Turbo Pfeifen beim TDI

Diskutiere Turbo Pfeifen beim TDI im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hab folgendes festegestellt wenn ich z.b. im Parkhaus bin kurz vollgas gebe und schalte hört man richtig geil den firstTurbo Pfeifen genauso im...
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Hab folgendes festegestellt wenn ich z.b. im Parkhaus bin kurz vollgas gebe und schalte hört man richtig geil den
Turbo Pfeifen genauso im Tunnel auf Strasse hört man das kaum ! Was kann ich tun damit das Pfeifen lauter und deutlicher wird ? Laut einigen außem Dieselschrauber Forum würde hier eine Supersprint Race Anlage helfen bei dehnen würde man das sehr deutlich hören . Kann das hier jemand bestätigen oder was würdet ihr tun ?
 
17.03.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Turbo Pfeifen beim TDI . Dort wird jeder fündig!
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
also ein auspuff hat nix mit dem turbopfeifen zu tun, kannst die anlage demnach mal vergessen.

das einzigste, was das turbopfeifen auspopelt aus dem motorraum ist ein offener luftfilter.... meiner erfahrung zumindest..... oder wenn du probehalber mal die AGR deaktivierst.
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
die AGR is stillgelegt und hab ne BMC box drin dadurch wurde es schon besser !

Also meint ihr das hat nix mit der Abgasanlage zu tun?
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
jo, das meine ich. das pfeifen kommt ja vorn heraus und weniger hinten. lasse mich aber gern eines besseren belehren ;)
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Das Pfeifen kommt vom Verdichterrad, genauer von den schwingenden Enden der Verdichterschaufeln (bzw. um noch genauer zu sein, der Entstehungsort ist auf der Fläche kurz vor den Schaufelspitzen), die Turbine bzw. die Turbinenblätter sind extrem steif. Die Schwingungen die dort enstehen sind in einem Frequenzspektrum welches weit ausserhalb des menschlichen Gehörs liegt. Weiterhin ist die Durchströmung in der Turbine entgegengesetzt der Verdichterdurchströmung (Verdicher von innen nach aussen, Turbine von Aussen nach Innen)

Eine geänderte Abgasanlage wird relativ wenig bringen da der Schall erstmal durch den LLK, dann durch die Zylinder (samt Ansaug- und Auspuffkrümmer) muss, anschliessend nochmal durch die Turbine gequirlt wird und ggf. dann evtl. noch durch einen Kat oder einen Dpf und die (Schall-) Dämpfer durch muss.
Am ehesten dürfte also ein offener Lufi bzw. ein offener TL bringen. Weitere Möglichkeit, ein größerer TL (mit den entsprechenden Konsequenzen), alles Möglichkeiten die für die Dauerhaltbarkeit deines Motors nicht gerade erhöhen.
 

crusher

Beiträge
432
Reaktionen
0
Ganz einfach ist es, du baust dir ein Blow Off Ventil rein...

Dann KANN MAN DAS EINFACH NICHT MEHR ÜBERHÖÖÖÖÖÖÖÖREN :evil:


aber @Hightower: Mich würde echt mal interessieren, wie sich die BMC Airbox bei dir anhört, bzw. wie die ganzen Fahreigenschaften sind???
Schließlich gehe ich zur Tuningworld Bodensee, da muss ich das doch dann wissen ;)

Hättest du da evtl. eine/ige Soundfile(s)???

Vielen Dank

Grüsse
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
hey das sind 1P fahrer... die haben andere ansprüche :D
 

zak

Beiträge
112
Reaktionen
0
Naja, das ein BOV nix bringt ist relativ. Das sollte man nicht verallgemeinern.
Bei nem Serienauto führts sicher zum Notlaufprogramm (modernere Diesel) und zu nem schlecheteren Ansprechverhalten, da die Luftsäule durch den Ablass des BOV's gemindert wird.
Diese Luft muß der Turbo erstmal wieder auffüllen.

