Subwoofer einbauen

Diskutiere Subwoofer einbauen im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hey Jungs, ich möchte in meinen Löwen einen Subwoofer einbauen. Es ist ein Subwoofer von Crunch, firstder zwei Anschlüsse an dem Subwoofer hat...

nookian

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hey Jungs,
ich möchte in meinen Löwen einen Subwoofer einbauen.
Es ist ein Subwoofer von Crunch,
der zwei Anschlüsse an dem Subwoofer hat.

Ist es richtig, wenn ich das Plus von der Batterie nehme am Pol
und Masse an der Karosserie, oder muss ich das irgendwie vom Radio aus anschließen?

Freue mich über eure Antworten


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e09a53-1281189737.jpg&size=original

So sieht der von den Anschlüssen her aus
 
Zuletzt bearbeitet:
07.08.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Subwoofer einbauen . Dort wird jeder fündig!
Markus ER

Markus ER

Beiträge
53
Reaktionen
1
du kannst den sub nicht einfach an 12 volt anschließen ..
das sind anschlüsse für die Lautsprecherkabel,
um den sub zu betreiben brauchst du eine Endstufe, die wiederum die signale vom radio bekommt ..
welches radio hast du verbaut ?
 
Riga

Riga

Beiträge
80
Reaktionen
0
:nene::nene:

sorry aber wenn man mal so gar keine ahnung hat sollte man es lassen...:D:D

gruß ich
 

BerlinCrime

Gast
weil er keine ahnung hat fragt er doch!?
Helft ihm doch?
 
Riga

Riga

Beiträge
80
Reaktionen
0
die erste antwort war doch schon ultra hilfreich...

und ich finde man sollte sich vorher mit der materie beschäftigen bevor man sein projekt beginnt...:D:D
 

MyBengel33

Beiträge
13
Reaktionen
0
hallo,

also ich habs so gemacht. hab mir nen subwoofer von hifonics gekauft und ne gute endstufe von hifonics. eigentlich so eins der besten sachen.

was du dann noch alles brauchst: 1 audiokabel was vom radio an die endstufe geht, 1 stromkabel was von der endstufe zur autobatterie geht mit sicherung und dann noch ein stromkabel um das ganze zu erden.

so zum einbau: am besten fängst du vorne an (also bei der batterie). du musst dir erstmal ein loch suchen wo du das +-kabel vom motorraum in den innenraum bekommst. bei meinem leon ist das in der schräg über dem dreckschutz im motorraum. wenn du das gefunden hast dann gehts weiter. wenn du es ordentlich machen willst, demontierst du deine fußleisten an der fahrertür und der tür dahinter ab. dort kannst du das kabel prima verlegen. das gleiche machst du dann mit dem audiokabel was du aber auf der beifahrerseite verlegst (weil du sonst später störungen bekommst). wenn dann jetzt +-kabel und audiokabel bis in den kofferraum verlegt wurden, fängst du mit dem minus-kabel an. das kannst du einfach irgendwo an einer sitzhalterung befestigen. ;)
dann guckst du das deine endstufe und der subwoofer fest in deinem kofferraum montiert ist, damit nicht alles beim fahren hin und her rutscht. ich habe sie so eingebaut das ich sie ganz schnell wieder raus nehmen kann. so wenn das alles passiert ist kannst du anfangen die kabel an die endstufe anzuschließen. das rote kabel (also plus), blau kabel ( also minus) dann die zwei audiokabel dran. und noch die 2 kabel die von der endstufe zu deinem subwoofer gehen. ach ja hab ich ganz vergessen, wenn du dir ein fertiges audiokabel kaufts ist da ziemlich oft noch ein remotekabel dran. das ist so ein ganz dünnes. das ist dafür da, wenn du dein radio aus machst, deine anlage auch aus geht.


