Tuning: Benziner oder Diesel!

Diskutiere Tuning: Benziner oder Diesel! im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Guten Tag.. Will mir in nächster Zeit einen Leon kaufen (nicht den alten, sondern den neuen der ab 2002 oder 2003, keine Ahnung wann das war...

österreicher1990

Beiträge
3
Reaktionen
0
Guten Tag..

Will mir in nächster Zeit einen Leon kaufen (nicht den alten, sondern den neuen der ab 2002 oder 2003, keine Ahnung wann das war, rausgekommen ist..).

Will diesen dann optisch tunen und einen netten, dezenten Sound haben.
paar Dinge vorerst:
wird ein gebrauchtes Auto werden (wahrscheinlich, da das Geld für einen Neuwagen noch nicht reicht)
stellt sich die Frage ob es ein Diesel oder Benziner werden soll..
soll er zwischen 100 und 130 PS haben

Zuerst die Frage:
Benziner oder Diesel?
Ich weiß nicht wie sich der Leon verhält, doch ich bin des öfteren mit einen Diesel gefahren der 105PS hat und muss schon sagen von der Beschleunigung und Kraft zieht der schon ganz schön, nur is dann eben die Frage wie sich ein Benziner verhält, ob der die gleiche Kraft und Beschleunigung hat?

Dann wäre das mit dem Sound..

Komme aus Österreich, mit nem Benziner hat man da überhaupt keine Probleme, da kann man bald mal einen klangvollen Sound rausholen (sei es mittels Remus, Sebring etc..)

Mit dem Diesel gibt es da wenigere Möglichkeiten und auch nicht so ein gutes Endergebnis, habe da was von ESD von ROAR gelesen.. Wie sind da die Ergebnisse, würde es da Probleme mit Kauf/Typisierung in Österreich geben? Gibts eigentlich gute Alternativen?

So, das mit Benzin und Diesel hätten wir mal, das andere ist ja alles optisch und da ist es eigentlich egal ob man da nen Diesel oder Benziner hat..

Jedenfalls will ich Flügeltüren, hab mich auch schon erkundigt, das ganze mit Flügeltüren und Einbau wird mich ca 2000€ kosten (macht mir ein Freund)

Audiosystem wird eines reinkommen, soll ja auch der Klang im Innenraum was hergeben, vielleicht ein paar Zentimeter tieferlegen (15cm sollte er aber schon haben - Bodenabstand).. Vielleicht noch einen dezenten Heckspioler und andere Lichter..


Liebe Grüße

PS: soll dann dem da ähneln: http://www.tuningmag.net/images/news/je_design_seat_leon_01022006/je_design_seat_leon_text_2.jpg
 
10.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tuning: Benziner oder Diesel! . Dort wird jeder fündig!
Kickit

Kickit

Beiträge
285
Reaktionen
5
Also den "neuen" Leon mit namen 1P gibt´s erst ab 2005!

Sound wirst du trotz sämtlicher Auspuffanlagen etc. aus dem Diesel nicht rausbekommen.
Bisher hat zumidest alles versagt was da helfen sollte!

In dem Bereich um 100PS bist du was den subjektiven Krafteindruck angeht mit dem Diesel sicherlich besser bedient! Und zwar um längen.

Was die Optik angeht, geld schafft das schon :D

MFG Kickit
 

österreicher1990

Beiträge
3
Reaktionen
0
hilft auch kein esd von roar?

mich würde interessieren wenn ich den 105 PS starken Diesel hernehme, wieviel PS müsste dann der Benziner haben, damit ich da rankomme?

liebe grüße
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Für objektive Messergebnisse? Für 100 Diesel PS brauchst Du 100 Benziner PS:
Gleiche Leistung hat man bei gleicher Leistung

102 PS Benziner / 0-100 in 11,7 Sek / Vmax 184 Km/h
105 PS Diesel / 0-100 in 11,3 Sek / Vmax 185 Km/h

Für einen objektiven Eindruck im unteren Drehzahlbereich?

Fast schon den 1.8 TFSI (250 NM wie auch der kleine Diesel). Aber den gibt es erst seit diesem Jahr.

für subjektives musst Du selber Probefahren:


Einen Diesel kann/sollte man ganz anders fahren wie einen Benziner. Direkt vergleichen kann man das nicht... entweder man mag die Elastizität des Diesel oder die Drehfreudigkeit eines Benziners.
 

österreicher1990

Beiträge
3
Reaktionen
0
danke!

werd wahrscheinlich sowieso dann einen Benziner nehmen, 150PS - da kann ich dann schon was rausholen (hoffentlich spielt das Geld mit ;-)

andere frage:

hat jemand erfahrungen mit je-design wenn man aus österreich kommt und seinen seat ungefähr so haben will -> http://www.tuningmag.net/images/news...eon_text_2.jpg

kann man da ungefähre kosten sagen was das ganze kosten würde? (tieferlegung, felgen, heckspioler, flügeltüren, eventuell andere lichter)
 
Kickit

Kickit

Beiträge
285
Reaktionen
5
Tieferlegung: Gute´s Gewinde FW 800-1200€

Felgen: Von 200€ bis 1000€+ das Stück kannst du alles haben :D

Heckspoiler? meinst du damit nen Flügel? Mit Lack ca.3-500€

Lichter siehe Forumsshop

Achja du schreibst du willst nen 150PS Benziner, das wird dann wohl der 2L FSI werden.
An dem Motor ist Leistungsmäßig aber schlecht was zu machen!
Such dir lieber nen Turbo!

