Standlicht- / Fernlichtbirnen wechseln

Diskutiere Standlicht- / Fernlichtbirnen wechseln im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Moin Leuts, gestern habe ich mich mal am Einsetzen neuer Standlichtbirnen versucht und bin kläglich gescheitert. Beim Blinker und der H7 kann ich...

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Moin Leuts,

gestern habe ich mich mal am Einsetzen neuer Standlichtbirnen versucht und bin kläglich gescheitert. Beim Blinker und der H7 kann ich es mir ja noch vorstellen, aber beim Standlicht
und der H1... Es kann doch nicht sein, daß ich mein Handgelenk so verrenken muß und dann blind an der Fassung rumfummle und am Ende vielleicht noch die Birne den Abgang nach unten in die Schürze macht, wo ich sie dann mit viel Gedöhns wieder rausfischen muß? Wo ist der Trick? Zwischendurch war ich schon so weit, daß ich nach Lösen der Torx-schraube am oberen Rand vielleicht das komplette Scheinwerfergehäuse irgendwie rausziehen/vorklappen kann, aber das war's wohl auch nicht.

Für Tipps und/oder ne kleine Anleitung wäre ich echt dankbar...

Grüße aus dem Nordschwarzwald!
 
12.09.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Standlicht- / Fernlichtbirnen wechseln . Dort wird jeder fündig!
Marc24

Marc24

Clubmember
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallöle...

genau das gleiche Problem hatte ich auch! Aber es hat nach einigen Mühen geklappt... Aber eine Woche danach habe ich es noch gespürt... Kann verstehen warum ein Birnenwechsel in der Werkstatt so teuer ist! Oder die haben einen Techniker mit kleinen Händen :)

Meine Hand nach dem Wechsel der beiden Fern- und Standlichter:

 

masta

Beiträge
112
Reaktionen
0
UNd hast du auch eine Anleitung für uns??
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Meine Hand nach dem Wechsel der beiden Fern- und Standlichter:
Grmpf... irgendwie hatte ich das befürchtet... Heute morgen hab ich dann mal auch noch das Bordbuch zu Rate gezogen (da ist die Hemmschwelle immer recht hoch, denn mein Französisch ist seit Schultagen schwer eingerostet und das deutsche Bordbuch ist immer noch nicht da :mad:) und da steht auch ganz trocken drin, daß man halt die Gummiabdeckung abnehmen und die Birne am Halter rausziehen soll. Ich hatte allerdings gestern das Gefühl, daß wenn ich das einfach so mache, ich entweder den Reflektor zerbreche (ist eh nur so popelig-wackeliges dünnes Plastik) oder diese furchtbar dünnen Drähtchen abreiße.

Aber jetzt ist Schluß mit rummädeln - morgen früh rupf ich das Ding raus! :evil:
 
Marc24

Marc24

Clubmember
Beiträge
187
Reaktionen
0
Habe für die Nebel-Scheinwerfer nur eine Anleitung gemacht, da es unmöglich ist Fotos von den Scheinwerfern von hinten zu machen.

Habe hier mal zwei Bilder (beides Draufsicht von hinten):



Auf dem ersten Bild ist Punkt 1 das Massekabel. Dies braucht ihr nicht abzuziehen! Punkt 2 ist der H1 Fern-Scheinwerfer. Erst das Pluskabel aus der Mitte abziehen, dann den Bügel lösen... (Da müsste ihr oben drücken und die Haken nach rechts oder links herauslösen) und dann die Birne wechseln :) Das war noch das einfachste.

Nun zum Standlicht, und da machen dicke Hände wirklich Probleme, vielleicht schafft es die Freundin einfacher :p

Auf dem 2. Bild seht ihr den Punkt 3 vom ersten Bild in Gross! .Das Standlicht am besten so drehen wie es auf dem Bild gemalt ist (einfach die Kabel in der Mitte greifen und vesuchen zu drehen) Nun das knifflige, ihr müsste auf beiden Seiten (die 2 Pfeile) die Clips nach innen drücken und dann die Fassung komplett herausziehen! Und da müsst ihr die meiste Geduld beweisen! Drücken und ziehen zugleich ist fast unmöglich, aber ich habe es irgendwann dann geschafft :very_hap:

Ihr werdet es auch schaffen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

masta

Beiträge
112
Reaktionen
0
DAnke! DAs ist mal eine sehr gute Anleitung,
 

TobiTobsen

Beiträge
581
Reaktionen
0
beim ersten mal wechseln hab ich noch ne stunde gebraucht

bei den zweiten birnchen 5 minuten ..man muss nur wissen wie es geht und am besten jemanden dabei haben, der die motorhaube offen hält...dann hat man die halterung nicht im weg und kommt ein wenig besser an den linken scheinwerfer
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
Tja, das ist echt zum kotzen beim 1P...wobei es beim Diesel noch geht...wollte neulich nem Kunden mit dem 1,6er Motor das Wechseln ersparen...da kommste aber gar nicht vernunftig ran weil auch der Fahrerseite der Luftfilterkasten im Weg ist. Daher gibts auch Kinderarbeit, denn ein Erwachsener hat solche Finger nicht...:rolleyes:
 
McRichie

McRichie

Beiträge
247
Reaktionen
0
Ich fand das Wechseln ehrlich gesagt gar nicht so schlimm. Ich hab zwar auch für alle 8 Birnen ne halbe Stunde gebraucht, aber wenn man weiß wo man wie genau ran muss, dann geht es mit ein paar Verrenkungen!

MFG

Richie
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
@McRichie:

Gar nicht so schlimm ?( meine Hände sahen genauso aus wie die von Marc.
Bei mir kam als Krönung noch dazu,das die Lüftungsgitter von der Schürze etwas angeklebt waren (ist wohl ein bissel von dem Kleber für die Chromleisten zwischengekommen).
Habs dann doch ohne was zu schrotten rausbekommen.
Ok,das Ergebnis läßt mich die Schmerzen vergessen:laughing:
Möchte das aber so schnell nicht nochmal machen,hoffe das die Lämpchen mal etwas halten.

Gruß
Rainer
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Sag mal, Du bekommst die Teile doch auch schonmal gelegentlich im ausgebauten Zustand zu sehen. Könntest Du da vielleicht mal ein paar Fotos machen, die jemand (du/wir/werauchimmer) dann zu einer Anleitung zusammenbastelt? Marc hat ja mit dem Post hier und vor allem auch mit dem NSW-Fred schonmal nen guten Anfang gemacht.

Oder gibt's das schon und Du legst das bei jeder Lieferung bei? ;)

Grüße aus dem Nordschwarzwald!
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Wie meinst du das, den "Stecker von den Standlichtbirnen" abbekommen? Man zieht doch die Birne samt Fassung raus, ohne den Stecker (also den elektrischen Anschluß) abzuziehen? Danach zieht man nur noch die Birne aus der Fassung, was ja auch ziemlich einfach geht.

Oder hast Du was anderes gemeint? Oder spalte ich gerade Haare? :)
 
McRichie

McRichie

Beiträge
247
Reaktionen
0
Na ich hab an irgend nem Stecker mit Gewalt dran gezogen, kann sein dass es der für's Fernlicht war, den ich so schwer abbekommen habe! :]

MFg

Richie
 
focusdriver

focusdriver

Beiträge
40
Reaktionen
0
Also bei meinem Focus ist das Birnen wechseln auf der Fahrerseite auch sehr schwer bzw. so gut wie unmöglich...daher baue ich immer den kompletten Scheinwerfer aus.
Wie sieht´s den beim Leon damit aus, kann man den Scheinwerfer schnell demontieren oder ist es ein größerer Aufwand ? Nur mal so aus Interesse...
 
Marc24

Marc24

Clubmember
Beiträge
187
Reaktionen
0
Habs selber nicht gemacht, aber in der Werkstatt geben sie dir ne halbe Stunde pro Seite! Ist anscheinend sehr Aufwändig! Bin mal gespannt ob sie mir die JE-Blenden innerhalb von ner halben Stunde draufmachen können ;)
 
Ecke

Ecke

Beiträge
978
Reaktionen
92
IMHO muss man die Stoßstange abnehmen um den Scheinwerfer zu demontieren.
Bin aber nicht 100%ig sicher...


greetz
 
focusdriver

focusdriver

Beiträge
40
Reaktionen
0
Vielleicht weiß das noch jemand zu 100% ? ;) :D
 

woifi

Beiträge
477
Reaktionen
0
********!!!!!

verdammt, das gibts doch nicht!!!! :mad: :evil: :angry: :angry: :angry:

Warum bin ich zu blöd dieses beknackte Standlicht zu wechseln??

Da is nix mit "Rausziehen" -da kann ich mitm Traktor dran rumziehn und sie geht nicht raus.

