Umbau LLK

Diskutiere Umbau LLK im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Leute vorweg mal möchte ich sagen: ich habe die suche benutzt aber leider nix passendes gefunden. so nun zu meinem Anliegen:, der...

Bolti

Gast
Hallo Leute

vorweg mal möchte ich sagen: ich habe die suche benutzt aber leider nix passendes gefunden.

so nun zu meinem Anliegen:,

der verpeilOr hat mich am wochenende am nürburgring verblasen:eek: . damit er sich beim nächsen mal etwas mehr anstrengen braucht, möchte ich an meinem Löwen
ein paar sachen verändern :D
nee, spaß beiseite. Formel1-Auto wird´s nie werden. aber etwas mehr PS unterm Hintern wären schon fein. ich hab den Löwen jetzt 5Jahre und da wird´s langsam zeit.8)

Ich möchte meinen Leon eine Leistungsspritze geben. das heisst, ich möchte mir den Ladeluftkühler vom 150PS TDI in meinen 110PS TDI verbauen.
da ich ja sowieso eine TS-Front drauf habe, möchte ich auch den kühler dazu.
was für Teile werde ich sonst noch für den umbau benötigen?
oder hättet ich einen besseren LLK den ich an meinem Leon vorne mittig verbauen kann?

Wie ist es eigentlich, wenn der LLK zu groß ist? könnte da ein Leistungsverlust entstehen, wenn er zu groß dimensioniert ist oder ist es so, je größer je besser?


wenn das erledigt ist, kommt noch ein Chip oder odb-Tuning rein und das ganze am Prüfstand einstellen.
 
31.07.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umbau LLK . Dort wird jeder fündig!
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Kolben, Turbo, Getriebe, kupplung, einspritzdüsen und so kleinkram.

dann kannst locker 220PS rausholen :very_hap:

mal spass beiseite. Schreib doch am besten mal auf welche leistung du kommen möchtest und was du ausgeben willst ;) dann kann man dir vielleicht helfen ;)

also nur durch chip und LLK wirds wohl auch nicht mehr als 145 PS. der LLK ist sicher nicht schlecht für kalte luft und der kann auch nicht zu groß dimensioniert sein. je kühler, je besser.

Ein user hat aus dem 90PSler (ist ja nahezu das gleiche) 165PS mit anderen Düsen und Chip rausgeholt. Ob das so haltbar ist sei daheingestellt ...

wie gesagt, wichtig ist wieviel du rausholen willst und obs standfest sein soll ;)
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
In wie weit unterscheidet sich der LLK vom 150PS TDI von dem 110PS TDI?
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
in allem?!?

der LLK vom 110ner sitzt an der seite und ist kleiner. der vom 150ger mittig und ist größer
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.801
Reaktionen
338
Und zu gross geht sehr wohl.... wenn zu viel Volumen gefüllt werdne muss, ist das Ansprechverhalten im Ar.... fährt sich dann super, wenn du aufs Gas latscht und erst mal 2 -3 Sekunden warten darfst, bis der Lader alles gefüllt hat....
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Ja, das kann passieren. Aber bei nem Serien LLK (was ja der vom 150PS TDI ist) wird das nicht passieren. Bei nem Riesen FMIC von Forge oder so könnte das passieren, allerdings wird das meistens durch eine Ladedruckerhöhung kompensiert, denn eine Leistungssteigerung ist meistens der Grund weshalb man nen größeren LLK verbaut.

@Bolti:
Sag mal, warum willst du dir erst nen Chip/OBD holen und ihn dann noch aufm Prüfstand abstimmen? Ist ja doppelt! Entweder Chip oder Prüftstandsabstimmung!
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Das wird sich doch auch nicht lohnen ?(
Das man sich nur wegen einem größeren LLK ne spezielle Abstimmung machen lässt, zu dem glaub ich auch nicht das sowas merkliche Veränderungen in der Software nach sich zieht.
Mach einfach OBD-Tuning und gut ist, den Rest merkst eh nicht oder mit extremeren Veränderungen verheizt deinen Lader/Motor irgendwann.
Besserer Tip, kauf Dir irgendwann ne 150PS TDI + Chip ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Bolti

Gast
ich möchte am besten so auf ca. 150-160PS kommen.
das mit den düsen hab ich mir auch schon mal überlegt. wäre vielleicht eine zusätzliche Variante.

bei uns kann man nach dem chiptuning/odbtuning das ganze noch auf dem Prüfstand abstimmen.

und da ich eine andere Front drauf habe(TS-Front anstatt der normalen Sport-Front) hab ich mir gedacht, schraube ich gleich den zur front passenden LLK drauf.

einen 150PS Pumpe düse möchte ich nicht. ich will meinen alten Verteilereinspritzer behalten.8)

ist der LLK vom 150PS viel größer als meiner vom 110PS?
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
² bolti
ja, der 150 ps LLK ist deutlich größer wie der im 110 psler. und dazu sitzt er noch in der mitte und nicht an der seite.

um auf haltbare 150 oder 160 ps brauchst du optimalerweiße andere einspritzdüsen. nur durch den LLK allein kommst du nicht drauf. bzw. brauchst du für die leistung keinen ARL-LLK umbau. kannst ja auch vllt. einen LLk vom 130 PS TDI nehmen, wenn er größer als vom 110er ist.
 