so hab ich das gemacht. es gibt natürlich noch mehr möglichkeiten sowas zu verbauen.
und an die anderen, hab diese "anleitung" unter zeitdruck geschrieben. also wenns was zu verbessern gibt, nicht dumm labern sondern gute ratschläge geben. ;);)

mfg mybengel33
 

Leo2010

Beiträge
91
Reaktionen
0
Also Das Plus Kabel läuft bei mir zb. vom Motorraum in den Innenraum und dann unter der Mittelkonsole Weiter bis zum Hinteren Aschenbecher ,dort habe ich es dann unterm Teppich Weiter verlegt. Das Gleiche habe ich auf der Beifahrerseite mit dem Chinch und Remote kabel Gemacht, Minus Kabel Hängt wie mein Vorredner schon sagt an der sitz Befestigung.

Lg
 

MyBengel33

Beiträge
13
Reaktionen
0
@leo2010: so kann man es auch machen, aber ich persönlich fand es dann doch ein wenig zuviel arbeit :D. aber auch eine gute idee ;):)
 

Funny.as.andre

Beiträge
36
Reaktionen
0
also zu hifonics...... das beste ??? never......?(?(?(

also der hifonics zeus duplex zx12R ist ganz okay und das atlassystem
aber der rest ist alles massenware die halt nur etwas lauter kann.
das einzige was richtig gut ist ist die "colli" ( hifonics colossus XXL MK3 )
die ist richtig gut aber die hat n fettes manko... die braucht ohne ende saft !!!


also das beste... ist immer auslegungssache aber hi-end produkte sind

helix, audiosystem,ground Zero, Rockford, Clarion, Emphaser , Powerbass, Alpine, focal

maximale oberklasse : DD-Digital design , AD-System Audio Development, Alpine

Das währen so meine tips, mache sehr viel mit hifi....

selber habe ich folgende kombos. Helix 1000.2 mit 2,2kw sinus
Alpine radio, Helix A4 competition , AD-System Frontsystem
GZ12 Subwoofer Ground Zero, Alpine 12 zoll Woofer 2x



was in der Elektromarktklasse schon laune macht ist...

die crunch fatboy serie und die hifonics zeus duplex serie.
preis leistung stimmt.



----------------------------------------
sollte nur n marken tip sein der beitrag , kein klugschiss oder so.....
:very_hap::very_hap:
----------------------------------------



zum einbau !!!!!! sehr wichtig, direkt hinter der batt absichern !!!
drauf achten das der querschnitt der leitungen zur stromversorgung groß genug ist.
bei durchführungen wie durch die spritzwand drauf achten das wenn schärfere kanten wie vom blech da sind unbedingt mit na gummimuffe oder so polstern sonnst scheuert es da durch und zappp n kurzer.
kabel nicht einfach verdrehen die enden ( zwirbeln ) und in die schraubklemmen würgen sondern mit ringösen und kabelschuhen versehen....
kabel befestigt verlegen, chinch imer möglichst weit weg von + verlegen !!!
am besten ist es eine masseleitung nach hinten zu ziehen ( verlängert die lebensdauer der endstufen ) und gibt ne saubere masse ( sorgt für besseren klang und mehr power.
der idealfall ist eine 2. batt im kofferraum und von dort aus direkt an die endstufen.
die beiden batts im auto mit einem relais schalten z.b. 80ampere bei mir ...

lautsprecherkabel mit lautsprechern verlöten !!!! nicht diese steckschuhe...
bei den chinchleitungen drauf achten das es ein hochwertiges ist , ein billiges schwächt die klangqualli sehr.....

also mit dem crunch bist voll okay bedient wenn die stufe genug druck macht ...

empfehlen kann ich nur das POWERBASS-SYSTEM für front.... kosten 119.-
das ist nicht so teuer und macht richtig alarm und guten klang mit hochwertiger
frequenzweiche bei und hochtönern HT´s mit Seidenkalotte ( membranart die sehr gut ist ).

und dämmen ist wichtig......


