Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

Diskutiere Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...

greek_lover_69

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen!

Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16 gewechselt bin. Allerderdings war mir das irgendwie nicht tief genug also auch noch Supersport Tieferlegungsfederteller und Gummies drauf! Auto war dann schön tief aber unfahrbar. Da der Leon McPherson federbeine hat werden die ja, je tiefer das Auto geht, nach unten gedrückt und so die gesammte Aufhängung gedehnt. Das kann ja nicht gut gehen.... deshalb hier die erste Frage.... Ist das bei euch nicht auch so? Habt ihr kein Problem damit? Das
schlimmste war immer wenn man auf dem Gas war und über kleine unebenheiten fuhr... das ganze Auto am rumzucken - also Problem an der Antriebswelle etc.

kleineres schleifen hatte ich auch bemerkt aber nichts gravierendes. Hab dann noch verstellbahre Koppelstangen raufgemacht. Hier die 2. Frage...
Wenn die Koppelstangen den Stabi zu sehr nach oben drücken sprich spannen... wirkt sich das nicht negativ auf das Fahrverhalten des Autos aus?! WEil ich hab mal bisschen experimentiert und meines erachtens mit den kürzeren Standardkoppelstangen fährt sich das Auto viel besser auch wenn es mal ab und zu schleift!!!

Zu den Federtellern oben hab ich mir den gesammten Thread durchegelen jedoch keine 100% Antwort... Können - Müssen - Dürfen die Teller fest aufliegen? oder nicht? oder nur 1-2mm Abstand?! Die Standard Teller haben ja immensen Spielraum die von Supersport liegen aber fest drauf. Hab grad die flachen gummis mit standard tellern drauf...

Und noch etwas zum Schluss: Hatte mir Uniball Lager vom experten custom made anfertigen lassen. Die haben auch super funktioniert. Also kein rumgehüpfe auf dem Gummies... alles nur Stoßdämpfer.. allerdings hatte mein Auto auf einmal kein Kurvenverhalten mehr. Wenn ich mal schneller eingelenkt habe ging die Front gleich flöten - also gradeaus. Haben die Radneigung gemessen und die Daten stimmten mit dem originalen überein... hat irgendjemand eine Idee was das los sein könnte? Hab die wieder ausgebaut und seitdem ist alles wieder beim alten.

LETZTE FRAGE: Wie gesagt habe ein B16 Gewinde und es ist alles ganz genau eingestellt... allerdings habe ich links - rechts einen unterschied von einem CM (1cm).... ich messe am Kotflügel... Messe ich an der falschen Stelle? wenn nein warum ist das so? kann es ein das sich irgendwie auf der einen Seite eine Feder gesetzt hat oder so?!

DANKE!!!!
 
18.02.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme . Dort wird jeder fündig!
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Was du wegen den tellern schreibst macht mich sehr nervös. Du aagst es ist ein B16 drin. Wenn dem so ist kannst du ausschließlich die federteller die mit dem FW kommen fahren und keine anderen Einbauen wie du schreibst. Tieferlagungsdomlager sind in meinen Augen die größte Katastrophe fürs fahrverhalten. Nimm die vom R dann wird es schon mal besser. Solltest du schmerzbefreit genug sein weiter uniball zu fahren solltest du auch den rest der achse entsprechend anpassen. Mindestens die hinteren lager des querlenker solltest du gegen die vom R tauschen. Sonst kann der uniball nicht funktioniern wenn die wabeligen originalen drin sind. Für uni wäre es sogar besser PU zu nehmen auch wenn ich das für den alltäglichen Gebrauch zu krass finde. Wenn er mit dem B16 so tief ist das der stabi schleift
, was mich sehr wundert selbst mit tieferlagungsdomlager, solltest du einen von HR verbauen. Wenn du tatsächlich so viel wert auf das fahrverhalten legst wundert mich das du ein echt top FW kaufst znd das dann mit diesen grausigen domlagern kaputt machst. Ansonsten sollte dir aver klar sein das der 1M wie die meisten kompakten ein kopflastiger frontschieber ist, ein porsche wird keiner draus....

der große Unterschied in der Höhe ist ungewöhnlich, auch wenn normalerweise nicht unbedingt gegen den koti gemessen werdeb sollte. Die meisten tüver machen das ja auch nicht mehr. Ich würde aber fast von nem defekt oder montagefehler ausgehen. Sollte das nicht sein mal denn wagen auf ne einzelradwage stellen und die gewichte vergleichen.
 

greek_lover_69

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!!