Brujo

Beiträge
111
Reaktionen
0
Wie ist den der Größenunterschied zwischen dem LLK vonm 130er und vom 150er?
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
ich kann jetzt nicht in zahlen sagen, aber der ASZ hat den ja auch seitlich, demnach ist der schon einiges kleiner als der frontal mittige LLK vom ARL. gemessen hab ich es noch nicht, könnte man ja vielleicht mal machen.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
der ARL LLK ist locker doppelt so groß wie der vom ASZ. aber dafür sitzt der LLK vom ARL auch nicht direkt vorn im fahrtwind, sondern hinter dem klimakondensator, was auch etwas leistungshemmend ist.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.801
Reaktionen
338
Allerdings is der LLK vom 150er mit 86 % Wirkungsgrad sehr gut.. während einer auf der Seite nach allen Optimierungen maximal 74 % ereichen kann ;)
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Der ARL LLK sitzt hinter dem Klimakondensator? Was macht das denn für ein Sinn?
Allerdings könnte man den ARL LLK wenn man ihn bei nem kleineren TDI nachrüstet, doch vor den Klimakühler setzen, oder?
 

Hix

Beiträge
225
Reaktionen
0
Welche größe hat eigentlich der LLk vom 150PS Diesel bin am überlegen den zu tauschen gegen einen anderen aber welche Maße hat der eigentlich will mir einen von Dieselschrauber.de kaufen bzw mal gucken was man da so machen kann.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
² reservior dog
keine ahnung, warum das so ist, aber anscheinend ist die klimawirkung wichtiger, wie die leistungsentfaltung *g*

² hix
brauchst ned. der original LLK vom großen TDI langt dir bis 220 - 240 ps ^^
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Hab ein paar Bilder von dem ARL LLK gefunden:



Scheint wirklich ne ganze Ecke größer als wie der lütte SMIC zú sein.
 

baniniho

Beiträge
109
Reaktionen
0
Wie sieht es mit der Befestigung vom ARL LLK aus.
Hab ich die passenden Halterungen bei einem kleineren TDI auch oder muss man da selber was Basteln???

Und welche zusätzlichen Rohre würde man noch brauchen?? Am besten mit Teilenummern.

Danke
 
maggus86

maggus86

Clubmember
Beiträge
325
Reaktionen
0
Gibts von dem LLK aus dem ARL evtl. auch bilder im eingebauten Zustand? Also praktisch Frontansicht ohne Frontschürze?
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Ich habe letztens in irgendeinem Forum gelesen, dass der ARL LLK nicht so einfach passt. Man müsste wohl den Wasserkühler und Klimakühler tauschen. Den Schlossträger müsste man wohl auch tauschen, ansonsten würde der ARL LLK nicht passen.

Schonmal überlegt den Front LLK vom Ibi Cupra zu nehmen?
 
Thema:

Umbau LLK

Umbau LLK - Ähnliche Themen

  • Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter

    Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter: Hallo, möchte die Entlüftung eventuell offen fahren, sodass keine warme, ölhaltige Luft mehr in den Ansaugschlauch geleitet wird. Das...
  • LED Rückleuchten Umbau

    LED Rückleuchten Umbau: Hallo Fangemeinde..:D Habe mir die LED-Rücleuchten für den Seat Leon 1m mit den 4 Ring Design eingebaut. der Orginale Zustand...:very_hap: Nur...
  • Umbau LLK

    Umbau LLK: Hey , Ich habe mal eine frage, ich suche wie verrückt nen anderen LEK für meinen Löwen. Ich hab nen Diesel Löwen mit 150PS PD mit Chip .... ich...
  • Allrad umbau

    Allrad umbau: Hallo zusammen! Hat jemand eine Ahnung ob es möglich ist in einen R, allrad oder 4motion einzubauen? Eigentlich dachte ich eher an die 1.8t...
  • Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo ich habe mir einen Seat Leon Bj. 2003 gekauft mit dem Aura Soundsystem. Jetzt möchte ich denn orginalradio tauschen um einen mit MP3...
  • Radio Umbau - Ähnliche Themen

  • Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter

    Kurbelwellengehäuse-Entlüftung Umbau mit Luftfilter: Hallo, möchte die Entlüftung eventuell offen fahren, sodass keine warme, ölhaltige Luft mehr in den Ansaugschlauch geleitet wird. Das...
  • LED Rückleuchten Umbau

    LED Rückleuchten Umbau: Hallo Fangemeinde..:D Habe mir die LED-Rücleuchten für den Seat Leon 1m mit den 4 Ring Design eingebaut. der Orginale Zustand...:very_hap: Nur...
  • Umbau LLK

    Umbau LLK: Hey , Ich habe mal eine frage, ich suche wie verrückt nen anderen LEK für meinen Löwen. Ich hab nen Diesel Löwen mit 150PS PD mit Chip .... ich...
  • Allrad umbau

    Allrad umbau: Hallo zusammen! Hat jemand eine Ahnung ob es möglich ist in einen R, allrad oder 4motion einzubauen? Eigentlich dachte ich eher an die 1.8t...
  • Radio Umbau

    Radio Umbau: Hallo ich habe mir einen Seat Leon Bj. 2003 gekauft mit dem Aura Soundsystem. Jetzt möchte ich denn orginalradio tauschen um einen mit MP3...
  • Schlagworte

    asz llk umbauen