Sicherung an der Endstufe zerstört ???

Diskutiere Sicherung an der Endstufe zerstört ??? im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Gerade bin ich in meinem auto gesessen und habe ein wenig laute musik gehört, da firstsind auf einmal die beiden 25 A Sicherungen an meiner...

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
Gerade bin ich in meinem auto gesessen und habe ein wenig laute musik gehört, da
sind auf einmal die beiden 25 A Sicherungen an meiner endstufe abgeraucht, jetzt weiss ich nicht an was das liegen kann, kurzschluß, endstufe defekt, zu laut gehört, subwoofer defekt ???
die 60 A Hauptsicherung von meinem 16mm² kabel hat nichts !!!

Kann mir jemand helfen ???
 
05.04.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sicherung an der Endstufe zerstört ??? . Dort wird jeder fündig!
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Was passiert wenn du die Sicherungen ausgetauscht hast? Kontrollier' einfach mal alle Anschlüsse die mit HiFi zu tun haben und versuch's dann nochmal. Wird schon wieder! :]
 

Schlafmonster

Beiträge
554
Reaktionen
0
Dazu auch mal ne Frage von mir, habe für Bass eine Eton PA 5002 ! Die hat keine von aussen sichtbaren Sicherungen, ist sie im Gehäuse irgendwo abgesichert oder garnicht? Weiss das zufällig jemand hier?
 

Devilseye

Gast
Original von Helldriver
Dazu auch mal ne Frage von mir, habe für Bass eine Eton PA 5002 ! Die hat keine von aussen sichtbaren Sicherungen, ist sie im Gehäuse irgendwo abgesichert oder garnicht? Weiss das zufällig jemand hier?
Die wird dann wohl nen Sicherungsautomaten drin haben, wie an Einzelbaustein HIFI-Anlagen eben ;)
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Mit 60 A ein 16mm² abzusichern halte ich für ganz schön riskant.

Hier gibt es eine Tabelle dazu. Dies sind empfohlenen Werte man muss sich nicht daran halten, schaden kann es aber nicht.
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
die sicherungen habe ich schon ausgetauscht, aber die sind dann nach kurzer zeit (ca. 5min ohne das ich die anlage sehr aufgedreht habe) auch rausgeflogen, übrigends war die 60A sicherung bei meinem kabel bereits dabei, aber laut der liste sollte ich wohl max. 40A absichern,
hat es vielleicht damit zutun, das ich meine endstufe Impulse SD-520 gebrückt mit einem MHP CPS12 betreibe ???
die endstufe soll aber 2 ohm stabil sein, und der subwoofer hat laut angabe 4 ohm !!!
müsste bei einem kurzschluß der stomleitungen nicht die hauptsicherung fliegen und nicht die sicherungen der endstufe ???
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Das schwächste Glied fliegt zuerst.
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
und das heisst für mich dann, dass zuerst die beiden 25A sicherungen an der endstufe fliegen bevor die hauptsicherung fliegt ???
vielleicht probiere ichs mal wenn ich die endstufe nicht gebrückt anschließe !!!
außerdem kamen meiner meinung nach ein paar kleine rauchzeichen aus der endstufe, weiss nicht ob die vielleicht doch was hat !!!
 

Schlafmonster

Beiträge
554
Reaktionen
0
Hola, das geht aber schon wenn ich bedenke das ich mein 16mm² im BMW mit 80 A gesichert hatte weil mir ne 60 A durchgegangen is! Da hatte ich aber die Eton noch nich sondern nur ne Signat Dig1 für Sub!

Aber bin ja beruhigt wenn die Eton innen gesichert is!


Uii, dann solltest du die Endstufe aber doch vielleicht mal durchchecken lassen, nicht das die so langsam aber sicher immer noch mehr kaputt geht!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Riech doch mal dran ob sie irgendwie verkohlt riecht. Bei normalem Pegel sollte die Sicherung eigentlich nicht kommen. Selbst wenn du Vollgas gibst nicht.

