[ST] Software Update Welches File?

Diskutiere Software Update Welches File? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo. Eine vielleicht blöde Frage aber bin Neuling. Wollte mir ein Software Update holen. Habe einen Leon MJ 2017 mit Infotainment Paket. Auf...

Fragglechen

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo.

Eine vielleicht blöde Frage aber bin Neuling.
Wollte mir ein Software Update holen.
Habe einen Leon MJ 2017 mit Infotainment Paket.

Auf der Seat Seite gibts 2 Files:

>
Software D260: MediaSystem Touch/Colour
> Software D350: MediaSystem Plus

Wenn ich mir die Anleitungen für Media System Touch/Colour und Media System Plus anschaue, sehen die aber beide anders aus als meins.

Bei meinem Habe ich nur links einen Menü Knopf und einen Telefon Knopf und den rest wähle ich über den Touch Screen aus (siehe Bild)

Meine System Infos sagen:

Teilenummer Gerät: 5QA035858A
Hardware: H30
Software: 0359
Nacigationsdatenbank:
6P0919866M
0730
ECE1 2017
Shield: Shield 2016-03 (build 020)


Wo bekomm ich die Richtige Updatesoftware nun?
 

Anhänge

09.01.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Software Update Welches File? . Dort wird jeder fündig!
ABi69

ABi69

Beiträge
200
Reaktionen
80
Es gibt kein offizielles Update für dein Gerät, welches du selber downloaden und installieren könntest.
Was versprichst du dir überhaupt davon?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.444
Reaktionen
2.288
Und was viel wichtiger ist: Wieso noch ein Thread dazu? Bitte auch mal die Suche benutzen.
 

Petrosilius Z.

Beiträge
128
Reaktionen
11
ABi69

Sorry, dass ich das hier aufwärme, aber bei Seat gibt es doch tatsächlich eine Download-Seite für Media-System Software-Updates.

http://www.seat.de/kontakt/downloads/service/media-updates.html

Es wird sogar explizit darauf hingewiesen:

"Überprüfen Sie bitte von Zeit zu Zeit die Software Ihres Radios/ Navigationssystems. Sollte eine neue Softwareversion vorliegen, gehen Sie zum Aktualisieren bitte wie folgt vor:[...]"
 
sonne01

sonne01

Beiträge
1.109
Reaktionen
249
Das sind doch ordinäre Bluetoothupdates....
 
ABi69

ABi69

Beiträge
200
Reaktionen
80
Die Updates sind aber nicht für die aktuellen Navi-Systeme...
 

Petrosilius Z.

Beiträge
128
Reaktionen
11
ABi69

Ah okay, das wusste ich nicht.

Schade, dass Seat so einen Service bereitstellt, aber nicht pflegt.
 
ABi69

ABi69

Beiträge
200
Reaktionen
80
Ich frage mich ernsthaft, was dieser Trend soll, immer für alles die neuesten Updates haben zu wollen?
Bei sicherheitsrelevanten Dingen bin ich ja ganz bei euch, aber sonst? Der Wagen tut es doch im Allgemeinen und neue Funktionen gibt es dadurch wohl auch nicht.

Wäre echt nett, wenn mir einer mal erklären würde, für was diese Updates gut sein sollen. Zumal die paar Softwareprobleme hier alle schon x-fach durchgekaut worden sind.
Wenn es da was Sinnvolles geben würde, dann hätte es hier bestimmt eh schon an prominenter Stelle gestanden.

Also, was versprecht ihr euch von irgendwelchen Updates, von denen ihr noch nicht einmal wisst, was die genau bewirken?
 

Kaffeebohne

Beiträge
404
Reaktionen
143
Softwareupdates für Steuergeräte werden nicht einfach so entwickelt. Damit werden normalerweise oder ich sag mal besser bei anderen Herstellern (häufiger :D) Fehler behoben oder Dinge verbessert. Und genau das wollen die Leute haben. Genauso wie man sein Smartphone regelmässig updatet..
Ich frage mich eher wie Seat auf die Idee kommt so eine schlechte Webseite zu erstellen. Mit keinem Wort wird da erwähnt, dass es sich nur um Bluetoothupdates handelt. Mit dem Inhalt dieser Seite kann doch kein normaler Kunde was anfangen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
ABi69

ABi69

Beiträge
200
Reaktionen
80
Hier geht es aber um ein Navi-System. Und selbst dabei nicht um ein Update der Karten.

