TDI oder 1.6er

Diskutiere TDI oder 1.6er im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst auch einen Löwen kaufen, habe allerdings vorher noch ein paar Fragen: Zuerst hatte in den 1.8 (125PS) in...

alpinestars

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich möchte mir demnächst auch einen Löwen kaufen, habe allerdings vorher noch ein paar Fragen:
Zuerst hatte in den 1.8 (125PS) in Anbetracht gezogen, aber nachdem was ich hier im Forum
gelesen habe, werde ich mich wohl zwischen
dem 1.6 (105PS) und dem 1.9 TDI (110PS) entscheiden müssen, natürlich die SPORT-Variante. Gibt es Vor- bzw. Nachteile für einen der beiden, z.B. Steuer, Versicherung, Fahrleistung usw ?
Sollte man unbedingt beim SPORT in einem Bereich über die Serienausstattung hinausgehen, z.B. wäre eine Climatronic angebracht ?
Natürlich möchte ich auch ein wenig Geld sparen und dachte daher an einen Kauf bei einem Importeur.
Habt ihr für mich vielleicht gute Adressen im Ruhrgebiet bzw. um Dortmund herum (100 km), die wirklich seriös sind.

Für alle Antworten bedanke ich mich

[glow=2,5,400]alpinestars[/glow]
 
04.07.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: TDI oder 1.6er . Dort wird jeder fündig!

Patman

Beiträge
48
Reaktionen
0
Also ich bin den 1,6 Leon schon mal Probe gefahren und fand den ziemlich grottig. Na ja, für mich stand allerdings von vornerein schon die Wahl fest, also sprich den 110 PS TDI. Ein geiles Teil halt. Und aufgrund meiner riesigen Kilometerleistung kam auch nur ein Diesel in Frage.
Aber ich finde auch die Fahrleistung des TDI im Gegensatz zum 1,6 L ist schon 10mal genialer :) !
Wenn Du nur wenige Kilometer im Jahr fährst, dann solltest Du Dir das genau überlegen, aber ansonsten würde ich nur den TDI nehmen.
Also ich habe noch einige Zusatzausstattung bei meiner Sportversion drin. Ich denke so Sachen wie Climatronis oder das Elektrikpaket sind schon sinnvoll.

Na ja, viel Spaß bei der Wahl.
 

Gast

Gast
Wenn Du es Dir leisten kannst, nimm auf jeden Fall den TDI. Auch der 90 PS-TDI geht viel besser als der 1.6er, wäre evtl. eine Möglichkeit für Dich.
Natürlich sind die TDIs in Steuer und Vers. wesentlich teurer, dafür günstiger im Spritpreis und Verbrauch. Wieviel fährst Du so im Jahr?
Eine Klimaanlage bzw. Climatronic halte ich für unerläßlich, schon weil Du das Auto in einigen Jahren sonst nicht gut verkaufen kannst. Außerdem ist es einfach sehr angenehm.

Bis dann,
Johannes
 

alpinestars

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Johannes,

ich fahre im Jahr so ca. 13.000 km, reicht das dann schon ?
In der Auto-Bild stand, dass sich die Steuer auf 513,-/Jahr beläuft, ist das realistisch ?

Danke

[glow=2,5,400]alpinestars[/glow]
 

Gast

Gast
Bei 13k im Jahr lohnt es sich nicht - zumindest finanziell. Ich selbst fahre auch nicht viel mehr und habe trotzdem einen TDI - des Fahrspaßes wegen :)
Noch mehr Spaß macht nur der 1,8T, aber der ist in Anschaffung, Versicherung und vor allem Spritkosten noch *deutlich* teurer.

513 DM Steuer/Jahr stimmt (19x27 DM).

Bis dann,
Johannes
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
Moin !

Also, bin ja einer der wenigen Auserwählten, die den 1.6'er fahren.

Richtig, 'ne Rennmaschine ist es in der Tat nicht !! Keine Widerrede !!!

