Spritverbrauch Grafik bei welcher Geschwindigkeit

Diskutiere Spritverbrauch Grafik bei welcher Geschwindigkeit im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, gibt es irgendwo eine Grafik die aufzeigt firstbei welcher Geschwindigkeit der 140 PS Diesel welchen Spritverbrauch hat? Ich suche gerade...

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
Hallo,

gibt es irgendwo eine Grafik die aufzeigt
bei welcher Geschwindigkeit der 140 PS Diesel welchen Spritverbrauch hat?
Ich suche gerade die optimale Geschwindigkeit für die Autobahn :)
 
27.02.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spritverbrauch Grafik bei welcher Geschwindigkeit . Dort wird jeder fündig!

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Die optimale Geschwindigkeit dürfte so bei 80-90 liegen. Die ist übrigens nicht wirklich abhängig davon, ob es sich um eine Autobahn handelt.
 

BigP

Beiträge
1.382
Reaktionen
21
Beim Diesel ist der Mehrverbrauch bei zügigen Autofahrten nicht ganz so hoch wie beim TFSI,
aber würd sagen ab 160-180 (je nach Verkehr) steigt der Spritverbrauch enorm an wg. Aerodynamik und weil man immer Bremsen/Gas geben muss.
Der niedrigste Verbrauch liegt also hinterm Brummi fahren mit 90, niedrig ist auch noch mittlere Spur gleiten bei 130km/h.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Sobald man mit den TDI´s, die 130 Km/h überschreitet, steigt der Verbrauch schon ordentlich an.
Wenn man bei 160-180 ist, dann ist es nicht wirklich sparsam. ;)

edit:
Am einfachsten ist es wohl, wenn du mal ein bisschen mit Tempomat fährst und dir den Momentanverbauch eine Zeit lang ansiehst.
So kannst du zumindest ein bisschen vergleichen, was er bei welchen Geschwindigkeiten so braucht.
 

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
edit:
Am einfachsten ist es wohl, wenn du mal ein bisschen mit Tempomat fährst und dir den Momentanverbauch eine Zeit lang ansiehst.
So kannst du zumindest ein bisschen vergleichen, was er bei welchen Geschwindigkeiten so braucht.
Da ist einfach das Problem, dass wenn es ein wenig berg auf geht der Spritverbrauch schon nicht mehr stimmt.
Mich würde die Angabe "Außerorts" von Seat intressieren bei welcher Geschwindigkeit das gemessen wurde. Evtl. bei 100 kmh?

Was mir halt auffällt dass es eigentlich keinen Unterschied macht ob ich 120 oder 140 fahren.
Kann auch daran liegen dass wenn man 140 fährt mehr Schwung hat um über kleinere Unebenheiten/ leichte Steigungen zu fahren.
 

BigP

Beiträge
1.382
Reaktionen
21
Konstant 140km/h muss mehr verbrauchen wie konstant 120km/h.
Es geht gar nicht anders...

Höchstens mit man muss weniger oft abremsen um von der rechten Spur auf die mittlere zu kommen etc. zu erklären.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
ideallfall wird zwischen 80-120 liegen je nach äusseren einflüssen
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
Die werksanageben werden auf einem Prüfstand ermittelt ohne gegenwind bergauf oder ab... es wid einfach eine kruze fahrphase gemacht, mit enorm niedriger beshcnleunigungskurve... und maximal 120 für ca 2 sec wenn ich dasrichtig im sinn habe.
deswegen ist die werksanageb oft nur eine orientierung
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.564
Reaktionen
444
@Black Templar: kann es sein das Deine Tastatur kaputt ist? :p
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Ich hab bisher Verbrauchsmässig sehr gute Erfahrungen mit den Höchstgeschwindigkeiten unserer europäschen Nachbarn gemacht. Wenn du bei ca. 130 den Tempomat reinhaust kommst du mit gut 5 Litern beim FR TDI aus. Der Unterschied zum 140 Pser dürfte nicht allzu groß sein.
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
Hier mal n kleiner Test:
http://www.autobild.de/artikel/vw-passat-im-verbrauchstest-diesel-gegen-benziner-1540319.html



Bei meinem 1.9 steigt der Verbauch recht linear an im Gesamtschnitt

bei 100kmh = 4l
120kmh = 5l
140kmh = 5,5-6l
160kmh = 6,5-7l
180kmh = >8l
und 200kmh = >9l

Mein höchster Gesamtschnitt über eine längere Strecke (380km) waren 8,4l. Da bin ich wo frei war 180+ gefahren. Auto bis unters Dach voll gepackt - ich denke so ca. 400kg zuladung und die Strecke war teilweise bergig



@User10: die werte eines 2.0TDI mit 140PS dürften etwas darüber liegen ca. 0,5-1l - die des 170ers ca. 1-1,5l (@Segge: müsste hinkommen oder?)

