Slalomrennen am 26.5.02

Diskutiere Slalomrennen am 26.5.02 im Nord Forum im Bereich Andere SEAT Treffen; Hallo Leute! Hat von Euch jemand lust, am 26.5.02 in Bremerhaven firstbeim Slalomrennen im Fischereihafen mitzufahren? Es gibt da eine...

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Hat von Euch jemand lust, am 26.5.02 in Bremerhaven
beim Slalomrennen im Fischereihafen mitzufahren?
Es gibt da eine Nachwuchsklasse, in der man mit einer Tageslizens mitfahren kann. Helm ist pflicht!!
Kosten weiß ich noch nicht bzw. nicht mehr.
Na, wer hat lust??

Pascal
 
27.02.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Slalomrennen am 26.5.02 . Dort wird jeder fündig!

Matthias H.

Beiträge
2.815
Reaktionen
8
Slalomrennen?? In Bremerhaven? Wat für'n Slalomrennen denn?
Ich wohn hier schon mein ganzes Leben und entweder schlafe ich gerade dann immer wenn das stattfindet oder ich bin immer geistesabwesend... ;)

Was soll denn da wo und wie abgehen?
Aber ich werde mich da ganz bestimmt nicht zur Schau stellen... auch wenn es nur 20 km weit weg ist.

Und ausserdem... seit wann gibt es in Bremerhaven denn Berge auf denen man im Mai Skifahren kann?? :D :D :D
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
wie läuft das denn ab, so ein slalom rennen?? muss man da um hütchen rumfahren :rolleyes: ...

und wie läuft das mit der tageslizens ab?...schreib mal was genaueres
 

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Also teilnehmen brauchen wir mit unsren schweren Kisten da eh net. Aber zugucken würd ich da schon recht gern mal... wenn´s net sooo weit weg wär :(
 

Cooper

Beiträge
309
Reaktionen
0
Ich glaube da ist der Leon ein klein bißchen schwer für :)) .

Ich persönlich würde da nur als Zuschauer hingehen.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Also als Nachwuchsfahrer hat man da nicht unbedingt schlechte Chancen. Wollte schon immer mal Slalom mit dem Auto fahren, hab das schliesslich vorher 7 Jahre mit nem Kart gemacht. War immer ne riesen Gaudi. Tageslizenz kannst Du dort beantragen.
braucht man da nicht auch nen Feuerlöscher ?! Weiss ich jetzt garnicht ?!
 

Cupra-TDI

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hi!
Mein Kollege fährt auch Slalomrennen.
Und bei uns ist ein Stahlrohr-Käfig pflicht, genau wie der Helm. Feuerlöscher nicht.
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
@ Matthias H.
Das gibt es da schon seit Jahren, aber da wird nicht groß Werbung für genacht.
Der Sportfahrerclub Bremerhaven richtet das aus und der ist im ADAC.

In der Nachwuchsklasse brauch man nur den Helm, alle losen Teile müssen aus dem Innenraum raus ( z.b. Fußmatten etc.) also alles was einem in diesem Moment beim Fahren hindern kann.
Tageslizens beantragt man vor Ort, oder falls man Nennungsunterlagen zugeschicht bekommt schon vorher.

@ All
Zu Eurer besorgnis, der Leo ist zu schwer, kann ich Euch eine Geschichte aus meiner Vergangenheit erzählen ( Gähn )
Da bin ich mit meinem Polo G40 Zweimal und mit meinem Seat Ibiza Turbodiesel EZ 94 auch noch dreimal mitgefahren. Mit dem Ibiza habe ich dann einmal die Nachwuchsklasse gewonnen ( na gut, der hatte auch durch hilfsmittel 105 PS)
Überrollbügel brauch man da nicht, es macht böse Gaudi aber man muß ein bißchen auf sein Auto achten.
Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Pascal
 

StefanB

Beiträge
42
Reaktionen
0
grr, nicht richtig gelesen. Frage hat sich schon erledigt.
 

Matthias H.

Beiträge
2.815
Reaktionen
8
Original von Pascal
@ Matthias H.
Das gibt es da schon seit Jahren, aber da wird nicht groß Werbung für genacht.
...
Überrollbügel brauch man da nicht, es macht böse Gaudi aber man muß ein bißchen auf sein Auto achten...
Siehste... genau wegen dem letzten Satz werde ich mich da nicht hintrauen... ;) Mein schöner Cupra ist mir viel zu Schade als dass ich die Gefahr eingehe da irgendwie einen Unfall mit zu haben...