Und ersteinmal vielen Dank, dass du dir so viel Zeit genommen hast ausführlich zu antworten!

Also die federteller die mit dem Fahrwerk wahren, sind genau wie die originalen von seat! also rein optisch und auch vom Gefühl her.
Warum meinst du das die Tieferlegungsdomlager eine Katastrophe sind? also persönlich kann ich mich der Meinung nicht anschließen. FInde die sind ganz gut!! Und wenn du mal im Thread nachschaust wirst du sehen das viele diese Meinung teilen.

DIe von R die sind doch genau so hoch wie vom normalen Leon oder? Also wenn ich welche von R raufmache bin ich doch wieder paar CM höher?

Ja nee ster stabi schleift nicht... hab jetzt probeweise die alten standard streben wieder angebracht und da ist genug luft.. ist wohl Fakt das B16 nicht tief kommt!
ALso hab ne ganze Menge von Powerflex drauf. Hinteren Lager und vorderen Lager am Querlenker, Lenktriebaufnahme und Motoraufnahme vorne! Alles Powerflex BLACK SERIES!! also was härteres gibts nicht!! ;) Davor hatte ich nur die hinteren am querlenker vom Cupra!

und yeap sieht wohl so aus... ein Porsche wird nie draus.. vielleicht erwarte - erhoffe ich mir zu viel!! :D
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
Also hart ist nicht immer gleich gut. Aber das ist ohne es gefahren zu haben sicher keine fundierte Aussage.

Wenn du vorn die powerflex drin hast wäre die erste frage ob die denn von haus aus überhaupt eine tieferlegung erzeugen. In der Produktbeschreibung finde ich davon nix. Würde also sagen das sie selbe Höhe sind. Hatte sie aber wie gesagt selbst nie.

Die Lager vom R sind in der Höhe nicht anders als die normalen aber deutlich strafer und mit sport FW haltbarer. Außerdem haben sie weniger Spiel.(Die KkKonstruktion ist ja von haus aus für schwimmendes Domlager gedacht. Die R Lager habe aber deutlich weniger Luft. Sieht man da ran wie weit der Lagerdeckel unter der Motorhaube vom Dom weg steht. Normal ca. 1,5cm auf grader Fläche, R ca. 5mm)

Der federteller vom OEM FW passt meines Wissens definitiv nicht zum B16. Die OEM Feder ist nur angelegt (letzte Windung ligt an der vorigen an, Draht ist aber bis zum ende rund) die Feder vom B16 ist angelegt und geschliffen (der Draht ist am Ende abgeflacht so das die Feder auf einer Ebenen Fläche voll aufliegt). Daher kann man theoretisch beim B16 die Feder auch verkehrtherum fahren. Die Teller sind jeweils entsprechend geformt. Der OEM ist gewölbt mit einer anlegekante, der B16 ist ein rotationssymetrisches drehteil aus alu mit einer planfläche zur feder hin. Meiner Meinung ist es nicht nur schlecht/falsch den OEM Teller auf dem B16 zu fahren sondern kreuz gefährlich und auch alles andere als TÜV gerecht. Allerdings ist es schon bestimmt wiedet 2 Jahre her seit ich die Teile zuletzt in der Hand hatte. Also alles aus der Erinnerung ohne Gewähr...

Wegen der Tieferlegungs Domlager: Ich hatte vor rund 10 Jahren mal die von Bonrath verbaut an einem 1.6er. Das war schrecklich und ist nach kaum 5tkm wieder raus geflogen. Und da hatte ich noch lang nicht den Anspruch an Qualität wie jetzt...
 
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
servus miteinander....

bin neu hier angemeldet und hab mir einen 1M TS 20V T gekauft und das original FW nervt mich tierisch und wollte mal so in die runde ragen ob es sinnvoll ist auf H&R Federn umzusteigen oder ob ich gleich ein ganzes FW einbauen soll / muss und was ich dabei beachten muss und ob ich bei einer tieferlegung dann auch die originalen dämpfer nehmen kann. Hab des öfteren gehört das man dann auch die Pendelstützen ändern sollte wegen schleifen usw...

