Tipps und Antworten zum Thema TÜV/DEKRA bezüglich Eintragungen und Gutachten

Diskutiere Tipps und Antworten zum Thema TÜV/DEKRA bezüglich Eintragungen und Gutachten im 5F - Tuning Forum im Bereich Der Leon 3; AW: [5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination Servus, da es nun ja nun doch hin und wieder Fragen zu Problemen mit der Eintragung von Teilen...
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: [5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination

Servus,

da es nun ja nun doch hin und wieder Fragen zu Problemen mit der Eintragung von Teilen, vor allem Rädern und Fahrwerken, aber auch anderen Dingen wie Stoßstangen, Dachspoilern gibt, hier ein allgemeiner Thread zum Thema TÜV und Eintragung.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
06.11.2014
#1

Anzeige

Gast

yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
thema wurde nicht
von mir eröffnet.
beiträge sind daher aus dem zusammenhang gerissen.
bitte schliessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: Winterräder für den CUPRA

Naja dann verstehe ich aber nicht warum eigentlich fast jeder zumindest die Auflagen mit 30 Grad vor Radmitte und 50 Grad hinter der Radmitte ignoriert. Also ich hatte bislang nie Probleme, solang nix schleift.
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
AW: Winterräder für den CUPRA

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: Winterräder für den CUPRA

Ja gut, aber dann können diese Auflagen ja nicht verpflichtend sein, denn wer riskiert seinen Job dafür, dass sich irgendwer dämlich konstruierte alufelgen kauft?!
Ich hab den Eindruck, dass das so wie ganz früher ist wo immer noch drin stand "..., je nach Rüstzustand des Fahrzeugs kann.... ausreichend sein." Nur dass das eben nicht mehr so direkt drin steht.
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
AW: Winterräder für den CUPRA

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: Winterräder für den CUPRA

Ja das ist aber ja auch unsinnig, das macht man ja normalerweise nur wenn es schleift. Ich fand die alte Formulierung da schon wesentlich sinnvoller.
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
AW: Winterräder für den CUPRA

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: Winterräder für den CUPRA

Ja richtig, gehört hier nicht mehr her. Mach mal nen TÜV/Stvzo -läster-Thread auf. ;)

Ich könnte hier auch was löschen, aber bis zum vorletzten Post ging es ja noch um Eintragung usw und das gehört ja zu Felgen etc dazu. Ist also nicht so wirklich Ot, aber jetzt wurde eigentlich auch genug geschrieben über unsinnige Bestimmungen.
 

Rammsteinworld

Beiträge
148
Reaktionen
0
AW: Winterräder für den CUPRA

yossarian Denkst du wirklich, irgendwer hat noch die Zeit absolut jegliche Rad-Reifenkombination (wenn auch nur von einer Felge) an allen verfügbaren bzw. für die Felgen geeigneten Fahrzeugen dran zu "halten" um es dann noch komplett einfedern zu lassen?
Nein!
Die Auflagen sind pauschalisiert, was nicht heisst, dass sie tatsächlich zutreffend sind und einfach nur eine rechtliche Absicherung der Hersteller.
 

zwei0

Beiträge
1.971
Reaktionen
245
AW: Winterräder für den CUPRA

sehe ich auch so und -verpflichtend- eher nicht. Letztendlich entscheidet der Prüfer in seinem Ermessensspielraum. Würden die Auflagen so verpflichtend/konsequent durchgezogen werden müssen, würde jeder 2. mit aufgeweiteten Radläufen oder irgendwelchen unpassenden Anbauteilen/Verbreiterungen rumfahren;)
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
AW: Winterräder für den CUPRA

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
Klar, wenn du willst. Zur Not benenne ich das Thema einfach um. :D
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
hmmm, also ich finde das hier grad nicht so prall.
es entsteht der eindruck, dass ich das thema eröffnet habe, was aber nicht so ist.

könnte das bitte mal jemand in ordnung bringen?
 
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
Ich hab da ne Idee.

So, geschafft.
Wenn man einen neuen Thread auf macht in den man alte Beiträge verschiebt, ist es immer etwas aus dem Zusammenhang gerissen, das geht ja nicht anders. Das wäre jetzt eigentlich kein Problem gewesen und schon gar nicht den Thread wieder zu zumachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
nix gegen dich, dr., aber ihr mods legt hier ziemlich strenge maßstäbe bezüglich netiquette an. das sollte auch auf gegenseitigkeit beruhen. :wave:
 

der_Bär

Gast
yossarian: Wer etwas schreibt, sollte auch dazu stehen. Dr.House hat den neuen Threrad erstellt, weil es sich auch - und im besonderen - um eine allgemeine Frage gehandelt hat, die viele interessieren dürfte und um allgemeinen Felgen/Reifen-Thread unterzugehen drohte. Daher finde ich es - sry - etwas "kleinkariert", jetzt Deine Beiträge zu löschen.
 
yossarian

yossarian

Beiträge
121
Reaktionen
0
kein problem.
hab auch nix gegen den ansatz als solchen, aber die durchführung war halt, meiner meinung nach, suboptimal.
aus dem zusammenhang gerissenene oder an neuer stelle positionierte beiträge, führen meiner erfahrung nach, zu missverständnissen.

pro kleinkariert !! grinsen.gif
 
Dr.House

Dr.House

Ehrenmitglied
Beiträge
2.306
Reaktionen
20
AW: [5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination

Naja ich habe alle Beiträge bei denen es um die Auflagen und die Eintragungen ging hier her geschoben und so viel Zusammenhang war da nicht mehr was da nicht zu verstehen gewesen sein könnte.
Jetzt kannste das ganze Thema wirklich vergessen, weil der Zusammenhang überhaupt nicht mehr erkennbar ist.

PS Wo war ich eigentlich nicht nett?
 
Thema:

Tipps und Antworten zum Thema TÜV/DEKRA bezüglich Eintragungen und Gutachten