[ST] Start/Stop Automatik und Autohold beim Parken automatisch deaktiveren?

Diskutiere Start/Stop Automatik und Autohold beim Parken automatisch deaktiveren? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Nachdem ich jetzt auch seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Leon bin, gibt es eigentlich nur zwei Sachen, die mich stören, zum einen die extrem...
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
Nachdem ich jetzt auch seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Leon bin, gibt es eigentlich nur zwei Sachen, die mich stören, zum einen die extrem empfindlichen Klavierlackleisten und das mich zum Wahnsinn treibende einparken. Ich habe jetzt auch schon gesucht nur keine wirkliche Lösung gefunden.

Ich habe Parksensoren vorne und hinten, keine Kamera und DSG. Nun aber zu meinem Problem:

Unsere Garagen sind nett ausgedrückt ungeschickt und eng gebaut, es liegen sich auch immer 2 Garagen gegenüber, daher muss ich
immer in 3 Zügen einparken. Nur kommt immer folgende Situation, ich fahre Richtung Garage (langsam), die Sensoren aktivieren sich, falls nicht, mache ich sie im langsamen rollen manuell an. Ich lenke vor die Garage und Bremse ganz leicht (so wie beim verhindern der Start Stop Automatik an der Ampel, was auch bisher immer geklappt hat) bis zum Stillstand, lege den Rückwärtsgang ein und Autohold aktiv, nun kriecht er also nicht los, sondern ich muss leicht aufs Gas. Nun stehe ich vor der Garage, stelle auf P und die Start Stop Automatik aktiviert sich, ich muss nun aber aussteigen um das Garagentor zu öffnen. Das Auto beschwert sich, ich steige wieder ein und muss nun wieder den Motor starten mit dem Startknopf, da beim öffnen der Tür wohl eine Sicherung greift. Nun gut, ich Rolle auf Stufe D vorwärts auf meine Garage zu, die Sensoren schlagen auch durchgängig an (ich hab wenn ich mittig stehe rechts und links 13 cm Platz wegen den Führungen, innen ist sie deutlich geräumiger, so dass man gut aussteigen kann), wenn ich nun bremse, da es eng ist, aktiviert sich Autohold. Ist toll, wenn ich dann noch über eine Schwelle fahren muss und an Stelle zu rollen, kurz Gas geben muss, dass er einen Satz macht.

Gibt es denn keine Möglichkeit, dass dies automatisch deaktiviert wird beim parken? Immer Start Stop und Autohold auszuschalten kann doch keine Lösung sein.
 
30.08.2017
#1

Anzeige

Gast

AR377

AR377

Beiträge
1.123
Reaktionen
375
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Fest steht dass Rangieren mit DSG schwieriger ist als mit einem Handschalter.
Darum geht es glaube ich im Wesentlichen bei dir, Autohold und SSA hin oder her.
Rangieren mit DSG ist aber dennoch eine reine Übungssache.
 

TobiHH

Beiträge
98
Reaktionen
11
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

ich mache beim ein/ausparken immer beides manuell aus, sonst kommt man beim bisschen gasgeben und dem "ruck" dem vordermann doch ganz schön nahe
 
aryps

aryps

Beiträge
169
Reaktionen
101
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Oder aber man codiert das "Autohold" auf sanft, dann merkt man von einem rucken nichts mehr!
 
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

AR377
Das Parken mit DSG ist nicht das Problem, da habe ich schon seit 6 Jahren Übung, auch mit unserer engen Garage. Das klappte bisher auch wunderbar, nur ohne das kriechen Dank Authold, ist es halt echt nervig.

Ich finde es einfach nur nicht praktikabel beide Assinstenten über einen Schalter auszuschalten. Vor allem muss ich dann nach dem Start Autohold wieder manuell anmachen (das vergesse ich eh, ich kenne mich).
 
neomasters

neomasters

Beiträge
140
Reaktionen
7
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Habe DSG und finde, es kommt auf einen bestimmten Punkt des Bremspedals an. Auto-Hold und Start-Stop lasse ich aktiviert. Durch den richtigen Punkt ist es ein einfaches halten. Braucht allerdings etwas Übung


Gruß Andreas

---------- Beitrag am 30.08.2017 um 13:48 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 30.08.2017 um 13:40 Uhr ----------

Habe DSG und finde, es kommt auf einen bestimmten Punkt des Bremspedals an. Auto-Hold und Start-Stop lasse ich aktiviert. Durch den richtigen Punkt ist es ein einfaches halten. Braucht allerdings etwas Übung


Gruß Andreas
 
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

neomasters
Witzig, kommst ja ganz aus meiner Nähe und hast das Auto auch noch in der gleichen Farbe (da nutze ich gleich mal die Möglichkeit, bei welcher Werkstatt bist du denn? Hier in RT hat mich der Service im Verkauf zumindest ziemlich abgeschreckt und abgehalten dort zu kaufen) ;-)

