Tüv Termin falsch in Papieren

Diskutiere Tüv Termin falsch in Papieren im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Guten Tag, ich habe folgendes Problem, habe einen Seat Leon Bj. 12/2005 gekauft und mit dem Händler ausgemacht, dass er den Tüv nochmal neu...

-marcus-

Gast
Guten Tag,

ich habe folgendes Problem, habe einen Seat Leon Bj. 12/2005 gekauft und mit dem Händler ausgemacht, dass er den Tüv nochmal neu macht, da dieser ja sonst im Dezember schon angestanden hätte. Ich wollte mit dem Wagen in den Urlaub fahrne und habe deswegen mit ihm vereinbart, dass
der TÜV im August gemacht wird, wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin.

Auf der Zulassungsstelle hat die nette Dame mir dann den TÜV mit 07/2012 in die Papiere eingetragen. (Datum der Zulassung + 2 Jahre ) Das hab ich allerdings erst bemerkt, als der Händler die Schilder montiert hat. So jetzt habe ich eine Plakette mit dem Datum 07/2012 und auch in den Papieren eingetragen, allerdings habe ich keinen TÜV Bericht.

Der Händler ist nun der Auffassung das sich das mit dem TÜV ja jetzt von selbst geregelt hat, da in den Papieren ja nun 2 Jahre frisch TÜV stehen. Ich bestehe allerdings darauf, das der TÜV neu gemacht wird, da ich 1. einen TÜV Bericht haben möchte und 2. der TÜV ja auch gemacht werden sollte um sicher zu gehen, dass sonst keine groberen Mängel an dem Fahrzeug sind. Der Händler stellt sich jetzt aber quer?

Gruß

Marcus
 
06.08.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tüv Termin falsch in Papieren . Dort wird jeder fündig!

LEON1.4TSI

Beiträge
189
Reaktionen
0
und wo ist jetzt dein Problem ?(

hast doch 2 jahre
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
geht wahrscheinlich um den einen monat ...
ich versteh's auch ned ganz ...
is mir auch zu wirr geschrieben ...
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Ich vermute mal eher, dass die erhaltene TÜV-Plakette eher ein Versehen der Zulassungstante war und der TE möchte, dass der :D den TÜV neu machen lässt und er so auch den zugehörigen TÜV-Bericht dazu erhält, denn anscheinend hat das der :D nicht gemacht. So verstehe ich zumindest den Eintrag.
 
Black Pearl

Black Pearl

Beiträge
543
Reaktionen
0
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er garkeinen Tüv bekommen, sondern im Zulassungsamt nur die Plakette. Und ohne TÜV(bericht) hat er also reel ab 01.01.2011 keine Betribserlaubnis mehr für den Wagen.

mfG

edit:/ Mist, von einer alten Dame überholt ;) Das hatte ich das letzte mal im Januar, als ich eine Lungenentzündung gepart mit einem Infektasthma ausstehen musste, da haben mich die Omas im Treppenhaus immer schön überrundet.:laughing:
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ich sehe da auch kein Problem. Nach dem Bericht fragt doch keiner. Ich fahre jetz seit 27 Jahren Auto und - wenn überhaupt - schaut bei einer Fahrzeugkontrolle der "Schutzmann" lediglich auf die Plakette und vergleicht das Datum mit den Fahrzeugpapieren. Kein Mensch verlangt die Aushändigung des TÜV-Protokolls.
 

JEns0r

Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich finde das auch nicht schlimm... einzigste was doof sein kann ist wenn du den Wagen verkaufen willst...

Gruss

Jens
 

-marcus-

Gast
Mein Problem bei der Sache ist, dass es kein Seat Händler war und ich mit der TÜV Prüfung einfach sicher gehen wollte das grobe Mängel durch den TÜV Prüfer festgestellt werden.

