Touchscreen - Mit was reinigen? Folie?

Diskutiere Touchscreen - Mit was reinigen? Folie? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Community, seit heute habe ich meinen Leon - endlich. Der firstTouchscreen bekommt mit der Zeit logischerweise Fettflecken etc. - nicht...

amgtdg

Beiträge
135
Reaktionen
0
Hallo Community,

seit heute habe ich meinen Leon - endlich.
Der
Touchscreen bekommt mit der Zeit logischerweise Fettflecken etc. - nicht verhinderbar, logisch.

Deshalb würde mich interessieren:

Wie reinigt ihr euren Touchscreen, ohne Kratzer zu hinterlassen?

Habt ihr eventuell eine Schutzfolie angebracht?
 
02.08.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Touchscreen - Mit was reinigen? Folie? . Dort wird jeder fündig!
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Es gibt zumindest bei VW Reinigungstücher.
 

Steveone78

Beiträge
391
Reaktionen
3
Ich nehme dafür Monitor feuchttücher. Die gibt es für ein oder zwei Euro im dm.
Nehme ich auch für die glotzen zu hause und für den PC Monitor.
 

müllmeister

Beiträge
91
Reaktionen
0
Mikrofasertuch.

Die Bildschirmtücher schmieren immer alle find ich
 

Steveone78

Beiträge
391
Reaktionen
3
Bei mir schmiert da nix.
Benutze die schon so 3-4 Jahre.
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
Mikrofasertuch empfinde ich ein bissl riskant, wegen Kratzer.....ich sach nur TV-Bildschirm :rolleyes:
 
scoop1

scoop1

Beiträge
1.064
Reaktionen
26
ich benutze von Canon ein Optikputztuch ebenfalls aus Mikrofaser und da kratzt nix ;)!
 

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Ich geh da zwei-, dreimal im Jahr bei der großen Innenraumreinigung mit dem Microfasertuch und ein wenig Glasreiniger drüber. Ansonsten lass ich den "Touch" so vertatscht wie's der Name schon sagt! :)
 

amgtdg

Beiträge
135
Reaktionen
0
Brillenputztücher müssten doch auch super gehen, weil die ja immerhin auch die Brillen nicht verkratzen dürfen.
 

Steveone78

Beiträge
391
Reaktionen
3
Naja das kann man so nicht vergleichen.
Brille Glas
Monitor plaste
 

der_Bär

Gast
Steveone78: hmm...meine Brillengläser sind aus Kunstoff ?(

Brillenputztücher sollten problemlos gehen, damit kann man auch PC-/Laptopmonitore ohne Gefahr reinigen.;)
 

der_Bär

Gast
Das auch, aber auch ohne Gleitsicht gibt es Kunstoffgläser für Brillen 8)....jetzt aber bitte btt.
 
Shooter182

Shooter182

Beiträge
571
Reaktionen
3
ich hab von der Firma Kontakt Chemie einen guten TFT Reiniger, gibts in jedem gut sortierten Elektrohandel.
Einsprühen, Schaum einwirken lassen und mit einem weichen Tuch abreiben.

Damit kann man übrings, TFT, Displays von Handy Foto .... putzen bis der Arzt kommt.
 
Brian91

Brian91

Clubmember
Beiträge
1.485
Reaktionen
19
ich würd ein vernünftiges mikrofasertuch nehmen und als reiniger den meguiars quick interior detailer...den gibts in einer 237ml sprühflasche. gibts allerdings auch ne nummer größer
 
senf36

senf36

Clubmember
Beiträge
230
Reaktionen
0
Ich nehme im ersten Schritt einen weichen Makeup Pinsel und entferne den Staub mit leichtem Druck.

Im Schritt Zwei sprühe ich Glasreiniger auf ein Küchentuch und reinige sanft das Display.

Geht bei Computer-Bildschirmen gut und beim Leon auch.

(Wobei ich sagen muss, dass ich das Display kaum noch berühre, außer für's Navi. Der Rest klappt gut über das Lenkrad)
 

Crax

Beiträge
66
Reaktionen
1
Meines Wissens nach sollte man Brillenputztücher dafür nicht nehmen. Steht sogar teilweise ein Hinweis auf der Packung.

Ich nutze immer reinen Alkohol mit einen neuen Mikrofasertuch. Was Shooter182 sagte ist auch ganz gut.
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Keiner ne Displayfolie draufgemacht?
 
senf36

senf36

Clubmember
Beiträge
230
Reaktionen
0
Welchen Vorteil hat eine Folie?

Ob nun die Folie verschmutzt ist und gereinigt werden muss oder das Display direkt, dürfte keinen großen Unterschied machen.

Außer die Folie würde 1. nicht so leicht verschmutzen und/oder 2. leichter zu reinigen sein. Kann ich mir aber beides nicht vorstellen(?)
 
Thema:

Touchscreen - Mit was reinigen? Folie?

Schlagworte

leon display reinigen