Lösung: internes BOV, das die Luft im System belässt oder hinter dem LMM wieder einspeist (hinterm LMM deswegen, da die Luftmenge schon gemessen wurde).

So'n BOV dient zur Entlastung bzw. Schutz des Turbos. Auch beim Diesel. Aber das macht nur Sinn, wenn man z.B. hohe Ladedrücke (ggf. i.V. mit nem anderen Lader) fährt.
Im Serienzustand ist das totaler Quatsch (Serienlader + etwas höherer Ladedruck).

Und das Turbopfeifen verstärkt sich dadurch auch nicht. Lediglich bei Lastwegnahme zischt es, was einem irgendwann auch aufn Sack geht.

Für mehr Turbopfeifen: dickeren Lader einbauen (Garrett GT42RS :laughing: ). Ich hab hier noch nen GT22 liegen ;)


Und zur Erklärung: ein Blow-Off Ventil ist das hier beschriebene. Ein Pop-Off Ventil ist ein Überdruckventil, das den Motor vor zu hohen Ladedrücken schützt (in der Champ Car Series in den USA wird das z.B. eingesetzt um die Motoren leistungsmäßig bei einem voreingestellten Wert zu limitieren. Geht man über dieses Limit öffnet das Ventil und die Motoren verlieren massiv an Leistung, bis man wieder unter das eingestellte Limit sinkt.).

[EDIT]
Und so kompliziert ist das gar nicht. Die Ansteuerung ist recht einfach. Sollte es dann aber so halten, daß das Ventil nur kurz öffnet und nicht die ganze Zeit wenn ich z.B. den Leerlauf drin habe offen stehen. Dann steht man an der Ampel und zzzzzzzssssssssccccccccccccchhhhhhhhhhhh :rolleyes:

Warum das beim Diesel angeblich nix bringen soll liegt u.a. an der fehlenden Drosselklappe. Geh ich beim Benziner vom Gas, schließt die Drosselklappe und es gibt einen "Rückstau" bzw. einen kurzen Überdruck in der Luftsäule zum Turbo. Dadurch wird der etwas Turbo abgebremst. Baut man das (interne) BOV ein, nimmt es diesen Überdruck auf und gibt ihn an anderer Stelle wieder im System rein und das Ansprechverhalten verbessert sich etwas.

Wie gesagt, nur bei extremer aufgeladenen Motoren sinnvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Nein Blow Off will ich net .
 

zak

Beiträge
112
Reaktionen
0
War auch nur als Erklärung zum BOV gedacht :)
 
TDIChriz

TDIChriz

Beiträge
290
Reaktionen
0
Nur mal so ne Frage: Was ist AGR? Abgasregelung??? Hab keine Ahnung. Wo ist das, und macht das Sinn das abzuklemmen, wie oben beschrieben? Hat sich ja sicher jemand was bei gedacht, als das in das Auto gebaut wurde.
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
AGR=Abgas Rückführung
Wenn du sie stillgelegst geht er ins Notlaufprogramm ;)
Geht nur über VAGcom.

Vorteile:
Besseres Ansprechverhalten
Saubere Ladeluftverrohrung

Nachteile:
Höhere Spritverbrauch ca 0,5-1 Liter
Er russt mehr außem Auspuff

Und jetzt zurück zum Thema !
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
so und jetzt erklärt zak noch open- und closed wastegate und dann haben wir alle fälle durch, mit denen man den wagen zum zwischen kriegen kann. pfeifen vom turbo wird dadruch allerdings auch nicht lauter.
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Entschuldigt bitte, ABER was bringt lautstarkes Auffallen, wenn die Leistung am Ende doch wieder relativ mager ist !?
Und dann auch noch beim TDI ?

Verstehe ich nicht ...
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
ich denke, dass die leistung abnimmt beim lauteren pfeifen wussten die meisten nicht.
ich jedenfalls wusste es nicht.;)
habe was gelernt
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Beim Blow off oder beim Sportfilter,Box?
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
weder noch. beim pop off.
les die erklärung von "zak";)
 

der_Bär

Gast
AGR=Abgas Rückführung
Wenn du sie stillgelegst geht er ins Notlaufprogramm ;)
Geht nur über VAGcom.

