Tagfahrlicht

Diskutiere Tagfahrlicht im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; wer kann mir helfen???? hab mir ein leon 2 mit xenon und lichtsensor firstbestellt bei uns in österreich ist das tagfahrlicht jetzt pflicht ich...

stoffl1981

Beiträge
107
Reaktionen
3
wer kann mir helfen????

hab mir ein leon 2 mit xenon und lichtsensor
bestellt
bei uns in österreich ist das tagfahrlicht jetzt pflicht

ich will aber nicht dauernd das xenon, kann man das vielleicht umcodieren das die nebelscheinwerfer tagsüber leuchten???????????

abends würde sich das xenon eh automatisch einschalten(lichtsensor;) )

vielen dank im voraus
 
26.01.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tagfahrlicht . Dort wird jeder fündig!

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Geht anscheinend nicht - müsstest Du eine Extra-TF-Licht einbauen lassen nehme ich an...
Nebel(Breit)SW sind als TFL eh nicht erlaubt...


".. Die folgenden Lichtquellen sind bei Tag und guter Sicht im Ortsgebiet und im Freiland erlaubt:
  • Serienmäßiges Abblendlicht - damit ist die komplette Fahrzeugbeleuchtung gemeinsam mit Begrenzungslicht, Kennzeichenleuchten und Schlussleuchten gemeint.
  • Spezielle Tagfahrleuchten, die sich beim Betätigen der Zündung ein- bzw ausschalten; außer Begrenzungslicht dürfen andere Leuchten nicht gleichzeitig brennen. Eine Blendwirkung ist durch Tagfahrleuchten praktisch ausgeschlossen, der Kraftstoffverbrauch ist deutlich geringer als bei Verwendung von Abblendlicht.
  • Abblendscheinwerfer alleine in voller Leistung, ohne dass gleichzeitig Schlussleuchten und weitere Leuchten brennen. Derartige Schaltungen, die meist mit der Zündung geschaltet werden, bieten manche Fahrzeughersteller als "serienmäßiges Tagfahrlicht" an.
  • Abblendscheinwerfer alleine, aber mit elektronisch reduzierter Leistung. Die Leuchtstärke muss so stark sein, dass die gesetzlich festgelegten Werte erreicht werden.
Die folgenden Lichtquellen sind bei Tag und guter Sicht im Ortsgebiet und im Freiland verboten:
  • Unbeleuchtet fahren (war bisher für mehrspurige Kfz erlaubt).
  • Nur das Begrenzungslicht (war bisher erlaubt).
  • Nebelscheinwerfer alleine (Nebelscheinwerfer mit Abblendlicht zwar erlaubt, aber nicht zu empfehlen)
  • Fernlicht, wenn jemand geblendet werden kann (wie bisher verboten).
  • Abblendlicht, das zu stark gedimmt wurde (weil die vorgeschriebenen Mindestwerte für die Leuchtstärke nicht erreicht werden).
Die Bestimmungen bei Dunkelheit oder schlechter Sicht bzw beim Fahren im Tunnel bleiben unverändert, außer, dass Tagfahrleuchten nicht ausreichen und daher verboten sind...."
 

DerDuke

Gast
Wirst nicht drum rum kommen die Xenon auch am Tag einzuschalten bzw. ist der Lichtsensor jetzt in Österreich eigentlich fürn A..... weil man ohnedies immer mit Licht fahren muss.

Ich hab keine Xenon und habs mir einfach beim :) fix codieren lassen, dass das Abblendlicht immer leuchtet.

DerDuke
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Na, so ganz für eben diesen A... ist es doch nicht....
TFL schaltet nur das Abblendlicht -
Rücklicht, Begrenzungslicht, KZ-Beleuchtung, Instrumentenbeleuchtung sind aus und werden erst dann eingeschaltet wenn der Sensor es dazuschaltet, - zB. in Tunnels, am Abend oder wenn der Scheibenwischher länger läuft..!
Das hat ebenso den netten Nebeneffekt dass man nicht - wie bei billigen Lösungen - im Finstern ohne Rücklicht durch die Gegend kutschieren kann!

Also nicht so abwertend sehen - da steckt eine gewisse Intelligenz dahinter ;)
 

stoffl1981

Beiträge
107
Reaktionen
3
das find ich auch so!!!!!

etwas luxus sollt man sich schon gönnen!!!!:D


aber trotzdem schade das man das nicht umcodieren kann
 

Speedsta

Beiträge
395
Reaktionen
1
sag mir mal wo der sinn liegt wennde die halogennebler brennen lassen willst anstatt dem xenon? das xenon braucht weniger saft ergo isses auch spritsparender. zudem halten die brenner auch wesentlich länger als die halogen.

der sensor is sowieso quatsch, wennde da durchn tunnel fährst schalteste 1x ein und wieder aus, beim nächsten ebenso. so geht dir der brenner relativ schnell in die knie (anzahl einschalten is massgebend fürn verbrauch nich die brenndauer)

am sinnvollsten motor an, scheini an - so sparste material und sprit ;)
 

