Tuning Cupra R

Diskutiere Tuning Cupra R im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; hola tolles forum habt ihr hier. das es so viele "seat-fanatiker " gibt, wusste ich gar nicht. in zwei wochen ist es so weit: ich bekomme meinen...

Cupra R

Beiträge
109
Reaktionen
0
hola

tolles forum habt ihr hier. das es so viele "seat-fanatiker " gibt, wusste ich gar nicht.

in zwei wochen ist es so weit: ich bekomme meinen leon cupra r. da mir aber 210 ps eindeutig zu wenig sind, habe ich bereits chip tuning-möglichkeiten abgecheckt.

erste adresse war skn schweiz:

meine anfrage:

soweit mir bekannt ist, ist der motor des neuen seat leon cupra r identisch mit dem des audi s3. könnte man auf die selben chiptuning-kits des s3 zurückgreifen?

für ihre antwort danke ich und wünsche ihnen einen
schönen tag.


antwort von skn:

Besten Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben das richtig erkannt.
Wir puschen Ihren
Seat auf ca. 270PS und ca. 365NM
Geht ganz schön ab dieses Teil!!!!

Freue mich wieder was von Ihnen zu hören.

das ganze zu einem bruttopreis von CHF 2290.-. ausserdem würde ich immer noch von den 40% die ihr ausgehandelt habt profitieren..... :)


die zweite adresse war abt schweiz. auf die selbe anfrage kam folgende antwort:

Leider ist die Elektronik des Seat Leon und des Audi S3 nicht die gleiche, weshalb die Daten in Deutschland neu erfasst werden müssen um eine passende Leistungssteigerung produzieren zu können.

Es wird aber nicht mehr lange gehen und dann wird es eine Leistungssteigerung auf 250PS geben für den Cupra R.

wie? nur 250 ps? auf die frage ob eventuell mit der zeit eine zweite stufe mit mehr leistungssteigerung angeboten wird, kam folgende antwort:

Die Leistungssteigerung beim Seat Leon Cupra R wird sich bei ABT Sportsline auf 250 PS beschränken. Unsere Ingenieure in Deutschland haben dies so entschieden, weil eine höhere Leistungssteigerung Schäden beim Fahrzeug nehmen könnten. Da wir als anerkannter Werkstuner gelten, sind wir bestrebt, nur Tunings zu verkaufen, bei welchen an den Fahrzeugen keine Schäden entstehen.

Gerne hoffen wir, Ihnen hiermit gedient zu haben.

bei abt würde der spass chf 3390.- + 100.- montage kosten.


abgesehen von der preisdifferenz, die einiges ausmacht ist die leistungssteigerung bei skn viel höher!

nur: gehe ich so das risiko ein den motor zu verheizen? oder sind das nur "schauermärchen von abt, damit die leute nicht andere tuner in betracht ziehen?

war eigentlich bisher von skn als seriören tuner überzeugt. die antwort von abt hat mich jedoch etwas verunsichert.......

was meint ihr?

übrigens, meiner wäre der erste cupra r der von skn getunt wird. dies verunsichert mich noch mehr, da keine erfahrungswerte vorliegen.

saludos a todos

cupra r
 
26.06.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tuning Cupra R . Dort wird jeder fündig!

Mirco

Gast
270 PS nur auf der Vorderache, mit dem Drehmoment ?

*schauder*

Sind da 4 Sätze Reifen gleich mit dabei ?

:p
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
Die Werte von SKN sind richtig! Der Motor ist durch Chip an die 265 PS zu bringen! Denke mal die hatten einen gut laufenden mit Serienstreuung!

Wobei der Serienmäßige auch OK! IST! :D
Aber wie heißt es doch so schön? Serie ist *******!:megasmile:
 

Teig

Beiträge
491
Reaktionen
0
also wenn du den cupra r bei der amag oder einfach bei einem seat händler in der schweiz gekauft hast, dann würde ich das abt tuning nehmen! lasse es aber gleich vom seat händler machen, dann hast du volle garantie!

der schweizer importeur gibt dir die selbe garantie, als ob die 250ps von seat selbst sind! amag ist auch offizieller abt vertreter in der schweiz! nicht ohne grund gab es auch die kompressor variante bei seat schweiz.

