Stromversorgung beim starten....

Diskutiere Stromversorgung beim starten.... im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Wie kann ich dafür sorgen dass eine elektr. firstZusatzanzeige beim Motorstart nicht wieder aus und an geht, also dass sie durchgehend an bleibt...
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Wie kann ich dafür sorgen dass eine elektr.
Zusatzanzeige beim Motorstart nicht wieder aus und an geht, also dass sie durchgehend an bleibt, aber sie sollte trotzdem über Zündungsplus gesteuert werden.
 
18.01.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stromversorgung beim starten.... . Dort wird jeder fündig!
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Welche elektrische Zusatzanzeige...???
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Hab nen Zusatzanzeige von EIMA. Problem ist dabei nur dass die Anzeige vor dem Motorstart an sein muss und wärend des Motorstarts nicht ausgehen darf, ansonsten gibts probleme mit der LD Anzeige.
 
Stephan_zx6r

Stephan_zx6r

Beiträge
631
Reaktionen
0
Ich weiss dass ich den thread ausgrabe. Anscheinen gibt es in fast jedem auto ein zündungsplus das nicht unterbrochen wird beim motorstart. weiss ja jemand wo dass man das findet? mein händler hatte mir geraten hinter dem sicherungskasten zu suchen.... weiss jemand genaueres?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Also... So ein Zündungplus dass nicht unterbrochen wird beim starten hab ich beim besten willen nicht gefunden... Von mir aus gesehen gibt es das nicht... nichtmal ein dauerplus kann ein 12V gerät am leben erhalten während des startvorgangs....

einzige lösung dafür wäre, ein kondensator dazwischen zu schalten so dass der spannungsabfall der zwungenermassen entsteht wenn der anlasser bewegt werden muss, es ausgleichen kann. wie man aber sowas berechnet um zu erfahren wie gross der kondensator jeweils sein muss, weiss ich auch nicht....
 
Zuletzt bearbeitet:
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
doch gibts

die zündung die unterbrochen wird - wird auch x-kontakt genannt, das wird während dem starten vom x oder entlastungsrelais unterbrochen. am zündschloss selbst gibts aber den zündungskontakt, auch das x-relais wird erstmal von der normalen zündung angesteuert
 
Stephan_zx6r

Stephan_zx6r

Beiträge
631
Reaktionen
0
ok wenn das so ist.... auf alle fälle kann kein plus (ob dauer- oer zündplus) für ein gerät verwendet werden dass nicht abstellen darf beim motorstart (sofern es 12V benötigt). Wie gesagt das dauerplus sinkt auf 9V beim starten... zwar nur kurzzeitig aber es reicht um das gerät auszuschalten....
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
dann ersetz mal deine bakterie :D

rot = dauerspannung
schwarz = zündung
schwarz/gelb = zündung, die beim starten entlastet wird -> "x"
 
Stephan_zx6r

Stephan_zx6r

Beiträge
631
Reaktionen
0
ja ich weiss 9v ist wenig aber ansonsten merke ich überhaupt nichts dass die batterie schwach wäre... motor startet einwandfrei....

ich müsste also nach einem schwarzen kabel suchen... weisst du mehr davon? wo z.b. ich das finde?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ja sogar beschriftet mit "15" unter der zentralelektrik (verkleidung unterm lenkrad abmachen)
 
Sitscha

Sitscha

Beiträge
1.731
Reaktionen
0
Also ich hab meine Anzeige auch an "75x" angeklemmt und die geht beim Starten auch aus und wieder an.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ja 75x ist der besagte entlastungskontak mit der farbe schwarz gelb ;) wie oben beschrieben
 
Stephan_zx6r

Stephan_zx6r

Beiträge
631
Reaktionen
0
nana die 15 ist das normale zündungsplus was bei jedem radio anliegt. wegen dem strarten trotzem normalerweise alle radios neu beim motorstart....
 
Thema:

Stromversorgung beim starten....

Stromversorgung beim starten.... - Ähnliche Themen

  • Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ

    Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ: Hi Leute, Frage siehe Thread Titel. Kann man das Ventil reinigen? Oder nur austauschen? vielen dank
  • Problem beim Radioeinbau

    Problem beim Radioeinbau: Guten Tag, ich wollte mir heute mein neues clarion vz 401 e in mein Seat Leon 1M einbauen doch da stellten sich ein paar Probleme. 1. Das Radio...
  • Ruckeln beim Motorstart

    Ruckeln beim Motorstart: Seat Leon 1M 20VT 2001 AUQ 210.000 km Zündkerzen, Luftfilter ca. 40.000 km Zahnriemen, Keilriemen ca. 50.000 km Der Motor läuft im Betrieb in...
  • Größer Turbo beim 1m

    Größer Turbo beim 1m: hi, spiele schon länger mit dem Gedanken mir nen größeren Turbo in meinen 1.9 Tdi 110 ps einzubauen. wollte hier mal im Forum nachfragen ob das...
  • Alpha-N unstellung beim 1.8T

    Alpha-N unstellung beim 1.8T: wünderschönen guten Tag! Habe mir ein 2 Kolben Blow Off bestellt und wollte um die überfettung zu umgehen auf Alpha N steuerung umstellen! Kann...
  • Alpha-N unstellung beim 1.8T - Ähnliche Themen

  • Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ

    Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ: Hi Leute, Frage siehe Thread Titel. Kann man das Ventil reinigen? Oder nur austauschen? vielen dank
  • Problem beim Radioeinbau

    Problem beim Radioeinbau: Guten Tag, ich wollte mir heute mein neues clarion vz 401 e in mein Seat Leon 1M einbauen doch da stellten sich ein paar Probleme. 1. Das Radio...
  • Ruckeln beim Motorstart

    Ruckeln beim Motorstart: Seat Leon 1M 20VT 2001 AUQ 210.000 km Zündkerzen, Luftfilter ca. 40.000 km Zahnriemen, Keilriemen ca. 50.000 km Der Motor läuft im Betrieb in...
  • Größer Turbo beim 1m

    Größer Turbo beim 1m: hi, spiele schon länger mit dem Gedanken mir nen größeren Turbo in meinen 1.9 Tdi 110 ps einzubauen. wollte hier mal im Forum nachfragen ob das...
  • Alpha-N unstellung beim 1.8T

    Alpha-N unstellung beim 1.8T: wünderschönen guten Tag! Habe mir ein 2 Kolben Blow Off bestellt und wollte um die überfettung zu umgehen auf Alpha N steuerung umstellen! Kann...