Traggelenk wechseln oder doch gleich den Querlenker?

Diskutiere Traggelenk wechseln oder doch gleich den Querlenker? im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Moin, kurze erläuterung meines Problems, ist sicherlich nicht ganz der Überschrift zu entnehmen:D. Ich war beim TÜV und der bemängelte unter...
bremerSEATfan

bremerSEATfan

Beiträge
104
Reaktionen
0
Moin, kurze erläuterung meines Problems, ist sicherlich nicht ganz der Überschrift zu entnehmen:D.
Ich war beim TÜV und der bemängelte unter anderem "-Radaufhängung vorn,Traggelenk rechts ausgeschlagen". Als ich vor einiger Zeit auf ner Bühne war wurde mir gesagt das Querlenker ausgeschlgen ist und ich den wechseln müsste und wenn man einmal dabei
ist sollten gleich beide Querlenker gewechselt werden.
Nun meine Frage, wenn der TÜV das Traggelenk bemängelt reicht es dann dieses zu wechseln oder sollte doch lieber gleich der Querlenker ersetzt werden. das ist halt ne Kostenfrage da der Querlenker anscheinend 3-4 mal so teuer ist wie ein Traggelenk. Und ist es taktisch klüger gleich beide Seiten zu ersetzen oder sind die unabhängig von einander.
Bin mir halt unsicher ob ich da nicht verars..t werde, denn ein Traggelenk würde ja so ca. 15€
kosten und 2 Querlenker ca. 100€. Wäre halt ne gut e Gewinnspanne für die wenn man ein Traggelenk ersetzt aber 2 Querlenker abrechnet. Überprüfen werden das ja wohl die wenigsten.
Und da wie alle Jahre wieder meine Achsmanschetten undicht sind, gleich noch die Frage hinterher. Wäre beides zusammen ein Abwasch, Traggelenk und Manschetten wechseln?
Danke schon mal für eure Hilfe, und bevor der erste Post auf die SuFu hinweist, die hab ich benutzt aber nix passendes gefunden.
 
03.04.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Traggelenk wechseln oder doch gleich den Querlenker? . Dort wird jeder fündig!
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ich bin nen kandidaten, der gleich alles durchtauscht weil ich der meinung bin wenn ein lager kommt wird bald das nächstes sich anmelden. ich hab damals alle lager und beide querlenker gewechselt. und hände weg von billigen zubehörquerlenker ;)
 

ilyas81

Beiträge
196
Reaktionen
0
Kann man selber ein Traggelenk wechseln? Ich muss das rechte Traggelenk wechseln. Wie funktioniert es?
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
3
wenn du ne Bühne hast und vernünftiges Werkzeug und Erfahrung, dann kannst du es selbst machen!
Wenn du den Querlenker tauscht, musst du eventuell ne Achsvermessung machen! Beim Traggelenk nicht!
 

ilyas81

Beiträge
196
Reaktionen
0
Reicht ein Wagenheber nicht aus? Bei mir muss nur das rechte Traggelenk gewechselt werden. Hat jemand eine Anleitung dafür?
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
3
klar geht das auch! aber ist halt nicht der beste weg! wichtig ist, dass du dein auto absicherst, damit es nicht wegrutscht! nur der wagenheber könnte etwas instabil sein! Schliesslich musst du vernünftig schrauben können und evtl nen hammer einsetzen falls irgendwas klemmt oder angegammelt ist! deswegen finde ich, dass es besser ist mit einer bühne zu arbeiten!
 
pcseven

pcseven

Beiträge
348
Reaktionen
0
Traggelenkwechsel bedeutet auch Spur einstellen, meins wurde gewechselt ist eigendlich kein Akt, Spur wurde nicht eingestellt ! Nach 1500 km neue Reifen innen bis auf Gewebe abgefahren! teueres Traggelenk ! Also vermessen lassen!
 

ilyas81

Beiträge
196
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das rechte Traggelenk wechseln lassen und auch die Spur sollte eingestellt werden. Nun ist ein lautes Klack-Geräusch zu hören sobald ich Bremse und vom Stillstand aus wieder anfahren will. Wenn ich ohne Fußbremse oder nur mit der Handbremse zum stehen komme und dann Anfahre ist alles ok. Also nur wenn die Front belastet wird gibts Probleme. Ferner zieht der Wagen immernoch nach rechts. Ich habe einen Bericht von der Achsvermessung und dort ist zu sehen, dass die Sturzwerte nicht im Toleranzbereich sind. Lt. Werkstat ist dieser Bericht nach dem Einstellen. Muss man normalerweise nicht die Werte vor und nach der Einstellung haben? Ich habe nur eine Auswertung. Optisch gesehen steht das rechte vordere Rad (wo auch das Traggelenk gewechselt wurde), weiter hinten, als das linke vordere Rad. Dies erklärt ja, warum der Wagen nach rechts zieht. Kann man dies einstellen? Ich war kurz vor Ladenschluss wieder in der Werkstatt. Es wurden alle Schrauben am Traggelenk, Achse und Felge geprüft. Es ist alles Bombenfest. Danach hat der Werkstattmeister eine Probefahrt gemacht und sagte, das dieses Klack-Geräusch vom Traggelenk kommt. Ich soll am Montag nochmal dahin. Mir stinkt die ganze Sache und ich befürchte, das er etwas kaputtgemacht hat (Antriebswelle?). Ferne glaube ich fats nicht, das keine Achsvermessung stattgefunden hat oder zumindest nichts eingestellt worden ist.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So das Klackgeräusch ist nun weg. Es wurden stärkere Schrauben eingebaut. Die Schrauben, welche beim Traggelenk dabei waren, sind wohl zu schwach gewesen.

