Tieferlegungsproblem

Diskutiere Tieferlegungsproblem im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; gruß! sorry das ich für ein thema das 10mal am tag kommt wieder nen thread auf mach, aber unter dem gesichtspunkt hab ich in der suche nix...
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
gruß!

sorry das ich für ein thema das 10mal am tag kommt wieder nen thread auf mach, aber unter dem gesichtspunkt hab ich in der suche nix gefunden.

folgendes problem:

hab meinen 1.6er mit tieferlegungssatz + domlager + extra gewicht(anlage) 70/50 tiefer gelegt. das reicht
mir aber absolut nicht. vorn kann er ruhig nochma 3-4cm und hinten auch 2cm. dazu hab ich so im winter arg probleme. lösung: logisch, gewinde fahrwerk! jetz hab ich erstma nach nem guten preis bei guter quali geschaut, hab das aber ganz schnell aufgegben weil das tiefste was ich gefunden hab ein 70/60 war von nem no-name hersteller für 1200 eier.

also meine frage:

sind die angaben bei gewinde evtl. anders zu deuten? das die dann doch mehr kommen als da steht?

und zweitens:

gibt es ein gewinde das noch tiefer geht? preis soll erstma egal sein. gibts davon evtl. bilder?

zur info:

im moment is er so das ich vorn wie hinten grad noch nen finger breit zwischen kotflügel und lauffläche hab. also tiefer als das solltes dann schon sein...

vielen dank!
 
07.04.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tieferlegungsproblem . Dort wird jeder fündig!

Dodge

Beiträge
277
Reaktionen
0
Bei ner Verschränkungsprüfung passt nur noch ein Finger runter und Du willst noch tiefer?
 

murby81

Beiträge
267
Reaktionen
0
Viele Gewinde kannst du tiefer stellen. Die Angaben vom Hersteller (z.B. 70/60) Ist der max. Tüv geprüfte Verstellbereich (glaub ich zumindest). Sonst könnte man ja ein FK Fahrwerk nur 55 tiefer legen.

Ich glaub in Deutschland sind nur max. 80mm Tieferlegung erlaubt.

So, jetzt noch als Spieser: Meinste nicht, dass 70/60 nicht reicht? Sonst reißt du dir wirklich noch alles auf, ganz abgesehen mal vom Fahrkomfort, da muss doch das Fahrverhalten bockelHART sein?!?
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
also wenn ich meinen verschränk geht die felgeproblemlos in den radkasten rein. auch beimbeladen geht es. mußte nur die plaste radhaus schalen innen etwas aufweiten. also warum nich? einziges problem is die ölwanne bzw. die traverse für die getriebestütze. da sin nur noch 6cm platz. aber außer im winter is das a kein problem. und vorn macht er eh keine verschränkung mehr. sonst würd der reifen ja auch schleifen. muß dann wenn ich ihn tiefer nehm die radhausschalen vorn a noch machen... eigentlich alles machbar. nur das richtige fahrwerk fehlt halt... hert is er klar. aber alles no kein problem. keinerlei buxbunny erscheinung oder so. mir reicht der komfort bei wietem. aber liegt halt gut. un is recht gutmütig da die verschränkung hinten rüber geht. schiebt im grenzbereich über VA. nur über 70-80 wird er in extrem situationen arg nervös mit dem hintern. hat mich aber schon gerettet. das verhalten hat nen wahrscheinlichen totalschaden in "nur" ne kaputte HA + felge ( :cry: ) umgestzt...
 

Dodge

Beiträge
277
Reaktionen
0
Also vor kurzem gab es bei Ebay ein Gewindefahrwerk, was wohl bis 90 ging. War aber bei 70 mit dem TÜV-geprüften Bereich zu ende. Also gehen tut da schon was. Ich glaub das war von Supersport, also muss das auch von teureren Firmen geben. Stellt man einfach über den TÜV-Bereich. Kann eh nur ein Prüfer rausfinden.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
gut also wenn das so stimmt is mir schon mal sehr geholfen! vielen dank!
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Tief schön und gut ... aber soooo tief. 6 cm sind ja nun wirklich net mehr viel. Was machste, wenn Du mal ne Einbahnstraße mit solchen Bodenschwellen erwischst?