mfg...... bei fragen einfach anschreiben :wave:
 

MyBengel33

Beiträge
13
Reaktionen
0
@ funny.at.andre: das was ich geschrieben hab war auch eig so zum anfang. (soll jetzt auch nicht klugscheißernt rüber kommen) da es sich so angehört hat, als ob er überhaupt keine ahnung hat. ;) aber perfekte anleitung zu meiner. beide zusammen perfekt :D ;) werde jetzt auch auf hochwertigere sachen umsteigen, weil das noch so mein einsteigerpaket ist. also endstufe und bassbox.

mal ne andere frage: kennt vielleicht einer ne anleitung wie man am besten nen woofer im reservekasten einbauen kann?? wollte nämlich den nächsten woofer so einbauen das man nichts mehr davon sieht und wegen platz im kofferraum ;)

gruß bengel
 

Funny.as.andre

Beiträge
36
Reaktionen
0
kein problem, ..... kann ich dir bauen :) mit dammen, gfk gehäuse , abdichten, bodeplatte ...alles no prob....haben wa schon mehrfach gemacht :)
und macht gut alarm.....
 
Markus ER

Markus ER

Beiträge
53
Reaktionen
1
@funny , deine liste spiegelt vielleicht deinen geschmack,

nur mal als beispiel AndrianAudio , der sollte in deiner aufzählung nicht fehlen ..
 

Funny.as.andre

Beiträge
36
Reaktionen
0
stimmt habe ich vergessen :) die sind auch n hit.....

habe halt empfohlen was ich so als top erklären kann und wo ich erfahrungen mit habe :wave:
 
Markus ER

Markus ER

Beiträge
53
Reaktionen
1
hatte am freitag das vergnügen was anzuhören, Hollywood HXA20 2-Kanal Endstufe mit µ-Dimension Pro XT2 AK hochtönern ..
sehr fein, preislich mehr als interessant ..
 

Funny.as.andre

Beiträge
36
Reaktionen
0
ich saß letztens mal wieder im auto vom kumpel...
der typ ey---- "hab da mal ne neue hifi drin :)"

ich wollt da garnicht mehr raus lol....

Digital Design 38er sub.
Monoblock von Helix

Frontsystem Audio Development
4 Kanal Synfonie endstufe !!!!
HT´s von y-dimension seidenkalotten..

das gab mal richtig was auf die ohren lol.
 

Stifffff

Beiträge
44
Reaktionen
0
Hi Leute, hab da mal ne Frage: Ich ha da net ganz so viel Ahnung, ob das System gut is?
http://www.ebay.de/itm/AUTO-ANLAGE-AUDIO-SOUND-SYSTEM-CAR-HIFI-SUBWOOFER-VERSTARKER-2x-LAUTSPRECHER-/360408733295?pt=Komplettanlagen&hash=item53ea08d66f

Soll ich einzelne Teile kaufen, oder so ein Set. Bei Ebay oder lieber doch in nem Fachhandel, hab halt net bock so viel Geld auszugeben, will aber au kein Schrott

Wär cool, wenn einer Ahnung von dem Zeugs hat, wenn er mir ma bescheid gibt

Danke schonma :]
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
also für den ebaymüll kannste das geld direkt sparen ...
geh zum fachhändler, nenn dein budget und lass dich mal beraten ...

für 180€ wirds allerdings nix ...
aber es müssen auch keine 1000€ sein.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Allerübelster Ebay-Müll, der dem Verkäufer ins Gesicht geworfen gehört!!

Siehste die Sicherung an der Endstufe? Blau ist doch der Farbcode für 15A oder? (Schon klar warum es nicht in der Beschreibung steht....) Das heisst die Endstufe kann 15 Ampere ziehen ohne das deren Sicherung fliegt. Daraus können wir jetzt rückwirkend ein wenig rechnen wieviel Strom (Lautstärke oder WAtt, wie mans nennen will) die Endstufe abgeben kann.