SamID

Beiträge
166
Reaktionen
0
Man kann auch das Tagfahrlicht auch bei Xenon codoeren lassen...
Ich weiß nur nicht genau ob die Nebler dann aktiviert sind oder das Xenon mir weniger Strom angetrieben wird.
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Moin - lest ihr eigentlich die posts bevor ihr eure Weisheiten preisgebt?
Der Sensor schaltet nicht das Xenon aus und ein - wozu auch-das brennt ja eh schon durch die TFL-Schaltung -- sondern die anderen Leuchten!
 

stoffl1981

Beiträge
107
Reaktionen
3
und ausserdem ist auch der regensensor dabei

mir gehts eigentlich nur wegen der Optik

mir gefällt das einfach gut wenn tagsüber nur die Nebler leuchten
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.742
Reaktionen
115
mir gefällt das einfach gut wenn tagsüber nur die Nebler leuchten
Dann brauchst aber auch gleich einen Sensor, der es wieder abschaltet, wenn der Herr Inspektor in Sicht ist.
Dem gefällt es nämlich gar nicht (€€€) :)

Ist ja kein Zufall, dass es bei den serienmäßigen Lichtschaltern nicht möglich ist, die Nebelleuchten einzuschalten ohne daß zumindestens das Abblendlicht brennt.
 

Schorni

Beiträge
402
Reaktionen
0
@ roman: stimmt schon nur eigentlich ist es schon möglich die nebelscheinwerfer einzuschalten ohne abblendlicht... einfach auf standlicht und rausziehen... dann fährst mit standlicht und neblern rum.. so richtig prolostyle ;) :p ... zu mindest war es beim leon sound ist beim G 5 auch so...
MFG
Schorni
 

DerDuke

Gast
Ich hab mir mit dem Tagesfahrlicht auch gleich die Rückleuchten mit codieren lassen (ich hab keine Licht-An-Automatik) und will nicht bei jedem Tunnel und dergleichen selbst das Licht einschalten, nur damit die Rückstrahler auch leuchten.

Die Instrumentenbeleuchtung bleibt aber aus, brauch ich bei Sonnenschein ja auch nicht bzw. genau so wenig, wenns nur ein paar hundert Meter druch nen Tunnel geht.

Die Rückleuchten brauchen so wenig Strom, wenn ich auf das achten würde, dürfte ich auch keinen Radio mehr einschalten...

Das einzige, was mich beim Tagesfahrlicht etwas stört ist, dass es bereits an ist, wenn man z.B. grad bei -20°C kurz vorglüht.... Ist ja doch ein nicht zu verachtender Verbraucher, der dem Motor beim Starten Strom weg nimmt....
Schwächere Batterien merkt man so sicherlich um einiges schneller, wenn man immer mit "Vollbeleuchtung" starten muss. Aber ob ich jetzt nach 3 Jahren eine neue Batterie um 70€ rein schmeiße oder nach 4 Jahren.... Macht auf das Jahr nicht mal 10€ was es so mehr kostet oder auf den km 0,05 Cent :D
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Das TFL geht erst an wenn Du die Handbremse löst - also Handbremse anziehen!
Oder wenn Du Leaving-Home an hast musst Du eben dieses deaktivieren.
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Es gibt 2 TFL varianten, die sich mittels Diagnosegerät beim Leon 2 aktivieren lassen.

Tagfahrlicht NAR (Nordamerika):

Nur Hauptscheinwerfer, aktiv mit Zündung AN, nur mit gelöster Handbremse, kein Standlicht, kein Abblendlicht hinten.

Tagfahrlicht ECE (Europa):

Hauptscheinwerfer, aktiv mit Zündung AN, mit Standlicht und Abblendlicht hinten.

Sonstiges:

- beide Tagfahrlicht Varianten sind dimmbar (Intensität kann eingestellt werden)
- alternativ für die Hauptscheinwerfer können auch die Nebelscheinwerfer gewählt werden, ebenfalls dimmbar
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo Theresias,

das mit den Nebelschweinwerfern interressiert mich. Wenn mich nicht alles täuscht lässt sich das Xenon Licht nicht dimmen? Korregier mich wenn ich daneben liege!

Deshalb würde ich das TFL gerne mit den Nebelscheinwerfern realisieren (wenns kommt), weißt Du wie das rechtlich aussieht? Eigentlich darf man die Nebelschweinwerfer nur bei starkem Regen, Schnee oder Nebel benutzen, dann auch nur mit Standlicht. Wenn ich die NSW jetzt aber dimmen könnte, dann wärens ja mehr Tagfahrleuchten.

Bitte bring Licht in mein Dunkel! :laughing:
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Wenn mich nicht alles täuscht lässt sich das Xenon Licht nicht dimmen?
Xenon lässt sich technisch bedingt soweit mir bekannt nicht dimmen.

Deshalb würde ich das TFL gerne mit den Nebelscheinwerfern realisieren (wenns kommt), weißt Du wie das rechtlich aussieht?
Ganz klar illegal.

