Turbo mit Nockenwellen ?

Diskutiere Turbo mit Nockenwellen ? im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Auch wenn hier schon in mehreren threads mal darüber kurz gesprochen wurde möchte ich mal nen neuen darüber aufmachen. Als ich jetzt firstne Weile...

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Auch wenn hier schon in mehreren threads mal darüber kurz gesprochen wurde möchte ich mal nen neuen darüber aufmachen.
Als ich jetzt
ne Weile in England war is mir aufgefallen dass viele getunte Turbos von denen andere Nockenwelle drin hatten. Auch sind die Sätze da drüben netmal so teuer.
Jetzt die Frage:
Kann man die Charakteristik der neuen Welle beim Turbo in etwa mit dem eines normalen Benziners vergleichen ? Bringts das überhaupt oder verträgt sich das nun eher nicht so besonders ?

Danke schonmal !

Martin
 
11.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Turbo mit Nockenwellen ? . Dort wird jeder fündig!

pilzmann

Beiträge
379
Reaktionen
0
also ich weiss dass mein beim s3 die nocke vom a3 1,8t verbauen lassen konnte und es doch etwas bringen sollte
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ja, hab ich auch schonmal gehört, zumindest sowas in der Art. Für Experimente isser mir halt dann doch etwas zu schade.
 

Marcocool

Beiträge
1.861
Reaktionen
0
eine scharfe Nockenwelle (>286 grad) bring immer was unabhängig von Turbo
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Also ne ganz scharfe wär mir aber auch zu blöd, 'n 4er is ja eh nicht so die Laufruhe überhaupt.
 

Marcocool

Beiträge
1.861
Reaktionen
0
@ Manic was willst entweder Leistung oder Laufruhe ist halt schwierig aber ich mag mehr Leistung denk mal an meine Letztes Auto 190E 2,5 16V das Teil war auch nur ein 4Z hatte aber scharfe nocken ab werk und ging wie sau
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ja, klar will ich Leistung. Nur soll das Ding im Stand nicht rumzuckeln und fast ausgehen. So isses nämlich bei nem Bekannten von mir. Scharfe Nocke war bei dem gleichzeitig ein absolut mieses Verhalten im Leerlauf und in unteren drehzahlen konnte man das Auto vergessen, genau das will ich aber beim Turbo nicht, zumindest nicht ganz.
 

Marcocool

Beiträge
1.861
Reaktionen
0
Was war das den für ein auto ? ich denke nicht das es an der Nocke gelegen hat. Man sollte dann vielleicht nach den einbau auch etwas die Leerlaufdrehzahl erhöhen und das Gemisch etwas fetter
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
War ein gemachter GTI-Motor, also kein Turbo. Mir hats nicht gefallen. War zwar auch Turbo-mässig der Schub, so von den Drehzahlbereichen, Leistungsentfaltung etc aber es sollte doch alltagstauglich bleiben und der Motor schien mir genau das Gegenteil zu sein.
 

xandman

Beiträge
95
Reaktionen
0
Die Originalnocke ist ja immer nur ein Kompromiss zwischen Laufkultur und Leistung.Und natürlich auch guten Abgaswerten.
Hatte mal einen Polo und da war die scharfe nocke mit Originaleinspritzung zimelicher Mist.Weil untenrum(rappel rappel)mal gar keine Laufkultur.Aber dann mit denn Doppelwebern da lief der auf einmal suuuuuppper.
Ist also immer auch eine Sache der Gemischaufbereitung.Also beim modernen Turbo kann man(der Tuner)bestimmt eine passende programmierung des Steugerätes liefern.Und damit sowohl ein bisschen Laufkultur wie auch gute Leistung bereitstellen
 
Hardy

Hardy

Beiträge
1.114
Reaktionen
0
Hi Maniac,

es gibt auch Nokenwellen die auf Drehmoment ausgelegt sind und nur etwa 3/4 der Leistung von der ganz scharfen haben.
Ich denke das in Verbindung mit Turbo da auch was zu machen währe.
Wenn Du eine Nocke nimmst die Langlöcher am Stirnrad hat so kannst Du auch noch die Vorladung oder Nachladung einstellen,
das heisst Du kannst dann immer noch auf mehr Leistung gehen wenn es nötig ist, oder umgekehrt auf Dremoment.
Solche Nocken baue ich jeweils beim Motorrad ein mit dem ich auf die Strasse gehe, somit ist es Fahrbar und Altagstauglich.
Wenn ich aber mit dem Strassenhobel mal auf die Piste gehe verstelle ich die Nocke auf Leistung.

Gruss Hardy
 

Daniels Turbo

Beiträge
1.326
Reaktionen
0
Hier mal ein Link zum aktuellen Produktkatalog von Schrick... sind auch viele allgemeine Informationen über Nockenwellen drin! Sehr interessant für "noch" unwissende!

Produktkatalog

Jetzt noch ne frage: was gibt es denn sonstnoch für alternativen oder Hersteller? Kennt jemande einen online shop wo ich mich über preise mal schlau machen kann?

Thx 4 help :]


EDIT: habe mir jezt mal den Produktkatalog ausgedruckt und gesehen das da auch preise mit drin sind:

Für die Audi 4 Zyl. Turbos kostet ein N.wellenbausatz für die serienventile stolze 1700 € incl. MWST und für den N.wellenbausatz für die Schrickventile sogar 2380 € :astonished:
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ja, schon, aber wie sich der Turbo damit macht steht da auch net drin und genau das is mein Problem.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
*Staub aufwirbel*

Sacht mal.....hat sich hier schonmal was neues ergeben ? Gibts mittlerweile einen Turbo mit anderen Nockenwellen ?
 

