Tempomat und Bremsfunktion

Diskutiere Tempomat und Bremsfunktion im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo ihr lieben, ich hatte über die Suche nicht vergleichbares gefunden, daher ein neues Thema zu meiner Frage. Sollte ich einfach nur blind...

BlackCrow

Beiträge
64
Reaktionen
16
Hallo ihr lieben,

ich hatte über die Suche nicht vergleichbares gefunden, daher ein neues Thema zu meiner Frage. Sollte ich einfach nur blind gewesen sein, dann verzeiht mir bitte und schließt diesen Beitrag.

Folgende Fragestellung:

Ich bin gestern mit meinem FR das erste Mal lange mit Tempomat gefahren, weil es halt so schön leer war auf den Straßen. Jetzt kommt es ja
mal vor, dass eine Geschwindigkeitsbegrenzung von z.B. 100 km/h auf 70 km/h kommt (nicht ungewöhnlich :D ) - ich habe dann am Tempomat entsprechend den eingestellten Wert von 100 km/h auf 70 km/h reduziert und dabei ist mir aufgefallen, dass das Fahrzeug sich dann lediglich ausrollen lässt.

Grundsätzlich ist das für mich kein Problem - aber ich bin mir ziemlich sicher, dass mein mein Vorführwagen (ich weiß jetzt nicht mehr welcher, denn ich hatte zwei) in solchen Situationen ganz leicht die Bremse betätigt hat somit die Geschwindigkeit schneller reduziert hatte. Ich hatte es daran erkannt, weil ich über die Spiegel die Bremslichter gesehen hatte.

Diese Funktion hatte ich dann mehrmals ausprobiert, weil ich es total klasse fand. Kannte das eigentlich nur von meinem vergangenen Mercedes mit SBC Bremse.

Jetzt dachte ich mir gestern, dass er das vielleicht nur macht, wenn die Straße ein Gefälle hat. Also habe ich das dann auf hügeliger Strecke wieder ausprobiert - er hat dann aber trotzdem nicht abgebremst.

Kann das jemand bestätigen? Ich kann mir das beim Vorführwagen doch nicht so krass eingebildet haben?

Liebe Grüße

Miguel
 
19.05.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tempomat und Bremsfunktion . Dort wird jeder fündig!
Maxi2711

Maxi2711

Beiträge
473
Reaktionen
118
Ist mir auch schon aufgefallen das der Wagen kein bisl bremst, bergab sogar schneller wird. DAS finde ich richtig blöd.
 

mike1509

Beiträge
526
Reaktionen
24
Der "normale" Tempomat hat keine Bremsfunktion.

Bremsfunktion hast du nur, wenn du ACC hast. Hatte der Vorführer vielleicht ACC?
 
Gresu243

Gresu243

Beiträge
257
Reaktionen
88
Korrekt so ist es. Ohne ACC keine Bremsfunktion.
betrifft zB auch folgende Situation: Tempomat auf 60 km/h und es geht bergab - ohne ACC rollt er dann auch schneller als 60, mit ACC bremst er auf exakt 60 km/h um das Tempo zu halten

übrigens unabhängig ob DSG oder HS
 

der_Bär

Gast
@Gresu234: Korrekt, mit DSG wird bei Bedarf zudem noch automatisch rauf und runter geschaltet. Das kann der Handschalter "natürlich" nicht selbst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gresu243 und Maxi2711
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
... überhaupt entfalten einige wesentliche Funktionalitäten ihren wahren Wert erst mit DSG.

(was hab´ ich davon wenn ich den Tempomat hoch drehe, muss dann - der zu erreichenden höheren Geschwindigkeit geschuldet - den Gang wechseln und dann ist der Tempomat wieder draussen ?( )

Habe ACC (und damit die Tempomat-Bremsfunktion), möchte ich oft aber gar nicht.
Wenn ich den Wagen (z.B. in eine bevorstehende Ortschaft hinein) auslaufen lassen möchte nehme ich den Tempomat heraus, damit der Leon im DSG-Eco-Freilaufmodus die Energie mitnehmen kann.
Statt sie aktiv zu vernichten durch (unnötiges) Bremsen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCrow

Beiträge
64
Reaktionen
16
Na dann haben wir jetzt eine Punktlandung gemacht - das ist korrekt: Der Vorführwagen hatte ACC

Ich fand das eigentlich ganz nett, mit der Bremsfunktion. ?(

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen ACC und dieser Funktion nur leider nicht - aber da muss wohl auch niemand durchsteigen. Das ACC hat doch mit der Bremse so ansich nichts zu tun?

Will damit sagen, dass es rein technisch eigentlich keine Rolle spielt, ob der Wagen jetzt ACC hat oder nicht...

Schade, dass das so "blöd" gelöst ist.

