Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten

Diskutiere Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Leute, hier geht es um das Thema Tempomat anpassen und zwar kenne ich es vom großen Unternehmensbruder dem VW Passat, dass pro Tastendruch...

Klinger85

Beiträge
59
Reaktionen
7
Hallo Leute,

hier geht es um das Thema Tempomat anpassen und zwar kenne ich es vom großen Unternehmensbruder dem VW Passat, dass pro Tastendruch auf "+" die Geschwindigkeit in
10 km/h Schritten erhöht oder gesenkt wird anstatt die serienmäßig eingestellten 1 km/h Schritte. Eine Einstellbarkeit über den Boardcomputer wäre natürlich elegant. Ich denke falls dieser Wert anpassbar ist, wäre dies sicher nur über ein Codiergerät möglich.

Hat hiermit jemand Erfahrung bereits gemacht?

Außerdem finde ich es schade, dass der Tempomat in die Bedieneinheit hinter dem Lenkrad platziert wurde. Da ich generell sehr gerne mit Tempomat fahre finde ich eine Bedienung über das Lenkrad ein gutes Stück effizienter.

Vielen Dank über eure Kommentare.

Gruß,

Patrick
 
20.07.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten . Dort wird jeder fündig!
marcelrasche

marcelrasche

Beiträge
75
Reaktionen
13
Beim Seat kannst du beides in 1 Kmh Schritten und in 10 Kmh Schritten +/- einstellen. Wenn du den Hebel nach unter oder oben drückst wie beim Blinker geht er in 10er Schritten. Wenn du denn Hebel zu dir ran ziehst geht er 1 Kmh hoch bei Tastendruck auf den Knopf auf dem Hebel einen runter. Ich hoffe ich habe nichts durcheinander gebracht beim Fahren mache ich das schon automatisch ohne drüber nachzudenken. Aber jedenfalls geht beides von Hause aus.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.623
Reaktionen
2.468
Das funktioniert aber nur, wenn man einen seperaten Hebel für die Geschwindigkeitsregelanlage hat, sprich mit ACC. Bei der normalen ist die Bedinung im Blinkerhebel integriert (scheinbar nur beim vFL). Hier kann man nichts umstellen..... mit Codierung ggf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ebel

Ebel

Beiträge
640
Reaktionen
74
Also ich habe bei meinem FL HS ohne ACC trotzdem den separaten Hebel für die GRA. Werde das mal testen mit der 10+/- bei hoch oder runter drücken. Bisher habe ich den Sprung von über 1Kmh pro Handhabung sehr vermisst.
 

Klinger85

Beiträge
59
Reaktionen
7
ChrisEngel hat Recht, bei mir ist der zusätzliche Schalter der ACC nicht verbaut. Leider war mein Leon vorkonfiguriert (Tageszulassung) und hatte diese Funktion nicht integriert.
Ich hab meinen Verkäufer angeschrieben und der lässt das Thema von seiner Werkstatt prüfen. Sobald ich eine Rückmeldung habe, melde ich mich nochmals hier.

Und schon ist die Rückmeldung gekommen, er meinte man müsste "+" nur gedrückt halten. Dann würde er in 10er Schritten die Geschwindigkeit anpassen. Versucht hatte ich dies jedoch heute Morgen und bei mir hatte es nicht funktioniert, werde es aber heute Nachmittag nochmals testen. Leider ist es bescheiden, dass der Tempomat am Blinkerhebel integriert ist. Bei langem Druck auf den Tempomat und einer kleinen Lenkbewegung setzt man ausversehen eher den Blinker...
 
