekommen.
Das Licht ist eine totale Funzel!

Original
IMG_20170529_171422.jpg
Original LED mit entfernt original Vorwiderstand, dafür 270 Ohm ¼W Widerstand
IMG_20170529_171642.jpg

Zwei mal SMD 3528 in rot und 330 Ohm Vorwiderstand
IMG_20170529_171357.jpg

Ist eingebaut aber beim aktuellen Wetter sieht man die Beleuchtung kaum

Ich mach bei Gelegenheit im Dunkeln mal Fotos.
Ich hab bei der Gelegenheit die Steckdose auf Klemme 30 gesteckt.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
So siehts morgens um kurz nach 5 aus.
IMG_20170530_055330.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JoKeR 555
Thema:

Umbauanleitung auf beleuchtete 12V-Buchse

Schlagworte

spannhülse vw stecker