Ultraschall Einparkhilfe vs. konventionelle Einparkhilfe

Diskutiere Ultraschall Einparkhilfe vs. konventionelle Einparkhilfe im Altea & Toledo Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo Leute, ich beschäftige mich mit einem kleinen, aber für mich doch wichtigen Thema. Und zwar bin ich interessiert am Altea und lese firstda...

powerfully

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich beschäftige mich mit einem kleinen, aber für mich doch wichtigen Thema.

Und zwar bin ich interessiert am Altea und lese
da ja immer von einer Ultraschalleinparkhilfe. An meinem Touran habe ich die konventionenelle Einparkhilfe mit den vier runden Dingern in der Stoßstange.

Da man die "Standardeinparkhilfe" ja bei allen anderen Autos auch sieht frage ich mich warum Seat eine Einparkhilfe auf Ultraschallbasis einbaut.

Kann mir evtl. jemand dazu seine Erfahungen posten? D.h. was ist besser... Vor- und Nachteile... Irgendwelche brenzlige Situationen bisher gehabt...

Danke und Gruß
powerfully
 
21.03.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ultraschall Einparkhilfe vs. konventionelle Einparkhilfe . Dort wird jeder fündig!
Colt

Colt

Beiträge
2.387
Reaktionen
0
also ich gehe mal davon aus, dass die Frage kein Scherz ist...

alle diese Einparkhilfen arbeiten auf der Basis von Ultraschallwellen...Die Wellen werden ausgesannt und vom Hinderniss refelktiert...aus der Laufzeit wird der Abstand ermittelt...;)
 

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
so siehts aus. deswegen würd ich an deiner stelle mal davon ausgehen, dass an nem altea mit ultraschalleinparkhilfe auch solche sensoren dran sind...
 
Thema:

Ultraschall Einparkhilfe vs. konventionelle Einparkhilfe