Und ausserdem würde ich es nicht verkraften wenn ich mit dem Cupra nicht gewinne ;) :D
Dann wäre der erste Gang sofort der zum Tuner um da einen Chip einpflanzen zu lassen... und das wollte ich mir noch gründlich überlegen...
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
@ All

Wollt ja nun keiner von Euch mit ( heul ) war der einzige Seat am Platz und dann die Nachwuchsklasse gewonnen.
OK, waren auch nue 4 Fahrer in der Klasse, aber mit meiner Endzeit hätte ich auch die Klasse SE mit ca. 14 Teilnehmern gewonnen.
Nächstes Rennen ist in Riiterhude bei Möbel Meierhof am 23.6.02.
Da fahr ich aber nur zum gucken hin.

Matthias
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Mich würd mal intressieren wann und wo solche Rennen in NRW sind. Kann man das irgendwie rausfinden?
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
@ Marcus

Mußt vielleicht mal den ADAC anmailen, ob die Dir Adressen oder ähnliches nennen können ( Motorsportclubs etc.)

Matthias
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo Moderatoren!!

Den Beitrag könnt Ihr rausschmeißen wenn Ihr wollt, schaut eh keiner mehr rein.

Matthias
 

Seatle

Beiträge
7
Reaktionen
0
Slalom

Hallo Pacal,

Ich habe letztes Jahr auch noch einen Peugeot 205 GTI im Slalom eingesetz, und jetzt mußte ich feststellen dass ein Leon Cupra 4 TDI nicht schlechter ist ( obwohl nur das serienmäßige Fahrwerk vorhanden ist) . Aber wenn du Interesse am Slalomfahren hast, kann ich die folgende Internetseiten empfehlen
www.Kcl.Luthe.de
www.nordsee-Cup.de
www.ewo-motorsport.de

Gruß
Christian
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo Christian!

Danke für die Antwort, sonst fährt ja keiner Slalom Rennen. Ich glaube, die haben auch alle ein bißchen falsche Vorstellungen was da wohl passiert.
Wie dem auch sei, ich bin dieses Jahr mal wieder seit längerer Zeit ( seit 1995) ein Slalomrennen in Bremerhaven gefahren. Ich fahre allerdings immer nur 1 mal im Jahr ( Nachwuchsklasse), weil mein Auto noch ein bißchen halten muß und auch geichzeitig ein Familienfahrzeug ist.
Wenn ( träum :rolleyes: ) ich noch ein zweites Auto dafür hätte..............

Matthias
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
Tach 021!

Hört sich gut an, ist bloß ein bißchen weit weg.
Aber ansonsten, Fahrer hast Du ja schon ausreichend, muß das ja wohl ein netter Event sein.
Der Zeiten wegen meinst Du doch eine Gleichmäßigkeitsfahrt, oder??
Ist wahrscheinlich auch besser und wahrlich nicht einfacher.

Matthias
 

troesler

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo Pascal,
hab den Thread eben erst entdeckt.
Also früher - in einem anderen Leben :rolleyes: - bin ich auch mal Slalom gefahren.
Hauptsächlich aber Rallyes als Beifahrer (für mehr hat die Kohle nicht gereicht). Aber ich bin seit 1998 nicht mehr aktiv.
Tja, wie's so geht: Haus gebaut, Kinder gezeugt und nen Baum gepflanzt. Aber nächstes Jahr wollen wir mal wieder Rallye fahren.

EDIT:
Was ist den eigentlich Nachwuchsklasse ?? Ich kenn nur die normale Gruppeneinteilung in Gruppe G, F, H, N etc. Und ein 20VT sollte doch kein so schlechtes Gruppe G Fahrzeug sein - oder?

@021
bist Du eigentlich nur in der Schweiz gefahren oder auch in D. Ich war früher oft Streckenposten in Alzey beim Teufelsrutsch-Bergrennen. Gibt es leider auch nicht mehr.

Gruß
Thomas 8)
 

Pascal

Beiträge
115
Reaktionen
0
@ troesler

Nachwuchsklasse ( heißt aber glaub ich jetzt anders, fällt mir nicht ein, Alzheimer!!) kann man mit einer Tageslizenz fahren. Kosten im überschaubaren Rahmen. Macht immer Gaudi, aber das Auto und speziell die Reifen leiden schon. Die Flanken vom Pneu sind dann schon ganz schön rund, aber das weißt Du ja denke ich selber.
Ob mein Auto Gruppe G ist kann ich Dir gar nicht sagen, aber der Motor wird doch irgendwie 1,8 mal x wegen Turboaufladung gerechnet. Und danach sieht die Welt schon wieder anders aus.

Matthias
 
Thema:

Slalomrennen am 26.5.02