250ps auf die vorderräder sind eh genug und etwas das limit um es noch einigermassen auf die strasse zu bringen. bringt ja auch nichts, wenn die elektronik dich einbremsen muss, weil die kraft nicht auf die strasse kommt!
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
Garantie? Ich höre immer Garantie! Bzw. lasse mich auch schon mal dazu verleihen das Wort in den Mund zu nehmen! Also ich kenne keinen Automobil- hersteller der noch Garantie gibt! Schaut mal genau nach! :D
z.B. Mercedes Benz und Seat geben nur noch 2 Jahre Gewährleistung! :(
 

Teig

Beiträge
491
Reaktionen
0
seat 2 jahre ist richtig. war ja früher nur ein jahr. mercedes gibt in der schweiz schon lange 3 jahre garantei!
 

Gromadusi

Beiträge
90
Reaktionen
0
Sorry, ich bin die kiste gefahren (210 ps), und ich finde DAS schon reichlich für 'nen Fronttriebler. Und ich kann mir nicht helfen, aber schon die aussage von SKN ("Sie haben das richtig erkannt. Wir puschen Ihren
Seat auf ca. 270PS und ca. 365NM
Geht ganz schön ab dieses Teil!!!!
") tönt für meine zarten ohren nach einer lausbuben-Firma. Ich plädiere für ABT, da auch mein Löwe durch deren Finger gegangen ist.

btw, ruben, is it you??
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
@TurboMöller
Es gibt eine Menge Hersteller die in D 2 Jahre Garantie anbieten, manche sogar 3 Jahre. In irgend einer Autozeitung war mal eine Liste drin, natürlich viele Japaner dabei - die liefern ja auch Qualität.
Manche Hersteller wissen allerdings um ihre schlecht Qualität und geben nur 2 Jahre Gewährleistung , die gesetzliche Mindestforderung, wie z.B. BMW, VW, DC.

http://www.ksk-tuebingen.de/fre/au/garantie45.html
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
@aikon

Klar! Mercedes und BMW sind natürlich absoluter Schrott gegen die Japaner!:tongue: Hallo?
Wo lebst Du denn? :D Ich weiß ja nicht was in Deinem Umfeld los ist! Aber ich habe 3 Kollegen die Japaner hatten und die haben sich richtig darüber gefreut das sie einen solchen Fahren dürfen!*Natürlich Ironisch gemeint!*

Waren richtig oft in der Werkstatt! Und was die Teile erst kosten! Da sind ohne Mist manche Teile teurer als BMW und Mercedesteile!Erheblich!

Kann schon sein das die Japis das verbessert haben aber von Qualität kann ich aus meinem Umfeld nicht berichten.

BMW und Mercedes sind auf Gewährleistung umgestiegen um "schwarzen Schafen" den Zahn zu ziehen.
Damit sind Leute gemeint wie: "Der Motor muß in der Garantie kaputtgehen/Warmfahren?Einfahren? Das Ding muss alles aushalten.........
Im Klartext: Leute die Schäden am Auto mutwillig herbeiführen können keinen Ersatz fordern. Zumindest nicht 100%.
Hat nix mit der Qualität von BMW und Mercedes zu tun. ;)

@teig

3 Jahre in der Schweiz?
 

Cupra R

Beiträge
109
Reaktionen
0
@ teig:

den wagen habe ich von einem offiziellen seat-vertreter und die werksgarantie zu verlieren macht mich nicht gerade an. aber 61 ps mehr leistung für knappe chf 1500.- tönen schon sehr verlockend.

was die werksgarantie betrifft: falls der motor einen schaden erleiden sollte, könnte man doch alles in den original-zustand versetzen und erst dann den wagen zu einem seat-vertreter bringen. könnte klappen, oder?

ob ich die 270 ps auf die strasse bringe ist natürlich die andere frage.

abt nutzt aber auf jeden fall die werkstuner-masche schon schamlos aus: chf 3500.- für ein simples chip-tuning sind nicht gerade wenig!

@ gromadusi:

right, it's me :). any news aus lausen oder von fat-g?

ehrlich gesagt: ich fand die aussage von skn auch etwas dubios und unprofessionell. die referenzen, die sie haben sind jedoch nicht schlecht. die telefonische beratung war gut und vor allem sehr freundlich. trotzdem tendiere ich immer noch zu abt.....

obwohl, wenn ich richtig drüber nachdenke: abt mag zwar gut sein. aber sie habens nicht fertig gebracht einen kompressor einzubauen ohne dass sich nachher die motorhaube nicht mehr öffnen lässt :).

werksgarantie bleibt jedoch als hauptargument bestehen......
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Original von Cupra R
was die werksgarantie betrifft: falls der motor einen schaden erleiden sollte, könnte man doch alles in den original-zustand versetzen und erst dann den wagen zu einem seat-vertreter bringen. könnte klappen, oder?
Nein, klappt nicht. Das orginal Siegel am Steuergerät ist dann weg. Das fällt sofort auf.

