Türkontakt für bestimmte Zeit überbrücken (benötigte Kabel?) - Coming/Leaving Home

Diskutiere Türkontakt für bestimmte Zeit überbrücken (benötigte Kabel?) - Coming/Leaving Home im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo zusammen, jetzt habe ich auch mal nach langer Zeit wieder eine Frage: Ich habe mir ein Coming/Leaving-Home-Modul gekauft und eingebaut...

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch mal nach langer Zeit wieder eine Frage:

Ich habe mir ein Coming/Leaving-Home-Modul gekauft und eingebaut. Soweit funktioniert auch alles super nur was nervt ist dass der Warnsummer piept sobald ich die Fahrertüre öffne. Eigentlich logisch, nur hatte ich da vorher nicht dran gedacht.

Jetzt habe ich immer überlegt wie ich das am einfachsten anstelle und kam auf die 'tolle' Idee dass ich den Türkontaktschalter für die Zeit die das Abblendlicht nach dem Aufsperren leuchtet überbrücke sodass das KST meint das Auto ist noch geschlossen.

Dabei treten folgende Probleme auf:

1. Meines Wissens ist der Türkontakt Massegesteuert und ich habe vom Coming/Leaving Home nur mit Plus angesteuerte Ausgänge. Das könnte man aber ja vll. noch anders schalten...

2. Ich habe keine Kabelfarben vom Türkontaktschalter. Natürlich möchte ich nicht unbedingt die komplette Türverkleidung wegbauen, muss ja auch am Kabelstrang auf der Fahrerseite zu finden sein... (1M BJ 2006)

Ich habe jetzt schon Ewigkeiten im Internet gesucht aber nichts richtiges gefunden. Ich kann mir nicht vorstellen dass ich der Erste mit diesem Problem bin. Wisst ihr welches Kabel ich brauche, wie ich die Masse schalten könnte oder habt ihr einbe bessere Lösung?

Vielen Dank schonmal :eek:

Grüße
 
11.09.2012
#1

Anzeige

Gast

Smithy

Gast
Welches Modul hast du?

Bei meinem Modul hat Timo (tomateundsalat) die Beleuchtung hinter dem Komfortsteuergerät und nicht am Lichtschalter abgegriffen, sodass stille herrscht und der Summer nicht mitbekommt, dass Licht an ist, außer Lichtschalter ist auf an oder Blinker für Parklicht aktiviert. :]

Angeschlossen sind Standlicht hinten & vorne sowie Nebler vorne.

Auf / Abschließen = Licht an
Schlüssel aus dem Lenkradschloss ziehen = Licht an (erfordert aktiviertes Autolock)
Helligkeitssensor in der A-Säule
Deaktivierung bei Zündung an
Verzögerung auf 60 Sec.

Dein 1M müsste ja auch ein Torro/Last Edition sein bei BJ2006
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Oh - da muss ich schauen - gebe ich noch bescheid...

Naja - das wäre natürlich die bessere Lösung ;-)
Ich melde mich nochmal, werde das mal abchecken. Wahrscheinlich brauche ich noch genaue Info wo ich die Birnchen genau ansteuern muss...

Aber vielen vielen Dank schonmal für die Hilfe. Manchmal muss mich jemand vom Schlauch schubsen :eek:
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Interessant wäre zu wissen was du als Beleuchtung angeschlossen hast?
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Es ist das Modul von carmodule.de (Version 5)

Ich habe (vom Lichtschalter) Standlicht/Rücklicht links, Standlicht/Rücklicht rechts, das Abblendlicht und die Nebelscheinwerfer angeschlossen, da das Modul auch einen Fahrlichtassistenten integriert hat und ich diesen auch nutzen wollte.

Die Ausgänge werden für das Coming/Leaving Home leider alle angesteuert sonst hätte ich das einfach nur noch auf die Nebelscheinwerfer gelegt und gut is. Aber das sieht das Modul leider nicht vor... :-(
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Dann musst Dioden setzen aber in den Leitungssträngen damit es nicht piepst. Für Rücklicht am Schweller Fahrertür und für das Abblendlicht vorne unten Fussraum an der Lenksäule. Nebler kannst am Lichtschalter anzapfen.
 

