Tachoabweichung

Diskutiere Tachoabweichung im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen! Ich weiß, es gibt hier schon einige Freds zu diesem Thema, aber ich steig einfach nicht durch... Gibts denn Erfahrungswerte über...
Sunstroke

Sunstroke

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Ich weiß, es gibt hier schon einige Freds zu diesem Thema, aber ich steig einfach nicht durch...
Gibts denn Erfahrungswerte über die Tachoabweichung, v.a. von meinem Modell (1P
2.0 TDI Stylance mit 17" Pallas)?
Das mit der Reifengröße ist mir auch ein Rätsel, wird die Abweichung mit 17" größer oder kleiner als mit den serienmäßigen 16"?

Hintergrund: wurde letzte Woche auf der Autobahn, wo 100 km/h war, mit tachomäßig irgendwas zwischen 130 und 135 geblitzt, mobiles Gerät im Gebüsch :angry:

Jetzt frag ich mich, ob ich durch Tachovorlauf und Meßtoleranz noch Chancen habe, ohne Punkte oder zumindest mit nur 1 Punkt davon zu kommen.....

Wäre lieb, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte!;(

Eure ängstliche Sunny
 
11.07.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tachoabweichung . Dort wird jeder fündig!

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Sollte dann etwa zwischen 125 und 130 liegen. Punkte und sowas kannst du dann ueberschlagen. Wobei du da wohl schon die Messung abwarten musst.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
130 müssten ziemlich genau 123-124km/h sein
135 wären ca 128-129km/h
 
Sunstroke

Sunstroke

Beiträge
35
Reaktionen
0
Okay, hört sich an, als würde das ne verdammt knappe Kiste.... :(
 

RWatson

Beiträge
43
Reaktionen
0
Kann ich dir leider aus guter Quelle berichten.

Hatte Punkt 130 auf dem Tacho, bei erlaubten 100 und es waren 3 Punkte + 75€ Strafe - dumm wenn man das Schild übersieht :(

Verjährt nach 2 Jahren dann zum Glück solange man sich nichts mehr, im gleicher Art, zu schulden kommen lässt...
 
Sunstroke

Sunstroke

Beiträge
35
Reaktionen
0
Tja, ich hatte noch etwas Hoffnung, da einige hier im Forum mit baugleichem Löwen Sachen von 10 km/h Abweichung geschrieben haben.... mau mau mau ;(
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
10km/h abweichung kannste bei der Geschwindigkeit vergessen
 

RWatson

Beiträge
43
Reaktionen
0
Jop, ist bei mir schon fast 3 Jahre her, da warens noch 2 ;)
 

JEns0r

Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich habe heute meine Überraschung bekommen....

auf der A3 laut Tacho war ich bei 140... und nun ist es nach abzug noch 130 bei erlaubten 100...

also hast du wohl gute changsen das du auf die ~120-125 kommt.... jenachdem du nun wirklich drauf hattest ....

drücke dir die daumen :)

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
free4all

free4all

Beiträge
136
Reaktionen
0
Ich habe mit meinem FR TFSI und den 18" Iberas bei echten 100km/h (lt. GPS über Navi und zusätzlich Handy gemessen) Tacho-Anzeige 106 km/h.
Bei echten 200 km/h stehen dann (wer hätte es gedacht ;-)) 212 km/h auf dem Tacho.
Übrigens interessenhalber mit nem Vorführ-FR vom Freundlichen mit den schwarzen 18" auch mal gemessen, der hatte 110km/h auf dem Tacho bei echten 100.

Man erkennt also bei meinem (zugegeben recht begrenzten) Feldversuch das es auch eine Streuung gibt bei identischen Leons mit gleich großen Felgen und den selben Reifen.
 

RipPhil

Beiträge
230
Reaktionen
0
du kannst, ihne das ich mich jetzt auf studien oder sowas beziehen bei jedem auto zwischen 5-7 % tachoabweichung rechnen.

da jedes auto verschiedene reifen fahren darf, ohne sofort ne tacho prüfung machen zu müssen.
 

BigP

Beiträge
1.385
Reaktionen
22
Tachoabweichung 5-8%
Dann zieht die Polizei ja nochmal was ab, 3%.
SInd also 10-15km/h was du abziehen kannst vom Tachowert.

Ab 31km/h zu schnell gibts nen Punkt=bei Tacho unter 140 Glück gehabt:laughing:
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Du kannst 15km/h abziehen. Aber ob dein Tacho wirklich die 5-8% falsch geht, ist nicht gesagt. Denn das ist ja kein muss. Der KANN ja auch ganz genau gehen (er darf nur nicht zu wenig anzeigen). Insofern hilft hier nur Spekulation (Tachogenauigkeit und wie genau abgelesen wurde) oder warten auf das Ergebenis.
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Oder mach es Dir mal einfach + checke Deine Tachabweichung mit nem Navi !

Bei Tacho 135 kannst Du aber aus meiner Erfahrung mit 128 rechnen, davon dann 4 kmh runter ! Das ergibt dann den Wert, mit dem der Trachtenverein rechnet.

Aber denkt bitte mal daran, daß die Fläppe auch weg ist, wenn man 2 Mal in einem Jahr mit mehr als 25 kmh geblitzt wird !!!

Ich habe jetzt übrigens 225/45/18 eingetragen + habe eine relativ konstante Abweichung von 2-3 kmh vom Navi zum Tacho ! Bei Tacho 30 zeigt das Navi mir 28 kmh an, bei Tacho 200 stehen 197 auf dem Navi !
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Ich habe jetzt übrigens 225/45/18 eingetragen + habe eine relativ konstante Abweichung von 2-3 kmh vom Navi zum Tacho ! Bei Tacho 30 zeigt das Navi mir 28 kmh an, bei Tacho 200 stehen 197 auf dem Navi !
225/45/ R18 auf nem 1P FR TDI ?
Schreibfehler oder Komfortgründe ....................:D
Die genannte Abweichung hätte ich dann auch gern, bei mir sind es leider mit Serienbereifung immer zwischen 7 ( langsam ) bis 14 km/h ( gaaanz schnell ) laut Navi.
Hab schon über Tachoangleichung nachgedacht.
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Ich habe jetzt übrigens 225/45/18 eingetragen + habe eine relativ konstante Abweichung von 2-3 kmh vom Navi zum Tacho ! Bei Tacho 30 zeigt das Navi mir 28 kmh an, bei Tacho 200 stehen 197 auf dem Navi !
225/45/ R18 auf nem 1P FR TDI ?
Schreibfehler oder Komfortgründe ....................:D
Die genannte Abweichung hätte ich dann auch gern, bei mir sind es leider mit Serienbereifung immer zwischen 7 ( langsam ) bis 14 km/h ( gaaanz schnell ) laut Navi.
Hab schon über Tachoangleichung nachgedacht.
Reicht das als Antwort ?

Radkasten ist jetzt gut voll, bequemer, naja, zumindestens sollte es sein, Tachoabweichung s.o., Verbrauch im unteren Lastbereich gesunken. Was will ich mehr ?

2 Nachteile sind aber Verlust von etwa 10 kmh Höchstgeschwindigkeit + etwas Mehrverbrauch bei höheren Geschwindigkeiten ab etwa 150 kmh.
 
Thema:

Tachoabweichung

Schlagworte

anzeige tacho abweichung seat