thema stabi & tieferlegung

Diskutiere thema stabi & tieferlegung im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; hallo leute kauft nicht die teueren stabis von kw &co. für first150 eur! die sind nämlich baugleich mit den was vw verbaut beim golf4 V6 4...

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
hallo

leute kauft nicht die teueren stabis von kw &co. für
150 eur!
die sind nämlich baugleich mit den was vw verbaut beim golf4 V6 4 motion. kostet 90 eur. incl. koppelstangen bei VW !!!!!
und vergisst die bonrath koppelstangen die bringen nichts!!
 
01.03.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: thema stabi & tieferlegung . Dort wird jeder fündig!

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
hab mir heute mal überlegt, ob wohl die Stabi´s vom 20VT 4 auch bei den 2WD passen ?? Wäre evtl. ne Alternative zu den H&R, KW usw...

@Daily Driver
BW ? Woher kommst denn genau ?
 

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
ob die vom 20 v passt kann ich nicht sagen habe ich noch nicht angeschaut! aber v6 passt!
raum ka.
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
@daily driver passen die auch bei nem 2WD?? Denn dann wäre mindwarps Frage ja geklärt, falls du verstehst was ich meine ;)
 

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
ja sie passen! fahre selber einen 2 wd und habe mal bei kw nachgefragt ob die stabis von vw und kw baugleich sind.
sie meinten es würde sich um 1 mm unterscheiden! :O klar was wollen sie auch sonst sagen die müssen ja die dinger verkaufen!!
ihr müsst nur noch schauen ob die federbeine die aufnahmepunkte für die neuen koppelstangen haben. die werden nämlich nicht wie vorher an den querlenker befestigt sondern am federbein! eben wie beim V6 !
 

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
ps. ich glaube es hat aber weniger was mit 2wd oder 4 wd zu tun eher damit das der v6 schon ab werk tiefer ist als die anderen und somit war vw/seat gezwungen den stabi UNTERHALB der antriebswellen zu führen und nicht wie bei den anderen modellen oberhalb !
 

sir.ko

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hab mir für meinen 1,8 20V ein H&R 60/40 Fahrwerk geholt. Brauche also andere Stabis!?
Reicht es nun wenn ich mir die vom 20VT bzw. V6 hole, oder müssen es die von H&R sein??
 

sir.ko

Beiträge
25
Reaktionen
0
Klartext: Stabis vom V6 4motion (VW) passen auch bei meinem o.g. Fahrwerk/Auto!
Und es wird dann auch nix schleifen!
??????????????????????
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ich denke ich werd heute mal nach genauen Preisen fragen wenn ich dazukomme.
 

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
wie gesagt der vom v6 ist unterhalb der antriebswellen geführt!! also kann auch nix schleifen.
hast du gewinde?? du brauchst auch aufnahmepunkte an den federbeinen für die koppelstangen!!!
kw löst es mit kommplet andere ( V6) federbeingehäuse vorn kostet pro stk. 70 eur.
 

sir.ko

Beiträge
25
Reaktionen
0
Nein ist kein Gewinde! Wie sehen die Aufnahmepunkte aus?
Brauche also neben den Stabis auch noch andere Koppelstangen?
Oder hab ich da was falsch verstanden?
 

daily driver

Beiträge
95
Reaktionen
0
ja stabi und koppelstangen vom v6 ! ( bei vw kommplett 90 eur.)
aber ob du das an einem "normalen" fahrwerk befestigen kannst kann ich dir leider nicht sagen da ich mich bis jetzt nur mit kw gewinde befast habe.
beim v6 sind ja die koppelstangen unterhalb der unteren federteller befestigt und nicht wie bei den anderen fahrzeugen von vw und seat am querlenker!!
wie gesagt bei kw funktioniert die stabi umbaugeschichte auch nur mit andere federbeine ( auser es sind neuere ausführungen die haben die aufnahmepunkte gleich ) und bei h&r und co. wird es auch nicht anderst sein.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ja, normalerweise müssten die KWs die Aufnahmen haben, sonst gäbs ja auch keinen Stabisatz dafür.
 

sir.ko

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich geh mal davon aus das die h&r Federbeingehäuse keine Aufnahmepunkte für die Koppelstangen haben.
Daraus Schlussfolgere ich, dass ich neben den Stabis/Koppelstangen (90€) auch andere Federbeingehäuse
brauche(2x70€) - falls es die überhaupt von/für h&r gibt!
Das wären ja dann 230€ insgesamt! Da für wären die 150€ für h&r-Stabis recht günstig, oder?
Wo bekomm ich diese Teile eigentlich zu dem Preis?
Bei D&W kosten die Dinger knapp 250€????????
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Warum sollten H&R diese Dinger nicht haben ?! Schliesslich gibts auch Fahrwerke für den V6 !
 

