Stossdämper erneuern, Bilstein B6?

Diskutiere Stossdämper erneuern, Bilstein B6? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, mein Leon Sport TDI (96KW, Bj. 2003) hat nun mittlerweile 163000 km auf dem Tacho. Das Fahrwerk fühlt sich zwar noch nicht schwammig...

Jockel

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

mein Leon Sport TDI (96KW, Bj. 2003) hat nun mittlerweile 163000 km auf dem Tacho. Das Fahrwerk fühlt sich zwar noch nicht schwammig
an, jedoch fühlt sich eine ordentliche Dämpfung anders an. Da mir das Originalfahrwerk zu hart, zu bockig reagiert, würde ich gern Dämpfer mit einer anderen Kennlinie verwenden, die softer ansprechen, bei stärkerem Einfedern jedoch straffer werden. Mein Teilehändler hat mir Bilstein B6 empfohlen, was haltet Ihr davon? Der Preis liegt bei 180,00 € (VA), 115,00 € (HA). Ist schon ein stolzer Preis, aber ist dieser gerechtfertigt?

Schöne Grüsse
 
10.08.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stossdämper erneuern, Bilstein B6? . Dort wird jeder fündig!

maifelder

Beiträge
13
Reaktionen
0
bilstein is halt nunplusultra... ob du jetzt deinem 163k "altem" leon noch ein nagelneues superfahrwerk verpassen willst is natürlich deine entscheidung. aber ich von meiner seite würde dir empfehlen (wenn denn überhaupt) auf eine günstigere variante zu setzen
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Die B6-Dämpfer haben eine straffere Kennlinie als ein Standart-Dämpfer.
Damit ist das wohl die falsche Wahl, wenn du einen Dämpfer suchst, der sanfter anspricht.

Die Dämpfer sind meines Wissens Bestandteil des H&R Cup-Kits (Komfort-Ausführung). Dort wird der Dämpfer mit progressiven Federn kombiniert, was gut harmonieren soll. Ist vom Preis her vielleicht eine Alternative, da es günstiger ist als vier einzelne B6-Dämpfer.
 

Jockel

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Maifelder,
der Teilehändler hat mir die B6 genau aus dem Grund empfohlen, weil ich Dämpfer mit besserem Ansprechverhalten suche. Er fährt diesen Dämpfer wie er sagte, auf seinem privaten Golf und wäre sehr zufrieden, zur Serienausstattung ein gravierender Unterschied, keine "Hoppelkiste". Sicherlich ein stolzer Preis, gerade wenn das Auto schon die 163k gelaufen hat, wo evtl. auch ein Auspuff fällig werden könnte. Ansonsten ist das Fzg. top. Was wäre denn eine günstigere Variante, die besser als das Originalfahrwerk ist? "Löwenart" spricht vom H&R Cup Kit Komfort, die verwenden aber nicht die B6-Dämpfer von Bilstein, sondern H&R Eigenproduktion.
Ich bin mir noch unschlüssig, auf jeden Fall möchte ich keine weitere Tieferlegung. Das würde höchstwahrscheinlich Komfortverlust bedeuten?!
Erst einmal vielen Dank für Eure Beiträge.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Nö, das H&R Cup-Kit Comfort nutzt B6-Dämpfer, das Cup-Kit Sport die eingekürzte B8-Version. Auf der Homepage von H&R heißt es dazu
"Das Fahrwerk besteht aus verkürzten (Rebound) Sportstoßdämpfern mit sportlicher Kennlinie, die bei führenden Stoßdämpferherstellern nach unseren Vorgaben exklusiv für H&R produziert werden, sowie speziell entwickelten progressiven H&R Fahrwerksfedern."

Diese "führenden Hersteller" sind Sachs und Bilstein. ;)

Eine moderate Tieferlegung von 35 mm im Vergleich zur Serie muss keinen Komfortverlust bedeuten. Das Ansprechverhalten wird weniger vom Stoßdämpfer bestimmt, als viel mehr von den Federn. Der Stoßdämpfer (auch Schwingungsdämpfer) sorgt "nur" für das schnelle auspendeln der Kräfte und verhindert so ein Aufschaukeln.
Komplettfahrwerke kommen oft mit progressiven Federn daher, die durch verschieden weite Wicklungen der Federn ein sehr geringes Losbrechmoment besitzen (gutes Ansprechverhalten) aber bei stärkerer Belastung (also tieferes Einfedern) zunehmend härter werden. Damit ist sowohl dem sportlich straffen als auch dem komfortablen Anspruch genüge getan und die meisten namhaften Fahrwerke sind sehr ausgewogen.

