Subwoofer in der Heckablage?

Diskutiere Subwoofer in der Heckablage? im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi! Hab in meinem Leon "noch" das original AURA CD-Radio. Hatte bis jetzt immer Kenwood - Muß mal testen, wie gut das AURA ist. Was haltet Ihr...

Steevie

Beiträge
36
Reaktionen
0
Hi!

Hab in meinem Leon "noch" das original AURA CD-Radio. Hatte bis jetzt immer Kenwood - Muß mal testen, wie gut das AURA ist. Was haltet Ihr von dem Teil?

Wie
gut sind eigentlich die Original-LS?
Hab noch ein 2-Weg System von Phono Car zu Hause - lohnt sich der Umbau ?

Endstufe ist eine Helix HXA-40 (glaub zumindest, daß die so heißt).

Meine 25cm Woofer (2 Stück) Marke "Phase Linear" sind in einer Bassreflex-Box verbaut.
Kann ich die Woofer als "Free Air" Woofer nehmen?

Falls ja, dachte ich an den Einbau in die Heckablage.
Hat das von Euch schon jemand gemacht ?
Muß die Heckablage verstärkt werden, oder empfiehlt es sich sogar eine neue, stärkere zu bauen ?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

MfG, Stefan
 
17.08.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Subwoofer in der Heckablage? . Dort wird jeder fündig!
DriverX

DriverX

Beiträge
1.139
Reaktionen
0
Zu den original Lautsrechern kann ich Dir nur sagen, dass die wirklich sehr gute sind, also für einen Serienanlage. Es gibt natürlich auch Soundspezis, die mehr brauchen.

Zum Rest kann ich Dir leider nichts sagen, da ich da zu sehr Laie bin.
 

Haggie

Beiträge
606
Reaktionen
0
Also die Spassmacher auf keinen Fall in die Hutablage.
Unfallrisiko sehr hoch.
 

Alex-K

Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Ist ungünstig einen Verstärker an die Heckboxen per High-Low Adapter zu klemmen,da die hinteren Kanäle beim auro abgeschaltet werden sobald das Aura zu warm wird,deswegen habe ich es damals aus meinem Leon ausgebaut.

Subs in der Heckablage würde ich lassen,die Phase sind keine Free Air,würde eher ne Reserveradlösung bauen.
 

zubi

Beiträge
390
Reaktionen
0
heckablage...

wieso soll da unfallgefahr bestehen, wenn man die heckablage umbaut???
da müsste es schon erst den kofferraum wegreissen oder die hinteren sitze!!!

wennst fragen hast, ich bau mir grad eine, schick ne pn, sonst wird das zu voll hier!!!
 

guvi

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
ich würde deine woofer auf jeden fall wieder eine kiste... z.b. eine lösung in der reserveradmule

von ner "getunten" heckablage halt ich gar nix :rolleyes:
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
@zubi

Klar und der Magnet hängt ja auch nicht in den Kofferraum. Gut das der Müll dann da nicht stört. ;)
 

zubi

Beiträge
390
Reaktionen
0
back to mario...

wie ich das so sehe, gehen die geschmäcker weit auseinander bei uns...

ich bastle mir halt ne heckablage weil ich keinen vernünftigen platz für zwei 30´er subs, ne endstufe und nen 12´er wechsler im kofferraum finde!!

und 30 kilo sind doch nicht zuviel oddä??? :tongue:

soll jeder machen wie er es denkt!
 

MarcusGladbeck

Beiträge
141
Reaktionen
0
hi Leutz!

Ist Musik nicht generell ein Thema wo die Geschmäcker weit auseinander gehen ?(

Ich hab auch ne Heckablage,passgenau für den Leon und es hört sich mit den Original LS gut an,sind zwei subs drin. Klar mehr geht immer. Würd die Platte einschneiden,dann geht sie bei nem Crash nicht bis vorne durch!

Greetz Marcus
 

Masa

Beiträge
216
Reaktionen
0
Ich halte gar nix von Heckablagen "Einbauten"! Sogenannte Free-Air Subwoofer gibt es eigentlich gar nicht, jeder Sub braucht ein bestimmtes Volumen um vernünftig spielen zu können. Der Volumenbereich bei einem Free-Air wäre viel zu groß, da manche einen großen und andere einen kleinen Kofferraum haben. Oder das eine mal ne Kiste Bier drin steht oder sowas. Ich hab mal bei einem Unfall eine mit Sub usw. bestückte Heckablage in den Nacken bekommen (ich saß hinten), glaubt mir das war richtig *******! Entweder eine vernünftige Kiste oder eine Reserveradlösung.
 

timewarp

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,

Ich plane auch gerade einen Free-Air woofer in die Heckablage zu machen und bin dabei auf diesen Beitrag gestossen.

Zum Thema schlechter Klang usw. ja das weiss ich, aber manche Leute, so wie ich, brauchen nun mal den Platz im Kofferraum für Kinderbuggy etc.. Und Reserveradmulde geht nicht weil der Leon bald ne Gasanlage bekommt. Also bleibt nur noch die Hutablage übrig.

Nun hab ich noch 'ne Frage: Warum ist das bei einem Unfall gefährlich wenn die Hutablage nen Subwoofer hat? Die Hutablage kann aufgrund der Kopfstützen ja garnicht nach vorne fliegen, oder doch? Wenn mir das jemand näher erläutern könnte wäre ich sehr dankbar.

Hat das nun schon jemand gemacht oder bin ich da der erste der das umsetzen wird? (glaub nicht dass ich der erste bin :D)
Wie ist der Sound?

