Steuerkette 1.4

Diskutiere Steuerkette 1.4 im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo liebe Leute, wie ja bekannt ist haben die 1.4 Motoren öfters Probleme mit der Steuerkette. Mich hat es jetzt firstscheinbar auch getroffen...

dEfAuLt2k

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute,

wie ja bekannt ist haben die 1.4 Motoren öfters Probleme mit der Steuerkette. Mich hat es jetzt
scheinbar auch getroffen. Rasselndes Geräusch beim Kaltstart.
Bevor ich nun zum Händler fahre wollte ich mal fragen auf was ich mich einstellen kann.
Habe nun gelesen das manche alles bezahlt bekommen haben und andere 30/70.

Seat leon, Baujahr 2008, 1.4 125 ps, 120.000 km.

Was bekomm ich vorraussichtlich als Kulanz und wie teuer wird das ca?

Vielen Dank und viele Grüße
 
29.07.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Steuerkette 1.4 . Dort wird jeder fündig!

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Lückenloser Service bei Seat gemacht?

Und Deutsches Auto, sprich kein Reimport?
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Geräusch geht nach dem Start weg?
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Klingt nach dem Kettenspanner oder Hydrostößel z.B.

Die TSI Motoren mit Steuerkette haben doch wirklich alle irgendwo ein Problem mit der Laufschiene/Kettenspanner.

Auf youtube gibts dazu bereits einige Videos! Vielleicht kannst du das Geräusch damit identifizieren und die Lösung dazu finden. All zu lange warten würd ich aber nicht mit der Fehlerbehebung...

Selbst bei vollem Serviceheft würd ich nicht mehr aur Kulanz hoffen - Baujahr und Kilometerstand wird für Seat ein Nein bedeuten.
 

dEfAuLt2k

Beiträge
14
Reaktionen
0
Die letzten zwei Inspektionen wurden in einer freien Werkstatt gemacht.

Das Auto kam ursprünglich aus Luxemburg.

Das Geräusch bleibt ab und zu ca. 1 km wenn man leicht Gas gibt.

Bei Youtube habe ich schon geschaut. Es ist dieses ganz fiese Rasseln von der Steuerkette.

Keiner eine Idee ob ich wenigstens noch auf eine Teilkulanz hoffen kann und in welchem Preisrahmen sich das ca bewegt?

Grüße
 

Racer Freak

Beiträge
33
Reaktionen
0
Falls du das machen lässt,mach gleich den Nocken wellenversteller mit,der kommt meistens nach 2.000 Kilometer dran.
Also schön Kettenspanner,Gleitschiene,Steuerkette,Nockeneellenversteller wechseln lassen,Reparaturkosten Ca.800-1000 Euro...Kulanz bei Seat? Vergiss es...
 

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Die letzten zwei Inspektionen wurden in einer freien Werkstatt gemacht.

Das Auto kam ursprünglich aus Luxemburg.
Beides Ausschlusskriterien, selbst 1 Tag nach Garantieende gäbe es 0%Kulanz.

---------- Beitrag am 30.07.2014 um 17:53 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 30.07.2014 um 17:49 Uhr ----------

Kenne Jemanden der beim 1.2L Motor nach 4 Jahren und 80.000km ne neue Steuerkette bekommen hat 100% Kulanz auf Lohn und Material.
 

dEfAuLt2k

Beiträge
14
Reaktionen
0
Das hört sich ja nicht gut an :/
Werde dann die Tage mal vorbei fahren.

Vielen Dank schonmal für die Auskünfte
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Habe auch ab und zu ein Rasseln nach dem Start,
allerdings ist es spätestens ein oder 1,5 Sekunden wieder weg.
Oft ist es viel kürzer oder überhaupt nicht.

Meinem :) gezeigt und der meinte das ein so kurzer Zeitraum durchaus noch normal ist.
Mir (autotechnischer Laie) wurde es so erklärt das der Spanner kurz braucht um
per Öldruck die Spannung aufzubauen.

Zitat: "Wenn die Kette echt gelängt ist oder der Spanner spinnt dann HÖRT man das!"

Wenn ich hier Mist schreibe korrigiert mich.
 
