Turbo! K03 vom 2.0L Scirocco in 1.8t 20v?

Diskutiere Turbo! K03 vom 2.0L Scirocco in 1.8t 20v? im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, weiss jemand, ob ich den K03 Lader vom 2.0L firstScirocco in meinen 1.8t 20v einbauen kann? (theoretisch plug in play) geht das? Brauche...

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
Hallo,

weiss jemand, ob ich den K03 Lader vom 2.0L
Scirocco in meinen 1.8t 20v einbauen kann? (theoretisch plug in play) geht das?

Brauche demnächst einen neuen, da der alte 150tkm aufm buckel hat und das spürt man -.-
 
28.07.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Turbo! K03 vom 2.0L Scirocco in 1.8t 20v? . Dort wird jeder fündig!
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
AW: Turbo!

Nö, geht nicht Plug&Play!
 
Leon.C-SM194

Leon.C-SM194

Beiträge
258
Reaktionen
0
Mhmmmm Und an was denkst du das du das "spürst"?
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
habe extrem ausfallende Turbolöcher. Sprich: Ich geb Gas, er zieht immer besser bis ca. 3000touren und hängt dann ca. für 1sekunde darauf. Und das macht er in letzter Zeit immer häufiger. n Bekannter meinte was von irgend einer Turbine im Turbo, die defekt sein würde.
Da der Turbo aber schon 153tkm inzwischen aufm buckel hat, und n Kumpel aus seinem SC 2.0T den K03 noch rumliegen hat, habe ich gehofft, dass ich den benutzen kann:D

Auf Dauer macht es leider keinen Spaß mit dem derzeitigen Problem. Bist auf der AB/Landstraße und musst beim überholen immer damit rechnen, dass plötzlich mal die Leistung für 1 Sekunde flöten geht.
Fehlerspeicher - leer
Laut Ladedruckanzeige sinkt der Druck auch nicht während diesen Löchern
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Am einfachsten:
Ansaugschlauch abnehmen, dann kommt man ans Verdichterrad vom Turbolader, da mal nen bißchen dran rütteln. Dann merkt man schon ob der Lader extremes axiales Spiel hat.

Falls der Lader defekt ist, dann hol dir einfach nen AT-Lader. Das ist die einfachste und günstigste Möglichkeit!
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
At-Lader = Austauschlader? :p

sry, aber ich bastel zwar echt gerne am Auto rum und lerne gerne viel dazu, aber in Sachen Elek. und Technik = Frau (damit mach ich mich bestimmt beliebt :D )
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Dann hat sich die Scirocco K03 Geschichte ja erledigt.
Nur nen originaler K03 vom 1.8T passt Plug&Play.
AT=Austauschlader, kannst dir aber auch nen neuen Lader holen, falls du günstig einen bekommst, aber darauf achten dass es nen originaler 3K-borgwarner Lader ist und nicht irgendein China-Schrott!
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
naja, wenn wir nicht viel ändern müssten und ich preislich noch gut wegkomme, muss es auch kein plug in play sein. Würde nur halt sehr günstig an den Lader vom SC rankommen.

Was ist denn ein vernünftiger Preis für einen AT-Lader
 

CRXricer

Beiträge
182
Reaktionen
0
würde mich auch mal interessieren
denn falls es keine temp fühler, lmm sowie ventile sind bleibt nur noch der lader bei sporadischen leistungsverlust
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ich würde das Problem eher bei der Ladedruckregelung suchen. Also N75, Unterdruckschläuche etc.
Der Lader selbst hat damit sehr wahrscheinlich nichts zutun.

Wenn die Welle vom Lader zu großen Spiel hätte, wurde man das normalerweise hören. Dann wäre auch nicht nur kurz Druck weg und dann wieder da.
Wenn das Turbinenrad beschädigt wäre, hätte sich das Ansprechverhalten deutlich verschlechtert.
Wenn das Verdichterrad betroffen wäre, dann würde er massiv an Leistung verlieren weil er nicht auf den SOLL-LD kommt.

Trotz allem Wellenspiel kontrollieren und mal in den Verdichter schauen. Kostet nix.
Such dir am besten einen in deiner Nähe mit dem gleichen Motor und tausche paar Teile quer, die so einen Fehler verursachen können.

Zur eigentlichen Frage hat ja Reservoir Dog alles gesagt. Die Lader sind komlett verschieden. :)
 

CRXricer

Beiträge
182
Reaktionen
0
werd die beiden ladedruckventile donnerstag tauschen lassen
dann werd ich mal berichten
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
Dann hat sich die Scirocco K03 Geschichte ja erledigt.
Nur nen originaler K03 vom 1.8T passt Plug&Play.
AT=Austauschlader, kannst dir aber auch nen neuen Lader holen, falls du günstig einen bekommst, aber darauf achten dass es nen originaler 3K-borgwarner Lader ist und nicht irgendein China-Schrott!
was darf der denn ca. Kosten?