Aber der 1.6'er bietet eben für den Wenigfahrer (liege auch unter 20.000km) den Vorteil, daß er einigermaßen ökonomisch ist. (passabler Verbrauch, D4-Einstufung = fast 4 Jahre steuerfrei, günstige Versicherungsklasse, und natürlich günstiger in der Anschaffung)

Joooo, und an der Ampel lass' ich jeden Marbella stehen, glaub's mir !!

In punkto Fahrspaß bietet selbst der 90 PS-TDI etwas mehr, das glaube ich mittlerweile auch.
Im Katalog/Rubrik Fahrleistungen sieht's für den 1.6'er im Vergleich da ja noch nicht mal sooo schlecht aus, aber in der Praxis liegen die Dinge tatsächlich leider anders...

Na, bereut habe ich es nicht, würde aber nach meinen bisherigen Erfahrungen, wenn ich denn noch mal zu kaufen hätte, auch noch mal drüber schlafen..


Climatronic übrigens auf jeden Fall !! Möchte ich nicht mehr missen ! Genausowenig wie den Regensensor, den hat noch nicht mal jeder Turbofahrer (hallo Honk
)

´Gruß,

Kuddel
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Ökonomisch betrachtet nimm den 1.6er.
Es hängt auch davon ab, wieveil Wert Du auf die Leistung des Autos legst.
Zum flotten vorwärtskommen reicht der auch vollkommen.
Beim TDI bist du mit den Fixkosten bi ca. 1500 mehr im Jahr zum 1.6er.
Aber er macht wesentlich mehr Spaß und ist leichter, günstiger und effektiver zu tunen.
 

Rainer

Beiträge
128
Reaktionen
0
...und noch eine Sache spricht eindeutig für den TDI:
Du hast einen wesentlich geringeren Wertverlust und wirst den Diesel immer besser verkaufen können ;-D !!
 

Honk

Beiträge
159
Reaktionen
0
Hallo,

hier möchte ich auch meinen Senf dazugeben!!!

@ Johannes_P.
Du hast recht! Das mit dem Fahrspaß stimmt, aber die Versicherung hat eine Vollkasko - Klasse von 19 und das ist sehr niedrig für die PS-Leistung!!!! Der Verbrauch liegt bei 9,5 - 10 Liter und bei Flotter Gangart auch mal höher!!
(Aber der Fahrspaß geht nun mal vor!!) :)
Und nicht zu vergessen das man die D4-Norm hat! (Steuerbefreiung)


@ Kuddel72

Regensensor!!! Wer braucht sowas denn??? Nur eine Sache die kaputt gehen kann!!! Und nur zusätzliches Gewicht!!! ;-)


Also bis dann

Cu Honk
 

Guido

Beiträge
93
Reaktionen
0
Rechne erstmal die Steuern, die Versicherung und den Spritverbrauch beider Motorisierung für Deine km-Leistung gegen. Dann hast Du schon mal die Differenz im Unterhalt. Dann ziehst Du vom Mehrpreis eines TDI mal den wesentlich geringeren Wertverlust ab. Und dann mach unbedingt eine Probefahrt mit beiden Motoren!! Spätestens dann wirst Du zum TDI greifen, wenn Du nicht gerade eine Kilometerjahresleitung von nur 5000 km hast. Denn der TDI ist faszinierend.

Ausstattungsmäßig habe ich bei meinem Sport keine Climatronic (habe doch die Klimaanlage, das reicht völlig). Dafür habe ich TCS (Antischlupfregelung, ganz interessant, kostet nicht die Welt), ein Glashub-Schiebedach (sehr nettes Teil, kostet aber ein paar Mark) und Schwarzperleffekt-Lackierung. Und vergiß nicht, wie ich es leider getan habe, für einen geringen Aufpreis das bessere Aura-Radio mit 8 Lautsprechern zu bestellen!! Und ESP wäre vielleicht auch nicht schlecht, auch wegen Wiederverkauf. Hätte auch gerne eine Sitzheizung gehabt, aber die gab es nur mit Ledersitzen (wat`n Quatsch). Schön sind im Winter ganz sicher beheizte Spiegel und beheizte Spritzdüsen. Regensensor und abblendbaren Innenspiegel, elektr. Fensterheber hinten, elektr. einstellbare Spiegel und Sitze (fahre doch keinen Mietwagen!) halte ich persönlich für verzichtbaren Schnickschnack.