Genauso wie man sein Smartphone regelmässig updatet.
Auch so eine Unart. Die Leute heulen rum, weil sie nicht die neueste Android-Version haben...
Dabei nutzen sie ihr hypertolles High-End-Smartphone gerade mal zu vielleicht 5 Prozent aus. ALso WA, FB, ein bisschen surfen und telefonieren...
Ahnung von dem Ding haben sie eh meist nicht und wenn man sie fragt, warum es immer das Neueste sein muss, kommt selten eine vernünftige Antwort.
 

Metalbambi

Beiträge
223
Reaktionen
22
Vielleicht ist in einem der Updates ja die Fehlerbehebung für das Zurücksetzen des Media-Systems vorhanden (z.B. Subwoofer-Bug) :rolleyes:.

Updates für das Navi kann man nicht wirklich mit Smartphones vergleichen. Bei Smartphones kommen regelmäßig Bugfixes und neue Funktionen hinzu. Wenn dies bei dem KFZ nicht so ist (war eigentlich auch meine Hoffnung), dann ist das regelmäßige Updaten tatsächlich sinnfrei, solange Alles läuft. Bei Bluetooth-Updates hätte ich eher Angst, dass es mehr kaputt macht als verbessert.
Da der Leon 5F wohl keine Software-Updates für eine neue Bluetooth-Version bekommt, würde ich das Update nur wahrnehmen, falls es Probleme mit der Verbindung zum Smartphone geben sollte.
 

Petrosilius Z.

Beiträge
128
Reaktionen
11
Ich schließe mich der Meinung von Metalbambi an, sehe ich genauso.

Ich finde nicht, dass man Leute pauschal dafür verurteilten sollte, dass sie sich regelmäßige Updates wünschen. Zumal es mittlerweile (leider) häufig Sicherheitsupdates sind.

Die einen haben eben Spaß an Weiterentwicklung, die anderen setzen auf "never change a running system". Und dann gibt es noch die Leute mit Windows XP ;)

Ich gebe aber zu, dass das Thema im Auto (jedenfalls bei Seat) noch keine wirkliche Relevanz hat. Spätestens jedoch, wenn es immer stärker in Richtung Connect Drive geht und mehr Services über das Internet und Apps angeboten werden, sollte sich da schon was tun. Aber das kann wohl noch dauern, dieses Thema wird ja nur sehr stiefmütterlich behandelt. Die Seat Connect App ist dafür ja ein leuchtendes Beispiel ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maaareee und diko

Kaffeebohne

Beiträge
404
Reaktionen
143
ABi69
Ja und? Das Navi System ist ebenso ein Steuergerät. Ich habe das auf alles mögliche bezogen. Nur weil du das nicht verstehst sind die anderen Leute jetzt was? Dumm?
Ich habe beispielweise das lahme Navi, es brauchte Ewigkeiten um irgendwas zu laden und es hing öfters beim tippen auf. Nach einem Update läuft das jetzt besser.
Auch beim Smartphone will ich das neueste Update haben. Dann gehöre ich auch zu der Gruppe die du nicht verstehst. Bei Android gab es nicht umsonst diese Diskussionen wegen der Updatepolitik vieler Hersteller und das eingreifen seitens Google.
Man wünschst sich halt, dass der Hersteller seine Systeme auch nach dem Verkauf weiter pflegt. Fehler gibt es immer zu beheben, seien diese noch so klein oder gehe es einfach nur um die Performance.
 

der_Bär

Gast
Kaffeebohne: ...um danach zu jammern, was alles nach dem Update nicht mehr geht oder anders ist. :rolleyes: Sehr sinnvoll! :(

Ein Pkw ist kein Smartphone. Mittlerweile werkeln so viele unterschiedliche Steuergeräte im Fahrzeug, die mit-/aufeinander abzu-/gestimmt sind, dass jeder Eingriff in dieses System Probleme bereiten kann. Der Hinweis mit "Never touch a running system" wohl kaum anderswo - in unserem Anwendungsbereichen - so wichtig wie im KfZ. Die Ausnahme sind sicherheitsrelevante Updates, aber davon kann man bei der Navi-/Bluetooth-Software wohl kaum sprechen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ABi69