Sorry für den langen Eingangstext, habe einfach so drauf losgeschrieben.
Kurzfassung :

Auto mit TÜV bis 12/2010 gekauft und TüV neu vereinbart -> Auto mit TÜV bis 12/2010 angemeldet und da wurde der Fehler auf der Zulassungsstelle begangen (Papiere 7/2012 - Plakette 7/2012) -> mein Problem ist das ich keinen aktuellen TÜV Bericht habe -> Händler will keinen TÜV mehr machen obwohl so vereinbart, da ja jetzt der TÜV in den Papieren steht
 

LEON1.4TSI

Beiträge
189
Reaktionen
0
so ist es aber in Ordnung

dein Händler kann jetzt keinen TÜV für Dezember (Zukunft) machen
in 07/10 gemacht zählt er 24 Monate
hättest du bis 12/10 gewartet hättest du wieder bis 12/12 TÜV

ist bei mir genauso, EZ 10/08 und TÜV bis 07/12 da ich ihn 07/10 mit neuem TÜV gekauft habe
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Das Grundproblem ist doch, dass gar keine TÜV-Untersuchung gemacht wurde!

Hier wurde nur durch einen Fehler in der Zulassungsstelle ein neues TÜV-Datum eingetragen, ohne eine Untersuchung gemacht zu haben.

Klar, dass sich der Händler jetzt das ganze sparen will. Oder er hat etwas zu verbergen.

Kennst du nicht jemanden, der sich mit sowas auskennt (KFZ-mechaniker doer so?) der mal fürn Kasten Bier über alle groben und wichtigen Teile drüberschaut?
 

-marcus-

Gast
Doch schon, aber ich hätte halt gerne einen TÜV Bericht, ist das nicht verständlich?
 

cyndie

Gast
dann schreib das doch :rolleyes: ich hab auch erst jetzt verstanden, was das "wirre" geposte mir sagen will...
der händler ist aber verpflichtet dir den tüv-bericht auszuhändigen. du musst ihn mit den anderen papieren mitführen und zum nächsten tüv-termin vorlegen, ebenso wie die au-bescheinigung.
 

e-master

Beiträge
14
Reaktionen
0
@ cyndie

es stimmt, daß der händler dir den tüvbericht mitgeben muß, wenn er einen hat und es ausgemacht war, daß der tüv neu gemacht wird.

aber es stimmt nicht, daß du den tüvbericht mitführen mußt und seit 01.01.2010 gibt es auch keine au-bescheinigung mehr, weil tüv und au eine zusammenhängende prüfung ist. merkt man auch daran, daß vorne am kennzeichen keine eckige plakette mehr ist, sondern nurnoch hinten am kennzeichen (bei neuzulasungen und bei autos die dieses jahr schon beim tüv waren oder bei autos die dieses jahr schon umgemeldet wurden bzw. ein neues kennzeichen erhalten haben)

würde aber auch nochmal mit dem verkäufer reden, der hat ja auch schließlich etwas an kohle gespart. wenn er einer ist, sollte er zumindest etwas geld erstatten (etwa die tüvgebühr, die er sich gespart hat)

gruß
 
Cupra2

Cupra2

Clubmember
Beiträge
822
Reaktionen
1
Ich würde auch auf eine Hauptuntersuchung drängen.
Außerdem Muss der HU Bericht bis zur nächsten HU aufgehoben werden und da der TE keinen hat könnte das mal zum problem werden.



Gruß Sascha
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Der HU Bericht muss aufgehoben werden? Dann fahre ich schon mein Lebenlang ohne TÜV rum. Ich schmeiss den immer weg, was soll ich mit einem Bericht wo drauf steht: Alles OK?
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Also mich hat auch keiner je nach dem Ding gefragt, nichtmal nach der AU als es noch Pflicht war das Teil mit sich rumzuschleppen.
Und auch beim Verkauf ist meiner Meinung nur der letzte oder meinetwegen die 2 letzten relevant.

Das die Untersuchung offensichtlich eingespart wurde ist natürlich suboptimal. Aber wenn du das schriftlich hast, kann dir eigentlich nix passieren.
Kein Bericht vom Prüfer, also nicht erbrachte Leistung ->Nachbesserung seitens des Händlers...
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Doch schon, aber ich hätte halt gerne einen TÜV Bericht, ist das nicht verständlich?
Nein, eben nicht. Warum wieso weshalb ahben meine Vorrederinnen und Vorredner schon gesagt.

