Tarife Vollkasko bei Chiptuning

Diskutiere Tarife Vollkasko bei Chiptuning im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, wollte mal wissen wie ihr das so mit eurer versicherung geregelt habt. Ich hab den Leon TDI Abt. Mein Autohaus sagt mir ich müsse...

Bayernwahnsinn

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wollte mal wissen wie ihr das so mit eurer versicherung geregelt habt.
Ich hab den Leon TDI Abt. Mein Autohaus sagt mir ich müsse nichts davon sagen dass mein Leon ein modifiziertes Steuergerät hat. Sie machen das immer so und da gabs noch nie probleme.
Tatsache ist, ich hab jetzt bei verschiedenen Versicherungen angefragt welche Tarife sie haben, jeweils gechippt und ungechippt.
Bei 4 versicherungen
ist es tatsächlich egal ob getunt oder nicht,waren aber auch nicht gerade günstig, allerdings waren auch 2 versicherungen dabei die da unterschiede machen,und da unterschied sich der Monatsbeitrag vom serien tdi zum gechippten im doch um bis zu 40 euro.

Mein Problem:
Da ich natürlich eine versicherung brauchte um eine Versicherungsdoppelkarte zu bekommen, gab ich einfach das modell 2.0 TDI an mit 140PS damit das Autohaus mir meinen Leon anmelden konnte.
Soweit so gut.
Jetzt nachdem ich den Fahrzeugschein bekommen habe, sehe ich dass im Schein die leistungssteigerung von Abt drinnen steht und natürlich auch nicht die Serienmäßige KW von ca. 105 oder so, sondern die von Abt mit 124KW.
Mein Versicherungsmensch hat mich heute angerufen ich solle ihm den Fahrzeugschein doch bitte faxen.Bisher stand nur eine telefonische,mündliche Absprache vom normalen monatlichen Tarif mit 140PS.Braucht er wirklich ne kopie vom Fahrzeugschein? Oder reicht vielleicht auch nur die erste Seite?Denn da würde das mit den KW nicht zu sehen sein.
Weiss jemand von euch was mir da jetzt passieren kann?Gibts zufällig Erfahrung durch gutes zureden oder so, um die Versicherungsbeiträge auf 140 ps`ler Niveau zu halten?
Sonst wird mir der Löwe dann nämlich ganz schön teuer kommen.


Greetz BW
 
19.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tarife Vollkasko bei Chiptuning . Dort wird jeder fündig!

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Bei so Sachen würde ich nicht versuchen, der Versicherung Blödsinn zu erzählen. Doof sind die auch nicht. Und bevor du im Schadensfall leer ausgehst, würde ich denen einfach sagen was Sache ist.
Hab mal nachgefragt, was eine Leistungssteigerung für den Cupra auf etwa 300PS bei Tuningkosten von 1500€ kostet. Wären im Jahr für mich 60€ drauf, ist übrigens die HUK24.
 
Systems

Systems

Beiträge
766
Reaktionen
0
Was geht den Heini der Fahrzeugschein an? Die Daten die der braucht kannst ihm doch via Telefon geben.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Moin!

Bei meiner Versicherung kostet mich der Chip im Jahr 100 Euro mehr.
Da ich aber sonst immer sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht habe, kann ich das verschmerzen.
Bei mir war der Chip aber ja nicht vom "Werk" sondern erst nach einigen Monaten von mir nachträglich machen lassen.
Was mich stark wundert, warum du deiner Versicherung nicht dein Fahrzeug als offizielles Abt-Sondermodell angegeben hast ?(
Na ja, wie dem auch sei, wenn du weiter bei der Versicherung mit den 140PS gemeldet bist, fährst du im Moment kpl. ohne Versicherungsschutz.Das könnte bei einem Unfall extrem teuer für dich werden.
Also ab zur Versicherung und deine tatsächliche Leistung nachreichen,ist auf jeden Fall günstiger als ohne Versicherungsschutz zu fahren.

Gruß Rainer
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Dem schließ ich mich an, bleib bei der Wahrheit, kannst dann wenigstens ruhiger schlafen ;)
Jetz sagst dem Versicherungsfritze halt das Du "gerade" im Schein gesehen hast das er gechippt ist und was das zusätzlich kosten würde... und lass Dir da keine Zeit, machs gleich, wenns nicht viel teurer ist isses okay, bei 40 Euro im Monat würd ich mal in den Vertragsunterlagen schauen ob man theoretisch den Vertrag noch kündigen kann und ne andere Versicherung nimmt die einen kleineren Aufpreis nimmt, natürlich ohne das Dir Nachteile im Versicherungsschutz und Prämienbeitrag entstehen ;)
 

Bayernwahnsinn

Beiträge
109
Reaktionen
0
Moin!

Bei meiner Versicherung kostet mich der Chip im Jahr 100 Euro mehr.
Da ich aber sonst immer sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht habe, kann ich das verschmerzen.
Bei mir war der Chip aber ja nicht vom "Werk" sondern erst nach einigen Monaten von mir nachträglich machen lassen.
Was mich stark wundert, warum du deiner Versicherung nicht dein Fahrzeug als offizielles Abt-Sondermodell angegeben hast ?(
Na ja, wie dem auch sei, wenn du weiter bei der Versicherung mit den 140PS gemeldet bist, fährst du im Moment kpl. ohne Versicherungsschutz.Das könnte bei einem Unfall extrem teuer für dich werden.
Also ab zur Versicherung und deine tatsächliche Leistung nachreichen,ist auf jeden Fall günstiger als ohne Versicherungsschutz zu fahren.