Nun rechnen wir mal ganzganz simpel:

12V * 15A = 180W

Nun gehen wir davon aus, das der Verstärker ja auch einen bestimmten Wirkungsgrad hat, gönnen wir ihm mal 60%, aber das würde ich nicht wetten... also sind es schon nur noch 108W.

Das heisst, maximal kann der Verstärker 4x27W ausgeben, ohne das die Sicherung fliegt. Wow und 2400W steht drauf, das ist ja seriös...

Das heisst aber immer noch nicht das diese 27W verzerrungsfrei ausgegeben werden, das heisst nur das diese Stufe soviel Saft raushauen kann, mehr nicht. Die 2400W kommen evtl dabei heraus wenn man sie anzündet und einen Raum damit heizt, aber ich glaube selbst dafür reichts nicht.

Nur als schnellen Vergleich - ein Serienradio wird so um die 15W ausgeben.

Also - wenn man sich eine richtige Endstufe und nicht so einen Müll wie im Link gezeigt kauft, die 4x50W RMS hat, ist das WESENTLICH mehr und für den normalen Hörer vollkommen ausreichend. Solche Stufen gibt es in Foren und bei Ebay locker mal für 50-100 euro.
Es müssen keinen 505050665790765908W sein wie es auf diesen Billigstufen steht...

Als Beispiel eine der Endstufen auf der auch 1800W drauf steht und schaut mal was die wirklich kann (und wie sie innen aufgebaut ist):

http://amp-performance.de/790-First-Austria-1800W.html

Als Gegenbeispiel ne ordentliche klangliche sehr gute Stufe die um die 100 Euro bei Ebay weggeht:
http://amp-performance.de/469-Helix-HXA-400.html

Super Gerät!

Die Lautsprecher:

Wenn die schon "stylisch sind" und der Magnet so gross wie einer für den Kühlschrank, weiss man ja was man von denen halten kann... ebenso sind 3-wege Lautsprecher klanglich einfach Mist. Egal wie teuer. Die Leistung die die Dinger tatsächlich abkönnen wird auch so irgendwo bei 25W liegen würde ich tippen.

Subwoofer:
Downfire? Chrom? LED´s? 1600W aus den popligen dingern? Muss man dazu was sagen?

Verkabelung:
Aja, 50 Millionen Watt hat die Anlage, aber dann wird 10² dazu gelegt... wenn die wen bescheissen wollen, sollten die an den Details arbeiten. Aber grösserer Querschnitt würde ja auch mehr kosten.

Mein Rat den ich dir geben möchte: Solltest du nur 180 Euro ausgeben wollen, dann kauf für 100 ein gutes gebrauchtes 2-Wege System, für 50 eine kleine Zweikanalstufe mit um die 50W RMS (Helix HXA20 zb) und 30 in verkabelung und ein paar Bitumenmatten für die Türen.

Dann spar weiter und dann irgendwann ein Monoblock wie zb die Helix HXA1000, die kostet einen guten Hunderter und dann irgendwann dazu einen gebrauchten guten Sub für um die 100, für den du dann das Gehäuse selbst baust.

Oder sich beraten lassen, machen lassen und mehr investieren, liegt ganz bei dir. Nur ehrlich, tu dir das ebay-Zeugs nicht an!
 

Stifffff

Beiträge
44
Reaktionen
0
Verstärker: http://www.pollin.de/shop/dt/OTk2OTQzOTk-/HiFi_Car_HiFi_Video_TV/Car_HiFi/Verstaerker/Car_HiFi_Endstufe_GROUND_ZERO_GZIA_4110HPX.html

Boxen: http://www.pollin.de/shop/dt/NjA3OTQzOTk-/HiFi_Car_HiFi_Video_TV/Car_HiFi/Lautsprecher/GROUND_ZERO_Iridium_Line_Carspeaker_GZIC_525X.html

Sub:http://www.pollin.de/shop/dt/MTk3OTQzOTk-/HiFi_Car_HiFi_Video_TV/Car_HiFi/Lautsprecher/ROCKWOOD_Chrom_Line_Woofer_RK300_2.html (daraus baue ich einen Sub, der in das Reserverad passt)

Brauch ich dann auch so nen teuren Kabelsatz, gibts die günstiger?