Hab die Halterung jetzt so weit aufgebogen, dass man reinsehen kann und da gehn 2 drähte direkt ins lämpchen -also wie soll man das rausziehen?? :angry:

Bitte um Hilfe sonst dreh ich druch.

dankeschön im Voraus

*edit* was kostet eine neue Fassung?? :cry:

*nochmaledit* oh mein gott, ihr redet ja vom Leon II :cry: :cry:

*schonwiederedit* Ok, ich bin der 2. hier der sein Fernlicht zerlegt hat...

Resultat der Akation: Fernlich kaputt, Standlicht immer noch drin (=Werkstatt)

ich geh schlafen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Standlicht- / Fernlichtbirnen wechseln

Standlicht- / Fernlichtbirnen wechseln - Ähnliche Themen

  • Cupra R-Evo HB4 Nebelleuchte Leuchtmitel wechseln

    Cupra R-Evo HB4 Nebelleuchte Leuchtmitel wechseln: Hallo zusammen Ich möchte bei meinem Cupra R-EVO die Nebelleuchte wechseln, doch frag ich mich wie ich am besten ran kommen kann. Leider sehe...
  • How To: Nebelscheinwerfer wechseln

    How To: Nebelscheinwerfer wechseln: Hallo Gemeinde, hier aus aktuellem Anlass auch mal ein kleiner Beitrag von mir: Fahrzeug: Seat Leon 1P, BJ 2010(nach Facelift) mit Kurvenlicht...
  • Radlager wechseln vorne

    Radlager wechseln vorne: Hallo zusammen, leider sind meine Radlager vorne hinüber. Daher frage ich ob jemand eine Anleitung für den Wechsel hat? Radlager habe ich selbst...
  • Wie puffer wechseln

    Wie puffer wechseln: Hallo wie bekomme ich die puffer raus.Möchte sie wechseln da ich die automatische Kofferraumöffnung wünsche.
  • Wackelkontakt im Kabel nach Einbau von Standlicht Led´s?

    Wackelkontakt im Kabel nach Einbau von Standlicht Led´s?: Seitdem ich meine Standlicht Led´s drin habe,habe ich ich ständig einen Wackelkontakt am linken Standlicht? Mal geht es ,mal geht es nicht. Led...
  • Wackelkontakt im Kabel nach Einbau von Standlicht Led´s? - Ähnliche Themen

  • Cupra R-Evo HB4 Nebelleuchte Leuchtmitel wechseln

    Cupra R-Evo HB4 Nebelleuchte Leuchtmitel wechseln: Hallo zusammen Ich möchte bei meinem Cupra R-EVO die Nebelleuchte wechseln, doch frag ich mich wie ich am besten ran kommen kann. Leider sehe...
  • How To: Nebelscheinwerfer wechseln

    How To: Nebelscheinwerfer wechseln: Hallo Gemeinde, hier aus aktuellem Anlass auch mal ein kleiner Beitrag von mir: Fahrzeug: Seat Leon 1P, BJ 2010(nach Facelift) mit Kurvenlicht...
  • Radlager wechseln vorne

    Radlager wechseln vorne: Hallo zusammen, leider sind meine Radlager vorne hinüber. Daher frage ich ob jemand eine Anleitung für den Wechsel hat? Radlager habe ich selbst...
  • Wie puffer wechseln

    Wie puffer wechseln: Hallo wie bekomme ich die puffer raus.Möchte sie wechseln da ich die automatische Kofferraumöffnung wünsche.
  • Wackelkontakt im Kabel nach Einbau von Standlicht Led´s?

    Wackelkontakt im Kabel nach Einbau von Standlicht Led´s?: Seitdem ich meine Standlicht Led´s drin habe,habe ich ich ständig einen Wackelkontakt am linken Standlicht? Mal geht es ,mal geht es nicht. Led...
  • Schlagworte

    seat leon 1p standlicht

    ,

    seat leon 1p standlicht wechseln

    ,

    seat leon st s2015 standlicht welche lampe

    ,
    seat ibiza st standlicht wechseln
    , standlicht seat leon, seat leon standlichtbirne wechseln, scheinwerfer lampenwechsel seat altea wechseln, seat altea xl glühbirne wechseln, seat leon bj 2015 birne vorne erneuern, seat leon 1p1 standlicht wechseln, Standlichtwechsel Seat Leon rechts, seat leon 5f standlicht wechseln, fernlicht bei seat leon wechseln, seat leon standlicht kaputt, standlicht seat leon welche birne