Vorteile:
Besseres Ansprechverhalten
Saubere Ladeluftverrohrung

Nachteile:
Höhere Spritverbrauch ca 0,5-1 Liter
Er russt mehr außem Auspuff

Und jetzt zurück zum Thema !
kleine Ergänzung: Verlust der Allg. Betriebserlaubnis :astonish: warum? ?( extrem veränderte Abgaswerte 8o, die AGR soll den NOx-Ausstoss verringern, ohne AGR kein Euro 4....d.h. dazu noch Steuerhinterziehung :nene: ...also besser sein lassen, bringt nix :laughing:
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Illegal wirklich:D
Warum macht es dann VW,Audi,Seat ohne zu meckern ?
 
Thema:

Turbo Pfeifen beim TDI

Turbo Pfeifen beim TDI - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Turbo Rost

    Hilfe bei Turbo Rost: Ich will mir einen gebrauchten Leon kaufen. Baujahr 2010-2011. Ich habe mir 4 Autos angesehen und bei zweien war ein Teil des Turbos rostig...
  • Neuspeed Turbo-Outlet Kit

    Neuspeed Turbo-Outlet Kit: Hallo, War grade auf der Suche nach einem Turbo-Outlet und bin im Internet auf dieses Kit gestoßen...
  • Bull-X ab Turbo mit TÜV Downpipe - HEISS

    Bull-X ab Turbo mit TÜV Downpipe - HEISS: So, habe jetzt seit Freitag meine 3" Bull-X Anlage ab Turbo komplett. Ab Kat. fahr' ich ja schon einige Zeit, jetzt ist die Downpipe mit...
  • BullX Anlage ab Turbo..Frage?

    BullX Anlage ab Turbo..Frage?: Tag Gemeinde, Da ich jetzt eine BullX anlage ab Turbo drauf habe und ich nichts selbst dabei war wo die Eingebaut wurde habe ich eine frage? Ist...
  • turbo vom 170er auf´m 140er ps-TDI

    turbo vom 170er auf´m 140er ps-TDI: mein turbo ist kurz vom tot (pfeift fast nur noch, Leistung ist aber noch da) und wollte wissen ob man nen turbolader vom 170 ps TDI auf nen 140...
  • turbo vom 170er auf´m 140er ps-TDI - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Turbo Rost

    Hilfe bei Turbo Rost: Ich will mir einen gebrauchten Leon kaufen. Baujahr 2010-2011. Ich habe mir 4 Autos angesehen und bei zweien war ein Teil des Turbos rostig...
  • Neuspeed Turbo-Outlet Kit

    Neuspeed Turbo-Outlet Kit: Hallo, War grade auf der Suche nach einem Turbo-Outlet und bin im Internet auf dieses Kit gestoßen...
  • Bull-X ab Turbo mit TÜV Downpipe - HEISS

    Bull-X ab Turbo mit TÜV Downpipe - HEISS: So, habe jetzt seit Freitag meine 3" Bull-X Anlage ab Turbo komplett. Ab Kat. fahr' ich ja schon einige Zeit, jetzt ist die Downpipe mit...
  • BullX Anlage ab Turbo..Frage?

    BullX Anlage ab Turbo..Frage?: Tag Gemeinde, Da ich jetzt eine BullX anlage ab Turbo drauf habe und ich nichts selbst dabei war wo die Eingebaut wurde habe ich eine frage? Ist...
  • turbo vom 170er auf´m 140er ps-TDI

    turbo vom 170er auf´m 140er ps-TDI: mein turbo ist kurz vom tot (pfeift fast nur noch, Leistung ist aber noch da) und wollte wissen ob man nen turbolader vom 170 ps TDI auf nen 140...
  • Schlagworte

    seat dti 2.0 turbo pfeift