Auf die Idee zum Federn einbau bin ich gekommen weil ich eh die Querlenker machen muss

Bin dankbar für jede info dazu

Gruß Andy:wave:
 
Zuletzt bearbeitet:
SnoopyCool

SnoopyCool

Beiträge
252
Reaktionen
1
Wie mein vorschreiber schon schrieb, wo drückt den der schuh :dontknow: zu hoch , zu weich, zu schwammig ??? ich persönlich fand ja das TS Fahrwerk gar nicht mal so schlecht.
Möchtest du nur das es Straffer wird oder Tiefer nur ein wenig oder gleich Asphalt schnuffeln :holy:
Budget u1000€ oder ü1000€ ???
 
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
also ich hatte nur vor das er tiefer kommt das FW fühlt sich vom Fahrgefühl her recht gut an das stimmt mein budget liegt eher unter 1000.-
was ist dabei alles zu beachten was brauch ich alles für teile,muss sour und sturz neu eingestellt werden usw wenn er tiefer gelegt wird, wäre top wenn jemand mir da ne liste geben könnte
Danke schonmal für die tipps dazu
 
Zuletzt bearbeitet:

LeonCB

Beiträge
537
Reaktionen
18
Die kostengünstigste Variante sind natürlich Federn. Ich persönlich fahre die Eibach 30/30 im TDI und empfinde die Höhe als optimal.

Der Aufwand bleibt bei Federn oder Fahrwerk fast gleich. Vorne muss eh alles raus, da kannst du gleich die Domlager vom CupraR rein bauen/ mitmachen. Vielleicht noch Faltenbeläge, je nach Zustand. Spur einstellen brauchst du zumindest bei Federn nicht unbedingt, ist aber halt aber immer empfehlenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
alles klar dann werd ich demnach federn nehmen hast du zufällig die OE-Nummer von den cupra R Domlagern LeonCB
 
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke aber unter der OE find ich nix hast dich evl vertippt

---------- Beitrag am 28.04.2015 um 14:38 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 28.04.2015 um 14:07 Uhr ----------

habe heute auch bemerkt das ich so ein poltern hinten hab was is das hat da jemand nen tipp für mich
 
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
ok habs schon gefunden hab mich selbst vertippt
Danke schonmal

Was meinst du wegen dem poltern bei meiner HA kann das daran liegen das das Federbeinstützlager ausgeschlagen is
 
de_dilljer

de_dilljer

Beiträge
6
Reaktionen
0
Andreas.schömer, hätte wohl bald einen Satz Eibach Federn abzugeben. Glaub 30/30 oder 35/35 bin mir grad nicht ganz sicher. Habe sie in meinem 1.8t FR möchte aber auf Gewindefahrwerk umrüsten weil ich noch tiefer möchte. Vllt hast du ja Interesse.
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
andreas.schoemer

andreas.schoemer

Beiträge
6
Reaktionen
0
@ de_dilljer

Danke is gut gemeint hab gestern aber schon H&R Federn bestellt
 
Thema:

Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme - Ähnliche Themen

  • Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden

    Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden: Moin Liebe community Ich habe mir vor 2 tagen ein seat leon 1.9tdi mit 150ps geholt und gleichzeitig ein sportfahrwerk H&R cuprakit mit der...
  • Tieferlegung durch andere Federteller?

    Tieferlegung durch andere Federteller?: Hallo Leute, habe in meinem Leon Topsport 1.8t schon 40mm H&R Tieferlegungsfedern verbaut. Natürlich ist er noch zu hoch ^^. Aber das eigentliche...
  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Leidiges Thema Vorderachse nach Tieferlegung

    Leidiges Thema Vorderachse nach Tieferlegung: Hey Leute, mittlerweile verzweifel ich. Seit nun mehr als ein Jahr suche ich den Ursprung der Vibrationen und Geräusche von der Vorderachse. Seit...
  • Leidiges Thema Vorderachse nach Tieferlegung - Ähnliche Themen

  • Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden

    Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden: Moin Liebe community Ich habe mir vor 2 tagen ein seat leon 1.9tdi mit 150ps geholt und gleichzeitig ein sportfahrwerk H&R cuprakit mit der...
  • Tieferlegung durch andere Federteller?

    Tieferlegung durch andere Federteller?: Hallo Leute, habe in meinem Leon Topsport 1.8t schon 40mm H&R Tieferlegungsfedern verbaut. Natürlich ist er noch zu hoch ^^. Aber das eigentliche...
  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Leidiges Thema Vorderachse nach Tieferlegung

    Leidiges Thema Vorderachse nach Tieferlegung: Hey Leute, mittlerweile verzweifel ich. Seit nun mehr als ein Jahr suche ich den Ursprung der Vibrationen und Geräusche von der Vorderachse. Seit...