Sowas ist megaaaapeinlich! Bin mit meiner Schwester (fuhr damals nen extrem tiefen Fiesta (60/60) noch schön mit Spoilerlippe) am Frankfurter Flughafen langgefahren und da sind ja dann auch diese blöden Erhebungen quer über die Fahrbahn. Tja und da standen wir dann davor. Sind dann erst mal an die Seite und haben überlegt, wie da rüber kommen? Mittlerweile kam auch schon ein Flughafensheriff ;) und sagte, wir können da nicht stehen bleiben. War uns ja klar. Haben ihn dann unser Problem geschildert. Er hat uns dann ne extra Schranke aufgemacht und wir durften die Busspur nutzen. Wir hätten absolut keine Chance gehabt darüber zu kommen!!! Auch bei den silbernen Halbkugeln die teilweise in 30´er Zonen sind, hatte sie keine Chance, da hieß es wenden und nen anderen Weg suchen (nervig!).

Also im Sinne der flüssigen Fahrt solltest Du vielleicht auch mal an solche Dinge denken.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
tja,dasis dann ein fall von spoiler statt fahrwerk. ich hab an meinem leon die stink normalen serien schürzen. nur ne R lippe noch drunter. einzig die stoßleisten sollen noch weggespachtelt/plast geklebt werden, dann hat sichs. und der tiftste punkt ist die trverse mit 6cm. die sitzt aber knapp hinter der VA, damit hab ich mit bodenwellen quer über die straße absolut kein problem. wenn da a nen leon hast schau ma drunter. dann weißt du was ich mein. lediglich der unterfahrschutz als extra schutz für entkoppler + ölwanne is noch pflicht programm für mich. wie du in meiner sig evtl gelesen hast bin ich ossi un es is ja bekannt wie die straßen hier sind. aber außer im winter durch festgefahrenes eis in der spurmitte kene ich hier nur ein eizige stelle wo ich ausetzte. das is die einfahrt von meinem bekenten. aber das is bei nem asphaltierten besseren feldweg der von unzähligen 40tonnern und treckern zerlegt wurde kein wunder... keine angst, das geht! ich versprech euch auch schon mal bilder wenn ich soweit bin. aber meine finanz situation hat das erstmal in weite ferne rücken lassen. evtl ende des jahres...


edit:
gut ich seh grad du hast nen tdi leon. man beachte: da is im bereich motor alles etwas tiefer eingebaut, daher bei deinem würd ichs a ne machen...
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Original von the real Skunk
tja,dasis dann ein fall von spoiler statt fahrwerk. ich hab an meinem leon die stink normalen serien schürzen. nur ne R lippe noch drunter.
Des war auch ohne den Spoiler schon schlimm genug ;)

Original von the real Skunk
wie du in meiner sig evtl gelesen hast bin ich ossi un es is ja bekannt wie die straßen hier sind.
Nööö ... wo steht denn da was ;) :D ... bin doch auch aus Leipzig (ursprünglich) also weiß ich, wie die Straße da sind :] :D
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
Der Leon hat einen TÜV geprüften Bereich bis 65mm an der VA, KW kannste aber darüber hinaus bis 110mm an der VA runter drehen.
Hat n Kumpel von mir in seinem Leon TDI Sport und er hat noch die R Lippe unter der Serien langweiligen Schürze und hat jetzt nur noch 5 cm bis zum Boden... das ist tief genung.
Supersport bietet auch ein Gewinde an was du bis 100mm runterschrauben kannst für einen humanen Preis, ist dann nur nicht aus Edelstahl.

Gruß mit Ruß, Eibi
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
was für ein KW hat er denn da drin? un was hat ern gelöhnt wenn du das weißt? die normale "stella" (sag i jetz ma so) front und 5cm bis zum boden mit r lippe? und das mit nem TDI? das is wirklich tief! :astonished:
 

Kafuzke

Gast
Original von the real Skunk
aber liegt halt gut... nur über 70-80 wird er in extrem situationen arg nervös mit dem hintern...
Sind hier 70-80 km/h gemeint?
Wenn ja, bleibt mir nur das :rolleyes: :finger: :hammer: :nene: :totlach:
Sorry, wenn ein Auto ab 70-80 km/h schon nervös wird, sollte diese Mistkarre auch auf dieses Tempo gedrosselt sein.
Unter "gut liegen" verstehe ich was anderes.

Wie wärs mit Airride? Du sagst Geld ist eher nicht so wichtig und willst so weit wie möglich runter. Außerdem im Winter höher, also ist das doch das Nonplusultra für Dich.
 

ONelly

Beiträge
176
Reaktionen
0
Hast wohl überlesen das seine finanzielle Situation das in weite Ferne rücken läßt, Kafuzke...

