TÜV-Gebühren

Diskutiere TÜV-Gebühren im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hi, da ich demnächst mein Auto tieferlegen lasse und mir außerdem neue firstFelgen bestellt habe, die auch eingetragen werden müssen wollte ich...

brownie

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi,

da ich demnächst mein Auto tieferlegen lasse und mir außerdem neue
Felgen bestellt habe, die auch eingetragen werden müssen wollte ich fragen, ob ich beim TÜV / Dekra preislich besser davonkomme, wenn ich alles in einem Aufwasch erledige oder addieren sich die jeweiligen Preise einfach?
 
11.07.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: TÜV-Gebühren . Dort wird jeder fündig!
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Prinzipiell und ganz allgemein addiert sich das einfach durch und es is auch egal, ob Du die Sachen an einem Termin zusammen mit der HU machen läßt.

Aaaaaaaaaber: Bei der Tieferlegung und den Felgen wird eh das gleiche geprüft, es ist nur einiges mehr an Papierkram und Schreibaufwand. Bei mir würdest Du den Grundpreis + 1x Zusatzaufwand bezahlen, das wären derzeit so um die 70 Öre (ohne die HU, is klar).
 

brownie

Beiträge
9
Reaktionen
0
Vielen Dank!

Sehr viel schneller geht's kaum und eine kompetentere Antwort als von dir ist wohl auch schwer zu bekommen!
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Darf ich das kopieren und an meinen Chef weiterleiten? :)

Der Vollständigkeit halber: Es gibt auch Stellen, die jede Eintragung einzeln abrechnen, das wird dann halt ein teuerer Spaß. Is aber selten, das macht kaum einer.
Vorsichtshalber immer vorab da fragen, wo Du's auch eintragen lassen willst. Dann gibt's keine bösen Überraschungen.
 

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
...denke das ich diesen Thread für meine Zwecke mißbrauchen kann...

Folgendes:

Ich habe neue Felgen und neue Federn drin.

Diese Teile wurden vor Ort bei der Werkstatt abgenommen.

Die Werkstatt sagte mir, ich brauche nur die Unterlagen von der Abnahme mit mir führen und alles wäre o.k.

In den TÜV-Unterlagen steht aber: Bitte lassen Sie umgehend die Änderung bei Ihrer zuständigen Zulassungsstelle in den Fahrzeugschein eintragen.

Was ist denn jetzt richtig? Soll ich das noch in den Fahrzeugschein eintragen lassen oder höre ich auf meine Werkstatt und spar die 12 Euro?
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Is eine Werkstatt der typische Ansprechpartner für Verkehrsrecht? :rolleyes:
 

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
Nein, aber schlauer bin ich durch deinen Kommentar auch nicht geworden? :p

Irgendwo werden die das ja herhaben. Glaube nicht das sich das wer ausgedacht hat.
 
maggus86

maggus86

Clubmember
Beiträge
325
Reaktionen
0
Ich würde mich in dem Fall lieber auf das gedruckte in den Unterlagen verlassen und die 12 EUR investieren. Nicht das du bei der nächsten Verkehrskontrolle dadurch probleme kriegst und eine "Bearbeitungsgebühr" entlöhnen musst
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Nein, aber schlauer bin ich durch deinen Kommentar auch nicht geworden? :p

Irgendwo werden die das ja herhaben. Glaube nicht das sich das wer ausgedacht hat.
Das war auch eher ne rhetorische Frage. Klartext: Die Werkstatt mag sich irgendwo ein paar Fetzen Halbwissen aufgelesen haben, aber darauf kannst Du Dich im Zweifelsfall schlecht berufen.
Fakten: Du mußt Dich an die Festlegung halten, die der Sachverständige bei der Abnahme getroffen hat. Wenn da steht "unverzügliche Berichtigung der Fahrzeugpapiere" o.ä., dann mach Dich mal aufn Weg zur Zulassungsstelle. ;)

Jetzt klarer? :)
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
oh ein dekra mensch dann mal meine frage:

hab mein auto vor 2jahren tiefer legen lassen, war im winter also mit winterreifen. da wurds auch abgenommen. davor dem somer wurden meine 19zöller eingetragen, jedoch wusste der tüv mensch das ja nich, da es nich im schein eingetragen ist, und ich nur die bescheinigung immer bei hab. das vw/seat autohaus sagte ist kein problem, anderswo hör ich immer ich muss die tieferlegen mit sommerrädern abnehmen lassen????

