Tieferlegung

Diskutiere Tieferlegung im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hi Löwenfans! Hab' ein paar Fragen und zwar: ich interessiere mich für einen Federnsatz von Vogtland für firstmeinen Leon 1.6 8V. VA50mm bzw...

Homeboy

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi Löwenfans!

Hab' ein paar Fragen und zwar: ich interessiere mich für einen Federnsatz von Vogtland für
meinen Leon 1.6 8V.
VA50mm bzw. HA30mm tiefer.
1. Hat jemand Erfahrungen damit gesammelt?
2. Hat jemand noch nähere Infos zu diesem Tieferlegungssatzß
3. Hab' in den Foren schon öfter gelesen, dass man dann neue/andere Stabis/Antriebswellen braucht. Gilt das auch für die Benziner und/oder warum ist das überhaubt notwendig???

THANKS!!!
 
24.07.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tieferlegung . Dort wird jeder fündig!
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Normalerweise ist ein neuer Stabi oder eine Antriebswelle bei Tieferlegungen über 50mm erst vonnöten, da Du aber genau an der Grenze mit diesem Federnsatz liegst Informirér dich erst mal beim Hersteller und wenn der dazu nichts weiß lieber Finger weg. Falls er sagt daß es nicht nötig ist am besten schriftlich bestätigen lassen, damit Du im Falle der Berührung dieser beiden Komponenten miteinander was schriftliches in der Hand hast und Dir nötigenfalls etwas bei denen hohlen kannst. Sonst bleibst Du ja auf diesen Kosten für den Stabi selber sitzen. OB Du dann natürlich irgendwas bei denen rausschlagen kannst ist wieder eine andere Sache aber was man schriftlich hat kann nie Schaden.
 

Gast

Gast
Moin,

ich würde diese Idee aus folgenden gründen verwerfen:

1. bei einer Tieferlegung von 50/30mm mit den Seriendämpfern würde sich das Fahrverhalten extrem verschlechtern. Ohne Sportdämpfer läuft da nichts.

2. Vogtland baut nicht gerade die beste Qualität

Bei Deiner angestrebten Tieferlegung würde entweder zu einem 35mm Federnsatz oder zu einem Sportfahrwerk raten. Die Federn wären nur ein Kompromiss und nur bis 35mm gefahrlos zu verbauen, ohne daß man den Stabi ändern müßte. Ansonste würde ich zu einem Komplettfahrwerk raten, wobei ab einer Tieferlegung von mehr als 40mm der Stabi getauscht werden muß. Ich empfehle das H&R Cup-Kit, da das Preis-Leistungsverhältnis am besten und das Fahrwerk super abgestimmt ist.

Gruß Björn
 

Vitaly

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi @ ALL
Ich habe auch eine kleine Frage: Wie steht es dann mit dem original Sportfahrwerk beim 20vt? Ich habe gehört, daß es schon vom Werk 20mm tiefer ist, dann darf ich ja nur max. 30mm noch zusäzlich tiefer ohne etwas austauschen zumüssen.
Oder sehe ich es falsch? ???? Wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme
 

Gast

Gast
@ Vitaly Tieferlegung

Moin,

bei den Angaben zur Tieferlegung gehen die Hersteller von Sportfahrwerken immer vom Basismodell aus.
Angenommen, Du willst in Deinen 20VT (der schon ab Werk 20mm tiefer ist) Sportfedern mit einer Tieferlegung von 35mm einbauen.
Die Wagen würde nur um ca. 15mm zusätzlich herunter kommen, da man bei Werksseitiger Tieferlegung diese von der Tieferlegungsrate des Sportfahrwerkes / Sportfedern abzuziehen ist (35mm - 20mm = 15mm).

Erst ab einer Tieferlegung von mehr als 40mm muß der Stabi geändert werden. Wenn Du Deinen 20VT "nur" 30mm Tieferlegen möchtest, dann kannst Du den Serienstabi behalten. Allerdings wird er nur 10mm runter kommen.

Gruß Björn
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Der Sport ist meines Wissens nach 15mm tiefer als "Serie". Ist der Turbo etwas noch tiefer ?? Ansonsten ist es genauso wie Björn berichtet hat.
 

Leonie

Beiträge
48
Reaktionen
0
Jungs, wo steht das das der 20VT tiefer ist als mein "Normaler"?
Im KFZ-Schein auf jeden Fall nicht.