Achja @Satti
Wie du in meinem ersten Post lesen kannst habe ich bei vergleich Diesel zu Benziner in der
100PS klasse von rein SUBJEKTIVEN eindrücken gesprochen, da ich dachte das ist die Obergrenze für ihn.
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Ich hab's mit objektiven Werten komplettiert... wo ist das Problem?

Die Angaben widersprechen sich auch nicht, wenn ich schreibe er braucht ein 1.8 Benziner um den Elastizitäts-Eindruck des 105 Diesel zu haben. Bedeutet ja nichts anderes, als dass der 105 PS Diesel subjektiv einen stärkeren Eindruck macht als der 102 PS Benziner... (Deine Aussage) :rolleyes:

Mein Post #4 antwortet auch nur auf die Frage in Post #3 und war nicht als Contra zu irgendeinem anderen Post gedacht
 
Zuletzt bearbeitet:

NatroN

Beiträge
152
Reaktionen
0
hallo

also ich glaube du greift nach den sternen. ich nehm mal an das du bald 18 wird udn dsa dein erstes auto sein wird. Du kennst dich noch nicht so gut mit Autos und Tunin aus und hast wahrscheinlich entsprechend noch nicht lange deinen Führerschein.

Deswegen sag ich dir: Wenn du dich dafür interessierst und das jetzt nicht nur ne schnelle Schnapsidee ist, was dich bald eh nicht mehr intessiert, fang klein an.

Nur als ungefähre Zahlen was auf dich zukommt:

Flügeltüren: wie selbst gesagt 2000€ (MIND. würd ich sagen)
Felgen: naja ca. 200€ musst du JEDENFALLS rechnen für günstige felgen. (4 x 200€ sind 800€)
Reifen: Ja deine alten kannst du auf neuen, größeren Felgen nicht mehr nehmen. Niederquerschnitsreifen kosten dich auch so mind. 100€/stück (400€)
Heckflügel (sag mal 300€ bist auf jeden fall dabei)
Wenn dein Auto so aussehen soll wirst wohl auch ein Bodykit wollen (1000€ ++)
Fahrwerk: ein gewinde? 800€.. vllt auch scho 600€


Nun simma schon auf über 5000€ die du ausgebenwillst.. und die sachen sind echt nich zu hoch gegriffen. kommen noch etwa 500€ für die Eintragung von allem dazu (einzelabnahme).. und auspuff/Leistungssteigerung ist da auch net dabei (Leistungssteigerung trägt dir sowieso in Österreich keiner ein.



Ich sag dir.. kauf dir mal ein Auto. dann fang mal klein an..


ich editier mal bissle damit du das net inden falschen hals kriegst.

Ich hab mit 17 auch gedacht ich brauch ein getuntes Auto und steck mein ganzes Gled da rein... gottseidank hab ichs nicht gemacht :)
Hatte damals nen Pssat.. dann kam langsam.. felgen, dann schön langsam fahrwerk usw..
 
Zuletzt bearbeitet:
cuatro

cuatro

Beiträge
176
Reaktionen
0
Servus du!

Ich schließ mich da NatroN an. Klar möchte man als Führerscheinneuling schon ein tolles, getuntes Auto... ich weiß zwar nicht was du verdienst bzw. was du an Geld zur Verfügung hast, aber bedenke bitte, dass das Geldausgeben mit dem Autokauf lange nicht vorbei ist. Dazu kommt Geld für die Anmeldung, Erhaltungs- und Wartungskosten, monatliches Geld für Versicherung, Steuern, Sprit, Autowäsche usw... Da läppert sich einiges zusammen...

Ich würde dir vorschlagen, du suchst dir einen schönen "alten" Leon (also bis Bj 2005), die sind erstens um einiges günstiger und zweitens viel schöner :D (is natürlich nur meine persönliche Meinung ;) )

Dies deshalb, weil für den Leon 1M (das is der alte) noch viel mehr Tuningteile am Markt erhältlich sind als für den neuen. Und ich meine jetzt nicht das ganze Ebay-Zeug, das solltest du gleich mal alles links liegen lassen. Ich mein damit, dass viele gebrauchte Tuningteile am Markt sind, die du für kleines Geld kaufen kannst und so auf günstigem Weg zu deinem Wunschergebnis kommst. Kannst dir ja mal den Teilemarkt hier im Forum ansehen. :)

Also wenn du deinen Wagen unbedingt leistungssteigern willst, solltest du dir einen Turbo zulegen, diesen kannst du mit Chiptuning (=Softwareänderung) kostengünstig "auf die Sprünge helfen". Gutes Chiptuning gibts ab ca. 300,- Euro aufwärts. Das betrifft Diesel bzw. Benziner gleichermaßen. Tuning ohne Turbomotor würd ich auf alle Fälle lassen, dort is die Kosten-Nutzen-Relation einfach zu gering.