Kaffeebohne

Beiträge
404
Reaktionen
143
Schwachsinn. Und wenn man Updates so wie beim Navi hier nicht ohne großes Risiko aufspielen kann dann hat der Hersteller ******* gebaut, ganz einfach. Ich rede aber nicht davon, dass die Kunden selber die Updates aufspielen sollen. Das sollte weiterhin so bleiben wie es ist.
Das Steuergeräte miteinander arbeiten ist klar, dass sie es nach einem Update VOM HERSTELLER das nicht mehr machen sollen, ist deine Aussage? Auch hier gilt, wenn das so ist, wurde wieder Müll programmiert. Die Zeiten mit "Never touch a Running System" sind lange vorbei. Mir geht es um den "Updatetrend", welcher ja hier kritisiert wird. Dass ein Smartphone nicht viel mit einem Auto zu tun hat müssen wir ja nicht wirklich erwähnen...
 

th388

Beiträge
224
Reaktionen
3
Naja, wenn es um Updates geht, dann wollen die meisten doch das Media System updaten. Ich sehe das ähnlich, wenn der Hersteller ordentlich programmiert hat, dann sollten da Updates auch möglich sein, schließlich ändert sich an der Kommunikation mit einzelnen Steuergeräten ja nichts wenn da etwas hinzugefügt oder verbessert wird. Außer der Hersteller ändert dauernd die Steuergeräte.
Wenn ein Navi sicherheitsrelevant ist, dann hat der Hersteller wirklich Schrott programmiert.
Ich sehe den Update Trend im Auto eher dahingehend negativ, dass eben Updates nicht durchgeführt oder nicht möglich sind.
Als Käufer, vorallem beim Gebrauchtwagen verliert man so langsam den Überblick, da die Funktionen zwischen einzelnen Modelljahren und selbst da dann noch stark variieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
959
Der Bär hat es auf den Punkt gebracht!

Aufgrund der hohen Fragmentierung zwischen Ausstattung und Software in all den Modelljahren ist es nicht möglich alles passend zu gestalten. Deswegen gibt's schlichtweg so gut wie keine Updates.

Ich denke ich weiß so ziemlich alles darüber, habe auch alle möglichen Kombinationen und Nebeneffekte herausgefunden und gesehen...

VW bzw SEAT macht mehr wie Ihr alle denkt und seht. Angefangen mit einfachen BAP... Hast Du ein Navi+ mit Software 0123 bist Du natürlich nicht sehr glücklich damit. Nun kann man es auch auf Softwareversion 1219 aktualisieren, allerdings ist das NICHT die Lösung.
Die Software wartet nun auf neue Botschaften, welche die alten Steuergeräte garnicht senden - et voila kann man sehr vieles nicht mehr nutzen oder nur stark eingeschränkt.

Selbes auch bei Motoren etc pp. Viele Kombinationen passen nicht zusammen oder eben durch die jeweils verbauten Revisionen nur stark eingeschränkt.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.263
Reaktionen
1.817
Das könnt ihr jetzt sehen wie ihr wollt, aber Kaffeebohne hat völlig Recht. Dass der Hersteller eine derartige Fragmentierung zulässt, dass es ihm nicht mehr möglich ist die Vielzahl an Varianten zu unterstützen, ist keine Entschuldigung. Im Gegenteil, genau das ist das Problem. Wenn die deutschen Hersteller hier nicht mit der Zeit gehen, überlassen sie das Feld kampflos anderen. Bei Tesla sind regelmäßige Softwareupdates Standard und die Käufer wissen es zu schätzen. Die deutschen Hersteller verlieren so langsam den Anschluss.

Auch so eine Unart. Die Leute heulen rum, weil sie nicht die neueste Android-Version haben...
Dabei nutzen sie ihr hypertolles High-End-Smartphone gerade mal zu vielleicht 5 Prozent aus. ALso WA, FB, ein bisschen surfen und telefonieren...
Ahnung von dem Ding haben sie eh meist nicht und wenn man sie fragt, warum es immer das Neueste sein muss, kommt selten eine vernünftige Antwort.
Was ist denn das für eine Unart die Leute pauschal für technikfeindlich und unfähig zu erklären? Nichts für ungut, aber das werden die Leute schon selbst wissen, weshalb sie gerne auf dem neusten technischen Stand sind. Dafür müssen sie sich wohl kaum vor dir rechtfertigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Petrosilius Z.