Macht Sinn, erst spielt der Preis keine Rolle und dann sowas am selben Tag...

Also mal ehrlich, wer mir erzählen will das der Löwe so tief gelegt weiterhin über irgendwelche Pöller, Bodenwellen oder was auch immer fährt wirkt auf mich nicht mehr glaubwürdig. Vom Komfort mal ganz zu schweigen, eine ordentliche Bodenwelle bei einer höheren Geschwindigkeit und schon verabschiedet sich der Unterboden vom A rsch
Obwohl... dann gehört er zu den Fahrern die auf der Autobahn mit vielleicht mal 100 die rechte Spur benutzen weil se so tief sind und Angst vorm aufsetzen haben... :totlach:

Onkel O'Nelly
 

Markus910

Gast
Âlso dat nervöse Heck bekommste auch ohne extreme Tiefe in den Griff, Zauberwort bei mir heisst Koni, meiner liegt jetzt wie die Hölle, sooooooooooooooo geil

Und ich hatte auch mla 6cm Bodenfreihet, hab die Querlenkerstrebe jetzt ausgabeut und die war krumm und schief, ich würds net mehr machen, is kein Spass mehr beim Fahren.

60/40 is die ideal, gut zum heizen und optisch auch OK
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
@o´nelly, kafutzke:

da sag nochmal einer das forum wäre mal netter gewesen... ne ne ihr habt ja wieder plannung ihr zwei! die weißheit mit löffeln!

@o´nelly:

so nochmal zum mitmeiseln für leute dies vorgekaut brauchen: das mit dem geld war so gemeint das ich erstmal wissen will mit welchem fw ich am tiefsten komme. ob ich dann wegen 10mm mehr oder weniger 300 auf den tisch leg werd ich mir dann später überlegen!

@kafuzke:

tja, wenn du meinst! ich weiß ja nich was du für ein auto fährst (ferrari evtl?) aber es is entweder KEIN leon oder du weißt nicht was extreme fahrsituationen sind. den leon der bei 120kmh bei nem plötzlichen lastwechsel von voll rechts nach voll links (schikane, sagt das was???) in der spur bleibt ohne wenigstens mit dem hintern zu wakeln will ich sehen! sorry aber den gibts nicht. nicht im normalen straßenverkehr. man kanns ja mit nem supercopa probieren. der drang zum ausbrechen in hohen geschwindigkeitsbereichen beim lastwechsel is durch die verbundlenkerachse beim FWD schon vorprogrammiert. also erzähl mir keine märchen! un ob dus glaubst oder ne aber es gibt auch autos mit airride die gut liegen. zwar nur in einer bestimmten einstellung aber da liegen sie dann auch! und wenn ich die kohle hätte würd ich mir auch ein gutes anschaffen. un das meine 60/40 tieferlegung mit nem B16 nich mithalten kann is mir auch klar deswegen braucht hier aber niemand rumzupossaunen das er alles besser weiß!

@markus:

bei dem fahrwerk gehts mir mehr um die optik als um die straßen lage. ganz einfach weil ich mein auto eh jede zweite woche auf der bühne hab un von daher auch ständig am fahrwerk drehen kann. vorm treffen hoch, danach wieder runter. ich bin mit dem fahrverhalten schon jetz einigermaßen zufrieden und würde nur deswegen nich nochmal geld ins fahrwerk stecken. un die querlenker, naja, irgendeiner von mein spezis zerfährt schon mal wieder seine karre. da fällt schon was ab. un sonst gibts da ja noch leute die eim sowas ausm rennsport besorgen... is aber halt sau teuer. kommt zeit kommt rat...
 
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
Original von the real Skunk
@kafuzke:

tja, wenn du meinst! ich weiß ja nich was du für ein auto fährst (ferrari evtl?) aber es is entweder KEIN leon oder du weißt nicht was extreme fahrsituationen sind. den leon der bei 120kmh bei nem plötzlichen lastwechsel von voll rechts nach voll links (schikane, sagt das was???) in der spur bleibt ohne wenigstens mit dem hintern zu wakeln will ich sehen! sorry aber den gibts nicht. nicht im normalen straßenverkehr. man kanns ja mit nem supercopa probieren. der drang zum ausbrechen in hohen geschwindigkeitsbereichen beim lastwechsel is durch die verbundlenkerachse beim FWD schon vorprogrammiert. also erzähl mir keine märchen! un ob dus glaubst oder ne aber es gibt auch autos mit airride die gut liegen. zwar nur in einer bestimmten einstellung aber da liegen sie dann auch! und wenn ich die kohle hätte würd ich mir auch ein gutes anschaffen. un das meine 60/40 tieferlegung mit nem B16 nich mithalten kann is mir auch klar deswegen braucht hier aber niemand rumzupossaunen das er alles besser weiß!
Na sorry, aber ich glaub das Problem liegt weniger bei kafutzke als bei dir. Er hat nur das geschrieben was ich gestern auch schon in änlicher weise gedacht habe. Wenn du dich mal nen bißchen deutlicher und ausfürlicher ausgedrückt hättest, wär vielleicht einiges klarer. Denn zu sagen der Wagen hat ne super lage aber dann bei 70-80 wird der hintern nervös, das passt nu gar nich zusammen. eins geht nur. das du damit meinst das du wie wild versucht hast den elch test nach zu spielen oder so kann ja keiner wissen.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
aber liegt halt gut. un is recht gutmütig da die verschränkung hinten rüber geht. schiebt im grenzbereich über VA. nur über 70-80 wird er in extrem situationen arg nervös mit dem hintern.
!!! EXTREM SITUATIONEN !!!

wer lesen kann is klar im vorteil.....

so gut nu, ich denk das is OT
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ich glaub in Deutschland sind nur max. 80mm Tieferlegung erlaubt.
Stimmt nicht.

Also mal ehrlich, wer mir erzählen will das der Löwe so tief gelegt weiterhin über irgendwelche Pöller, Bodenwellen oder was auch immer fährt wirkt auf mich nicht mehr glaubwürdig. Vom Komfort mal ganz zu schweigen, eine ordentliche Bodenwelle bei einer höheren Geschwindigkeit und schon verabschiedet sich der Unterboden vom A rsch
Muss ich Dir leider recht geben. Ich habe genau das Problem. Diese Bremshuckel - vor allem in NL - stellen ein großes Problem da. Und um nicht ständig aufzusetzten muss das Fahrwerk halt hart sein. :D Die Zeit in Dresden war für mich die Hölle.

aber liegt halt gut... nur über 70-80 wird er in extrem situationen arg nervös mit dem hintern...
Vernünftiges Fahrwerk wirkt da wunder. Aber wie schon gesagt wurde ist der Leon eh etwas instabil im Heck. Technisch aber auch verständlich.

mfG
 

Lumpi

Beiträge
80
Reaktionen
0
Also,


ich hab das KW drinn und das geht nach den 70-80 mm noch ca 30 weiter zu schrauben.

Sollte also reichen um ihn schleifen zu sehen :D
hat ca 1000€ gekostet.


Und mal an alle anderen. Lasst ihn doch drhen so viel er will is sein Auto und wenn er mal wo nicht lang kommt seid Ihr nicht dabei, oder ?
( meiner is auch zu tief für einige starßen, aber was soll's ? )


Michael
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
also nur um nochmal was zu der behauptung von o´nelly zu sagen: wer meint das bei einer 70er tieferlegung an der VA auf der AB nur noch 100kmh gehen ist für MICH unglaubwürdig, hat noch nie in nem tiefergelegten auto gesesen bzw. mal selbst fahrwerke verbaut und versucht jetz hier das große märchenbuch auszupacken und auf schlau zu machen. ich kann leute die verbauen statt fahrwerk 10er gewindestangen in ihren clio! die sind wirklich krank! aber eine 100er tieferlegung an der VA bei nem leon is vom bodenabstand und federweg her kein unding, es is nur die frage obs so ein FW gibt und ob noch genug platz zwischen reifen/federteller bleibt.

ich bin die diskosion auch leid! wer sein auto nich tieferlegen will der solls lassen un sich nich mit irgendwelchen altklugen kommentaren reinhängen!

so und jetz BTT! :angry: :angry: :angry:
 
Thema:

Tieferlegungsproblem

Tieferlegungsproblem - Ähnliche Themen

  • Tieferlegungsproblem

    Tieferlegungsproblem: hallo leutz, habe folgendes Problem: mein cupra liegt mir mit den 18" Tomason jetzt doch etwas zu hoch, vor allem im hinteren Radkasten iz noch...
  • Tieferlegungsproblem - Ähnliche Themen

  • Tieferlegungsproblem

    Tieferlegungsproblem: hallo leutz, habe folgendes Problem: mein cupra liegt mir mit den 18" Tomason jetzt doch etwas zu hoch, vor allem im hinteren Radkasten iz noch...