Also entweder würde ich einen günstigen Leon suchen und diesen Schritt für Schritt nach deinen Vorstellungen "aufrüsten" oder ansonsten einen bereits ab Werk gut ausgestatteten Leon suchen, der zwar mehr kostet, aber auch schon von Haus aus mehr Spaß macht.

Liebe Grüße aus Österreich nach Österreich,

Patrick
 

NatroN

Beiträge
152
Reaktionen
0
Also wenn du deinen Wagen unbedingt leistungssteigern willst, solltest du dir einen Turbo zulegen, diesen kannst du mit Chiptuning (=Softwareänderung) kostengünstig "auf die Sprünge helfen". Gutes Chiptuning gibts ab ca. 300,- Euro aufwärts. Das betrifft Diesel bzw. Benziner gleichermaßen. Tuning ohne Turbomotor würd ich auf alle Fälle lassen, dort is die Kosten-Nutzen-Relation einfach zu gering.


Jo dazu wollt ich aber noch was sagen. Eine Leistungssteigerung wird NUR mit komplettgutachten am Motor/Bremsenprüfstand eingetragen. D.h. das wenn du deinen Leon eine Leistungssteigerung verpasst auch andere Bremsen brauchst, abgaswerte müssen passen und und und. Unter 4 stellig kommst du auf KEINEN Fall davon.

Wenn du die Leistungssteigerung nicht eintragen lässt, verfällt nicht nur die Zulassung für das Fahrzeug sondern ist auch strafbar. Aber schlimm wird es erst wenn du einen Unfall baust. Hierbei ist egal, ob du Schuld bist oder nicht. Der Versicherungsschutz entfällt in jedem Fall. d.h. du bleibst auf ALLEN Kosten sichert. Das geht im besten Fall damit aus, dass du dem Unfallgegner ein neues Auto kaufen darfst (und natürlich auch dein eigenes) und endet im schlimmsten fall damit, dass du monatlich abgaben für eine Verletzte Person (Unfallbedingte Behinderung,..) bezahlen darfst. In beiden Fällen hast du aber kein Geld mehr für Tuning :)


so die gesetzeslage in Österreich. Außerdem würde ich mit einem "schwachen" etwa 100PS starken Auto das fahren lernen.
 
Thema:

Tuning: Benziner oder Diesel!

Tuning: Benziner oder Diesel! - Ähnliche Themen

  • Steuergerät Tuning

    Steuergerät Tuning: Servus Leute, Ich hätte eine frage ich wüsste jetzt auch nicht wo ich sonst fragen soll bin zwar neu hier aber vllt könnt ihr mir helfen ist ne...
  • Komplettanlage ab Turbo

    Komplettanlage ab Turbo: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Komplettauspuffanlage ab Turbo für meinen Leon 1M Supercopa, also der mit dem ARL Motor (1.9 TDI...
  • Tuning beim 1.6 16V auf 140 ps realistisch?

    Tuning beim 1.6 16V auf 140 ps realistisch?: Hallo erstmal und ja ich weiß das thema gab es schon 100000 Mal im Forum. Trotzdem muß ich einmal nachhacken und zwar würde ich gerne wissen wer...
  • Wie weit tunen!?

    Wie weit tunen!?: Hi, fahre einen Seat Lein 1M 1.6 8v mich würde interessieren wie weit ich den Wagen eigentlich tunen kann?! Bisher habe ich einen...
  • OBD-Tuning mit DPF

    OBD-Tuning mit DPF: Moin, =) ich bin neu hier bei euch und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Torben, bin 23 Jahre jung und habe einen Seat Leon 150 PS TDI BJ...
  • OBD-Tuning mit DPF - Ähnliche Themen

  • Steuergerät Tuning

    Steuergerät Tuning: Servus Leute, Ich hätte eine frage ich wüsste jetzt auch nicht wo ich sonst fragen soll bin zwar neu hier aber vllt könnt ihr mir helfen ist ne...
  • Komplettanlage ab Turbo

    Komplettanlage ab Turbo: Hallo Zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Komplettauspuffanlage ab Turbo für meinen Leon 1M Supercopa, also der mit dem ARL Motor (1.9 TDI...
  • Tuning beim 1.6 16V auf 140 ps realistisch?

    Tuning beim 1.6 16V auf 140 ps realistisch?: Hallo erstmal und ja ich weiß das thema gab es schon 100000 Mal im Forum. Trotzdem muß ich einmal nachhacken und zwar würde ich gerne wissen wer...
  • Wie weit tunen!?

    Wie weit tunen!?: Hi, fahre einen Seat Lein 1M 1.6 8v mich würde interessieren wie weit ich den Wagen eigentlich tunen kann?! Bisher habe ich einen...
  • OBD-Tuning mit DPF

    OBD-Tuning mit DPF: Moin, =) ich bin neu hier bei euch und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Torben, bin 23 Jahre jung und habe einen Seat Leon 150 PS TDI BJ...