Chinaschrott auf keinen Fall, hab bei den Bremsen auch ordentlich eingekauft - man will ja was von seinem Schätzchen haben:D
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Nen Tauschlader... jenachdem wo. Bei Seat usw. bezahlt man ca. 700-800€ für nen AT-Lader. Im Zubehör wirds wohl günstiger!
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
Ich würde das Problem eher bei der Ladedruckregelung suchen. Also N75, Unterdruckschläuche etc.
Der Lader selbst hat damit sehr wahrscheinlich nichts zutun.

Wenn die Welle vom Lader zu großen Spiel hätte, wurde man das normalerweise hören. Dann wäre auch nicht nur kurz Druck weg und dann wieder da.
Wenn das Turbinenrad beschädigt wäre, hätte sich das Ansprechverhalten deutlich verschlechtert.
Wenn das Verdichterrad betroffen wäre, dann würde er massiv an Leistung verlieren weil er nicht auf den SOLL-LD kommt.

Trotz allem Wellenspiel kontrollieren und mal in den Verdichter schauen. Kostet nix.
Such dir am besten einen in deiner Nähe mit dem gleichen Motor und tausche paar Teile quer, die so einen Fehler verursachen können.

Zur eigentlichen Frage hat ja Reservoir Dog alles gesagt. Die Lader sind komlett verschieden. :)
Habe nun mal n bissle geschaut, getestet etc.

Turbinenrad? - inwiefern schlechter? Also ideal ist das ansprechverhalten bestimmt nicht.
Würde es evtl. helfen, wenn ich mich einfach mal ins Auto setze, warm fahre und dann mal Filme, wie die Beschleunigung zustande kommt?
Im Falle Turbinenrad - könnte man das kostengünstig selber tauschen? gleich ganzen Lader? oder besteht die Möglichkeit, wenn ich merke,der Lader ist hin bzw seine Teile - einfach einen "besseren" o.ä zuzulegen, womit der Löwe gleich mehr Leistung bekommt - was natürlich aber nicht gleich in einem fetten Umbau enden soll. Die Zeit und finanz. Mittel habe ich derzeitig einfach nicht
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Mach einfach mal die Ansaugung runter, die zwischen Luftfilterkasten und Turbolader sitzt und prüf das Wellenspiel. Dabei kannst du auch mal ein Foto von dem Verdichtereingang machen. Normalerweise sieht man es am Inducer, wenn der durch irgendwelche Teile beschädigt wurde. Dafür muss man den nicht erst zerlegen.

Sollte er hinüber sein, kann man ihn entweder instandsetzen lassen (z. B. hier) oder gegen Neulader (z. B. hier, Dort gibt es mehrere K03-Varianten! Ich weiß nicht sicher, welchen du brauchst!) oder einen Austauschlader ersetzen. Als Alternative zum Standart-K03 gibts auch noch diverse Upgrade-Lader, die eine überschaubare Mehrleistung bringen aber dafür plug&play passen (z. B. hier, hier, hier oder hier.
Bedenke, dass du für eine tatsächliche Mehrleistung auch noch paar andere Kleinigkeiten ändern lassen musst (Software, Kraftstoffversorgung, eventuell Kupplung etc.). Es ist jedenfalls nicht damit getan, einen anderen Lader drauf zuschrauben. :)
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
Mach einfach mal die Ansaugung runter, die zwischen Luftfilterkasten und Turbolader sitzt und prüf das Wellenspiel. Dabei kannst du auch mal ein Foto von dem Verdichtereingang machen. Normalerweise sieht man es am Inducer, wenn der durch irgendwelche Teile beschädigt wurde. Dafür muss man den nicht erst zerlegen.

Sollte er hinüber sein, kann man ihn entweder instandsetzen lassen (z. B. hier) oder gegen Neulader (z. B. hier, Dort gibt es mehrere K03-Varianten! Ich weiß nicht sicher, welchen du brauchst!) oder einen Austauschlader ersetzen. Als Alternative zum Standart-K03 gibts auch noch diverse Upgrade-Lader, die eine überschaubare Mehrleistung bringen aber dafür plug&play passen (z. B. hier, hier, hier oder hier.
Bedenke, dass du für eine tatsächliche Mehrleistung auch noch paar andere Kleinigkeiten ändern lassen musst (Software, Kraftstoffversorgung, eventuell Kupplung etc.). Es ist jedenfalls nicht damit getan, einen anderen Lader drauf zuschrauben. :)
vielen Dank. Das hilft mir sehr weiter. Software und weiteren Kram kann ein Bekannter selber machen (arbeitet bei VW inna Entwicklungsabteilung).
Werd mich dann am Wochenende mal dran setzen und vorallem mal auf gutes Wetter hoffen:D
 
Leon.C-SM194

Leon.C-SM194

Beiträge
258
Reaktionen
0
vielen Dank. Das hilft mir sehr weiter. Software und weiteren Kram kann ein Bekannter selber machen (arbeitet bei VW inna Entwicklungsabteilung).
Werd mich dann am Wochenende mal dran setzen und vorallem mal auf gutes Wetter hoffen:D
Das glaubst nur du. In den entsprechenden Entwicklungsabteilungen bei VW arbeiten zwar durchaus fähige Softwareentwickler, aber diese sind meist auf ihre Motorentypen und Generationen spezialisiert. Schnell ne Tuningsoftware schreiben kann dir dort warscheinlich keiner.