Sorry habe mich verguckt. Die Werte vom Nachlauf der vorderen rechten Seite sind nicht ok. 7,20 bis 8,20 ist wohl der Toleranzbereich. Es hat aber 6,43. Lt. Werkstatt kann man den Nachlauf nicht einstellen. Stimmt dies?

Man könnte höchstens den rechten Querlenker erneuern, es gäbe aber keine Garantie, das der Wagen nicht mehr nach rechts ziehen würde. Ich könnte auch versuchen den Luftdruck des rechten Reifens zu erhöhen.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Anbei die Werte aus dem Achsvermessungsprotokoll. PS.: Habe einen Leon 1M mit Sportfahrwerk mit 40 mm Tieferlegung. Lt. Werkstatt stimme der Nachlauf des rechten Reifens nicht
und man könnte diesen nicht einstellen. Kann mir bitte jemand sagen, ob die Aussage von der Werkstatt stimmt? Als Sollwerte hat man woehl "Seat Leon Sport Susp" genommen. Laut Probewiki heißt es ""Der Nachlauf der Vorderräder kann nicht getrennt, sondern nur in Verbindung mit dem Sturz der Vorderräder eingestellt werden. Bei Fahrzeugen mit Vorderadantrieb sind Nachlaufabweichungen bis zu 1° auf einer Achse unerheblich."



VORN LINKS

ISTWERT TOLERANZ-BEREICH

STURZ -0°47' -1°03' bis -0°03'
NACHLAUF 7°37' 7°20' bis 8°20'
SPUR -0°05' -0°05' bis 0°05'
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

VORN RECHTS

ISTWERT TOLERANZ-BEREICH

STURZ -0°31' -1°03' bis -0°03'
NACHLAUF 6°43' 7°20' bis 8°20'
SPUR -0°02' -0°05' bis 0°05'

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

VORN

ISTWERT TOLERANZBEREICH

STURZ R ZU L -0°16' -0°30' 0°00' 0°30'
NACHLAUF R ZU L 0°54' -0°30' 0°00' 0°30'
GESAMT-SPUR -0°07' -0°10' BIS 0°10'

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Traggelenk wechseln oder doch gleich den Querlenker?

Traggelenk wechseln oder doch gleich den Querlenker? - Ähnliche Themen

  • seat leon 1m traggelenk

    seat leon 1m traggelenk: guten morgen ich brauch bitte mal eure hilfe, ich bin momentan so angefressen. Ich habe vor 2.5 jahre bei meinem auto vorne die querlenker...
  • Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!

    Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!: guten Tach! ich habe einen Seat Leon geschenkt bekommen und taste mich langsam an Autos ran. Ich bastel gerne an Computer rum und Frage mich ob...
  • Kupplung: Geberzylinder / Druckleitung wechseln - undicht

    Kupplung: Geberzylinder / Druckleitung wechseln - undicht: Hallo zusammen Bei meinem Leon 1M , TDI ARL ist die Steckverbindung zwischen Kupplungsgeberzylinder und Druckleitung zum Nehmerzylinder...
  • Zwischen Außentemperatur und Uhrzeit wechseln?

    Zwischen Außentemperatur und Uhrzeit wechseln?: Ich habe mal eine Frage. Ich habe einen Leon Sport BJ 2001. Im Tacho wo die Uhrzeit angezeigt wird, erscheint wenn es unter 8°C Außentemperatur...
  • Zylinderkopfdichtung wechseln beim 1,9 tdi

    Zylinderkopfdichtung wechseln beim 1,9 tdi: Hallo @ All Ich habe da mal nen Problem und vielleicht kann mir hier einer weiter helfen. ich fahre einen Seat Leon; Baujahr 2002; 1,9tdi...
  • Zylinderkopfdichtung wechseln beim 1,9 tdi - Ähnliche Themen

  • seat leon 1m traggelenk

    seat leon 1m traggelenk: guten morgen ich brauch bitte mal eure hilfe, ich bin momentan so angefressen. Ich habe vor 2.5 jahre bei meinem auto vorne die querlenker...
  • Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!

    Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!: guten Tach! ich habe einen Seat Leon geschenkt bekommen und taste mich langsam an Autos ran. Ich bastel gerne an Computer rum und Frage mich ob...
  • Kupplung: Geberzylinder / Druckleitung wechseln - undicht

    Kupplung: Geberzylinder / Druckleitung wechseln - undicht: Hallo zusammen Bei meinem Leon 1M , TDI ARL ist die Steckverbindung zwischen Kupplungsgeberzylinder und Druckleitung zum Nehmerzylinder...
  • Zwischen Außentemperatur und Uhrzeit wechseln?

    Zwischen Außentemperatur und Uhrzeit wechseln?: Ich habe mal eine Frage. Ich habe einen Leon Sport BJ 2001. Im Tacho wo die Uhrzeit angezeigt wird, erscheint wenn es unter 8°C Außentemperatur...
  • Zylinderkopfdichtung wechseln beim 1,9 tdi

    Zylinderkopfdichtung wechseln beim 1,9 tdi: Hallo @ All Ich habe da mal nen Problem und vielleicht kann mir hier einer weiter helfen. ich fahre einen Seat Leon; Baujahr 2002; 1,9tdi...
  • Schlagworte

    querlenker wechseln kosten seat

    ,

    seat leon querlenker wechseln

    ,

    seat ibiza 6l querlenker wechseln

    ,
    traggelenk Abzieher Toledo 1m
    , traggelenk oder querlenker tauschen