Micky2907

Micky2907

Beiträge
76
Reaktionen
1
DerDirk Genau das gleiche hat mir mein Seat-Händler gesagt. Bei meiner Inspektion in Juni hatten sie angeblich die Kette geprüft und nix festgestellt. Sei alles normal.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

dEfAuLt2k

Beiträge
14
Reaktionen
0
Das Geräusch ist aber vor kurzem erst aufgetaucht. Davor die Jahre war nichts zu hören. Also muss ja irgendwas ausgeleiert oder so sein?!
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Der Spanner der Kette sollte eine sehr lange Zeit den Druck in sich halten können sodass der Startvorgang am nächsten Tag oder nach ein paar Tagen geräuschfrei ablaufen kann.

Natürlich verschwindet das Geräusch sobald ausreichend Öldruck da ist. Das aber deutet eben darauf hin dass der Spanner bereits ausgewerkt ist und er den Druck nicht halten kann. Und besser wird das im Normalfall nicht - nur schlechter. Wenn der Motor solche Geräusche nach 3 Wochen ohne Startvorgang macht, so ist es zu verkraften und normal. Aber nicht über Nacht bzw. nach ein paar Stunden. Mit einem hochviskosen Motoröl kann man sich eine zeitlang Abhilfe schaffen aber eine Dauerlösung ist das auch nicht....
 

Marco2007

Beiträge
4
Reaktionen
0
Almandino: Hallo,
ich habe das selbe Problem, daß der Motor Geräusche macht wenn der Wagen über Nacht stand und dann angelassen wird.
Habe noch Gebrauchtwagengarantie. Wird das komplett übernommen wenn es sich um das Steuerkettenproblem handelt ?

Gruß

Marco
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Ich habe keine Ahnung welchen Umfang deine Garantie hat. Frag deinen Händler und lass ihn diagnostizieren um was es sich bei dir genau handelt.
 

dEfAuLt2k

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hat zufällig jemand eine Teilenummer oder eine Internetseite wo man den Nockenwellenversteller kaufen kann? Finde nur für den 1.8 welche.

Vielen Dank und viele Grüße
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Als ob es mit dem Teufel zu geht...
Heute morgen nach reichlich 3 Tagen Standzeit, habe ich gedacht ich lasse einen Panzer an...
War zwar nach 3 Sekunden wieder Ruhe und fuhr und klang dann auch wie immer, aber es
lässt mir keine echte Ruhe. Hat mein :) ne Möglichkeit das mit vertretbaren Aufwand/Zeit zu checken.
Oder muss ich mein liebes Wägelchen 3-4 Tage dort stehen lassen?

Ist bei mir noch was von Seiten SEAT drin?
57.000km und 5 1/2 Jahre alt Scheckheft lückenlos bei dem gleichen AH.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Lass dich nicht abwimmeln mit dummen Ausreden - sie wissen dass es Probleme mit diesem Motor gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Danke erstmal für die Hilfe

Morgen ist Termin, Teile werden heute bestellt und dann getauscht KVA lautet auf 1300€.
Ich werde es mit nem Kulanzantrag probieren auch wenn ich mir keine großen Hoffnungen mache.
Almandino
Sie kennen das Problem nur war es bei meiner letzten Durchsicht (Dezember '13) noch nicht so
schlimm das es unangenehm auffiel. Da ist es mir ja auch noch nicht wirklich aufgefallen, es hat sich halt über den Sommer
bemerkbar gemacht und jetzt ist es mir langsam zu heiß. Lieber jetzt einen überschaubaren Betrag blechen, als irgendwann
eine neue Maschine.
Ich hoffe nur das die jetzt verbauten Teile länger halten, eigentlich sollte der Tacho die 100.000 sehen ;)
 
Thema:

Steuerkette 1.4

Schlagworte

seat leon steuerkette

,

seat leon steuerkette wechseln kosten

,

steuerkette seat leon

,
seat leon 1.4 tsi steuerkette
, steuerkette bei seat leon, leon 1p steuerkette, seat leon steuerkette kosten, seqt leon steuerkette, steuerkette seat leon 1p, seat leon copa Steuerkette ??, seat Leon 1.4 2009 steuerkette, seat Leon 1.4 liter steuerkette, luftfilderwechsel seat leon 1,4, seat leon 1.4 tsi steuerkett, leon steuerkezte problem, seat ibiza 1.2 steuerkette wechseln kosten anleitung, seat leon 1p steuerkette wann wechseln, seat-leon preis steuerkette wechseln, leon steuerkette wechsel, tsi 1.4 steuerkettenproblem welche baujahre-seat, Seat Leon 2012 1,4 Spannungskette, seat Leon 1p kettenspanner wechseln, steuerkette seat leon 1,4, was kostet der tausch einer Steuerkette beim seat altea, seat altea steuerkette kosten