Wenn ich die NSW jetzt aber dimmen könnte, dann wärens ja mehr Tagfahrleuchten.
Praktisch sind es aber immernoch NSW, da sämtliche Prüfzeichen, sowie auch die Streuung etc Das Problem bei der seperaten Dimmung der NSW ist, das diese dann nicht nur beim TFL Betrieb, sondern auch auf den NSW Betrieb greift.
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Danke Dir, hatte ich schon befürchtet.

Nachdem ich nochmals drüber nachgedacht habe ist die manuelle Lösung wahrscheinlich sogar die bessere.
Zumindest wenn die Regel erst Motor an, dann die Beleuchtung und anders herum richtig ist, und die Lebensdauer der Lampen verlängert (zumindest die von Halogenlampen, bei Xenon bin ich mir nicht sicher).
 

Speedsta

Beiträge
395
Reaktionen
1
Bei Xenon kommts drauf an wieviele mal gezündet (angestellt) wird. Deswegen is ne Nachtautomatik da tödlich - wennde durch ne Handvoll Tunnels fährst haste die schon weg
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Bei Xenon kommts drauf an wieviele mal gezündet (angestellt) wird. Deswegen is ne Nachtautomatik da tödlich - wennde durch ne Handvoll Tunnels fährst haste die schon weg
Ich weiß nicht,ob das wirklich ernst gemeint ist ????(
Ob ich durch einen Tunnel fahre und das Licht automatisch angeht,oder ich es von Hand anstelle,ist wohl ziemlich Banane.
Ich nutze mein Auto-Licht jetzt fast 3 Monate,da hätte ich nach der Theorie ja schon diverse Leuchteinheiten neu gebraucht.
Bei mir geht das Xenon-Licht ja auch jedes Mal an,wenn ich das Fzg. bei Dunkelheit öffne ( leaving home - coming home ).
Also dürfte es wohl keine Probs geben.
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Die Aussagen, das Xenon anfällig für häufiges an-/ausschalten ist, ist soweit die Praxis zeigt überholt. Mir sind bei den aktuellen Modellen, bei denen CH/LH oder TFL mittels Xenon läuft noch keine Schäden bekannt, die sich darauf zurückführen ließen. Bisher ausschließlich normales Verschleißverhalten.
 
Thema:

Tagfahrlicht

Tagfahrlicht - Ähnliche Themen

  • Tagfahrlicht anschließen

    Tagfahrlicht anschließen: Hallo zusammen ich hab mir Scheinwerfer mit echtem Tagfahrlicht zugelegt und brauch jetzt ne leere Sicherung zum anschließen. Die Frage: weiß...
  • Tagfahrlicht wechseln

    Tagfahrlicht wechseln: Hi Leute, will meine Glühlampe fürs Tagfahrlicht austauschen, aber ich kriegt die Halterung der lampe einfach nicht raus. Ich stelle mich...
  • Xenon als Tagfahrlicht

    Xenon als Tagfahrlicht: Hallo, mich nervt das Ewige An/Aus gehen des Lichtes wenn es etwas Dämmert / Kurze Brücke (wo man kein licht braucht) Habe aber auch keine lust...
  • Umbau auf TFL

    Umbau auf TFL: Hallo... ich habe einen Leon 1P mit dem MS Sport Umbau kit... also die mit den Hai Kiemen vorn und hinten. Jetzt hab ich gesehen das beim neuen...
  • Tagfahrlicht

    Tagfahrlicht: Hi Leute, ich fahrte seit einem Monat meine Leon Style Ecomoitve 105 Ps und bin auch sehr zufrieden damit. (bis auf leider knacken rechts hinten...
  • Tagfahrlicht - Ähnliche Themen

  • Tagfahrlicht anschließen

    Tagfahrlicht anschließen: Hallo zusammen ich hab mir Scheinwerfer mit echtem Tagfahrlicht zugelegt und brauch jetzt ne leere Sicherung zum anschließen. Die Frage: weiß...
  • Tagfahrlicht wechseln

    Tagfahrlicht wechseln: Hi Leute, will meine Glühlampe fürs Tagfahrlicht austauschen, aber ich kriegt die Halterung der lampe einfach nicht raus. Ich stelle mich...
  • Xenon als Tagfahrlicht

    Xenon als Tagfahrlicht: Hallo, mich nervt das Ewige An/Aus gehen des Lichtes wenn es etwas Dämmert / Kurze Brücke (wo man kein licht braucht) Habe aber auch keine lust...
  • Umbau auf TFL

    Umbau auf TFL: Hallo... ich habe einen Leon 1P mit dem MS Sport Umbau kit... also die mit den Hai Kiemen vorn und hinten. Jetzt hab ich gesehen das beim neuen...
  • Tagfahrlicht

    Tagfahrlicht: Hi Leute, ich fahrte seit einem Monat meine Leon Style Ecomoitve 105 Ps und bin auch sehr zufrieden damit. (bis auf leider knacken rechts hinten...