Gruß Rainer
na das nenn ich mal Resonanz, danke für die Tips bisher.
Also wenns bei dir im Jahr hundert euro ausmacht, damit könnt ich leben. Das wären ja weniger als 10 euro im Monat mehr.Aber bei mir will er ja 40 Euro mehr und das pro monat.Das iss natürlich kein Pappenstiel.
Ich mach mich morgen nochmal bei denen schlau, die sollen mir gefälligst nen besseren Preis machen.:)
Ich halt euch auf dem laufenden.

Greetz BW
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Ansonsten holst Dir mal ein anderes Angbot von 'ner anderen Versicherung ein ;)
 

A_Devil_Inside

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo

bei meiner Versicherung (Aachen Münchener) sagte man mir, daß, wenn es sich bis zu einer Mehrleistung von ca. 15-20% bewegt, keinen Unterschied macht.
Habe Hopa drin (wegen DSG) und fahre mit 166PS auf dem gleichen Tarif, wie mit 140.
Alles eingetragen.

Gruß
Michael
 

toledo

Beiträge
147
Reaktionen
0
Bei der LVM zahlst du für einen Chip beim 2,0L TFSI nix extra trotz 185 auf 240 PS wird als AT Motor verbucht !!
 

twoutlaw

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo!

Zu dem Problem mit der Versicherung und Eintragung im Fahrzeugschein habe ich auch noch eine Frage: Ich fahre selber auch den ABT-Leon, aber in meinen Papieren steht die Leistungssteigerung nicht drin, sprich 103 KW/140 PS sind eingetragen. Bis jetzt habe ich mir da nix bei gedacht, aber nun lese ich, dass dies bei euch eingetragen ist. Lass ich das jetzt so laufen, oder was würdet ihr machen?
 
ottila

ottila

Beiträge
482
Reaktionen
0
Na steht doch da oben.

Eintragen lassen sonst nix Versicherung wenns doch mal ernst wird.
Und naach Murphys Gesetz baust du grade jetzt nen Unfall, bist Schuld und die Versicherung zahlt nix. :astonish:
 
Marco84

Marco84

Beiträge
1.448
Reaktionen
0
Hab heut ma mit meinem Versicherungsmenschen geschwätzt.
Also der meinte das ich wohl bei ner Leistungssteigerung damit rechnen müsste mehr bezahlen zu müssen.
Genau könnte er mir das aber erst dann sagen wenn ich weiß wie hoch die Steigerung ausfallen wird.
 

MI-LK

Gast
Hi,

ja Marco das würde mich auch interessieren obwohl bei mir noch kein Chippen angesagt ist, aber haben der FR und unser 1,8 T(F)SI nicht eh die gleichen Kaskoklassen und ich glaube das sie jetzt um eine gestiegen sind, deswegen müssten 40 PS mehr nichts ausmachen.

Gruß Axel
 
Marco84

Marco84

Beiträge
1.448
Reaktionen
0
Tja das könnte der mir dann erst so wirklich sagen wenn es ansteht und ich weiß wie hoch die Steigerung ausfallen wird.
Aber das ganze dauert eh noch ein wenig, denn für unseren Motor gibt es so gut wie noch kein Chiptuning, das dauert alles noch ein bisschen....
 

tracid

Gast
morgen,
habe mich gestern erkundigt..es gibt schon chiptuning für den 1.8 tfsi

steigerung auf 147 kw 200 ps 320 nm bei wimmer für stolze 995 €

ein anderer vor ort sagte mir so 650 €, das wäre eine überlegung wert..
 
Marco84

Marco84

Beiträge
1.448
Reaktionen
0
Wimmer war glub auch der einzigste Namenhafte anbieter der es machen würde....
Aber ich warte damit noch denn dann gibt es mehr Preise zum vergleichen;)
 
Nero84

Nero84

Beiträge
289
Reaktionen
4
Also Chiptuning immer mit angeben, auch wenn es bei einigen Versicherungen keinen Unterscheid im Preis gibt müssen sie es wissen. (Es geht hierbei einfach nur darum die richtigen Angaben zu machen)

Bei detailierten Fragen einfach PN...

MfG
Nero84
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Bei meiner Versicherung erhöht sich der Beitrag nicht;)
 

crusher

Beiträge
432
Reaktionen
0
Kann mir vllt jemand sagen wie das bei der VBB aussieht?


Das ist die Volkswagen-Versicherung , die auch speziell für SEAT angeboten wird.


Ich wüsste nämlich auch mal gerne, ob sich das Chippen bei mir von der Versicherung seh verteuert oder gleich bleibt:)


lg
 

cyndie

Gast
;) anrufen, nachfragen und ergebnis hier posten ;) :D
 
Thema:

Tarife Vollkasko bei Chiptuning

Tarife Vollkasko bei Chiptuning - Ähnliche Themen

  • Seat KFZ (Haftpflich und Teilkasko und Vollkasko)

    Seat KFZ (Haftpflich und Teilkasko und Vollkasko): Hallo, hat hier jemand diese Seat Versicherung? Kostet diese wirklich nur 59 € / Monat oder wird dort auch (Alter, Prozente, usw) berücksichtigt...
  • Ähnliche Themen
  • Seat KFZ (Haftpflich und Teilkasko und Vollkasko)

    Seat KFZ (Haftpflich und Teilkasko und Vollkasko): Hallo, hat hier jemand diese Seat Versicherung? Kostet diese wirklich nur 59 € / Monat oder wird dort auch (Alter, Prozente, usw) berücksichtigt...