Die Frage ist ja was du bezwecken willst: ruhiges Gewissen, einen dabei zu haben oder eine Überprüfung des Wagens auf Mängel der Verkerssicherheit.

Bei letzterem sollte jeder, der das Handwerk gelernt haben, aussagefähig sein, ob es da Probleme gibt.

Bei ersterem mit dem Händler reden!
 

SirThornberry

Gast
Ich denke bezwecken will der TE das alles in Ordnung ist und alles rechtens. Und es ist nun mal so das ein Fahrzeug alle 2 Jahre zur Hauptuntersuchung muss. Nur weil man eine Plakete am Auto hat und ein Stempel in den Papieren ist man rein rechtlich der Pflicht zur Hauptuntersuchung welche bestanden werden muss nicht nachgekommen.
Entsprechend kann es bei einem Unfall mal zu richtig großen Problemen kommen wenn festgestellt wird, dass die erforderliche Hauptuntersuchung nicht durchgeführt wurde. Vor allem wenn bei einem Unfall festgestellt wird das dieser durch einen Mangel am Fahrzeug entstand welcher bei einer Hauptuntersuchung gefunden wurden wäre.
 
Thema:

Tüv Termin falsch in Papieren

Tüv Termin falsch in Papieren - Ähnliche Themen

  • tüv prüfer

    tüv prüfer: Hallo,gibt es hier im forum jemanden der beim tüv arbeitet und ein paar fragen beantworten kann,gruß
  • TüV-Abnahme Spurplatten

    TüV-Abnahme Spurplatten: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage die ich doch gern gestellt haben wollte, bevor ich mir die Spurplatten verbaue. Ich bräuchte für die...
  • TÜV-Gebühren

    TÜV-Gebühren: Hi, da ich demnächst mein Auto tieferlegen lasse und mir außerdem neue Felgen bestellt habe, die auch eingetragen werden müssen wollte ich...
  • TÜV Elektroniktest

    TÜV Elektroniktest: hallo was sagt ihr zum kostenpflichtiger TÜV Elektroniktest, für Fahrzeuge, die nach dem ersten April 2006 zugelassen sind.... gilt wahrscheinlich...
  • Unterschiedliche Termine für HU und AU???

    Unterschiedliche Termine für HU und AU???: Mir ist gerade in meinen Papieren aufgefallen das meine erste HU 04/08 ist und die AU 12/08 ?( Ist das normal das diese beiden Termine 8 Monate...
  • Unterschiedliche Termine für HU und AU??? - Ähnliche Themen

  • tüv prüfer

    tüv prüfer: Hallo,gibt es hier im forum jemanden der beim tüv arbeitet und ein paar fragen beantworten kann,gruß
  • TüV-Abnahme Spurplatten

    TüV-Abnahme Spurplatten: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage die ich doch gern gestellt haben wollte, bevor ich mir die Spurplatten verbaue. Ich bräuchte für die...
  • TÜV-Gebühren

    TÜV-Gebühren: Hi, da ich demnächst mein Auto tieferlegen lasse und mir außerdem neue Felgen bestellt habe, die auch eingetragen werden müssen wollte ich...
  • TÜV Elektroniktest

    TÜV Elektroniktest: hallo was sagt ihr zum kostenpflichtiger TÜV Elektroniktest, für Fahrzeuge, die nach dem ersten April 2006 zugelassen sind.... gilt wahrscheinlich...
  • Unterschiedliche Termine für HU und AU???

    Unterschiedliche Termine für HU und AU???: Mir ist gerade in meinen Papieren aufgefallen das meine erste HU 04/08 ist und die AU 12/08 ?( Ist das normal das diese beiden Termine 8 Monate...
  • Schlagworte

    hu falsch eingetragen

    ,

    tüv falsch eingetragen