Die Bilstein B6-Dämpfer empfinden viele/einige in Kombination mit den Serienfedern als zu hart. Kleinere Stöße werden durch die lineare Feder und die straffe Auslegung der Dämpfer sehr direkt an die Karosserie übertragen. Ich wollte die Dämfer auch mal in meinem Zweitwagen verbauen, bin aber davon abgekommen, nachdem ein User die teuren B6 durch günstigere B4 ersetzt hat, weil die B6-Dämpfer bei ihm Rückenschmerzen ausgelöst haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jockel

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Löwenart,

erst einmal vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar, ich habe mir nun das "H&R Sportfahrwerk Seat Leon Typ 1M Cup Kits Comfort", zum Preis von 417,72 bei "Sportfahrwerk-billiger.de". Ich hoffe, dass es meinen Vorstellungen entspricht!? Etwas straffer als das Serienfahrwerk, jedoch nicht zu hart.
Nun habe ich bei denen auf der Webseite gelesen, dass unter Umständen noch ein anderer Stabilisator verbaut werden muss, um Berührung von Antriebswelle zum Stabi zu vermeiden? Hast Du Erfahrung, ob dem wirklich so ist?
Kennst Du einen Forumsteilnehmer, der dieses Fahrwerk verbaut hat?

Wäre für sachliche Hinweise dankbar,

Gruss, Jockel
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Das Cup-Kit fahren einige, weil es wohl das Fahrwerk mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ist (klick).
Die Mehrzahl aber wohl in der tieferen "Sport"-Ausführung.

Einen anderen Stabi brauchst du bei der Comfort-Variante nicht. Der Originale macht bis zu einer Tieferlegung von ca. 50 mm keine Probleme. Erst bei tieferen Fahrwerken ist ein Umbau nötig. Siehe dazu z. B. => Bei Tieferlegen den 4WD Stabi gegen schleifende Antriebswelle!!!-ES GEHT!!!!
 

Jockel

Beiträge
21
Reaktionen
0
Das ist gut, denn das Teil ist ja auch nicht gerade ein Schnäppchen.
Wenn mir der Versand nun die für meine Achslast richtigen Teile schickt, dann berichte ich nach erfolgreichem Einbau.

Bis dahin, Gruss


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hallo,

habe nun das Fahrwerk von H&R (H&R Sportfahrwerk Seat Leon Typ 1M Cup Kits Comfort Version ab 911kg Achslast, Preis 417,22 incl. MwSt.) einbauen lassen und bin sehr zufrieden damit. Leider wurde vermutlich bei der Spurvermessung nicht korrekt gearbeitet, was noch nachgebessert werden muß.
Die Fahrzeug ist ähnlich hart gedämpft wie mit der Serienausstattung, also nicht zu hart, die bessere Kurvenhaftung ist jedoch deutlich zu spüren, die Neigung des Fahrzeugs fällt geringer aus, was sicherlich auf die progressiv gewickelten Federn zurückzuführen ist. Die Dämpfer selbst scheinen etwas sensibler anzusprechen.

schöne Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Stossdämper erneuern, Bilstein B6?

Stossdämper erneuern, Bilstein B6? - Ähnliche Themen

  • Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.

    Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.: Tag Leute, Habe heute endlich mein B14 in den Topsport montiert. Erster Rückschlag, Reifen schleift am Federteller,Normal ?. (Fahre 225/40/18 auf...
  • Reparatur vorderer Dämpfer Bilstein PSS9 B16 Fahrwerk Seat Leon 1 M 110 KW Bj...

    Reparatur vorderer Dämpfer Bilstein PSS9 B16 Fahrwerk Seat Leon 1 M 110 KW Bj...: Hallo bei meinem Seat Leon 1M Bj 2003 Modell 2004 ist einer der vorderen Dämpfer des Bilstein Fahrwerks undicht. Weis jemand ob man das bei...
  • Federn Bilstein B14

    Federn Bilstein B14: Servus, hab nen 1.8T Allrad und hab ein Bilstein B14 verbaut. Die Hinterachse war immer ziemlich tief eingestellt und wahrscheinlich haben sich...
  • Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern

    Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern: Hallo liebe Kollegen, ich habe einen neuen Bremssattel und das passende Dichtungsset inkl. des Kolbens für Fahrerseite vorne. Ich habe das jetzt...
  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m - Ähnliche Themen

  • Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.

    Neues Bilstein B14 + H&R Spurplatten eingebaut.: Tag Leute, Habe heute endlich mein B14 in den Topsport montiert. Erster Rückschlag, Reifen schleift am Federteller,Normal ?. (Fahre 225/40/18 auf...
  • Reparatur vorderer Dämpfer Bilstein PSS9 B16 Fahrwerk Seat Leon 1 M 110 KW Bj...

    Reparatur vorderer Dämpfer Bilstein PSS9 B16 Fahrwerk Seat Leon 1 M 110 KW Bj...: Hallo bei meinem Seat Leon 1M Bj 2003 Modell 2004 ist einer der vorderen Dämpfer des Bilstein Fahrwerks undicht. Weis jemand ob man das bei...
  • Federn Bilstein B14

    Federn Bilstein B14: Servus, hab nen 1.8T Allrad und hab ein Bilstein B14 verbaut. Die Hinterachse war immer ziemlich tief eingestellt und wahrscheinlich haben sich...
  • Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern

    Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern: Hallo liebe Kollegen, ich habe einen neuen Bremssattel und das passende Dichtungsset inkl. des Kolbens für Fahrerseite vorne. Ich habe das jetzt...
  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • Schlagworte

    bilstein b6 erfahrungen

    ,

    bilstein b6 erfahrung