Türgriffe vibrieren - Lösungsvorschläge für's dämmen?

Diskutiere Türgriffe vibrieren - Lösungsvorschläge für's dämmen? im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, Hab meinen Leon ja erst seit 3 Wochen, bisher negativ aufgefallen ist mir das altbekannte vibrieren der Türgriffe bei...
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Hab meinen Leon ja erst seit 3 Wochen, bisher negativ aufgefallen ist mir das altbekannte vibrieren der Türgriffe bei basslastigem Sound.

Kann mir jemand von euch
mal Bilder bereitstellen wie ihr diese Stelle zwischen Türklinke und der Türgriffverkleidung gedämmt hat damit weder die Funktion der Türklinke noch die Optik gross beinflusst wird?

Hab gelesen dass einige von euch das mit einem dünnen Stück Schaumstoff oder ähnlichem Material gelöst haben, würde mich mal interessieren wie ihr das gemacht habt.

Die Lautsprecher Gitter vibrieren zwar auch etwas aber das ist vorerst mal nebensächlich, viel mehr stören tut dieses Gerattere der Türgriffe (Türen hinten) welche irgendwo die Verkleidung berühren.

Grüsse

Era
 
13.03.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Türgriffe vibrieren - Lösungsvorschläge für's dämmen? . Dort wird jeder fündig!
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Habe was gefunden ;)
(ok ich wusste auch wo ich suchen musste, der Beitrag war noch aus dem Jahr 2005)
Auf Anfrage hier mal ein Bild zum Thema Filzstückchen um Schwingungen zu dämpfen:



Die roten Markierungen zeigen die Stelle wohin der Filz geklebt wird sowie das Ausmaß des Filzes (rotes Rechteck)...
Wegen der Geräusche beim Tiefbass:
In einem anderen Thread habe ich das Problem schon erläutert. Das Scheppern nervte gewaltig.
Schau mal genauer die Türgriffe an - die berühren bei Schwingungen ein klein wenig die Innenverkleidung und erzeugen so Geräusche.
Ich habe das Problem mit selbstklebenden Filzstückchen (5x5 mm) zwischen Griff und Verkleidung gelöst-
am besten mit einer Test-CD wo man einzelne Frequenzen wiedergeben kann hören. Wenn Du den Türgriff einige mm betätigst hörst Du sofort dass das Geräusch weg ist.

Denke mal dass das Problem bei den meisten 1P's existiert...
Nach dieser Maßnahme wurde das gesamte Klangbild positiv beeinflusst!
Optimal wäre überhaupt ein Dämmung sämtlicher Türen und ein ev. Austausch der Chassis...
 
Zuletzt bearbeitet:
coat

coat

Beiträge
406
Reaktionen
0
ich hab das auch gehab
tich habs vom händler auf garantie machen lassen...

jetzt ist es weg.. ahben rigetnwas hinter der verkleidung gemacht
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Hallo Leon1P,

Danke dir vielmals für deine Archiv-Durchsuchung, ich hab überall nach solchen Bildern gesucht, hab mein Dämm-Material unter dem Gelenk befestigt und hatte das Rattern dann immer noch, mit diesem kleinen aber feinen Unterschied konnte ich dieses Rattern nun beseitigen.

Thanks a lot!

Era
 

XLF79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Vielen Dank für den Hinweis, das ist auch bei mir der Grund.
Kann ich mir mein Garantie-Werkstattbesuch morgen eigentlich sparen.
Wo habt Ihr Euer Dämmmaterial her bzw. gibts da irgendwelche Tipps, was ich da am besten nehmen kann?
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Hey XLF79,

Ich würde da trotzdem beim Freundlichen vorbei, auch schon wegen dem Titelüberspringen beim RNS-510.

Wenn Sie keine Lösung haben dafür oder nichts tun möchten kannst du folgendes tun:

Ich hab dafür so eine zirka 3mm dicke, schwarze Schaumstoffmatte vom Baumarkt gekauft (findest du bei den Bastelmaterialien) und mit einem Power-Strip Eckchen an der entsprechenden Position montiert. Mein Eckchen ist etwa 7*7mm gross. Seither ist das vibrieren auf beiden Seiten wegg und der Sound ist erstaunlich gut :)

Klitzekleiner Nachteil: Der Türgriff geht bis auf einige mm nicht mehr ganz zurück, das stört mich aber nicht da man es nur sieht wenn man es weiss.