Broncos

Beiträge
643
Reaktionen
0
Ja giebt es !
Jeden Rallye wagen!!! ;)

Was willst du den wissen!??

Ich hab eine in meinem gruppe a auto!
Aber das ist ein sauger und kein turbo!!
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
also in meinem Auto ab ich sowas nich....aber in meinem Mopped hab ich 4! schöne Nockenwellen von Yoshimura.....soll 5PS am Hinterrad bringen..(Basis 71PS)...habs aber noch nicht getestet.....und leider ist das Mopped auch ohne Turbo ;)
 

Philippe

Beiträge
629
Reaktionen
0
Mein Moped hatte auch zwei andere Nockenwellen, welche ich gleich zu Anfang hab einbauen lassen.
Statt 110 hatte es dann 155 PS. Da war kein Turbo mehr nötig. :D
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Du kannst nicht einfach scharfe Nocken wie beim Sauger nehmen.

Saug und Turbo Motoren unterscheiden sich hier enorm!!

Nimmst Du bei deinem serien Motor jetzt scharfe Nocken hast du riesige Spülverluste (nennt man die Luft die übers Auslassventil mit ausgestoßen wird) und so geht der Wirkungsgrad des Laders enorm in den Keller weil er einen viel größeren Volumenstrom hat!

Du kannst auch nur andere zahme Auslassen Wellen verbauen um die Zylinderfüllung von z.b. 80% auf 85% zu erhöhen nur musst du logischerweise mehr Kraftstoff einspritzen außerdem geht der WK des Lader auch in den Keller weil er viel höher drehen muss um diese Zylinderfüllung zu erreichen.

Das ganze ist noch viel Komplizierter, aber kurz gesagt müssen die Nocken exakt zum Lader, Verdichterkennfeld und zu SW passen!
Die serien Nocken könnten z.b. einen großen Lader begrenzen da er nicht sein maximales an Luft fördern kann weil er viel Volumenstrom hat aber die serien Nocken für einen Lader ausgelegt sind dessen Abgasrückströmen anlog und dementsprechend keine Ventilüberschneidungen und besonders weniger Hub und Öffnungslänge vorhanden ist.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Hmmmm, ja, wollte ja nur wissen ob mittlerweile irgendwas neues aktuell ist. Will schon was spezielles haben und net rumbasteln.
 
Thema:

Turbo mit Nockenwellen ?

Turbo mit Nockenwellen ? - Ähnliche Themen

  • 1.6 Turbo

    1.6 Turbo: HI. ich habe ne frage, kann man an einem 1.6L motor ein turbo lader einbauen??? MFG:
  • Projekt: ACE A9 Turbo Wheelz on Cupra R

    Projekt: ACE A9 Turbo Wheelz on Cupra R: Projektfahrzeug: SEAT LEON CUPRA R Ziel: ACE Racing Wheels A9 Turbo Massnahmen: Distanzscheiben 2.5 cm Karrosierearbeiten...
  • Leistungsdiagramm für V6, ohne u. mit Chip, Kompressor, Turbo ?

    Leistungsdiagramm für V6, ohne u. mit Chip, Kompressor, Turbo ?: Hab in der Suche kein Leistungsdiagramm für den V6 gefunden. Auch irgendwie nicht mit Google. Da gibt es nur diese Standard-Leistungsdiagramme...
  • Beim 1,9 TDI 110 PS AFN Turbo umbauen! Wer kennt sich aus??

    Beim 1,9 TDI 110 PS AFN Turbo umbauen! Wer kennt sich aus??: Hi, ich möchte bei meinem 1,9 TDI mit 110 PS den Turbo von einem 130PS TDI'ler einbauen. Hat einer von euch ne Ahnung ob der 100pro passt und was...
  • Kompressor oder Turbo?

    Kompressor oder Turbo?: hallo habe vor meinen V6 etwas mehr power zu verleihen.weiss aber nicht was besser ist, turbo oder kompressor,bzw wo sind vor oder nachteile...
  • Ähnliche Themen
  • 1.6 Turbo

    1.6 Turbo: HI. ich habe ne frage, kann man an einem 1.6L motor ein turbo lader einbauen??? MFG:
  • Projekt: ACE A9 Turbo Wheelz on Cupra R

    Projekt: ACE A9 Turbo Wheelz on Cupra R: Projektfahrzeug: SEAT LEON CUPRA R Ziel: ACE Racing Wheels A9 Turbo Massnahmen: Distanzscheiben 2.5 cm Karrosierearbeiten...
  • Leistungsdiagramm für V6, ohne u. mit Chip, Kompressor, Turbo ?

    Leistungsdiagramm für V6, ohne u. mit Chip, Kompressor, Turbo ?: Hab in der Suche kein Leistungsdiagramm für den V6 gefunden. Auch irgendwie nicht mit Google. Da gibt es nur diese Standard-Leistungsdiagramme...
  • Beim 1,9 TDI 110 PS AFN Turbo umbauen! Wer kennt sich aus??

    Beim 1,9 TDI 110 PS AFN Turbo umbauen! Wer kennt sich aus??: Hi, ich möchte bei meinem 1,9 TDI mit 110 PS den Turbo von einem 130PS TDI'ler einbauen. Hat einer von euch ne Ahnung ob der 100pro passt und was...
  • Kompressor oder Turbo?

    Kompressor oder Turbo?: hallo habe vor meinen V6 etwas mehr power zu verleihen.weiss aber nicht was besser ist, turbo oder kompressor,bzw wo sind vor oder nachteile...