Vielleicht ist es bei mir auch ein besonders dämlicher Fall, dass ich auch noch aussteigen muss und Start Stop das gar nicht rafft, aber selbst die Übung hilft nicht und glaubt mir, meine Nachbarn halten mich glaube ich für wahnsinnig, so oft wie ich das probiert habe. Ich versuche gerade auch jeden abend ne andere Taktik um das irgendwie zu mindern (z.B. Gurt auf, während dem rangieren), aber irgendwas passt nicht
 
neomasters

neomasters

Beiträge
140
Reaktionen
7
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

TheMachine: woher kommst du denn genau? Und ja, du hast hier den Heusel, der nichts kann, meine Kleine Werkstatt, die wenig Ahnung hat und eben das Audizentrum. Zumindest ist dort etwas Kompetenz vertreten :)

Das mit der Bremse ist mit etwas Übung verbunden, aber funktioniert. Wenn ich es richtig gelesen habe, hast du ein Schaltgetriebe; wenn man die Kupplung drückt, geht der Motor sowieso nicht aus und die Holdfunktion kann man durch weniger Druck auch „überlisten“.


Gruß Andreas
 
AR377

AR377

Beiträge
1.123
Reaktionen
375
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Ist eigentlich "Auto-Hold" ganz genau das Selbe was bei MJ15 noch hieß "Berganfahrassistent"?
Weil letzterer aktiviert sich ja nur wenn das Fahrzeug einen bestimmten Neigungswinkel hat.

Deshalb weiss ich eigentlich gar nicht genau was hier gemeint ist ...
 
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

AR377
Ich hab ja das MJ18, wenn ich auf die Bremse gehe und Autohold aktiviert ist, z.B. auch an der Ampel, hält er den Bremsdruck automatisch auch auf der Geraden und ich kann von der Bremse gehen, das Auto bewegt sich trotz Fahrstufe D nicht (unabhängig Start Stop), erst wenn ich Gas gebe, löst sich die Bremse automatisch
 
neomasters

neomasters

Beiträge
140
Reaktionen
7
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Man kann es auch „erweiterter Berganfahrassistent“ nennen :p


Gruß Andreas
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.078
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Dass der Bremsdruck auf der Gerade gehalten wird, und der Wagen nicht anfährt, wenn man von der Bremse geht, ist aber nicht richtig?

Außerdem gibt es doch einen Unterschied zwischen AutoHold und dem Berganafahrassistenten oder? AutoHold bedeutet doch, dass die elektrische Parkbremse selbstständig aktiviert wird.
 
neomasters

neomasters

Beiträge
140
Reaktionen
7
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Ich glaube (ohne es geprüft zu haben) dass die autohold Funktion die Sowie die Berganfahrhilfe (von meinem Zweitauto) gleich funktionieren. Nur dass Autohold unbegrenzt und auch auf der Ebene hält.


Gruß Andreas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Dass der Bremsdruck auf der Gerade gehalten wird, und der Wagen nicht anfährt, wenn man von der Bremse geht, ist aber nicht richtig?

Außerdem gibt es doch einen Unterschied zwischen AutoHold und dem Berganafahrassistenten oder? AutoHold bedeutet doch, dass die elektrische Parkbremse selbstständig aktiviert wird.
Doch das ist richtig und für einen DSG Fahrer auch erstmal extrem ungewohnt (auf der Geraden). Also ich rolle an die Ampel, so das Start Stop nicht angeht, komme zum Stillstand, Autohold an und ich gehe von der Bremse in Fahrstufe D, der kuppelt dann wohl aus und löst erst Die Bremse wenn ich wieder auf Gas gehe. Geht auch leicht abschüssig und mit Start Stop Aktiv,Bremsen zum Stillstand, runter von der Bremse bei Fahrstufe D, Auto bleibt stehen.


Oder aus dem Seat Wiki:
Wenn das Fahrzeug bis zum Stillstand abgebremst wird, speichert die Auto-Hold-Funktion den letzten Bremsdruck. Nimmt der Fahrer dann den Fuß vom Gaspedal, bleiben alle vier Radbremsen geschlossen. Sobald die ABS-Raddrehzahlsensoren ein Rollen registrieren, wird das Bremsmoment automatisch erhöht, bis das Fahrzeug wieder stillsteht. Sobald der Fahrer wieder das Gas betätigt und bei einem Schaltgetriebe die Kupplung kommen lässt, löst die Auto-Hold-Funktion wieder den Bremsdruck.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.078
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Würde mich ja bei einem DSG tierisch annerven.
 
Almanacs

Almanacs

Beiträge
146
Reaktionen
45
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Bei Parkmanövern ist Start/Stop deaktiviert, u.a. wenn man mit eingeschlagenen Rädern zum stehen kommt.
Zweitens greift Autohold ja erst beim Stillstand. Daher das Auto immer in Bewegung halten, also mit der Bremse dosiert kriechen lassen und erst an der Endposition in der Garage zum stehen kommen.
Reine Übungssache. Das wird schon !
 