Beneidenswerte Wahl, die Du da zu treffen hast!


Schoin Gruß,
Guido
 

Daniel

Beiträge
27
Reaktionen
0
HAllo fahre selber einen 1,6 er und bin voll zufrieden.

Meine Freundin fährt einen Golf TDI mit 90 PS , klar braucht weniger Drehmoment auch nicht schlecht!

Aber du bist nur am Schalten und weniger Leistung hat mein Leon auch nicht!!!!!!

Na ja bei 13.000km auf jeden Fall den Benziner nur Vorsicht, bin vorher auch nur 13.000km gefahren.

Aber jetzt mit dem Leon habe ich nach nur 4 Monaten schon 10.000km drauf. Macht einfach süchtig das Auto auch ohne 180 Turbo PS : - ))))
 

Daniel

Beiträge
27
Reaktionen
0
@ Honk
Fährst Du einen TDI oder Benziner?
Mein TDI mit 110 PS ist bei Vollkasko mit Typklasse 18 eingestuft worden.

Zudem, wenn der Benziner wirklich 9 bis 10 liter und höher verbraucht, ist die Entscheidung für einen Diesel sonnenklar, oder?
 

Daniel

Beiträge
27
Reaktionen
0
@ Manuel
Ach so, dachte er fährt den 1.6 und da wäre der Verbrauch ein bißchen zu hoch gewesen finde ich.
 

Leonie

Beiträge
48
Reaktionen
0
...nu macht aber mal nich den 1,6er so runter!
Hat alles seine Vor- und Nachteile.
Ich finde für die relativ "kleine" Maschine kommt da schon 'ne Menge wumm raus...*schmoll*
und es gibt eben Menschen die ein schönes neues Auto fahren möchten und noch zusätzlich auf den Geldbeutel schauen müssen...
und alles in allem bleibt mein 1,6er immer noch sparsam im Vergleich zu anderen auch wenn ich jetzt schon etwas schneller fahren darf und es auch voll ausnutze *'ne bones!*

Also macht mir den Motor nich so runter
 

Gast

Gast
@alpinestar,
jetzt auch mal meínen Ketschup reinschiebe, ich selber fahre auch den Turbo, würde Dir aber zum TDI raten, da mir immer wieder die Spritzigkeit auf der Bahn auffällt(sorry Leonie, aber den 1,6 habe ich noch nicht so oft gesehen)und der TDI -Motor ist einer der Motoren die eben schon seit einer kleinen Ewigkeit verbaut werden.
Nach einer Eingewöhnungsphase wirst Du Dich über die paar Mehr-PS eher freuen und es auch nicht bereuen.!!!
(Ach kauf Dir direkt den Turbo, ist was feines
)
Bei der Ausstattung solltes Du Dir für die paar Mark mehr auf jeden Fall das AURA Radio und die Climatronic und ESP als EXtras verbauen lassen.!

Viel Spaß bei der Qual der Wahl!!

OPAcool
 

Daniel

Beiträge
27
Reaktionen
0
Was verbraucht eigentlich der 1.6 so auf 100 km? Die Versicherungsklasse würde mich auch mal interessieren.

@ Leonie
Du kannst mir da doch bestimmt weiterhelfen
 

alpinestars

Beiträge
21
Reaktionen
0
Für alle Tips sage ich mal danke.
Ich glaube mal, dass es auf einen 1.6 Sport mit Climatronic und CD-Radio hinauslaufen wird !
Im Moment fahre ich einen 10 Jahre alten Kadett E mit 75PS, also sollten mir die 105 doch reichen, sehe ich das richtig ?

[glow=5,4,200]alpinestars[/glow]
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
@ Daniel: KH 16, KV 13

Verbrauch 6,5 -7,5. Super reicht m.E.

@alpinestars: Jo, mach mal ruhig! Kannst uns dann im Kampf gegen die ganzen Protze hier unterstützen !
 