Liebe Grüße,
Leonie
 

Lars

Beiträge
13
Reaktionen
0
@ Leonie

Ich hab es mal in einem Testbericht auf der Spiegel Homepage gelesen.
http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/0,1518,51625,00.html

Lars
 

Leonie

Beiträge
48
Reaktionen
0
@Lars:
Mag ja sein das es in der Zeitschrift gestanden hat und es wird auch immer wieder gesagt.
Fakt ist allerdings, es muß doch dann auch im KFZ-Schein stehen und ich habe meinen Schein mit dem eines 20VT verglichen doch die Höhe ist dieselbe und da stimmt doch irgentwas nicht, oder?

Liebe Grüße,
Leonie
 

Gast

Gast
[email protected],

also eine Tieferlegung von 15-20mm wird nicht in den Papieren vermerkt. Dafür ist der Gesamtaufwand zu hoch, weil man die ABE's der Fahrzeuge ändern müßte. Früher gab es beim Golf 3 den Hinweise: "...Höhe je nach Ausführung..." Damit waren die Sportfahrwerke ab Werk mit der Werksseitigen Tieferlegung abgedeckt. Außerdem fallen die 2cm ja nicht gerade ins Gewicht.

Es ist aber schon richtig, daß der Leon Sport mit Sportfahrwerk (was übrigens von Sachs kommt) vorne 20 und hinten 15mm tiefergelegt ist.

Gruß Björn
 

Leonie

Beiträge
48
Reaktionen
0
...Stimmt, 2cm fallen nicht gerade ins Gewicht...
-und sehen tut man sie auch nicht...auf jeden Fall nicht so das es wirklich auffällt!!!

Liebe Grüße,
Leonie
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.821
Reaktionen
361
Sehen tut mans vileicht nicht, aber beim fahren merkt mans dann doch, und das is es ja worauf es ankommt. Das Fahrverhalten soll besser sein als die Optik, net umgekehrt
 

Vitaly

Beiträge
34
Reaktionen
0
Moin, Moin

Danke für die Antworten, bin garnicht drauf gekommen.
Ich habe vor den Leon 20VT 8) (den ich erst in 10 Wochen bekomme
) 30/30 tieferzulegen, weiss aber nicht welche Federn. Ich schwanke zwischen Weitec und KW, die Weitec sind zwar günstiger, habe aber gehört, daß KW´s wesentlich besser sein sollen. Kann mir jemand ein Tip geben? :)

DANKE
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Bevor Du Weitec nimmst kauf Dir lieber FK sind immer noch besser. Wenn du allerdings Geld übrig hast dann ein Fahrwerk oder H&R oder eben KW
 

Gast

Gast
Moin,

HILFE!!!! NIMM BLOSS NICHT DIE FAHRWERKE VON FK !!!!

Die haben z.zt. große Probleme!

Weitec ist schon OK. Solange man die HICON-Ausführung nimmt. Aber ich würde auf jeden Fall zu H&R raten. Ist halt das beste Fahrwerk für unter 1.000 DM

Björn
 

Vitaly

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi
Habe eigentlich vor nur die Federn auszutauschen, denn die sind recht günstig: Weitec ca.210,-,KW ca.280,-,H&R ca.340,-. Welche sind besser bzw. haben besseres Pr./Leistungsverh.?
Ist denn ein Fahrwerk besser als nur Federn bzw. spürt man beim fahren den Unterschied?


Habe leider damit noch keine Erfahrungen gemacht

THANX :)
 

Rainer

Beiträge
128
Reaktionen
0
Das merkst Du auf jeden Fall. Stoßdämpfer und Federn sind ab Werk aufeinander abgestimmt. Wenn Du jetzt tieferlegst mit orginal Dämpfern, kommen diese aus ihrer Kennlinie heraus. Die Folge ist meist ein Schaukeln und Stuckern auf schlechten Straßen und Wellen. Ich würde Dir deshalb zu einem Fahrwerk raten. Da ist beides aufeinander abgestimmt; fährt sich auf jeden Fall besser. Außerdem verschleißen die Orginal Dämpfer mit kürzeren Federn eh schneller.
Das Beste ist eh ein höhenverstellbares Fahrwerk. Da kannst Du das einstellen, was Du haben möchtest.
Zum Thema Hersteller: Weitec ist in Fahrerkreisen auch als Weichtec bekannt; das sagt wohl alles-> Finger weg.
Von FK kann ich Dir aus eigener Erfahrung abraten; Paßform miserabel.
Das Beste für`s Geld ist definitiv H&R!! :)
--> allerdings wirst Du dazu von 10 Leuten 12 Meinungen hören; ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen in 12 Jahren "Autotieferkarriere" und 7 tiefergelegten Autos... :) [br]Modified by Rainer on 16.08.2001 , 18:48
 