Gizmo

Gizmo

Beiträge
335
Reaktionen
46
Mein alter FR hatte ne normale GRA mit Extra Hebel und funktionierte genauso wie von marcelrasche beschrieben.
Mein Neuer mit ACC hat den gleichen Hebel, nur oben drauf noch ne Wippe um dem Abstand zu ändern und der
Tempomat funktioniert immer noch genauso. Hoch/Runter +/- 10km/h, nach vorne ziehen +1km/h,
-1km/h kann ich nicht bestätigen, hab ich noch nie bewusst genutzt! :D
 

Celos

Beiträge
609
Reaktionen
84
Ohne den zusätzlichen Schalter sind nur Sprünge in 1km/h Schritten möglich. Sonst einfach den Zeiger gedrückt halten und er zählt hoch. Hat mich bei meinem FR damals gestört und deshalb hab ich jetzt beim "neuen" den Hebel..
 

mike1509

Beiträge
526
Reaktionen
24
Du meinst nach hinten ziehen, wenn ich nach vorne drücke ist der Tempomat aus


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Gizmo

Gizmo

Beiträge
335
Reaktionen
46
Wir meinen nach Vorne zu dir hin! :D
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.623
Reaktionen
2.468
Aber ihr habt schon gelesen, dass der TE die Bedienelemte im Blinkerhebel und NICHT im dritten Hebel hat ? ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klinger85

Klinger85

Beiträge
59
Reaktionen
7
Da steckt ja das Problem begraben. Mein Seat Leon FR Facelift MY 2017 hat nur den Blinkerhebel mit integriertem Tempomat.

Ich habe meinen Verkäufer angefragt ob sich der dritte Hebel für ACC und komfortableres Einstellen des Tempomates nachrüsten lässt. Habe bereits einen Radarsensor verbaut für den Front Assist, daher gehe ich davon aus, dass nur noch eine Anpassung der Software notwendig ist, sobald der dritte Hebel verbaut wurde (falls möglich). Er wird mir den Preis raussuchen bis Ende der Woche. Sobald ich etwas höre, melde ich mich nochmals.
 
AR377

AR377

Beiträge
1.113
Reaktionen
365
ChrisEngel
Soweit so gut.
Dennoch ist ein Thread nicht der Privatbereich des jeweiligen Erstellers sondern das Thema darf duchaus in einem noch größeren Rahmen abgehandelt werden.
(Nicht nur) mein Verständnis ist dass in einem Thread "Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten" durchaus die GRA Bedienung mittels des "dritten Hebels" (wie ihn nämlich SEAT nennt) erläutert werden soll.

Weil der Thread in vielen Jahren noch allen behilflich sein soll die ihn gefunden haben, nicht nur dem TE aus 2017
 
Henno

Henno

Beiträge
1.828
Reaktionen
444
Der ACC hebel kann Plug&Play nachgerüstet werden.
Bisschen codieren, Lenksäulenverkleidung anpassen und freuen.

Bremsen geht ohne ACC Sensor nicht, aber die bessere Regelung funktioniert!
 
Benutzername

Benutzername

Beiträge
436
Reaktionen
54
Außerdem finde ich es schade, dass der Tempomat in die Bedieneinheit hinter dem Lenkrad platziert wurde. Da ich generell sehr gerne mit Tempomat fahre finde ich eine Bedienung über das Lenkrad ein gutes Stück effizienter.
Wenn ich das richtig gesehen habe, wird es beim 7er Golf, genauso wie z.B. beim Astra, über die Tasten im Lenkrad eingestellt. Finde ich auch angenehmer, kommt beim Leon dann wohl auch beim Nachfolgemodell...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.623
Reaktionen
2.468
AR377, naja, in diesem Thread geht es erstmal vorrang darum, auf die Frage bzw. das Problem des Threaderstellers einzugehen. Immerhin hat er dazu den Thread eröffnet. Die grundlegende Bedienung der verschiedenen Geschwindigkeitsregelanlagen wird ja in bereits dafür vorhandene Threads thematisiert.