Honk

Beiträge
159
Reaktionen
0
Hallo ,

@ Kuddel

Hoho mal langsam!! Hatt ja niemand behauptet das der 1,6 nichts kann!!! 105PS sind heute ja auch gutes Mittelmaß!!!
Seh es nicht so eng!! ;-)

@alpinestars

Der Löwe mit 105 PS und laufender Climatronic wir nicht viel schneller sein als dein alter Kadett!
Er wiegt ja auch gute 300KG mehr!
Aber es wird bestimmt reichen!!!

Außerdem kommt es ja nicht nur auf die PS-Leistung an, sonder auf das Fahrzeug und das ist wohl in der Kompaktklasse einzigartig!!!!!!!!!!!!!!

Cu Honk
 

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
@ honk : Wattendattnuwieder ?!?!!?

Zuerst @kuddel einschleimen, und dann @alpinestars verkackeiern, das haben wir gerne...


Aber stimmt schon, bei laufendem Klimaaggregat läßt er etwas nach. Exkurs: Aber das merkt sogar mein Kollege in seinem 150-PS-Astra-GSI. Ist eben kein Löwe !


War vorher auch "75-PS-verwöhnt". In meinem ollen Passat... Klar, da war der 1.6'er Leon 'n kleiner Quantensprung !!!
Das Problem ist eben, daß man sich schnell umgewöhnt und dann schon wieder mehr will...

Hab heute morgen 'nen Cupra gesehen.... Und muß immer noch heulen...
 
Thema:

TDI oder 1.6er

TDI oder 1.6er - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW)

    Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW): Hallo und guten Tag! Es geht um ein Problem den VW TDI 1,9 PD – Typ ARL (110 kW) betreffend – verbaut in Seat Leon 1M Allrad. Der Motor ist...
  • Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M

    Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M: Guten Tag alle zusammen, möchte bei meinem Seat Leon 1M 1.6 16V Bj.2003 mit 105 PS meinen Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln. Hat da zufällig...
  • Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.

    Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.: Hallo, kann mir jemand Tips geben wir ich den KAT bei meinem Auto ausbaue? Muß die Antriebswelle runter oder geht es so? WOrauf muß ich noch...
  • cupra oder cupra r heck auf 1,9 tdi->Auspuff?

    cupra oder cupra r heck auf 1,9 tdi->Auspuff?: Hallo Ich habe eine Frage: Und zwar wenn ich auf meinen 1m Ende 2003 BJ die heckschürze vom cupra bzw cupra r draufmontiere wie mache ich dann...
  • Topsport TDI, Getriebedeckel fehlt?

    Topsport TDI, Getriebedeckel fehlt?: Hallo, ich habe erst seit ein paar Wochen meinen Topsport TDI (Bj. 2004, 45.000 KM); im Motorraum ist mir nun aufgefallen, dass am Getriebe ein...
  • Topsport TDI, Getriebedeckel fehlt? - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW)

    Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW): Hallo und guten Tag! Es geht um ein Problem den VW TDI 1,9 PD – Typ ARL (110 kW) betreffend – verbaut in Seat Leon 1M Allrad. Der Motor ist...
  • Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M

    Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M: Guten Tag alle zusammen, möchte bei meinem Seat Leon 1M 1.6 16V Bj.2003 mit 105 PS meinen Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln. Hat da zufällig...
  • Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.

    Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.: Hallo, kann mir jemand Tips geben wir ich den KAT bei meinem Auto ausbaue? Muß die Antriebswelle runter oder geht es so? WOrauf muß ich noch...
  • cupra oder cupra r heck auf 1,9 tdi->Auspuff?

    cupra oder cupra r heck auf 1,9 tdi->Auspuff?: Hallo Ich habe eine Frage: Und zwar wenn ich auf meinen 1m Ende 2003 BJ die heckschürze vom cupra bzw cupra r draufmontiere wie mache ich dann...
  • Topsport TDI, Getriebedeckel fehlt?

    Topsport TDI, Getriebedeckel fehlt?: Hallo, ich habe erst seit ein paar Wochen meinen Topsport TDI (Bj. 2004, 45.000 KM); im Motorraum ist mir nun aufgefallen, dass am Getriebe ein...