Stehe vor der Entscheidung, einen Leon zu kaufen

Diskutiere Stehe vor der Entscheidung, einen Leon zu kaufen im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo alle da draussen, da mein alter BMW e30 bald zum Tüv müsste und diesen wohl eher weniger kriegen würde dachte ich mir: Schauste dich mal...

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo alle da draussen, da mein alter BMW e30 bald zum Tüv müsste und diesen wohl eher weniger kriegen würde dachte ich mir: Schauste dich mal nach was Neuem um
und nimmst die Umweltprämie noch mit.

Da ich noch Student bin hab ich mir ein Preislimit von ~10000 Euro gesetzt.

Lange Zeit war der Suzuki Swift mein Favorit, bis ich gesehen hab, dass man auch den leon durchaus für das Geld bekommt.

Nun zu meiner Frage:

Es wäre möglich, den Seat Leon 1.9 TDI DPF mit 105 Ps EZ 04/2008 und 22000 km für 10000 Euro(nach Abbzug der Umweltprämie) zu bekommen.

Lohnt sich das oder sollte ich mir doch lieber den Swift als Neuwagen kaufen?
Ist der Motor gut? Könnt ihr den Leon ansich einem Studenten empfehlen?

MfG

FXX
 
15.03.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stehe vor der Entscheidung, einen Leon zu kaufen . Dort wird jeder fündig!

BigP

Beiträge
1.385
Reaktionen
22
Swift mit nem Leon zu vergleichen...das sind 1-2 Klassen Unterschied.

In Sachen Größe, Qualität, Fahrwerk, Komfort etc.

Bin selbst Student und fahre einen Leon...klappt super:laughing:

Der Motor ist gut und millionenfach bewährt, nur halt relativ laut und brummig.
Dafür sparsam, mit ordentlich Kraft und recht robust.

Das Auto ist 1 Jahr und hat 22tkm, also wurde am Tacho höchstwarscheinlich nix gemacht.

Austattung hast du nicht angegeben etc., würde aber zum Leon tendieren.
Dem Swift merkt man doch stark den "Kleinwagen" an.

Zur Umweltprämie: BEIL DICH, reservier oder so.
"Bei der Berechnungsgrundlage von 600.000 möglichen Anträgen können noch 358.720 Anträge gestellt werden."

Aber da fehlen die Verwaltungskosten, die noch nicht erfassten Anträge etc...
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
@FXX:

Nimm den Leon und vergiß den Swift - nur so wirst Du glücklich werden ....:very_hap: :very_hap:
 

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hehe, is ja auch i-wie klug in nem Leon-Forum zu fragen ^^

Hier die Daten zum Fahrzeug soweit:


Klimaanlage, Alufelgen, Diesel-Partikelfilter, ABS, Nebelscheinwerfer, Radio/CD/MP3, Servolenkung, Werksgarantie, Wegfahrsperre, 4 Airbags, Getriebe: 5-Gang, Fensterheber: 2 elektr., Sitze: Stoff (anthrazit), Außentemperaturanzeige, wärmed.Colorverglasung, Drehzahlmesser, el. Außenspiegel, Kopfstützen im Fond, get.Sitzbank, höhenverst. Fahrersitz, Laderaumabdeckung, Lederlenkrad, Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung, Easy-Entry, Fhz. aus Erstbesitz, gepflegter Jahreswagen, Farbe schwarz

EZ 04.2008 KM 20.810 Preis 12960 €

Preis ist ok, oder? hab noch nicht mit dem händler geredet, denke es ist ein reimport, aber das wär mir auch egal.

Einzige Problem was ich noch hab:

Alle sagen Diesel lohnt sich nicht, erst ab soundsoviel km. Nun, ich fahr vllt 10.000-15000 im Jahr, also eig. zu wenig.

Nur ist der Diesel in diesem Fall in der Anschaffung günstiger als ein Benziner und bis auf die 200 Euro Steuern mehr im jahr hab ich doch keine anderen Kosten als beim Benziner, oder?
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Die Versicherung beim Diesel ist auch teurer. Aber da solltest du mal vergleichen.
Ansonsten lohnt sich der Diesel bei 15000km auf jeden Fall. Aber kannst du auch selbst rechnen.
 

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
Versicherung? Ok, da werd ich nochmal nachschauen. aber was mag das schon sein, vllt 50 euro im jahr. bezahl im moment für den bmw 400 euro HAFTPFLICHT im jahr, für den TDI müsste ich 580 VOLLKASKO bezahlen, denke da kann der benziner ja nicht weit drunter liegen..