Smithy

Gast
Soweit ich weiß musst du ebenfalls Dioden setzten für die Standlichter vorne - ebenfalls unten im Fussraum.
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Okay, danke das muss ich dann mal alles zusammen suchen :idea:

könnt ihr mir vll. noch sagen wo ich ran muss um beim Fahlichtassistenten - wenn aktiv - die Licht-Kontrolleuchte im Tacho aktiviere?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Fahrlichtassi - automatisches Abblendlicht?

Wieso willst die grüne Kontrollleuchte deaktivieren?
 

Smithy

Gast
Ich glaube er möchte sie eher aktivieren Timo.
Wenn CH/LH bei mir aktiv ist, wird es im Tacho auch nicht angezeigt ;)
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja, aktivieren möchte ich sie. Damit ich eben weiß wann der Fahlichtassi sich aktiviert. Ich mag gern über alles informiert sein beim Autofahren :]
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Entweder piepsen und Anzeige oder Ruhe und keine Anzeige. Ansonsten brauchte man ne zweite Steuerung und noch ein paar Kontakte.
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Okay dann lieber piepsen und Anzeige - damit kann ich besser leben als ohne Anzeige...

Die Anzeige leuchet aber aktuell nicht wenn das Abblenlicht eingeschalten wird vom Fahrlichtassi. Aber mir kam da etwas woran das evtl. liegen könnte:

Ich habe ja am Lichtschalter abgezapft. Lt. Forum ist das Abblendlicht Klemme 56. Ich musste aber 56* nehmen um das Abblendlicht leuchten zu lassen. Kann es sein dass 56 das Abblendlicht mit den hinteren Lichtern ist (Da brennen jetzt bloß 2, sonst sind das doch 4 oder?) und auch die Anzeige im Tacho mitschaltet? Konnte das jetzt noch nicht probieren aber das würde jetzt erklären warum bei mir garkeine Anzeige leuchtet wenn das Standlicht vom Fahrlichassi geschalten wird.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Die Rücklichter heißen 58r und 58l sind grau/schwarz und grau/rot. Welche Farbe was ist weiß ich momentan nicht auswendig.

Die sind immer an egal ob Standlicht oder Abblendlicht/Fernlicht.

Jetzt die Frage - leuchtet die Anzeige im KI nur bei Standlicht vorne? Da kein Abblendlicht ohne Standlicht möglich ist. Zudem müsste das wegen dem Parklicht auch getrennt sein in Links und Rechts...

Wenn nur 56 abgeklemmt hast geht zwar dein 2x55W Abblendlicht aber wenn ich richtig vermute keine Anzeige, somit kein Lichtwarner und die 2x5W Standlichtbirnen auch nicht...
 

_DooM_

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hmmm - ich schau mir das jetzt dann in der Mittagspause nochmal genau an was da brennt wenn ich den Fahrlichtassi aktiviere und der das Ganze steuert.

Dachte eigentlich dass dann Standlicht links + rechts und Abblendlicht an gehen. Kann aber sein dass ich micht täusche.
Gebe dann nochmal bescheid.

Danke für deine Hilfe
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Falls das so vorgesehen ist muss der Lichtassi 5 Ausgänge besitzen.

1x Rücklicht links
1x Rücklicht rechts
1x Standlicht links
1x Standlicht rechts
1x Abblendlicht

Ansonsten überbrückt er Funktionen und ist nicht in der StVO erlaubt
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
Das sieht nicht gerade nach plug&play aus.

Pro Ausgang kann man 36W auflegen.
Das reicht gerade für 1 Standlicht bzw. 1 Rücklicht mit 5W.