Ich stimme AR377 zu - Tempomat macht mit DSG mehr Spaß.
 
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
Zusammenhang zwischen ACC und Bremsfunktion:
Das ACC (=Automatische Distanzregelung) kann selbst die Bremse betätigen ohne dass der Fahrer bremst.
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug die Geschwindigkeit stark vermindert muss ACC das (eigene) Fahrzeug bremsen um den Abstand konstant zu halten bzw. die Kollision zu vermeiden.

Und weil ACC-Fahrzeuge selbsttätig bremsen können, wird diese Funktion auch beim Tempomat genutzt um (durch Bremseingriffe) die eingestellte Geschwindigkeit nicht nach oben abweichen zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
der_Bär: Ich hatte noch keinen 5F mit Handschalter, darum kann ich das nicht wissen.
Ich habe hierbei gedacht an einem 3C (VW Passat) mit dem ich hin und wieder fahre und da regt es ungemein auf wenn der Tempmat dauernd rausfliegt ...
 

der_Bär

Gast
AR377: Ich schon und ich erinnere mich sehr an meine Überraschung, dass der Tempomat durch Herunterschalten - eine bei den vorherigen Fahrzeugen von mir sehr häufig genutzte Möglichkeit zur Deaktivierung der GRA - sich nicht ausschaltete…ich glaube es war vor einer Kurve :rolleyes: :astonish:
 
Gresu243

Gresu243

Beiträge
257
Reaktionen
88
der_Bär: ohja...dieses neue "Feature" durfte ich auch feststellen bei meinem 5F. Alle vorherigen VAG Fahrzeuge hatten dass noch nicht. Da hat es gereicht kurz die Kupplung zu treten oder so, oder halt runterschalten. Aber muss man sich erst mal dran gewöhnen wenn man auf ne Ampel zu fährt, schaltet und der Wagen danach wieder beschleunigt :astonish:
 
Maxi2711

Maxi2711

Beiträge
473
Reaktionen
118
Naja zum Tempomat aus schalten reicht ja auch ein anpusten der Bremse....
Aber das der Wagen ohne ACC nicht bremst ist echt blöd..
Bin offensichtlich zu verwöhnt vom Vorgänger..... :(
 
deus8

deus8

Beiträge
628
Reaktionen
97
Aber ein ganz einfacher Tempomat konnte noch nie selber bremsen, sonder nur im Rahmen der Motorbremse die Geschwindigkeit verringern. Und das moderne Motoren kaum noch eine Schleppleistung haben, darüber haben wir ja schon gesprochen.

Es ist natürlich ärgerlich das du ausgerechnet mit ACC Probe gefahren bist.
 
Maxi2711

Maxi2711

Beiträge
473
Reaktionen
118
deus8 Zumindest nicht bei SEAT/VAG.
Andere bekommen das auch ohne ACC hin. ( nicht nur die Bayern)
 
deus8

deus8

Beiträge
628
Reaktionen
97
Zähl doch mal welche auf?



Es geht hier auch nicht um ACC im einzelnen. Sondern um Autos die mit einem normalen Tempomaten aktiv bremsen, ohne das man noch irgend eine Sonderausstattung dazu gewählt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.456
Reaktionen
2.296
AR377, der Bremst ganz "zärtlich" wenn es bergab geht ;) .... sieht für die Dahinterfahrenden immer ganz toll aus, wenn die Bremslichter kurz aufleuchten und die denken, man können kein Auto fahren :D .....eben weil er ja nach dem Bremsen nicht bergab rollt sondern wieder Gas annimmt.

Das machen aber zahlreiche Autos ohne Abstandskontrolle so. Eben zu erkennen am genannten Phänomen.
 
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
Also doch tatsächlicher Bremseingriff (egal ob mit/ohne ACC) und nicht nur Motorbremswirkung
 
Thema:

Tempomat und Bremsfunktion

Tempomat und Bremsfunktion - Ähnliche Themen

  • [ST] gelbes ausrufezeichen beim tempomat

    [ST] gelbes ausrufezeichen beim tempomat: Mein leon hat gerade mal 1000 km runter...hab seit gestern wenn ich den tempomat anschalte ein gelbes ausrufezeichen ei der tempomat...
  • gelbes ausrufezeichen beim tempomat - Ähnliche Themen

  • [ST] gelbes ausrufezeichen beim tempomat

    [ST] gelbes ausrufezeichen beim tempomat: Mein leon hat gerade mal 1000 km runter...hab seit gestern wenn ich den tempomat anschalte ein gelbes ausrufezeichen ei der tempomat...
  • Schlagworte

    seat alhambra mit tempomat ohne bremsfunktion

    ,

    tempomat warme bremsen

    ,

    seat leon SBC bremse?

    ,
    tempomat bergab
    , tempomat mit bremsfunktion seat