sir.ko

Beiträge
25
Reaktionen
0
Das Problem ist aber, dass ich das Fahrwerk schon habe.
Ich denke das es nicht die Lösung ist, das ich mir noch andere Federbeine hole und der Komplettpreis dann höher ist, wie wenn ich mir nur die h&r-Stabis hole!
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Vielleicht kann ja jemand mal ein Foto wvon der V6-Aufhängung machen.....oder irgendein Allradler halt. Dann kannste ja vergleichen ob Du die hast !
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Nur mal so ne kurze Frage weil ich immernoch nicht dazu gekommen bin zu fragen.....hat jemand zufällig die Teilenummern parat und hat das schonmal selbst ausprobiert ?
 

TDI TopSport

Beiträge
364
Reaktionen
0
Kauft euch ein KW Gewind da ist der Umbau des Stabi halters dabei... Und KW hat jetzt auch das neue INOX Line das man auch nach dem Winter noch verstellen kann ohne das es Oxidiert... :astonished:
 
Thema:

thema stabi & tieferlegung

thema stabi & tieferlegung - Ähnliche Themen

  • Mal wieder das Stabi-Thema bei Tieferen Federn, Stabi TT-Quattro??

    Mal wieder das Stabi-Thema bei Tieferen Federn, Stabi TT-Quattro??: Hallo, nun ist das eingetrehten, was ich geahnt habe. Hab meinen Leon 40/30 tiefer gelegt und er kam etwas tiefer als gedacht. Folge ist wenn...
  • Thema Abgasanlagen

    Thema Abgasanlagen: Hallo Ich fahre einen Cupra r (bam) Baujahr 2004 Und bin auf der Suche nach einer gescheiten Anlage.. habe zurzeit eine andere downpipe verbaut...
  • Physiker gesucht zum Thema Massenträgheit und Rollwiderstand

    Physiker gesucht zum Thema Massenträgheit und Rollwiderstand: Hi hab mir ende Sommer nen 1.6 16V Torro gegönnt. Nach dem winter soll nun sein Erscheinungsbild etwas geändert werden. Hab schon ziemlich lange...
  • das leidige thema tieferlegen...

    das leidige thema tieferlegen...: hi, da ich meinen löwen schon seit über drei jahren und fast 100tkm fahre finde ich dass es langsam an der zeit ist (da die dämpfer auch bald...
  • das leidige Thema TDI + Chip

    das leidige Thema TDI + Chip: Bin nun seit Ende 2004 in diesem Forum Mitglied und plage mich schon seit dieser Zeit mit einem Problem....mir reichen meine 150PS(TDI FR) nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Mal wieder das Stabi-Thema bei Tieferen Federn, Stabi TT-Quattro??

    Mal wieder das Stabi-Thema bei Tieferen Federn, Stabi TT-Quattro??: Hallo, nun ist das eingetrehten, was ich geahnt habe. Hab meinen Leon 40/30 tiefer gelegt und er kam etwas tiefer als gedacht. Folge ist wenn...
  • Thema Abgasanlagen

    Thema Abgasanlagen: Hallo Ich fahre einen Cupra r (bam) Baujahr 2004 Und bin auf der Suche nach einer gescheiten Anlage.. habe zurzeit eine andere downpipe verbaut...
  • Physiker gesucht zum Thema Massenträgheit und Rollwiderstand

    Physiker gesucht zum Thema Massenträgheit und Rollwiderstand: Hi hab mir ende Sommer nen 1.6 16V Torro gegönnt. Nach dem winter soll nun sein Erscheinungsbild etwas geändert werden. Hab schon ziemlich lange...
  • das leidige thema tieferlegen...

    das leidige thema tieferlegen...: hi, da ich meinen löwen schon seit über drei jahren und fast 100tkm fahre finde ich dass es langsam an der zeit ist (da die dämpfer auch bald...
  • das leidige Thema TDI + Chip

    das leidige Thema TDI + Chip: Bin nun seit Ende 2004 in diesem Forum Mitglied und plage mich schon seit dieser Zeit mit einem Problem....mir reichen meine 150PS(TDI FR) nicht...