Such dir lieber den entsprechenden Tuner der so einen Umbau schon mehrfach realisiert hat. Im besten Falle den, von welchen du den entsprechenden Upgradelader kaufst. Da solche lader meist individuell zusammengestellt (zB Verdichter und Abgasgehäuse stammen nicht vom selben Lader sondern sind aus zwei verschiedenen Ladern kombiniert) werden kennt nicht jeder Tuner jeden Lader so gut um dir gleich ne berühmte Software erstellen zu können.
 

LöwenLove

Beiträge
206
Reaktionen
0
Ich werde es auf jeden Fall berücksichtigen und auch mal ansprechen, aber Vertrauen habe ich eig. voll zu ihm, da er regelmäßig Softwareänderungen, updates und son Kram macht - und damit auch einen netten Nebenverdienst einstreicht:astonish:

An sich ein heikles Thema, bei dem ich viel Falsch machen kann, hätte ich so gar nicht gedacht

Habt vielen Dank für eure Unterstützung und geniesst das hoffentlich regenfreie Weekend
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Falls dein Lader hinüber sein sollte, dann hol dir einfach nur nen neuen gleichen Lader und gut ist. Diese Upgrade Geschichte ist ne teure Geschichte.
1. kostete der Lader fast Doppelt soviel wie nen normaler K03s
2. darfst du zusätzlich noch 700-1000€ (oder mehr) für ne Softwareabstimmung ausgeben
3. brauchst du auch noch nen größeren LLK und ne optimierte Abgasanlage um die volle Mehrleistung abrufen zu können
4. bringen die meisten Upgrade Lader keine Lohnenswerte Leistungssteigerung.
 
Thema:

Turbo! K03 vom 2.0L Scirocco in 1.8t 20v?

Turbo! K03 vom 2.0L Scirocco in 1.8t 20v? - Ähnliche Themen

  • Turbo "umbau" 150PS 1.9 TDI

    Turbo "umbau" 150PS 1.9 TDI: Hy Leute, heute war es leider so weit das mir mein Turbo gegangen ist, daher wollte ich mich hier mal schlau machen ob es einen Stärkeren Turbo...
  • Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!

    Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!: Hallo, hab seit geraumer Zeit folgendes Problem mit meinem Cupra R: Turbo hat volle Leistung, fahre ca. 130Kmh, es macht einen kurzen Rucker und...
  • Neuer Turbo, höherer Kraftstoffverbrauch?

    Neuer Turbo, höherer Kraftstoffverbrauch?: Hallo, mein Leon TDI hat ja kürzlich einen neuen Turbo bekommen müssen. So weit, so gut. Es läuft auch alles bestens, aber ich habe das Gefühl...
  • Komplettanlage ab Turbo

    Komplettanlage ab Turbo: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Komplettauspuffanlage ab Turbo für meinen Leon 1M Supercopa, also der mit dem ARL Motor (1.9 TDI...
  • 1.8T K03 Turbo Eliminator Upgrade auf 300PS NEU

    1.8T K03 Turbo Eliminator Upgrade auf 300PS NEU: Habe eben was beim stöbern gefunden...
  • 1.8T K03 Turbo Eliminator Upgrade auf 300PS NEU - Ähnliche Themen

  • Turbo "umbau" 150PS 1.9 TDI

    Turbo "umbau" 150PS 1.9 TDI: Hy Leute, heute war es leider so weit das mir mein Turbo gegangen ist, daher wollte ich mich hier mal schlau machen ob es einen Stärkeren Turbo...
  • Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!

    Turbo mal volle Leistung, mal garkeine!: Hallo, hab seit geraumer Zeit folgendes Problem mit meinem Cupra R: Turbo hat volle Leistung, fahre ca. 130Kmh, es macht einen kurzen Rucker und...
  • Neuer Turbo, höherer Kraftstoffverbrauch?

    Neuer Turbo, höherer Kraftstoffverbrauch?: Hallo, mein Leon TDI hat ja kürzlich einen neuen Turbo bekommen müssen. So weit, so gut. Es läuft auch alles bestens, aber ich habe das Gefühl...
  • Komplettanlage ab Turbo

    Komplettanlage ab Turbo: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Komplettauspuffanlage ab Turbo für meinen Leon 1M Supercopa, also der mit dem ARL Motor (1.9 TDI...
  • 1.8T K03 Turbo Eliminator Upgrade auf 300PS NEU

    1.8T K03 Turbo Eliminator Upgrade auf 300PS NEU: Habe eben was beim stöbern gefunden...