Tachoabweichung

Diskutiere Tachoabweichung im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; hi, ich hab mit meinem tomtom-navi eine testfahrt gemacht. auf der autobahn zeigt der firsttacho 160 an und das navi 150 km/h. :nene: das...
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
hi,

ich hab mit meinem tomtom-navi eine testfahrt gemacht.

auf der autobahn zeigt der
tacho 160 an und das navi 150 km/h. :nene:

das sind 10 km/h also fast 11% ist das nicht ein bisschen viel? auch bei 60 km/h bleibe es bei knapp 11%.

habt ihr schon ähnliche erfahrungen gemacht?

mfg st
 
20.06.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tachoabweichung . Dort wird jeder fündig!
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Das ist bei meinem ähnlich...
Bei Audi ist das z.B. auch nicht viel anders... zumindest bei dem A6, wo ich das mal testen konnte...
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Moin!

Wo liegt dein Problem ?(
Wenn ich mich nicht ganz irre,darf der Tacho max. 7% vom Endwert der Skala (z.B. 240 = max. 16,8 km/h) aber nur nach oben abweichen.
Also ist bei dir alles in der Toleranz.

Gruß Rainer
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Kann vorallem auch Vorteile haben, wenn mal wieder so nette Bilder gemacht werden;):laughing:
 
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
bei meinem vater ist die abweichung nur 5 km/h bei 160 also fährt er lt. navi 155 km/h.

aber 10 km/h finde ich persönlich zu viel. immerhin will ich kein schätzeisen sondern einen relativ genauen tacho.

klar, wirklich schlimme wäre es, wenn der tacho weniger anzeigen würde...

aber hätte ja auch sein können, dass es nur bei mir so ist!


@turbo_tommy: mit die 7% bei 240 km/h würde ich so verstehen, dass der tacho dann 256,8 km/h anzeige würde...

und dann müsste er bei 150 km/h lt. tacho 160,5 km/h anzeigen...
mh macht er ja auch...
da ist jetzt die frage, wie ich vorhin auf 11% gekommen bin... :-(
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Also wenn Du echte 150 km/h gefahren bist und man sich nun an die obligatorischen 7% hält, müsste Deine Abweichtachogeschwindigkeit 160,5 km/h gewesen sein.
Da sie das laut Deiner Aussage auch war, ist doch alles im grünen Bereich.

Wie Du auf 11% kommst, ist mir schleierhaft.
 
skuX

skuX

Clubmember
Beiträge
1.014
Reaktionen
8
Also bei meinem Tacho liegt, verglichen mit der angezeigten Geschwindigkeit beim MN6, bei unter 150 bei maximal 5-8 km/h, 200 km/h auf dem Tacho sind effektiv laut Navi bei mir 191 km/h, alles was drüber geht erhöht auch die Differenz. Bei 240 km/h wollte ich net mehr so genau auf das Navi schauen, die Schrift ist so klein :p
 
Zuletzt bearbeitet:

FR @ HRO

Beiträge
51
Reaktionen
0
Mein Tacho zeigt laut Navi von Tempo 60 - 200 km/h nur 5 km/h mehr an. Bei über 200 liegt die Abweichung bzw. Vorlauf bei ca. 7 km/h. Ist halt auf dem Tacho vom FR schlecht abzulesen.
Dieses ist schon sehr gut. Nur mein Polo 6N ist da noch genauer.

Viel schlimmer sind die Tachos (Lügemeter) von Opel. Bei drei gefahrenen neuen Astras und einen Signum war der Vorlauf bei 120 km/h immerhin 15 km/h. Bei 200 km/h waren es dann satte 20 km/h. :nene:
Deshalb glauben die Opelfahrer auch immer sie wären die schnellsten.:totlach:
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
7 % ist falsch. Zulässig ist eine maximale Abweichung im Bereich von 40 bis 120 km/h. Und die beträgt 10% + 4 km/h nur nach oben.
Und welche Abweichung das Navi hat, müßte auch noch geklärt werden.
 