wie gesagt räder sommer 2006 und tieferlegung winter 2007 angenommen
fahr ich nun seit 2 jahren illegal rum?? :)
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Wenn Dich die Rennleitung anhält, Du denen sagst, laut dem "Großmeister" der Werkstatt musst Du nicht eintragen lassen und legst denen dann die TÜV-Unterlagen vor, wo das draufsteht:
Bitte lassen Sie umgehend die Änderung bei Ihrer zuständigen Zulassungsstelle in den Fahrzeugschein eintragen.
Was glaubst Du, wird die Rennleitung dann dazu sagen? :nene: Vermutlich: "Ja wenn die Werkstatt das sagt, dann war das wieder einer dieser Amateur-TÜVer, der das falsche Briefpapier benutzt hat... Man, man, man... Naja, tut uns fürchterlich leid, dass wir sie kontrolliert haben und wir wünschen Ihnen eine Gute Heimfahrt..." :rolleyes:
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
ne da steht nur bei nächster bearbeitung der papiere etc.......
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
ups.....na dann muss ich das nochmal doppelt abnehmen lassen? das sowas das autohaus nich weis....die sagten noch, das machen wir immer so sonst bekommen hier manche mit ihren breiten puschen mit tieferlegung nicht eingetragen.........lachhaft...

dann darf ich ja nochmal alles doppelt zahlen

wasn wenn ich jetzt beides in die papiere eintragen lass....dann steht ja beides drinne oder? ;)
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Wie geil...
Wenn so ne Äußerung schon fällt, dann is ja eh klar, daß das nicht sauber läuft.
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
toll dann haben die sausäcke mich voll be....... da hätt i ja lieber bis zum sommer gewartet und beides eingetragen.....naja ma sehen was i nu mach :)
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Auf jeden Fall nicht weiter mit erloschener Betriebserlaubnis rumfahren. ;)
 

LeonStriker

Beiträge
65
Reaktionen
0
In den TÜV-Unterlagen steht aber: Bitte lassen Sie umgehend die Änderung bei Ihrer zuständigen Zulassungsstelle in den Fahrzeugschein eintragen.

Was ist denn jetzt richtig? Soll ich das noch in den Fahrzeugschein eintragen lassen oder höre ich auf meine Werkstatt und spar die 12 Euro?

Hast du einem neuen Fzg Schein, also die Zulassungsbescheinigung Teil II, oder den alten Fzg Schein?????

Weil so weit ich weiß wird in den neuen Fzg Schein (ZLB Teil II) gar nix mehr eingetragen ?!?!?!?!

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Du liegst komplett falsch.
Richtig is zwar, daß in den neuen "Fahrzeugbrief" (der heißt jetzt Zulassungsbescheinigung Teil II) keine technischen Sachen mehr eingetragen werden, wie das beim "alten Brief" (und Schein!) noch war. Aber das hat nix damit zu tun, ob Du nach einer Änderungsabnahme mit den Papieren zur Zulassungsstelle gehen mußt oder nicht.
Falls das der Fall ist, wird der Kram nämlich immer noch in die Fahrzeugpapiere geschrieben, nämlich in die Zulassungsbescheinigung Teil I (Nachfolgedokument vom Fahrzeugschein).
Das eine hat mit dem anderen also wenig zu tun. :)
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
muss es denn auch in die Zulassungsbescheinigung Teil 1? ;) oder reicht erstmal nur der Fahrzeugschein
 
Thema:

TÜV-Gebühren

TÜV-Gebühren - Ähnliche Themen

  • tüv prüfer

    tüv prüfer: Hallo,gibt es hier im forum jemanden der beim tüv arbeitet und ein paar fragen beantworten kann,gruß
  • TüV-Abnahme Spurplatten

    TüV-Abnahme Spurplatten: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage die ich doch gern gestellt haben wollte, bevor ich mir die Spurplatten verbaue. Ich bräuchte für die...
  • Tüv Termin falsch in Papieren

    Tüv Termin falsch in Papieren: Guten Tag, ich habe folgendes Problem, habe einen Seat Leon Bj. 12/2005 gekauft und mit dem Händler ausgemacht, dass er den Tüv nochmal neu...
  • TÜV Elektroniktest

    TÜV Elektroniktest: hallo was sagt ihr zum kostenpflichtiger TÜV Elektroniktest, für Fahrzeuge, die nach dem ersten April 2006 zugelassen sind.... gilt wahrscheinlich...
  • Ähnliche Themen
  • tüv prüfer

    tüv prüfer: Hallo,gibt es hier im forum jemanden der beim tüv arbeitet und ein paar fragen beantworten kann,gruß
  • TüV-Abnahme Spurplatten

    TüV-Abnahme Spurplatten: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage die ich doch gern gestellt haben wollte, bevor ich mir die Spurplatten verbaue. Ich bräuchte für die...
  • Tüv Termin falsch in Papieren

    Tüv Termin falsch in Papieren: Guten Tag, ich habe folgendes Problem, habe einen Seat Leon Bj. 12/2005 gekauft und mit dem Händler ausgemacht, dass er den Tüv nochmal neu...
  • TÜV Elektroniktest

    TÜV Elektroniktest: hallo was sagt ihr zum kostenpflichtiger TÜV Elektroniktest, für Fahrzeuge, die nach dem ersten April 2006 zugelassen sind.... gilt wahrscheinlich...