Grüsse

Era
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Ich hab das Problem heute bei mir mit so kleinen Gumminippeln gelöst.
Sind so kleine runde Gummi Teile die man normal nimmt für Schubladen usw. das sie beim schließen nicht so laut sind (zum dämmen halt).
Habe bei jedem hinteren Grill ein so ein Teil von innen an den Griff gemacht, jetzt ist das vibrieren komplett weg. Und die Dinger sind auch noch durchsichtig und man kann sie nicht sehen.

Aber die Türgriffe stehen jetzt halt ca. 3mm nach aussen.
Evtl. müsste ich zwei von den Teilen nochmal etwas abschleifen das sie niedriger sind, das die Griffe so gut wie nicht abstehen.

Sind ja 30 Stück drin oder so. Die Dinger gibts bei Obi für 2,59 €
 
andre77

andre77

Beiträge
373
Reaktionen
0
Hallo,

auch von mir danke für den guten Tipp, irgendwas hat bei mir auch 'gescheppert', werde gleich mal probieren ob das hilft!
Ist das nur hinten der Fall, oder sollte man das vorne auch machen?
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Nee die vibrieren nur hinten!
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Bei mir waren es nicht die Türgriffe, sondern die Abdeckung, von den Lautsprechern.
Dort habe ich einfach etwas Filz aufgeklebt (an den Stellen, an den die Abdeckung auf dem Plastik auffliegt).
Was ich meine sieht man, nachdem man die Abdeckung einmal abgemacht hat :D
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Gehn die einfach ab? Habs noch nie probiert...
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Aber ich muss nicht die ganze Türverkleidung demontieren um die Lautsprecherabdeckungen mit Filz zu dämmen oder LOL
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Richtig, die Verkleidung muss nicht runter... war nur als Beispiel gedacht. ;)
Bei mir habe ich bspw. einen kleinen Schraubendreher genutzt, um die Abdeckung ab zu machen.
Wenn du dir die Abdeckung mal näher anguckst, dann siehst du an einer Stelle einen Spalt, an dem man den Schraubendrehen ansetzen kann, um die Abdeckung zu lösen.
(Wie gesagt sie ist nur gesteckt, Schrauben sind keine dran)
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
So hab die Lautsprecherabdeckungen jetzt abgemacht und mit den bereits für die hinteren Türgriffe verwendeten Gumminippeln innen gedämmt. Hab an der Stelle an der die Abdeckung auf dem Plastik aufliegt diese Nippel hingegklebt (3 Stück reichen da). Und da wo die Stifte reingehen hab ich auch jeweils einen hingemacht, so das die ganze Abdeckung quasi von dem Gummie abdedämpft wird.

Jetzt klappert oder vibriert nichts mehr. :D

Aber ich Depp habe hatürlich bei der ersten Abdeckung ausversehen einen kleinen Minikratzer in den Rand der Abdeckung gemacht... war ja klar das sowas wieder passieren muss :laughing: aber das seh ich nicht so eng da man den eh fast nicht sieht und diese Verkleidungs Ringe für die Lautsprecher dran kommen!

Mal was anderes was vielleicht nicht ganz hier her passt... bei diesem Set sind ja die 4 Ringe für die Lautsprecherabdeckungen dabei und diese länglichen Teile für die Türen vorne. Aber der Facelift hat ja die Dinger an den Türen schon... kann man die 4 Ringe nicht auch einzeln bekommen?

 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Ob man die Ringe einzeln bekommt, weiß ich nicht.
Aber dazu kannst du Roman ja mal eine Email schreiben.
Bisher gab es das ganze nur als Komplettset.
Aber evtl. hat sich da seit dem Facelift was geändert...

ps. bei mir ist auch ein Kratzer drin, doch das war bei mir die Werkstatt.
Gesehen habe ich es erst, als ich selber nochmals nach gebessert habe :laughing:
 
advance

advance

Clubmember
Beiträge
553
Reaktionen
1
sehr hilfreich, werde aber mein Autohaus auf das Problem ansprechen am Mittwoch, geht ja auf garantie ;)
 
Thema:

Türgriffe vibrieren - Lösungsvorschläge für's dämmen?

Türgriffe vibrieren - Lösungsvorschläge für's dämmen? - Ähnliche Themen

  • Türgriffe ein-/ausbauen

    Türgriffe ein-/ausbauen: Hey,, ich habe hier ein kleines problem und zwar mußte ich mein Türgriff ausbauen , was ja auch kein problem war nun habe ich allerdings...
  • Türgriffe ein-/ausbauen - Ähnliche Themen

  • Türgriffe ein-/ausbauen

    Türgriffe ein-/ausbauen: Hey,, ich habe hier ein kleines problem und zwar mußte ich mein Türgriff ausbauen , was ja auch kein problem war nun habe ich allerdings...
  • Schlagworte

    auto türgriff vibriert