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
also ich habe das mit zwei unterschiedlichen navi probiert (beide im auto) und die zeigten exakt das gleiche an!

aber warum sind solche hohen abweichungen den zugelassen? 10% plus 4 km/h würde ja heissen, bei gefahren 40 würde er max 48 km/h anzeigen dürfen... ist ja echt krass ?(
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Tja, warum.... um ein gewisses Maß muß das Ding ja abweichen dürfen. Wer will schon nen geeichten Tacho bezahlen? Und es muß halt sichergestellt sein, daß der Kasten nicht zu wenig anzeigt. Ne andere Erklärung kann ich dazu nicht anbieten. :)
 
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
zuwenig wäre ja echt schlimm!

aber mich hat es aber gewundert, dass anscheinend die tachoabweichungen (nach oben) immer mehr steigen um so neuer die autos werden ;)

bei meinem vater seinen mitsubishi carisma bj. 98 sind es bei 150 km/h nur 5 km/h unterschied! also 6%... das reicht doch zu :D
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
Keine Ahnung, ich hab da keinen Vergleich. Zwischen 40 und 120 müssen die Hersteller sich halt zusammenreißen, der Rest ist scheinbar Wildwuchs. Aber man muß auch bedenken, daß man ja mit den Reifen oder den kompletten Rädern einigen Einfluß nimmt. da muß dann also auch genug Luft für "zahme" Umrüstungen sein.
 

DerDuke

Gast
zuwenig wäre ja echt schlimm!

aber mich hat es aber gewundert, dass anscheinend die tachoabweichungen (nach oben) immer mehr steigen um so neuer die autos werden ;)

bei meinem vater seinen mitsubishi carisma bj. 98 sind es bei 150 km/h nur 5 km/h unterschied! also 6%... das reicht doch zu :D
Ich denke du solltest dir die Prozentrechnung nochmal ansehen - 5km/h bei 150km/h sind keine 6%... 1% von 150 sind 1,5km/h - also 5/1,5 = 3,33% Abweichung. (kann ja nicht mehr werden wenn 5% von 100 eben genau 5 sind...)

Und die Sache mit 10% + 4km/h gilt glaub ich nur bis 130km/h (nicht auf den genauen Wert festnageln, aber bei hohen Geschwindigkeiten kann es noch mehr sein)...
Bei 130km/h wären das also 13km/h (10%) + 4km/h = 17km/h Abweichung was gesetzlich max. zulässig ist - und ich denke mal so extreme Abweichungen haben wir beim Löwen nicht - 10km/h bei 150km/h sind eigentlich also 4km/h + 6km/h - und 6km/h bei 150km/h sind 4% - sprich das genannte Beispiel wäre: 4km/h + 4% für 150km/h - und das ist nicht sooo extrem wie von manchen dargestellt...
 
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
10 % + 4 km/h im Bereich von 40 - 120 km/h. Definitiv.
 

DerDuke

Gast
Na dann ist das ja mal geklärt und es ist auch klar, warum viele Tachos im Bereich der v/max noch viel extremer streuen (gerne betroffen davon sind schwach motorisierte Kleinwagen mit werksmäßigen v/max von 140 bis 160km/h - weil diese Dinger laufen dann nach Tacho einfach mal so gemütlich 190km/h - was vielleicht echten 160 entspricht...)
 
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
:totlach:


mal ne kurze zwischenfrage:
wenn ich den tempomat auf "on" stelle geht im tacho die anzeige nicht an (im handbuch ist aber eine kleine gelbe lampe beschrieben)
ist das bei euch auch so???
 
Zuletzt bearbeitet:

DerDuke

Gast
:totlach:


mal ne kurze zwischenfrage:
wenn ich den tempomat auf "on" stelle geht im tacho die anzeige nicht an (im handbuch ist aber eine kleine gelbe lampe beschrieben)
ist das bei euch auch so???
Sorry, aber hier muss ich wirklich mal sagen: Suchfunktion benutzen - dieses Thema wurde schon oft behandelt. Kurze Antwort: bei kleiner Multifunktionsanzeige: keine Lampe verbaut, bei großer Mu-Fu: Lampe verbaut. Große Mu-Fu: Ab Radio/CD3 oder großem Navi.
 
Steffen_Stylance

Steffen_Stylance

Beiträge
26
Reaktionen
0
ich muss ja auch irgendwie auf meine posts kommen... :D

aber ich werde mal ein bisschen mehr die suchfunktion bemühen! :idea:
 
Thema:

Tachoabweichung

Schlagworte

tachoabweichung seat leon

,

tachoabweichung seat leon 2014

,

seat tacho Genauigkeit

,
seat Leon Tacho genauigkeit
, tachovorlauf seat, tachovoreilung leon fr, tachotoleranz seat leon