Wären das vernüftige Sachen?, wollte net nur rumsitzen und warten das einer was findet, sondern auch mal selbst schauen.

okay, ich danke dir, ich hab da echt net so viel Ahnung von dem ganzen Musikzeugs, wenn du vlt nen link zu nem guten Sub und ner Endstufe hättest, das wär echt cool, darf max 250€ kosten.
Sollte ich dann auch noch oxen in die Hutablage bauen, oder reicht Endstufe und Sub?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Subwoofer einbauen

Subwoofer einbauen - Ähnliche Themen

  • Störgeräusche beim Subwoofer durch starten des Fahrzeugs

    Störgeräusche beim Subwoofer durch starten des Fahrzeugs: Hallo zusammen! Habe zwar die SuFu benützt, aber kein Thema gefunden das mein Problem genau behandelt wurde, daher mache ich ein neues auf. Mir...
  • Endstufe brücken?

    Endstufe brücken?: Sorry leute hab viel gegoogelt und auch hier gesucht warscheinlich bin ich unfähig, ich hab mir eine SOUNDSTREAM REF-1600.2 geholt und hab nen...
  • wer kann mir gra einbauen?

    wer kann mir gra einbauen?: wer kann mir meine gra einbauen,,,wird gut belohnt,,,,im raum nrw,,,,bitte um schnelle antwort EDIT (autom. Beitragszusammenführung) : achso...
  • Cupra Teilledersitze einbauen.

    Cupra Teilledersitze einbauen.: Hallo, auf was muss man aufpassen wenn man die Cupra R Teilledersitze in seinen Leon 1M einbauen will. Die sind ja nicht Elektrisch sondern...
  • Passt das: BOSE Subwoofer von A3 8L

    Passt das: BOSE Subwoofer von A3 8L: Hallo Wollte mal fragen ob jemand weiss ob der BOSE Subwoofer vom A3 8L hinten in meinen Leon 1M Kofferraum passt. Wenn ja, kann man den so ohne...
  • Passt das: BOSE Subwoofer von A3 8L - Ähnliche Themen

  • Störgeräusche beim Subwoofer durch starten des Fahrzeugs

    Störgeräusche beim Subwoofer durch starten des Fahrzeugs: Hallo zusammen! Habe zwar die SuFu benützt, aber kein Thema gefunden das mein Problem genau behandelt wurde, daher mache ich ein neues auf. Mir...
  • Endstufe brücken?

    Endstufe brücken?: Sorry leute hab viel gegoogelt und auch hier gesucht warscheinlich bin ich unfähig, ich hab mir eine SOUNDSTREAM REF-1600.2 geholt und hab nen...
  • wer kann mir gra einbauen?

    wer kann mir gra einbauen?: wer kann mir meine gra einbauen,,,wird gut belohnt,,,,im raum nrw,,,,bitte um schnelle antwort EDIT (autom. Beitragszusammenführung) : achso...
  • Cupra Teilledersitze einbauen.

    Cupra Teilledersitze einbauen.: Hallo, auf was muss man aufpassen wenn man die Cupra R Teilledersitze in seinen Leon 1M einbauen will. Die sind ja nicht Elektrisch sondern...
  • Passt das: BOSE Subwoofer von A3 8L

    Passt das: BOSE Subwoofer von A3 8L: Hallo Wollte mal fragen ob jemand weiss ob der BOSE Subwoofer vom A3 8L hinten in meinen Leon 1M Kofferraum passt. Wenn ja, kann man den so ohne...