Die Aussage von SKN-Schweiz fand ich allerdings auch unprofessionell.
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
@ CupraR

Stimmt! Solche Aussagen werden normalerweise nicht getroffen. Hast anscheinend einen lockeren Vertreter seiner Art erwischt!

Die 270 PS werden am Anfang etwas schwer auf die Straße zu kriegen sein aber auf der Autobahn wo man Sie braucht werden Sie da sein!:megasmile:
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
hm, stimmt, das Siegel ist dann ab. Wie siehts mit Stecker-Tuning aus ? Beeinflussung der Werte des LMM's und son müll kannst du machen ohne das es nachweisbar ist, zumindest wenn du es richtig machst ;-)


THUNEON
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
Das stimmt! :D Das merkt dann keiner! Man sollte den Stecker nur vorher wieder rausmachen bevor man in die Werkstatt fährt!*lol* :D ;)
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
@TurboMöller
Muß mich schon wundern in welchem Traum du lebst ... (hast du eigentlich Telekom Aktien? ;) )
Da schenkt dir jemand was und du sagts nö, ich gehe lieber zu dem anderen Händler der mich in den Hintern tritt. ?(
Garantie ist nun mal Garantie, da braucht man mit dem Hersteller nicht zu diskutieren wer oder was an dem Problem Schuld war, sondern der Hersteller bezahlt und fertig. Gewährleistung ist nunmal was ganz anderes.
Das mit den mutwilligen Motorzerstören ist eine idiotische Ausrede. Da dürften die Kfz-Versicherer wegen einer Hand voll Betrüger überhaupt keine Verträge mehr abschliesen.
... Oder das bedeutet japanische Motoren gehen nicht kaputt, aber deutsche Motoren schon ...?

Qualität bei Mercedes und BMW das war vielleicht mal, die Japanerfahrer die ich kenne kennen das Wort "Problem" gar nicht. Habe selbst einige 10Tkm den Nissan Sunny von meiner Freundin bewegt - das ist Langzeitqualität an die ein deutschen Konkurrenten wie Escort, Astra, Golf nie rankamen. Übrigends waren die Verschleißteile des Sunny sehr billig im Vergleich zum Escort, man muß ja die Teile nach den 3 Garantie-Jahren nicht unbedingt in der Vertragswerksatt kaufen.

Mein Kollege mit seinem 2001er BMW 3er war erst vorgestern wiedermal in der Werkstatt weil sich die Innenverkleidung löst und Geräusche von sich gab. Ist das Qualität?

Immer schön die Augen aufhalten und zwischen den Zeilen lesen, das Marketing der deutschen Autobauer ist nicht dumm ...
 

evo6

Beiträge
125
Reaktionen
0
270 PS im R 8)
na bumm, ich bin den wagen vor kurzem gefahren und war überrascht das er die leistung ( fast ) auf die strasse bringt ( mit den 17 zoll ).

allerdings wäre es äußerst intressant ob es den chip auch abschaltbar gibt ( denn bei nässe oder gar im winter ) wirds das dann wohl gewesen sein mit vortrieb. Aber mit der Herstellergrantie ( oder Gewährleistung ) würde ich mich nicht spielen, drum hat meiner auch noch keinen.
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
@ aikon

Klar lebe ich im Traum! :D Frage mich nur wie ich in meine Firma gekommen bin?(Die wo ich arbeite) ?(
Wohl nur Glück! Oder nehmen die jeden!? Ich glaube wohl das nur ganz frische und aufgeweckte nehmen! ;)
Denke mal ich weiß wovon ich rede! Kann nämlich auch hinter die Kulissen schauen! :))
Aber wenn Du meinst die Japaner sind so unglaublich gut dann kauf Dir einen! :D
Es geht natürlich nicht jeder kaputt! Die können auch Autos bauen aber die Japaner als besser zu bezeichnen gleicht schon einem großen ULK!:megasmile:

Also bis die Tage! ;)
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
@TurboMöller :( Du hast die nicht genau durchgelesen was ich geschrieben hatte. Von "besser" steht da nirgendwo was. "Besser" ist etwas subjektives, schlecht oder nicht meßbares. Qualität kann man hingegen schon messen.
Lies dir einfach nochmal durch was ich geschrieben hatte und versuche diesen Fakt bezüglich Qualität und Garantie objektiv zu widerlegen. Aber komm nicht wieder mit solchen wilden Stories das alle BMW-Fahrer Idioten wären und ihre Autos nicht einfahren.
Hatte leider nicht in einen Japaner reingepaßt, bin Sitzriese. Deshalb bin ich beim "mängelfreien" VW Konzern gelandet. ;) Bin mit dem Leon aber trotz der manchmal nervtötenden Problemchen sehr zufrieden. Der Mensch paßt sich halt an, obwohl es eigentlich andersrum sein sollte ...