MFG Timewarp
 
Zuletzt bearbeitet:
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Bei einem Crash entstehen enorme Kräfte und da die Hutablage (MDF-Brett + Subwoofer) sehr schwer ist,
wird diese im Falle eines Unfalls stark beschleunigt.
Die Kopfstützen stellen da dann kein so großes Hindernis dar.
Gerade wenn du Kinder hast würde ich davon abraten.
Kaufe dir dann lieber einen kleinen 8" Woofer, den du im Kofferraum verbaust.
Bspw. im Bereich des Radkastens.
 
D3m0n

D3m0n

Clubmember
Beiträge
5.859
Reaktionen
0
wenn du dir anschaust dass es bei auffahrunfällen mit mittleren geschwindigkeiten auch gerne mal ne rücksitzbank aus den verankerungen reißt, kannst dir vorstellen wie viel schutz dir so ne kopfstütze bringt... und wenn du selber auch noch sagst dass du ein kind hast, dann wär ich da noch vorsichtiger...

wie Leon1P schon sagte, nen kleinen woofer 8 - 10", den mit nem geschlossenen gehäuse verbauen, dann geht ned viel verloren und bringt trotzdem was!
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Also bei einem Free-Air würde ich nicht von Klang sprechen. Denn so toll die Idee auch klingt vergessen die Leute meistens, daß auch ein Free-Air Woofer eigentlich ein geschlossenes Gehäuse braucht, halt nur ein sehr großes. Sprich der Übergang "Hutablage" zu Kofferraum müsste 100% Luftdicht sein, damit die Berechnungen passen. Von daher sollte man bei so einem pfusch nichts erwarten, daß irgendwie klingt.

Das das ganze sowieso total bescheiden aussieht und zudem noch über alle Maße gefährlich ist brauche ich wohl nicht weiter zu erwähnen. Bei einem Unfall mit 50 Km/h kann sich das Gewicht solcher Konstruktionen mal eben um das 30 Fache steigern. Da fliegt dann ne gute halbe Tonne auf Kopfhöhe durchs Auto.
 
Thema:

Subwoofer in der Heckablage?

Subwoofer in der Heckablage? - Ähnliche Themen

  • Vibrieren/Klappern unter Kofferraum durch Subwoofer

    Vibrieren/Klappern unter Kofferraum durch Subwoofer: Hallo Leute, habe in meinen Leon 5f, Bj 2015 (FR) einen 30iger Subwoofer mit Reserverradgehäuse eingebaut. Die Reserverradmulde habe ich mit...
  • Subwoofer ca. 1cm zu hoch für die Reserveradmulde (ggf. Loch in Abdeckung schneiden?)

    Subwoofer ca. 1cm zu hoch für die Reserveradmulde (ggf. Loch in Abdeckung schneiden?): Hi zusammen, ich habe mich leider mit dem Zollstock etwas vermessen und einen geschlossenen Reserverad-Subwoofer bestellt, welcher leider...
  • Was ist das für ein Audiostecker - Leon 5F Sound System Subwoofer

    Was ist das für ein Audiostecker - Leon 5F Sound System Subwoofer: Hi zusammen, ich würde gerne eine kleine Endstufe an den Subwoofer des Seat Sound Systems hängen, und würde das gerne hinbekommen, ohne Kabel...
  • Subwoofer VW-Helix Kompatibilität????

    Subwoofer VW-Helix Kompatibilität????: Hi Kann mir jemanden sagen wenn dem Helix Subwoofer von VW Kompatibel ist mit unser Soundsystem???? Wurde gern dem Sub von Seat gegen dem Helix...
  • Erfahrungsbericht helix PP50DSP und Subwoofer PP7E im leon FR

    Erfahrungsbericht helix PP50DSP und Subwoofer PP7E im leon FR: Hi, Ich habe seit dem Wochenende die helix PP50DSP und den Subwoofer PP7E in meinen Leon FR. Ich wollte meine Anlage etwas aufbessern aber nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Vibrieren/Klappern unter Kofferraum durch Subwoofer

    Vibrieren/Klappern unter Kofferraum durch Subwoofer: Hallo Leute, habe in meinen Leon 5f, Bj 2015 (FR) einen 30iger Subwoofer mit Reserverradgehäuse eingebaut. Die Reserverradmulde habe ich mit...
  • Subwoofer ca. 1cm zu hoch für die Reserveradmulde (ggf. Loch in Abdeckung schneiden?)

    Subwoofer ca. 1cm zu hoch für die Reserveradmulde (ggf. Loch in Abdeckung schneiden?): Hi zusammen, ich habe mich leider mit dem Zollstock etwas vermessen und einen geschlossenen Reserverad-Subwoofer bestellt, welcher leider...
  • Was ist das für ein Audiostecker - Leon 5F Sound System Subwoofer

    Was ist das für ein Audiostecker - Leon 5F Sound System Subwoofer: Hi zusammen, ich würde gerne eine kleine Endstufe an den Subwoofer des Seat Sound Systems hängen, und würde das gerne hinbekommen, ohne Kabel...
  • Subwoofer VW-Helix Kompatibilität????

    Subwoofer VW-Helix Kompatibilität????: Hi Kann mir jemanden sagen wenn dem Helix Subwoofer von VW Kompatibel ist mit unser Soundsystem???? Wurde gern dem Sub von Seat gegen dem Helix...
  • Erfahrungsbericht helix PP50DSP und Subwoofer PP7E im leon FR

    Erfahrungsbericht helix PP50DSP und Subwoofer PP7E im leon FR: Hi, Ich habe seit dem Wochenende die helix PP50DSP und den Subwoofer PP7E in meinen Leon FR. Ich wollte meine Anlage etwas aufbessern aber nicht...