Tieferlegunsfedern "re-import"

Diskutiere Tieferlegunsfedern "re-import" im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi, habe einen Seat Leon 1M Re-import aus den NL . Möchte diesesn firstnun durch Tieferlegungsfedern dem Boden etwas näher bringen. Habe schon...

TheCrownx

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hi,

habe einen Seat Leon 1M Re-import aus den NL . Möchte diesesn
nun durch Tieferlegungsfedern dem Boden etwas näher bringen. Habe schon viel gelesen aber noch nichts über den Re-import. DIe maximal Last beträgt VA: 982kg HA:985kg. Welche Federn würdet ihr empfehlen? Vorallem Federn die auch zugelassen sind.

mfG
 
05.05.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tieferlegunsfedern "re-import" . Dort wird jeder fündig!
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Egal ob Reimport oder hier in Dtschl. gekauftes Fahrzeug - solange die Achslasten stimmen, resp. es ein Gutachten für Deinen Leon gibt, kannst Du die Federn einbauen.

Schau einfach mal bei Patrick im Shop (http://www.seat-leon.de/shop/aufruf_schmpa.php) nach, er hat da immer so feine Sachen ;)
 

TheCrownx

Beiträge
149
Reaktionen
0
Die Achslasten vorne stimmen immer nur hinten gibt es immer wegen 5kg oder so Probleme.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Habe jetzt eine ABE von H&R bekommen.Gestern angefragt,heute im Briefkasten,also echt TOP Service bei H&R. Würdet ihr die Federn bei ebay(89,90) oder bei nem Händler (140) kaufen? Es handelt sich um die gleichen Federn mit der Bestellnummer: 295262
 
Zuletzt bearbeitet:
Bochumfriend

Bochumfriend

Beiträge
170
Reaktionen
0
Was soll denn diese Frage? Wenn Dir der Ebay-Verkäufer seriös erscheint (offizieller Händler, eigene Internetpräsenz, etc.), warum nicht?
 
Thema:

Tieferlegunsfedern "re-import"