Suche nach Amp

Diskutiere Suche nach Amp im Endstufen Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Kann mir mal einer von euch Insidern (z.B.: Mario, leuchtturm) eine Empfehlung aussprechen? Ich suche einen Amp. 3- oder first4- Kanal. Soll ein...

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Kann mir mal einer von euch Insidern (z.B.: Mario, leuchtturm) eine Empfehlung aussprechen?
Ich suche einen Amp.
3- oder
4- Kanal.
Soll ein Frontsystem und nen Sub betreiben.
FS hat 125W RMS.
Sub hat 600 RMS.
Klanglich sollte er zu den Komponenten passen (Hertz HSK165 und HX300)
Wenn es geht nur ein Amp.
Falls unmöglich Alternativen, mit denen ich mit dem Preis im Rahmen eines Mehrkanalamps bleibe ;)

Falls noch Infos fehlen einfach melden.

Danke :tongue:


bc2k1
 
06.09.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Suche nach Amp . Dort wird jeder fündig!

leuchtturm

Beiträge
659
Reaktionen
0
Ich dachte, Du schwörst auf Audison :tongue:? Bei 3- oder 4-Kanal wirst Du leider kaum mehr als 400 Watt RMS für den Subwoofer rauskriegen (Audio System F4-600 z.B. 460 Watt RMS)...

Die VRx 4.300 fällt wohl preislich raus... die 2 Kanäler von Audison kennst Du ja, da kannst Du Dir ja selber schnell nen Preis ausrechnen. Wenns was anderes sein soll:

Fürs Frontsystem würde ich µ-Dimension vorschlagen, die JR 5.2x oder wenn Du mehr ausgeben willst, die JR 15.2x. Sollten auch noch ein gutes Stück unter der UVP zu bekommen sein, bei der kleinen so etwa um die 150 Euro.

Für den Subwoofer käme z.B. ne Audio System F2-300 in Frage.

EDIT: Du hast doch eins der großen Alpines (9835R?), oder? Dann würde ich auf jeden Fall auch über ne 4 Kanal Endstufe fürs Frontsystem nachdenken (Aktivbetrieb in Verbindung mit der LZK des Radios), da würde sich die µ-Dimension JR 5.4x anbieten :)
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
Fuer das FS wuerde ich eine Crossfire VR404 verwenden.
Fuer den Sub waere eine Steg 210.2x zu empfehlen und wenn du wirklich zu viel Geld hast eine Steg 310.2x!!


mfg
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Hallo

Nun ich würde als Low Budget Variante die Zapco ZAR360.4 nehmen (liegt bei 445 €).

Und als etwas besseren Amp die 6 Kanal von Zapco ZAR 650.6 um die Anlage aktiv zu betreiben (liegt bei 799 €). Das hast doch das Alpine als HU oder?
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
@ leuchtturm

Jep ich schwöre so auf Audison.
Jedoch hab ich mir mal die Gedanken gemacht, dass die SRx3 auf dem 3. Kanal eben "nur" 315W RMS bringt. Der HX 300D hat ne RMS von 600W. Deshalbe die Überlegung, dass der Amp etwas schwach auf der Brust ist.
Wenn hier jemand andere Infos hat dann immer raus damit. :D

Außerdem wollte ich mich mal nach Alternative umhören. Es gibt ja nicht nur Audison ;) Und da ist eben das Problem, dass ich mich nicht mehr ganz so gut auskenne. Und was liegt dann näher als die Gurus im Forum zu fragen? :tongue:

Die Audison spielen halt sehr sauber, vorallem, was die Höhen angeht. Da neigt doch der ein oder andere Hersteller dazu, den tiefen Bereich mehr zu betonen und die Höhen zu vernachlässigen.

@ Mario

so was nennst du also Low Budget. Wie nennst du dann die Amps, die man für 100 - 200€ bekommt? :rolleyes:

@ all

ich werde mir dann mal eure Vorschläge zu Gemüte führen und hoffe trotzdem noch, dass weitere Vorschläge kommen.
Und ja ich habe das 9835R von Alpine :tongue: :]


bc2k1
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
ich schwör auch auf audison :D allerdings auf die alten VR ;) audison und klang is wie wasser und nass. Die neueren lrx srx sind nicht so mein ding, Die 1.500 ist jedoch leckerst. Was willstn ausgeben ?