TheMachine

TheMachine

Beiträge
284
Reaktionen
48
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Also Start Stop geht ohne Gurt nicht :), Problem 1 gelöst, ist sicherer als Lenkrad eingeschlagen (stehe im zweiten Zug kerzengerade davor). Trotzdem doof sich dafür schon davor abzuschnallen.

Das mit Auto Hold nervt trotzdem, wie gesagt, es ist eng und man bremst halt Mal und meiner Meinung nach aktiviert sich das viel zu früh, bzw das wirkliche kriechen fehlt.

Es heißt ja Übung macht den Meister, fahre schon über 18 Jahre und davon 6 Jahre DSG, aber das finde ich einfach unpraktisch und die Garage habe ich auch schon ein Paar Jahre.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.331
Reaktionen
332
AW: Start/Stop Automatik und Auhold beim Parken automatisch deaktiveren?

Statt P auf N schalten während die elektrische Handbremse aktiv ist?
 
Thema:

Start/Stop Automatik und Autohold beim Parken automatisch deaktiveren?

Start/Stop Automatik und Autohold beim Parken automatisch deaktiveren? - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Start/Stop Automatik > Einfluss auf Ölservice?

    [Cupra] Start/Stop Automatik > Einfluss auf Ölservice?: Weiß einer ob die SSA einen Einfluss auf den Ölservice hat? Also werden die Motor aus dort als Motor aus gewertet und er zählt hoch und die KM...
  • [ST] Start/Stop schaltet den Zigarettenanzünder aus?

    [ST] Start/Stop schaltet den Zigarettenanzünder aus?: Hallo zusammen, ich habe schon viel im Forum gesucht, aber nirgendwo eine passende Antwort gefunden. Ich betreibe eine Dashcam (Nextbase 322)...
  • Funktionsweise Start Stop über Ultraschallsensor deaktivieren

    Funktionsweise Start Stop über Ultraschallsensor deaktivieren: Hallo zusammen, habe mein Seat Leon ST seit Anfang des Jahres und mir gefällt die Funktionsweise der Start Stopp Automatik nicht. An dieser stört...
  • [ST] start stop deaktivieren

    [ST] start stop deaktivieren: Guten Abend bin neu hier. Bin seit 5 Tagen ST Besitzer! Freue mich auf informative interessante Themen.
  • Motor abschalten bei Start Stop -> geht wieder an

    Motor abschalten bei Start Stop -> geht wieder an: Hallo, habe seit Dezember ein Leon mit DSG Getriebe. Irgendwie verstehe ich das komplette Abschalten des Motors noch nicht. :D 1. Ich bleibe...
  • Ähnliche Themen
  • [Cupra] Start/Stop Automatik > Einfluss auf Ölservice?

    [Cupra] Start/Stop Automatik > Einfluss auf Ölservice?: Weiß einer ob die SSA einen Einfluss auf den Ölservice hat? Also werden die Motor aus dort als Motor aus gewertet und er zählt hoch und die KM...
  • [ST] Start/Stop schaltet den Zigarettenanzünder aus?

    [ST] Start/Stop schaltet den Zigarettenanzünder aus?: Hallo zusammen, ich habe schon viel im Forum gesucht, aber nirgendwo eine passende Antwort gefunden. Ich betreibe eine Dashcam (Nextbase 322)...
  • Funktionsweise Start Stop über Ultraschallsensor deaktivieren

    Funktionsweise Start Stop über Ultraschallsensor deaktivieren: Hallo zusammen, habe mein Seat Leon ST seit Anfang des Jahres und mir gefällt die Funktionsweise der Start Stopp Automatik nicht. An dieser stört...
  • [ST] start stop deaktivieren

    [ST] start stop deaktivieren: Guten Abend bin neu hier. Bin seit 5 Tagen ST Besitzer! Freue mich auf informative interessante Themen.
  • Motor abschalten bei Start Stop -> geht wieder an

    Motor abschalten bei Start Stop -> geht wieder an: Hallo, habe seit Dezember ein Leon mit DSG Getriebe. Irgendwie verstehe ich das komplette Abschalten des Motors noch nicht. :D 1. Ich bleibe...
  • Schlagworte

    muss ein automatikpolo automatisch losrollen wenn ich die bremse los lasse ?

    ,

    dsg beim einparken ruckt

    ,

    seat leon st fr 2018 handbremse austellen

    ,
    auto hold dauerhaft aktivieren
    , Unterschied Auto hold und Handbremse, seat leon 5f dsg handbremse, automatische handbremse dauerhaft aktivieren, leon elektronische patkbremse, seat leon elektronische parkbremse deaktivieren, seat leon parken auto hold symbol, auto hold ankriechen, auto hold aktivieren