Winnie25

Beiträge
140
Reaktionen
0
Hmmm...ich hab in meinem VR6 ein FK-Gewindefahrwerk dringehabt und war da eigentlich ziemlich zufrieden mit. Hat gut 80.000 km mitgemacht und hab nix gravierend negatives gefunden. Das einzige was ich nicht so toll fand war halt, das man erstmal kräftig putzen darf, wenn man die Höhe verstellen will, weil das Gewinde (logischerweise) nach einigen tausend Kilometern ziemlich verdreckt ist...aber das liegt wohl in der Natur der Sache :)

Gekostet hat mich das Teil damals 1200 DM...kostet eigentlich 1800 DM, habs günstiger bekommen weils beim Händler im Regal lag. Hatte ein Kunde bestellt und dann nie angeholt...
 

SKN-TDI

Beiträge
897
Reaktionen
0
@Vitaly
habe auch nur die federn getausch.
habe ein TDI sport und die H&R federn einfach super!
die Weitec sind müll!
die KW nur als kompletfahrwerk!
 

Vitaly

Beiträge
34
Reaktionen
0
@ Reiner

Meinst du denn, daß die Dämmpfer so stark aus ihrer Kennlinie rausgehen, die sind ja eigentlich(wie oben beschrieben)auf 20mm tiefer abgestimmt? Werden die angebotenen Federn nicht auf das jeweilige Fahrzeug bzw. Seriendämpfer abgestimmt???? Wenn nicht, warum werden die überhaupt angeboten,es kann ja nicht der Sinn der Sache sein, daß der Wagen unkontrolliert federt  
, es kann ja dann unter Umstanden sogar gefährlich werden:(

Und 1900,- DM für das H&R Gewindefahrwerk sind ne Menge Holz


@ SKN-TDI
Hast du denn auch 340,- bezahlt, oder kann man die irgendwo auch günstiger bekommen? [br]Modified by Vitaly on 16.08.2001 , 19:31
 
Thema:

Tieferlegung

Tieferlegung - Ähnliche Themen

  • Tieferlegung fehlgeschlagen !!

    Tieferlegung fehlgeschlagen !!: Hallo, hatte mir H&R-Federn 35/35 besorgen lassen und der Mechaniker meines Vertrauens wollte die Federn einbauen. Aber er rief grad an und sagte...
  • Paar fragen bezüglich Tieferlegen

    Paar fragen bezüglich Tieferlegen: Hallo zusammen, ich habe demächt vor meinen Leon ein bischen tiefer zu legen. Als erstes würde ich gerne wissen welche Federn ihr mir da empfielen...
  • Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo, ich wollte meinen etwas dezent tieferlegen so ca 30 dachte ich hab das 15mm tiefere Fahrwerk von Seat schon drin denke das das dann reicht...
  • tieferlegung Leon?

    tieferlegung Leon?: Hi Was meit ihr wie tief ich meinen Löwen legen soll? Hab 215/45 R17 Reifen drauf Wollt mir auf jedenfall Eibach Federn holen hab nur gutes von...
  • 18zoll ohne tieferlegung

    18zoll ohne tieferlegung: Hallo, bin am überlegen ob ich mir 18zöller kauf mit 225/40R18. sieht des gut aus, ohne dass ich mein auto 20VT noch tiefer leg? hat vl jemand ein...
  • 18zoll ohne tieferlegung - Ähnliche Themen

  • Tieferlegung fehlgeschlagen !!

    Tieferlegung fehlgeschlagen !!: Hallo, hatte mir H&R-Federn 35/35 besorgen lassen und der Mechaniker meines Vertrauens wollte die Federn einbauen. Aber er rief grad an und sagte...
  • Paar fragen bezüglich Tieferlegen

    Paar fragen bezüglich Tieferlegen: Hallo zusammen, ich habe demächt vor meinen Leon ein bischen tiefer zu legen. Als erstes würde ich gerne wissen welche Federn ihr mir da empfielen...
  • Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo, ich wollte meinen etwas dezent tieferlegen so ca 30 dachte ich hab das 15mm tiefere Fahrwerk von Seat schon drin denke das das dann reicht...
  • tieferlegung Leon?

    tieferlegung Leon?: Hi Was meit ihr wie tief ich meinen Löwen legen soll? Hab 215/45 R17 Reifen drauf Wollt mir auf jedenfall Eibach Federn holen hab nur gutes von...
  • 18zoll ohne tieferlegung

    18zoll ohne tieferlegung: Hallo, bin am überlegen ob ich mir 18zöller kauf mit 225/40R18. sieht des gut aus, ohne dass ich mein auto 20VT noch tiefer leg? hat vl jemand ein...