Stahlringe?

Diskutiere Stahlringe? im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Sers! Woher bekomme ich gescheite Stahlringe zum guten Kurs zur Montage des FS? Finde eigentlich firstüberall nur die von Andrian Audio aber 6mm...

genau.der

Beiträge
64
Reaktionen
0
Sers!

Woher bekomme ich gescheite Stahlringe zum guten Kurs zur Montage des FS? Finde eigentlich
überall nur die von Andrian Audio aber 6mm ist net wirklich viel oder? und das dann auch noch für 30€?
Und braucht man zum Einbau vom Hecksystem auch Adapterringe? Sollte man dann wenn schon denke ich auch Stahlringe verwenden oder?
 
20.02.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stahlringe? . Dort wird jeder fündig!

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Wenn du adapter bauen willst, dann würde ich alu nehmen. Die adapter sind etwa 400mm tief. weisst wieviel stahl wiegt ? :D

Alternativ nimmst nen mpx ring, und machst nen 6mm starken stahlring drauf.

Grüßle, Alufan :D
 

genau.der

Beiträge
64
Reaktionen
0
ja super welche aus alu machen =) wie soll ich das bitte machen ohne das nötige werkzeug/gerät? =) und wie jetzt 400mm? du meinst 40mm oder? Brauch ich hinten auch Adapter?
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Ja die sind ca. 40mm tief (400mm ist ein wenig zu viel :D )

Hinten kannst du auch die billigen Plastik-Adapter nehmen.
 

Bolti

Gast
Am besten sind Rotgussringe. eventuell eine Maschinenbaufirma aufsuchen und fragen ob sie dir ein Paar drehen.
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
Bei mir sind die Adapterringe verbaut (45mm, Alu) sind zwar nich billig aber dafür einiges besser wie die MDF ode MPX Ringe.
hab meine im Inet bestellt weil ich zu faul war die selber zu drehen ;)
Ps.: die hier sind bei mir drin, aber von nem anderen Hersteller

http://www.caraudio-store.de/M18W,Aluminium-Adapterring,VW,Lupo,,Seat,Arosa,Exact::::2158::::3170e744.html

Ob die bei ner Maschinenbaufirma bzw nem Werkzeugbau wirklich billiger sind is fraglich. Da die aus dem vollen gedreht werden müssen wirds sicher auch nich billig. Wollt mich eigentlich mal bei nem Werkzeugbau erkundigen aber da ich schon welche eingbaut hab wars für mich nich mehr relevant :D
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Bei mir sind die Adapterringe verbaut (45mm, Alu) sind zwar nich billig aber dafür einiges besser wie die MDF ode MPX Ringe.
hab meine im Inet bestellt weil ich zu faul war die selber zu drehen ;)
Ps.: die hier sind bei mir drin, aber von nem anderen Hersteller

http://www.caraudio-store.de/M18W,Aluminium-Adapterring,VW,Lupo,,Seat,Arosa,Exact::::2158::::3170e744.html

Ob die bei ner Maschinenbaufirma bzw nem Werkzeugbau wirklich billiger sind is fraglich. Da die aus dem vollen gedreht werden müssen wirds sicher auch nich billig. Wollt mich eigentlich mal bei nem Werkzeugbau erkundigen aber da ich schon welche eingbaut hab wars für mich nich mehr relevant :D
Material kost 50 eier ;)

Grüße
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
Material+Maschine+Arbeiter ;)

schließlich belegst du da nen Arbeiter und ne Maschine ne gewisse Zeit und Metaller sind teuer. Bin selber einer :p
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Was soll an Alu denn so viel besser sein als bei MDF?
 

