Soundanlagen Kauf / Einbau

Diskutiere Soundanlagen Kauf / Einbau im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; :wave: HI Ich will meine Anlage in meinem 1M son bissl pimpen !! habe ein JVC KD SHX 751 und die 8 standartlautsprecher !! :) zu den...
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
:wave: HI

Ich will meine Anlage in meinem 1M son bissl pimpen !!

habe ein JVC KD SHX 751 und die 8 standartlautsprecher !!

:)
zu den Komponenten habe ich an einen

Magnat XTC 130 Neo
(150€) oder einen Blaupunkt GTb 1200 Mk II (50€) SUB

und an einen

Blaupunkt GTA 260 oder einen Blaupunkt GTA 460 Verstärker gedacht


=)
WELCHE KOMBO WÜRDET IHR MIR DA ANS HERZ LEGEN ? ? ?


und nochwas zum einbau:

wo lege ich am besten/einfachsten die Kabel vom Radio in den Kofferraum???

muss ich auch ein kabel von der batterie zum verstärker legen oda kann ich den von der 12V dose im kofferraum abzweigen???



DANKE


Gruß LEON-Chris:very_hap:


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

kann mir keiner was empfehlen und helfen??

schon mager...


schade eigentlich
 
Zuletzt bearbeitet:
08.07.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Soundanlagen Kauf / Einbau . Dort wird jeder fündig!
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Einen Maganat Subwoofer oder sonstige Komponenten von Magnat würde ich nicht kaufen.
Wie viel willst du denn insgesamt investieren, für die Komponenten?
Willst du nur den Subwoofer über die Endstufe betreiben?
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
aus welchen gründen würdest du magnat nicht empfehlen??

habe in meiner wohnung auch magnat lautsprecher (4-wege...irgendwas 1000 oda so ) und bin eig. zufrieden damit


möchte möglichs günstig davon kommen! soll ne unterstützung erstma zu meinen 8 serienlautsprechern sein... so max. 250-300 euro für alles zusamm


ja will nur den subwoofer übern verstärker anschließen. da mein radio über 55watt pro kanal rausschmeißt ...
( woran merk ich das zu wenig leistung an die lautsprecher geht?? wenn sie nich mehr lauter gehn oda woran??? also ich kann mein radio auf über 50 drehen ( kp wie weit genau )

.. aber lauter wie 30 hören sich die lautsprecher komisch an, also reicht das ja für die serien oda???


welche kombo sollte ich denn sonst nehmen in dem preisfenster??
brauch kein bass der die haare aufstellt..
einfach bissl gutklingenden tiefton!!!
und nett wäre es auch wenn der woofer bissl was optisch her mach ( nich son schwarzer kasten mit nem schwarzen 30cm teller drin der kein design hat ) ..
also schon beleuchtung oda so wie der Pioneer TS-WX301
 
Zuletzt bearbeitet:
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Also mal ganz von vorne.

Das Radio ist schonmal nicht so schlecht, haben wir im Toledo auch drin. Die 55 Watt sind aber auch nur Werbe-Watt, da kommen real nur 15-20 Watt RMS raus. Die restlichen Komponenten sind aus meiner Sicht - wie sagte mal jemand hier im Forum so schön - Kernschrott. Dafür würde ich keine 50 EUR ausgeben, dann lieber die Serienlautsprecher drin lassen. Als Frontsystem werfe ich mal ein AIV Green Power oder Rainbow SLX als 165er in den Raum, die liegen bei 100 EUR und bieten schon ganz gut Klang für das schmale Budget. Als Endstufe würde ich mir was gebrauchtes suchen, eine gute 4-Kanal unter 200 EUR wird man neu kaum finden. Als Sub könnte man nen Eton oder Hertz oder was auch immer nehmen, kommt auf die Musik an.

Warum willst Du eigentlich ein 130 mm Kompo verbauen? Stehst Du auf Kofferradioklang?
Hast Du schonmal in der Hifirubrik gesucht?! Ich behaupte einfach mal, Du bist nicht der Erste mit dem Problem.

mfG
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
130 mm Kompo ??
versteh ich nicht
und kofferradioklang hä?

will zu dem radio und meinen lautsprechern die vom werk drin sind ne endstufe und nen subwoofer ( 25 oder 30cm ) dazu kaufen !


und zu deinem kernschrott... ich bin kein milliardär um mir nen sub für 2000ocken und ne endstufe fürn taui zu leisten !!!
ich versuch aus meinem budget was zu machn!!!

will keine opern in meinem auto hören -.-

welche komponenten würdet ihr denn nehmen, so das ich wesentlich besseren klang und bass habe und nich über 300 eus komme ?!?!??


höre hauptsächlich rock, punk, techno, house !!
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Oh, mea culpa, ich kenn mich mit der Produktpalette von Magnat zum Glück nicht so gut aus. Das soll also ein Sub sein, klang für mich nach nem Kompo. Für das Geld könnte man gebraucht ne alte Soundstream und nen 10" Quantum bekommen.

mfG
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Also viel besser finde ich die Komponenten auch nicht. Versteh die Frage nicht falsch, aber beschäftigst Du Dich eigentlich mit der Materie Carhifi oder suchst Du nur wahllos irgendetwas aus?