PS: der suzuki is inner versicherung 20 euro teurer als der leon...noch n "Kaufgrund" mehrv^^
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
Bei der jetzigen Differenz Diesel-Benzin von 20ct, schaut die Rechnung schon wieder ganz anders aus als zu der Zeit, wo der Dieselpreis höher als der Benzinpreis lag ;)
 

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
naya, ich kann meine rechnung ja nicht nur aufgrund der aktuellen preise machen, die können ja immer wieder unterschiedlich steigen.

ich denk n diesel is trotzdem ganz gut, verbraucht ja sowieso schon bissl weniger und bissl softwaretuning is dann i-wann auch noch möglich..
 

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
so, letzte frage hab ich noch.

Es gibt sowohl den standart(reference?) als auch den sport limited.

Unterschiede die ich so jetzt feststellen konnte: Sport hat Sportsitze, Bordcomputer, 17" Felgen und biss tiefer ist er auch?! Sieht zumindest bei seat.de so aus.

Gibt es sonst noch Unterschiede? weil die Sachen reichen i-wie nicht aus für mich, um 2000 Euro mehr zu bezahlen...;)
 

quietschgelber

Beiträge
3
Reaktionen
0
den vergleich swift - leon kann ich dir aus erster hand beurteilen, da ich den swift fast drei monate lang zwangsweise fahren durfte, während ich auf meinen löwen wartete und wartete ...
der swift ist zwar vom raumangebot für einen kleinwagen wirklich supi, aber - zumindest die 95ps version, die ich gefahren habe, ist vom motor her absolut daneben: ein drehmoment, das wirklich erst bei 5.000 u/min leistung bringt, ist grade im stadtverkehr ein absoluter witz. zum beschleunigen immer erst runterschalten (wobei er dann wirklich säuft!!!), ohne jeglichen durchzug - das ist für einen kleinwagen ein nogo! immerhin laufen in der stadt problemlos 10 liter durch, währen dz.b. unser twingo hier mit 7 liter dabei ist.

also: rein in den leon, probefahren und dann zuschlagen!
 

FXX

Beiträge
10
Reaktionen
0
Habe gleich einen Termin zur Probefahrt mit einem leon :) Einen Swift hatte lustigerweise niemand hier im Umkreis. Schicksal? ^^

Muss aber nochmal nachhaken: Lohnt sich der sport? Hab ich noch unterschiede bei meiner Aufzählung vergessen?
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Welchen Motor bist du im BMW gefahren?
 
Paladin

Paladin

Beiträge
523
Reaktionen
0
Die Kosten werden nicht von der Umweltprämie gedeckt, sondern von dem jeweiligen Etat der Behörde!
Das ist definitiv falsch. Einmal "Umweltprämie Verwaltunkskosten" googeln. Es ist immer von "theoretisch 600.000 abzügl. Verwaltungskosten" die rede. Ich habe auch irgendwo gelesen, das die Post das einscannen übernimmt und die Anträge elektronisch weitergibt - und das werden die kaum für lau machen...
 
setto

setto

Beiträge
85
Reaktionen
0
mal eine andere Frage nebenbei. Ganz davon abgesehen, dass es wirklich knapp wird mit der Prämie, erfüllt der Wagen denn alle Kriterien, also der Leon jetzt. Außerdem würde ich mal schauen, ob du für den E30 nicht vielleicht mehr bekommst, als 2500€. Der fällt ja schon fast unter die Sammlerautos, TÜV hin oder her.
 
Thema:

Stehe vor der Entscheidung, einen Leon zu kaufen

Stehe vor der Entscheidung, einen Leon zu kaufen - Ähnliche Themen

  • Scheibenwischer bleiben stehen

    Scheibenwischer bleiben stehen: Hallo, mir ist aufgefallen, dass wenn ich schneller als 130 fahre und die scheibenwischer anhabe, wenns regnet, dass diese kurz unten stehen...
  • HU und AU stehen an - wohin gehen?

    HU und AU stehen an - wohin gehen?: Hallo zusammen, bei mir steht diesen Monat leider schon die Hauptuntersuchung an. Jetzt die Frage: Wohin geht man am Besten? Hat sich ja in den...
  • *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*

    *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*: Titel: *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*:mad: Ich hatte mitte des Jahres unsern Löwen tiefer gelegt und da der Laden bei uns um die...
  • Ähnliche Themen
  • Scheibenwischer bleiben stehen

    Scheibenwischer bleiben stehen: Hallo, mir ist aufgefallen, dass wenn ich schneller als 130 fahre und die scheibenwischer anhabe, wenns regnet, dass diese kurz unten stehen...
  • HU und AU stehen an - wohin gehen?

    HU und AU stehen an - wohin gehen?: Hallo zusammen, bei mir steht diesen Monat leider schon die Hauptuntersuchung an. Jetzt die Frage: Wohin geht man am Besten? Hat sich ja in den...
  • *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*

    *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*: Titel: *absolut unfähig und nicht dafür gerade stehen*:mad: Ich hatte mitte des Jahres unsern Löwen tiefer gelegt und da der Laden bei uns um die...