Liest sich halt etwas komisch, wenn der TE schreibt, nein ich habe keinen dritten Hebel, und User dann darunter schreiben, ich habe aber einen, und bei mir funktioniert das so ?(

Soll aber auch nicht wieder eine Grundsatzdiskussion werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377 und Hille_5F

Klinger85

Beiträge
59
Reaktionen
7
Henno, danke sehr das ist eine gute Info. Werde drauf bestehen, dass der ACC Hebel nachgerüstet wird, da ich den ACC Sensor verbaut habe (gehe davon aus du meinst den Radarsensor).
Die Lensäulenverkleidung ist bereits in dem Bereich ausgesparrt bzw. perforiert. Ich denke dass der aktuelle Blinkerhebel demnach auch ersetzt werden müsste, oder der Tempomat wäre zweifach bedienbar. Sobald ich den Preis für das Nachrüsten kenne, werde ich euch informieren.

---------- Beitrag am 20.07.2017 um 12:54 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 20.07.2017 um 12:49 Uhr ----------

@Benutzername das ist korrekt. Anfang der Woche bin ich ein VW Passat gefahren aus FY2016. Da war der Tempomat im Lenkrad integriert und ebenfalls auch die EInstellung für ACC (per Knopfdruck) für die Abstandsregulierung. Schön wäre es wenn sich die Tastenbelegung aller Fzg. frei personalisieren liese. Meine persönlichen Präferenze wäre es z.B. die Skip Tasten für Audio Player entfallen zu lassen und dafür die Geschwindigkeit des Tempomaten zu regeln...Aber ist wahrscheinlich noch zukunfts Musik. Realisierbar wäre es aber ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
Henno

Henno

Beiträge
1.828
Reaktionen
444
Wenn du den Sensor für den emergency assist verbaut hast aber kein ACC bestellt hast, wird Seat den auch nicht nachrüsten.
Zumal die das sicher auch nicht können.

Lenkstock mit ACC hebel gibt's ab und an bei eBay für unter 90€
Einbau dauert ca. 1 stunde
 

Celos

Beiträge
609
Reaktionen
84
Ohne weiteres kann man trotz Radar beim FL kein ACC nachrüsten. Kannst ja gerne mal versuchen etwas zu "codieren". Nur weil du das Radar hast, heißt es noch lange nicht, dass du nur den Hebel brauchst..
 
Henno

Henno

Beiträge
1.828
Reaktionen
444
Das hat ja auch keiner gesagt.
Aber der Tempomathebel funktioniert auch ohne ACC.
Dann halt als reine GRA !

BTW. Werde ich bei mir heute ACC nachrüsten :p
 
Thema:

Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten

Tempomat pro Tastendruck in 10km/h Schritten - Ähnliche Themen

  • Was kann man mit Torque Pro auslesen?

    Was kann man mit Torque Pro auslesen?: Was kann man mit Torque Pro auslesen? Zeigt das Torque pro alle Fehler an und kann man diese löschen? Ist es möglich den Aschewert und die letzte...
  • Was kann man mit Torque Pro auslesen? - Ähnliche Themen

  • Was kann man mit Torque Pro auslesen?

    Was kann man mit Torque Pro auslesen?: Was kann man mit Torque Pro auslesen? Zeigt das Torque pro alle Fehler an und kann man diese löschen? Ist es möglich den Aschewert und die letzte...
  • Schlagworte

    tempomat seat

    ,

    seat leon tempomat 5f 5kmh schritte

    ,

    Tempomat deaktivieren beim seat leon

    ,
    skkoda tempomat 1kmh
    , tempomat bedienen beim seat leon, vw passat tempomat schritte, seat acc erhöhen, seat tempomat einstellen, seat tempomat, alhambra Tempomat Kilometer schritte, tempomat seat leon, geschwindigkeitsregelanlage Leon FR, seat tempomat plus 1 kmh, seat arona tempomat einstellen, vm tempomat Schritte ändern, seat ateca tempomat einschalten, seat Leon Tempomat 10 Schritte