Grüßle
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Ausgeben? So wenig wie möglich :D
Sie SRx3 wäre genau mein Ding. Nur bin ich mir unsicher, was die Leistung des 3. Kanals angeht in Kombination mit dem HX300D.
Die RMS Unterschiede sieht man ja oben ;)

OT on
was war mit ICQ?
OT off.


bc2k1
 
Black-Devil

Black-Devil

Beiträge
92
Reaktionen
0
Wie wäre es denn mit einer Steg? Die QM 105.4x hat Power und klingt auch sehr schön!
Oder ne Soundstream!?!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Also....naja....ähm. Bitte du hast dir jetzt gute Komponenten besorgt die nicht nur Krach machen und da willste jetzt am Amp sparen?:nene: Sorry versteh ich nicht.


Was ich von solchen Amps halte möchte ich hier als Mod nicht schreiben. Wer einfach nur Musik hören will dem empfehle ich auch solche Amps, kein Problem.

PS: Meine beiden 2 Kanäler lagen bei jeweils 400 €. Also für eine Zapco 4 Kanal aus der mittleren Serie ist das wirklich Low Budget und das wird besser nur schwer gehen. les dir mal die Tests zu Thema Zapco der AH oder Car & Hifi durch. ;) Guck dir die Preise dann noch mal an.
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Glaub mir mario, er kauft sicher keinen schrott.. er sucht ja erst noch :)
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
@ Mario

wieso denn so angepisst? Ich hab dir nichts getan ;)
Ich hab nicht gesagt, dass ich am Amp sparen will. Ich hab nur gemeint so günstig wie möglich... :rolleyes:
Und bei den Komponenten versteht es sich glaub ich von selbst, dass ich mir keinen Amp mit 2kW für 150€ ins Auto mache :tongue:
Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass ich nicht vorhabe den Preis für den Amp ins unermessliche steigen zu lassen...


bc2k1
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Wieso ich bin doch net angepisst. Von was denn auch. Ich finde nicht das ich so geschrieben habe als wäre ich das. Ich hatte irgendwie den Eindruck du würdest eher einen Amp für 100-200 € suchen und zwar um deine ganze Anlage damit zu betreiben. :rolleyes:

Naja also wie schon gesagt finde ich das verdammt günstig um eine komplette Anlage zu betreiben und das auch noch in einer herrvorragenden Klangqualität.


Lediglich:
Ich möchte meine Meinung zu billigen Amps hier nicht kund tun da ich denke das ich das als Moderator nicht tun sollte. Wenn ich hier darüber lästern würde wäre ich bei vielen Usern unten durch (ich weiss bin ich auch so) und die würden nimmer auf mich hören wenn mal was im argen sein sollte, also.... :rolleyes:

Falls etwas anderes der Grund war wovon du den Eindruck hast ich wäre angepisst, dann lass es mich wissen. ;)
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Sorry dann hab ich wohl was falsch verstanden 8)

Aber kannst du mir mal bitte nen Link schicken, wo ich die beiden Zapcos mal anschauen kann? Ich find nicht wirklich was brauchbares drüber.
Das wäre super. Danke mal im Vorraus.


bc2k1
 

leuchtturm

Beiträge
659
Reaktionen
0
Schau doch mal unter http://www.zapco.com/ -> Products -> Reference Series ;)

Hast Du schon mal Deinen Händler gefragt, was er Dir empfehlen würde? Wenn ich das aus diversen Beiträgen richtig erinnere, schaust Du bei dem doch öfter rein - dann hast Du doch bestimmt die Möglichkeit, mal probezuhören, ob der HX 300 an z.B. 300 Watt aus den Puschen kommt :)
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Also 300 W RMS für nen 4 Ohm Woofer finde ich für durchaus ok. Sicher ist: Leistung ist nie verkehrt. ;)
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
@ leuchtturm

danke für den Link. Ich frag mich, warum die guten Suchmaschinen nicht einfach die Page ausspucken, wenn man sie danach fragt :rolleyes:
Und meinen Händler hab ich die Woche fast jeden Tag gesehen. :tongue:
WEr hat mir zu Anfang das Bundle bestehend aus SRx3, HX300 und dem HSK/Space angeboten, da das Space in der Praxis den Mehrpreis nicht gut genug darstellen kann. Ist jetzt zwar etwas dämlich ausgedrückt, aber was solls :D
Dann hab ich mir mit ihm mal die Daten der Komponenten angeschaut und gefragt, ob er nicht auch der Meinung ist, dass der 3. Kanal für den 600W Woofer zu gering messen ist. Und dann hat er bei Audison angerufen und es wurde grünes Licht gegeben. Sonst würde es das Bundle ja nicht so geben :rolleyes:
Jetzt hab ich mich aber dafür entschieden dass ich den HX300d nehme und ihn an 2Ohm laufen lasse. Mit nem Nettovolumen von 15 Litern, dürfte da auch schön was rumkommen :]
Das HSK hab ich vor vollaktiv über ne 4-Kanal laufen zu lassen. Und nun bin ich auf der Suche nach passenden Amps. Es steht die Möglichkeit im Raume Das mit den Amps von Audison zu machen (LRx1.400 und LRx4.300) oder etwa über die Xetex G5-900 mit nem Alpineprozessor :D
Und da auch noch ein paar Leute sind, die von Amps mehr Ahnung haben wie ich und sie auch beim Namen nennen können, frag ich hier halt mal. :tongue:

Auf gut Deutsch! Ich will von euch mögliche Alternativen zu den Audisons, die preislich bitte nicht drüber liegen sollen.


bc2k1
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Ich bin ja schon froh, dass ich nen Link zu Zapco bekommen hab.
Nicht mal den haben die Suchmaschinen ausgespuckt.
Wenn du mir dann noch sagen könntest, wer das in D vertreibt und wo man die evtl. mal hören könnte?
Für den Spaß uber den Teich zu fliegen, ist nicht wirklich in meinem Interesse... :D :rolleyes:


bc2k1
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Vertrieben werden die von ACR. Ob die Händler sich solche Stücke allerdings auf Lager legen kann ich dir nicht sagen. Dafür ist ja X-Pulse bei denen aus dem Programm geflogen. Ich denke das die Zapco Amps auch nochmal ein ganzes Stück besser sind. Eine zeitlang waren sie vom deutschen Markt verschwunden, weil sie zu teuer waren. Das waren die Zeiten in denen die nur die Wege in die Wettbewerbsautos fanden. Such mal nach Zapco Studio 500 oder ähnlichem..einfach legendär. :D


PS: Also bei Google wenn ich Zapco eingebe kommt die HP gleich als erster Link. ;)
 
Thema:

Suche nach Amp

Suche nach Amp - Ähnliche Themen

  • Suche passende Endstufe für 500W Sub

    Suche passende Endstufe für 500W Sub: Hi ! Habe nen "HiFonics AT-12 BPS MK II" Sub im Löwen, mit 500W/1000W. Brauche ne neue Endstufe,da meine alte nicht reicht. Würde ein "HiFonics...
  • Verlgeichberarer Amp zu Eton 300.2?

    Verlgeichberarer Amp zu Eton 300.2?: Hi Hab da ne kurze Frage bekomm jetzt meinen neuen leon 1p und hab jetzt als Radio den Alpine 9852RR Und als Frontsystem will ich mir entweder das...
  • Welchen Amp

    Welchen Amp: So ich habe da mal eine Frage bezüglich einer Kaufentscheidung eines Amps. Ich habe mir als FS das Rainbow Germanium günstig geschossen und als...
  • Meine 4400 Watt Amp ist da ;-)

    Meine 4400 Watt Amp ist da ;-): Frisch aus den USA gekommen MA Audio HK802SX mit folgenden Daten: 2 x 500W RMS @ 4 Ohm Stereo 2 x 800W RMS @ 2 Ohm Stereo 2 x 1400W RMS @ 1 Ohm...
  • Meine 4400 Watt Amp ist da ;-) - Ähnliche Themen

  • Suche passende Endstufe für 500W Sub

    Suche passende Endstufe für 500W Sub: Hi ! Habe nen "HiFonics AT-12 BPS MK II" Sub im Löwen, mit 500W/1000W. Brauche ne neue Endstufe,da meine alte nicht reicht. Würde ein "HiFonics...
  • Verlgeichberarer Amp zu Eton 300.2?

    Verlgeichberarer Amp zu Eton 300.2?: Hi Hab da ne kurze Frage bekomm jetzt meinen neuen leon 1p und hab jetzt als Radio den Alpine 9852RR Und als Frontsystem will ich mir entweder das...
  • Welchen Amp

    Welchen Amp: So ich habe da mal eine Frage bezüglich einer Kaufentscheidung eines Amps. Ich habe mir als FS das Rainbow Germanium günstig geschossen und als...
  • Meine 4400 Watt Amp ist da ;-)

    Meine 4400 Watt Amp ist da ;-): Frisch aus den USA gekommen MA Audio HK802SX mit folgenden Daten: 2 x 500W RMS @ 4 Ohm Stereo 2 x 800W RMS @ 2 Ohm Stereo 2 x 1400W RMS @ 1 Ohm...