@Leon1P: klar, der Verbrauch steigt scho recht stark an, aber vergleicht man es mit nem Benziner isses immernoch ein Witz wie wenig die TDIs ziehen
Wenn ich an unsern alten 1P 1.6 denke - der hat ab 160 das doppelte gebraucht bei 100 hingegen nur 1-1,5l mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Ne, der Unterschied zum 170er ist nicht so groß. Bei konstant 120 liegt der Verbrauch auf dem gleichen Niveau, von den anderen Tempi hab ich die Verbräuche nicht auf dem Schirm. Aber der Unterschied scheint mir eher klein zu sein aus der Erinnerung.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
@Segge
Im Bereich, von 130-160Km/h, sind die Verbrauchswerte recht ähnlich.
Beim Bereich 80-100 sowie 160-Vmax, unterscheiden sich die zwei doch ein wenig.
Da ist der 1,9´er dann was sparsamer, dafür auch langsamer, wenn es um die Vmax geht. :D
Meine Verbräuche, mit beiden Motoren, habe ich ja mehrfach in den entsprechende zwei Themen gepostet.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Bist du dir sicher, was den Bereich von 80-100 angeht? Weil da kann ich mit meinem FR ja schon gemütlich im 6. Gang bummeln und hab vermutlich ne spürbar niedrigere Drehzahl als ein 1.9er mit 5-Gang-Getriebe.

Aber wie gesagt, ich hab die Momentanverbräuche bei den verschiedenen Geschwindigkeiten nicht mehr so im Kopf...
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
:D ja, da bin ich mir recht sicher.
Im Winter, sind unser beiden Leons mit der gleichen Reifengröße bestückt.
Und auf dem Weg zur Arbeit, verbrauche ich mit dem 1,9 TDI meisten ca. 0,5L weniger, als mit dem FR.
Bei mir sind es aber beides Pumpe-Düse und der 1,9 TDI, hat keinen DPF.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Hm, na gut. Du hast ja den direkten Vergleich, dann will ich dir das mal glauben :clown: .
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
:D man kann aber auch mit beiden viel verbrauchen.
Die Geschwindigkeiten, finde ich dabei recht egal.
Sondern die Fahrweise, macht das meiste, beim Verbrauch aus.
Aber... so langsam drifte ich hier auch ab.:eek:
 
iceman87

iceman87

Beiträge
812
Reaktionen
0
Wenn er keinen DPF hat, braucht er doch sowieso weniger als der normale 1.9er oder?
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
@segge: kann genau das von Leon1P ebenfalls bestätigen - zumal ich meinen auch dicke unter 4l bekomme (3,6lt BC war bis jetzt Rekord und errechnet 4,04/3,8lt.BC) - schaff das ma mit nem FR :)

Ich sehe es auch im Vergleich zum Golf6 2.0BMT von meim Kollegen, haben ne Fahrgemeinschaft und wechseln immer ab - jedenfalls verbaucht sein BlueMotion immer 03-0,5 mehrobwohl er bei 100 rund 400upm weniger dreht als mein 1.9. erst ab Tempo um 160 fängt der BMT seinen 6. Gang auszuspielen und verbaucht weniger.

Was mir aber im Vergleich zu Benzinern auffällt ist, das die TDIs gerade unter Vollast nicht im Ansatz so anfangen zu saufen wie Benziner

Mit nem A4 2.0TDI 140PS hatten wir nach 300km dauervollgas nen Schnitt lt. BC 207kmh und 13,xl/100km Waren eigentlich immer mit Tacho220+ unterwegs (ich weiß Audi schummelt sehr :) )

Mach das ma mit nem vergleichbaren (Leistungstechnisch) Benziner - da wären locker 20l durchgegangen


Ich habe das Gefühl das beim TDI der Verbauch linear ansteigt - beim Benziner potenziert er sich aber eher - erklären kann ich mir das aber nicht so richtig
 
Thema:

Spritverbrauch Grafik bei welcher Geschwindigkeit

Spritverbrauch Grafik bei welcher Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  • Verhältnis Spritverbrauch/Felgengröße

    Verhältnis Spritverbrauch/Felgengröße: Nabend :)! Spiele mit dem Gedanken mir neue Alufelgen (BorbetXL oder Proline PK) zu holen. Wollte ursprünglich 17" nehmen, um die original...
  • Verhältnis Spritverbrauch/Felgengröße - Ähnliche Themen

  • Verhältnis Spritverbrauch/Felgengröße

    Verhältnis Spritverbrauch/Felgengröße: Nabend :)! Spiele mit dem Gedanken mir neue Alufelgen (BorbetXL oder Proline PK) zu holen. Wollte ursprünglich 17" nehmen, um die original...