SamX

Beiträge
491
Reaktionen
0
Was sollen denn Stahlringe bringen? Oder noch besser Rotgussringe?
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Also ähhmmm naja ich das mit dem absolut plan aufliegen versteh ich noch wobei man das beim MDF/MPX auch hin bekommt. Aber was das fest schrauben angeht stimm ich dir net so ganz zu denn ich kann auch hier einschlagmuttern verwenden die wirklich bombenfest sind. Bei Alu ist es doch möglich das wenn man sie zu fest anzieht das gewinde im Alu nach gibt. (Nach fest kommt ab;) )
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
@Mario

kommt aufs Alu an ;) gibt auch hochfestes Alu da wirds schwer mit Gewinde zerstören
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Mit gefühl geht das wunderbar, und wenn man die möglichkeit hat alu oder stahl zu verbauen, dann verbaut man auch alu oder stahl. Natürlich muss der ls noch bischen abgedichtet werden, was er aber bei holz auch muss. Die meisten einbauer verbauen stahrlinge. erst 4 oder 6 kleine holzstückchen und dann ein stahlring drauf. Bei den g4 und leon türen allerdings wird es meistens so gemacht

http://www.magix-photos.com/mediapool01/06/94/5B/B0/30/DE/11/DA/BC/87/CF/B1/54/A0/5E/61/10/62168960A50311DAA046D9D354A053A3.jpg

Jeder nimmt das, was er für richtig hällt ;) obs besser oder schlechter is.. sei dahin gestellt
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Könnte ich schon. Nein musst du nicht.

Wie soll ich es sagen? Du warst so entschieden dagegen der Seite (ander der Community) zu helfen, warum sollte ich so entschieden dafür sein dir zu helfen? Dies war für dich absolut inakzeptabel.

Da uns aber alles nur vorgeworfen wurde und wir nur das beste wollten/wollen für die Community helfen wir wo wir können.

Da du aber schon wieder so Teufel Smilies da drauf posten musst verkneif ich mir die Antwort für ein weiters Posting.
 

SamX

Beiträge
491
Reaktionen
0
Werter Mario,

hättest du mein Posting, auf das du ansprichst, genauer gelesen, hättest du festgestellt, daß ich nie zum Ausdruck gebracht habe der Community nicht zu helfen. Ich denke, daß das Geld ja zunächst einmal den Betreibern dieses Portals hilft, nicht der Community. Ich finde nur, daß die Gründe für die Erhebung und die Höhe des Mitgliedsbeitrages nicht stimmen.

Außerdem gehört ein das sicherlich nicht hierher, wo ich aber (wie ich zugeben muss) nicht ganz unschuldig bin, hätte mir meinen "Anhang mit Teufelchen" vielleicht sparen können. Manchmal ist es besser die Faust in der Tasche zu ballen. Schade nur, daß du als Moderator nicht neutral bleiben kannst, mich für meine eigene Meinung verurteilst und sowas nicht per PN klärst.

MFG
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Ich denke, daß das Geld ja zunächst einmal den Betreibern dieses Portals hilft, nicht der Community.
Na klar das kann man auch als Meinung betrachten, ich sehe das eher als Unterstellung. Denn wenn es so wäre und wir uns die Taschen voll stopfen würden dann hätten wir nicht gesagt das es der Community zu gute kommt. Somit stellst du uns sogar als Lügner dar.

So und hier in der Rubrik poste ich als Member genau wie du und ich. Sollte ich das als Moderator machen würde das ganz sicher anders aussehen.;)

Ich hab mir allerdings jetzt auch eine Meinung von dir gebildet.

So und zu deiner Frage.

Rotguss bzw Stahl haben eine grössere Masse was es dem LS schwerer macht die Lautsprecheraufnahme (bzw. das Türblech mitsamt der LS Aufnahme) zum schwingen zu bringen. Diese Schwingungen führen zu Auslöschungen. Ohne die spilelt der LS sauberer. Ob das nun notwendig ist oder nicht darüber streitet sich die Fachwelt noch. Diese Adapter ersparen aber nun keinesfalls die Dämmung und sonstige Feinarbeiten.
 
Thema:

Stahlringe?