Wenn die Birne kalt ist zieht sie das 4,5fach des Normalstroms. 5W/12V = 0,42A somit das 4,5x0,42A = 1,9A

Wenn das nicht beachtest kann es durchaus im Rahmen sein das die Relais oder Transistoren nach 20 Zyklen Defekt sind. Bei den Nebler sind das 110W/12V = 9,2A somit Einschaltstrom bis zu 41A (etwa 5ms).

Beim Abblendlicht ist es gleich. Somit würde ich 40A Relais schalten, die dann die Verbraucher schalten.

Da Originalrelais 1K0 951 253 A bietet sich an. Dauerlast 50A Einschaltstrom 120A und kostet bei Pollin 1.- als originales VW-Teil. Spulenwiderstand 560 Ohm somit 12V/560Ohm = 0,021mA somit kannst einige Relais pro Ausgang draufhängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Türkontakt für bestimmte Zeit überbrücken (benötigte Kabel?) - Coming/Leaving Home

Türkontakt für bestimmte Zeit überbrücken (benötigte Kabel?) - Coming/Leaving Home - Ähnliche Themen

  • Schaltknauf für meinen Löwen

    Schaltknauf für meinen Löwen: Huhu, ich habe vor kurzem mal einen Schaltknauf + Sack gesehen bei dem die Gänge von einer Roten LED beleuchtet wurde. Leider finde ich diesen...
  • Leuchtmittel für Zusatzinstrument

    Leuchtmittel für Zusatzinstrument: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Leuchtmittel für mein Zusatzinstrument. Siehe Bild: Laut Angaben des Verkäufers ist das eine LED...
  • Rahmen für Schaltsack

    Rahmen für Schaltsack: Hallo, kann man den Rahmen für den Schaltsack irgendwo einzeln kaufen? Meiner ist grau und ich hätte den gerne in silber. Gruß Dennis
  • Gibt es auch "Gummi" Schaltsäcke für den 1M?! (Siehe Foto)

    Gibt es auch "Gummi" Schaltsäcke für den 1M?! (Siehe Foto): Hi! Ich wollte mal fragen, ob jemand weiss ob es folgenden Schaltsack in dieser oder ähnlicher Form auch für den 1M gibt. Hatte mal so einen...
  • ULSE - Universelle LED SteuerEinheit für Ambientebeleuchtung usw

    ULSE - Universelle LED SteuerEinheit für Ambientebeleuchtung usw: Ich hab ein neues kleines Projekt aus dem Boden gestampft. Grund war das nervige Dimmen der Instrumentenbeleuchtung und die Erweiterung mit...
  • ULSE - Universelle LED SteuerEinheit für Ambientebeleuchtung usw - Ähnliche Themen

  • Schaltknauf für meinen Löwen

    Schaltknauf für meinen Löwen: Huhu, ich habe vor kurzem mal einen Schaltknauf + Sack gesehen bei dem die Gänge von einer Roten LED beleuchtet wurde. Leider finde ich diesen...
  • Leuchtmittel für Zusatzinstrument

    Leuchtmittel für Zusatzinstrument: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Leuchtmittel für mein Zusatzinstrument. Siehe Bild: Laut Angaben des Verkäufers ist das eine LED...
  • Rahmen für Schaltsack

    Rahmen für Schaltsack: Hallo, kann man den Rahmen für den Schaltsack irgendwo einzeln kaufen? Meiner ist grau und ich hätte den gerne in silber. Gruß Dennis
  • Gibt es auch "Gummi" Schaltsäcke für den 1M?! (Siehe Foto)

    Gibt es auch "Gummi" Schaltsäcke für den 1M?! (Siehe Foto): Hi! Ich wollte mal fragen, ob jemand weiss ob es folgenden Schaltsack in dieser oder ähnlicher Form auch für den 1M gibt. Hatte mal so einen...
  • ULSE - Universelle LED SteuerEinheit für Ambientebeleuchtung usw

    ULSE - Universelle LED SteuerEinheit für Ambientebeleuchtung usw: Ich hab ein neues kleines Projekt aus dem Boden gestampft. Grund war das nervige Dimmen der Instrumentenbeleuchtung und die Erweiterung mit...