Mal zum Thema Cupra R Tuning:
Ich hatte wie vielleicht bekannt ist versuchsweise ein SKN Tuning. Die erste SW gab bestimmt 220 PS oder etwas mehr. Ich empfand das als so ziemlich die Grenze das Machbaren und Sinnvollen, Traktionsproblem selbst im 5.Gang. Sicher, hat schon Spaß gemacht, aber entsprechend gerupft sahen die Reifen aus. 270 PS, eher nicht, oder käme vielleicht auf einen Versuch an...
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Reichen Dir 210 PS nicht???

Dann hättest Du auch gleich nen V6 kaufen können,oder?

Nimm das Geld lieber für Individual Style (Auspuff,HiFi....)
 
Thema:

Tuning Cupra R

Tuning Cupra R - Ähnliche Themen

  • V6 Tuning (CUPRA 4-TOP SPORT)

    V6 Tuning (CUPRA 4-TOP SPORT): Hallo liebe Seat Freunede wollte euch mal fragen ob ihr Efahrung it dem Tuner EIPTUNING (http://www.vr6specialist.com) in Holland habt?Überlege...
  • OBD Tuning Cupra R

    OBD Tuning Cupra R: Hallo !! Habe vor meinen Cupra R tunen zu lassen. Habe zwei Varainten zur Auswahl OBD Tuning oder Chip Tuning. Beide Tuningvarianten würden von...
  • Rohrdurchmesser Tuning-Auspuffanlage Cupra R?

    Rohrdurchmesser Tuning-Auspuffanlage Cupra R?: Ich war heute mal bei GTG (www.germantuning.com) und hab mir mal nen Kostenvoranschlag für eine Auspuffanlage ab Kat für den Cupra R machen...
  • Tuning Cupra R im grossraum Stuttgart

    Tuning Cupra R im grossraum Stuttgart: Hallo zusammen. Ich würde meinen R gern ein wenig tunen.Habe aber keine Ahnung wo hier in meiner Umgebung es einen guten tuner gibt. Kann mir...
  • tuning cupra r 154kw

    tuning cupra r 154kw: hallo liebe gemeinde, ich bin soweit und möchte meinen r chippen lassen. ich habe nur einen testbericht von gechippten r`s. nämlich den auto...
  • tuning cupra r 154kw - Ähnliche Themen

  • V6 Tuning (CUPRA 4-TOP SPORT)

    V6 Tuning (CUPRA 4-TOP SPORT): Hallo liebe Seat Freunede wollte euch mal fragen ob ihr Efahrung it dem Tuner EIPTUNING (http://www.vr6specialist.com) in Holland habt?Überlege...
  • OBD Tuning Cupra R

    OBD Tuning Cupra R: Hallo !! Habe vor meinen Cupra R tunen zu lassen. Habe zwei Varainten zur Auswahl OBD Tuning oder Chip Tuning. Beide Tuningvarianten würden von...
  • Rohrdurchmesser Tuning-Auspuffanlage Cupra R?

    Rohrdurchmesser Tuning-Auspuffanlage Cupra R?: Ich war heute mal bei GTG (www.germantuning.com) und hab mir mal nen Kostenvoranschlag für eine Auspuffanlage ab Kat für den Cupra R machen...
  • Tuning Cupra R im grossraum Stuttgart

    Tuning Cupra R im grossraum Stuttgart: Hallo zusammen. Ich würde meinen R gern ein wenig tunen.Habe aber keine Ahnung wo hier in meiner Umgebung es einen guten tuner gibt. Kann mir...
  • tuning cupra r 154kw

    tuning cupra r 154kw: hallo liebe gemeinde, ich bin soweit und möchte meinen r chippen lassen. ich habe nur einen testbericht von gechippten r`s. nämlich den auto...
  • Schlagworte

    seat leon cupra r tuning