Beiträge
128
Reaktionen
11
Über das Thema Fragmentierung habe ich mir tatsächlich auch noch nie Gedanken gemacht. Ich hätte wenig Verständnis dafür, wenn beispielsweise grafische Optimierungen / optimierte Darstellungen beim VC nicht auch bei mir landen würden.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.263
Reaktionen
1.817
Ich hätte wenig Verständnis dafür, wenn beispielsweise grafische Optimierungen / optimierte Darstellungen beim VC nicht auch bei mir landen würden.
Wenn SEAT die bisherige Firmenpolitik bzgl. Updates nicht ändert, wird es keine Produktverbesserungen beim Virtual Cockpit für Bestandskunden geben. Ein Vergleichbarer Fall ist ja gerade das Navi. Auch dort schauen Bestandskunden in die Röhre. Und dann wird argumentiert, dass es sich um sicherheitsrelevante Funktionen handelt, wenn sich das Layout des Navimenüs ändert. Das ist doch lächerlich.

Ich will die Dinge auch gar nicht schlechter machen als sie sind. Das Infortainmentsystem von VW/SEAT ist gut und der Konkurrenz in diesem Segment in meinen Augen gegenwärtig überlegen. Aber es wird einfach viel Potential verschenkt, weil der Hersteller sich was Updates betrifft verhält als hätten wir noch das letzte Jahrtausend.
 
Thema:

Software Update Welches File?

Software Update Welches File? - Ähnliche Themen

  • [ST] Softwareupdate auf Kacheldesign

    [ST] Softwareupdate auf Kacheldesign: Moin Moin, da ich diesbezüglich nach langen Recherchen im Netz nich passendes gefunden habe wende ich mich mal an die Quelle des Wissens für den...
  • Den Leon codieren und Software-Updates installieren

    Den Leon codieren und Software-Updates installieren: Servus zusammen, ich hoffe das hier ist der richtige Abteil für meinen Post. Ich habe nun seit ca. einem Jahr meinen Leon FR 5F 2016er Bj. und...
  • Karten/ Software Update

    Karten/ Software Update: Servus Leute, Ich habe meinen Leon im März in Wolfsburg abgeholt und habe den Map Care Service mitbestellt. Entweder bin ich zu doof oder es gibt...
  • Navi MJ 2016 Software Version

    Navi MJ 2016 Software Version: Hallo Welche Software Version ist denn die aktuellste? Und wo bekomme ich diese Updates?
  • Software-Update Navi Plus (ab MJ16)

    Software-Update Navi Plus (ab MJ16): Hi zusammen, hat schon jemand ein Software-Update fürs Navi Plus MJ16 (also mit FullLink) erhalten. In den USA gibt es wohl eines für den Golf...
  • Software-Update Navi Plus (ab MJ16) - Ähnliche Themen

  • [ST] Softwareupdate auf Kacheldesign

    [ST] Softwareupdate auf Kacheldesign: Moin Moin, da ich diesbezüglich nach langen Recherchen im Netz nich passendes gefunden habe wende ich mich mal an die Quelle des Wissens für den...
  • Den Leon codieren und Software-Updates installieren

    Den Leon codieren und Software-Updates installieren: Servus zusammen, ich hoffe das hier ist der richtige Abteil für meinen Post. Ich habe nun seit ca. einem Jahr meinen Leon FR 5F 2016er Bj. und...
  • Karten/ Software Update

    Karten/ Software Update: Servus Leute, Ich habe meinen Leon im März in Wolfsburg abgeholt und habe den Map Care Service mitbestellt. Entweder bin ich zu doof oder es gibt...
  • Navi MJ 2016 Software Version

    Navi MJ 2016 Software Version: Hallo Welche Software Version ist denn die aktuellste? Und wo bekomme ich diese Updates?
  • Software-Update Navi Plus (ab MJ16)

    Software-Update Navi Plus (ab MJ16): Hi zusammen, hat schon jemand ein Software-Update fürs Navi Plus MJ16 (also mit FullLink) erhalten. In den USA gibt es wohl eines für den Golf...
  • Schlagworte

    seat leon update

    ,

    seat media system plus 2016

    ,

    seat navicarte ibiza europa1V3 welches update

    ,
    seat leon software update
    , seat hardware h50 software 0897, seat leon st infotaiment sytem update, seat media system update, seat infotainment update, seat media system touch colour update, media sytem plus seat ibiza update, seat software update, Leon 5f Media Center update, seat arona softwareupdate, seat vw h50, seat leon getriebe updst3, seat leon 5f software, seat leon 5f firmware update, seat leon 5f media system update, seat h41 update, seat ibiza 2017 Media Update, seat leon 5f radio software update 6po, seat media system navi update, seat leon 2012 media system update, seat bluetooth update, seat leon firmware update