Carpower HPB-1502
Carpower Blackbass 12"

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
lol die materie carhifi... KP :D will halt besseren sound für 300eus haben ! hab keine zeit 50 stunden mir da wissen anzulernen und dann zu suchen.. ich guck halt nach markenware und was von leistung bissl passt ...

hab davon nich richtig ne peilung , will sie aber auch nich unbedingt soo haben .. will musikkk


zu den beiden vorschlägen z.B.:

http://testbericht.guenstiger.de/testbericht/Beautiful-Beginners-Zwei-Kanal-Verstaerker-8750.html
MITTELKLASSE 39 von 100 Punkten....



und zum sub..

2x den 12" für zusammen 98€ bei guenstiger.de kann das sein?

welches gehäuse würdest da empfehlen ???

welche kabelstärke? denke 20qmm zur endstufe und 6qmm zum subwoofer reichen oder?

benötige ich dabei schon nen 1Farad Kondensator oder kann ich mir die 50-100 Euros sparen?


evtl. fände ich nach den Testberichten einen Thunder Li001 ( amazon.de ) oder ein AXTON AB30 auch nich verkehrt?!


Danke für eure Hilfe !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Den Carpower gibt es auch mit Gehäuse, kostet dann im Internet so 170 EUR. Die Endstufe liegt bei 100 EUR. Auf Testberichte gebe ich eigentlich nichts, wobei bei dem schmalen Budget Mittelklasse schon gut ist. Qualität kostet Geld, sowas bekommt man leider nicht geschenkt.

mfG
 
Martin C280 AMG

Martin C280 AMG

Beiträge
736
Reaktionen
0
Das Geld für den Kondensator würde ich mir vieleicht erstmal sparen und in das Einbaumaterial oder das Eqipment stecken
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
hmmm

also entweder bin ich zu blöd um google zu benutzen, oder es giobt keinen Carpower Blackbass 12 im Gehäuse zu kaufen !

mir kommt das mit dem 60Liter gehäuse aber nen bissl groß vor für meinen 1M ....

Bleibt da noch Platz im Kofferraum fürn paar Kisten Bier???
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
achso , ja die hatte ich auch gefunden.. aber bei den Carpower Blackbass 12 für 98euro ohne gehäuse sind es doch 2 Subwoofer.. und in den beiden mit gehäuse nur einer oder irre ich mich da? ist der 2. verschteckt???
 
LEON-Chris

LEON-Chris

Beiträge
395
Reaktionen
1
Sind denn die 30cm überhaupt das Richtige für mich?

Da ich ja Punk/Rock, House und Techno höre.. habe gelesen das bei dieser schnellen Musik nen 25cm Sub besser wäre und die 30er eher für HipHop wären?!

Aber ich denke mir das das eher irrelevant ist, oder?



Danke
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Das kann man so einfach nicht sagen. Je kleiner das Chassis, desto weniger Pegel schiebt das oft. Je größer, desto mehr Membranfläche muß bewegt werden. Ich denke ein 12" ist für Dich schon gut, ist ein gesundes Mittelmaß.

mfG
 
Thema:

Soundanlagen Kauf / Einbau

Soundanlagen Kauf / Einbau - Ähnliche Themen

  • Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen

    Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen: Guten Tag, möchte gerne ein Alpine UTE-72BT in mein Seat Leon 1.6 16V einbauen. Ich möchte es auf jeden Fall selber versuchen. Nach umfangreichen...
  • Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M

    Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M: Hallo, zuerst einmal gleich zu Anfang: Es tut mir Leid ich habe bereits die Suchfunktion benutzt und bezweifel auch nicht das es zu diesem Thema...
  • Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??

    Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des im Titel stehenden Radios. Und zwar, was brauche ich ausser einem Einbaurahmen und der...
  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Kauf und Einbauberatung

    Kauf und Einbauberatung: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem ordentlichen Lautsprechersystem für meinen Seat Leon 1M. Gehört wird eigentlich alles Querbeet...
  • Kauf und Einbauberatung - Ähnliche Themen

  • Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen

    Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen: Guten Tag, möchte gerne ein Alpine UTE-72BT in mein Seat Leon 1.6 16V einbauen. Ich möchte es auf jeden Fall selber versuchen. Nach umfangreichen...
  • Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M

    Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M: Hallo, zuerst einmal gleich zu Anfang: Es tut mir Leid ich habe bereits die Suchfunktion benutzt und bezweifel auch nicht das es zu diesem Thema...
  • Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??

    Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des im Titel stehenden Radios. Und zwar, was brauche ich ausser einem Einbaurahmen und der...
  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Kauf und Einbauberatung

    Kauf und Einbauberatung: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem ordentlichen Lautsprechersystem für meinen Seat Leon 1M. Gehört wird eigentlich alles Querbeet...