@Helldriver
Ja das geht solang bis auf einmal der Karren runtergebrannt ist. Davon abgesehen zieht die Dig1 nicht so viel Saft wie eine normale Endstufe. Digital Endstufen haben einen besseren Wirkungsgrad und brauchen daher nunmal nicht so viel Strom.
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Wenns raucht meistens nicht. :D Er wusste es ja nicht genau deswegen sollte er es noch mal überprüfen.
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
Sicherung an der Endstufe zerstört

glaube ihr habt recht gehabt, habe gerade die beiden geflogenen 25A sicherungen ausgetauscht, bei gezogener hauptsicherung, dann habe ich die hauptsicherung reingesteckt und da hats dann richtig geraucht, und der eine transistor sieht nun ziemlich schwarz aus, was habe ich falsch gemacht ???
pluskabel ist sauber verlegt und mein massekabel ist am gurthalter fest, weiss nicht was ich falsch gemacht habe !!!
ach ja, schon nachdem ich das erste mal die 25A sicherungen ausgetauscht habe hat sie ein wenig verkohlt gerochen !!!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Naja das muss nicht unbedingt an dir gelegen haben. Bauteile gehen auch so mal kaputt. Das abrauchen kann auch nur ne Folge davon sein. Mit den Innereien der Amps kenne ich mich so genau nicht aus.
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
kann ich überhaup ne endstufe falsch anschließen ???
wenn ich die anschlüsse richtig belege geht das doch normalerweise nicht, oder ???
das komische war, das diesesmal nicht die 25A sicherungen geflogen sind, sondern das sie gleich ganz abgeraucht ist, habe diesesmal nur vom gebrückten zustand auf einen kanal gewechselt, vielleicht hat auch gerade dieser kanal einen schuß gehabt,
auf jeden fall hab ich sie erstmal eingeschickt, mal sehen was rauskommt !!!



danke nochmal für die antworten !!!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Doch man kann die Endstufe schon falsch anschliessen. Die Stromanschlüsse haben meist die gleiche Grösse. Die LS Ausgänge auch. Du hast sie auch bestimmt so angeschlossen das es richtig war so wie sie gebrückt werden muss?
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
bei mir sind die lautsprecheranschlüsse kleiner als die stromanschlüsse, und wenn ich die lautsprecherkabe an den anschlüssen anschließe wo "bridged" dransteht ist das doch korrekt, oder ???

die endstufe ist auch erst abgeraucht, als ich die lautsprecherkabel an einen kanal angeschlossen habe und nicht im gebrückten zustand, vielleicht habe ich dann gerade den kanal erwischt der schon einen schuss hatte...

was passiert wenn ich die LS Kabel + und - vertausche ???

mal sehen was sich ergibt !!!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Hallo

Ja das ist schon richtig gebrückt.

Wenn du plus und minus vertauscht passiert nicht viel. Der Woofer macht den Hub nun nicht nach aussen sondern nach innen.

Also die hat erst geraucht als du sie normal anschliessen wolltest?

Was für eine Endstufe ist es und was wolltest denn dran hängen?
 

nalin24

Beiträge
48
Reaktionen
0
also,
es ist eine impulse sd-520,
und ich wollte einen mhp-cps12 dranhängen, aber ich hatte die endstufe nicht mal so sehr aufgedreht,
außerdem kann ich laut beschreibung die auch im gebrückten zustand mit 2 ohm betreiben,

sie hat auch schon kurz gerauchtals ich sie im gebrückten zustand bertieben habe, aber dann sind die beiden 25A sicherungen geflogen, aber asl ich sie normal angeschlossen habe hat sie sehr stark geraucht und die beiden sicherungen waren noch ganz, komisch oder ???
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Der Woofer ist aber in Ordnung oder?

Hmm kommt schon vor das so ein Teil mal kaputt geht. Braucht nur ein Bauteil defekt gewesen zu sein.
 
Thema:

Sicherung an der Endstufe zerstört ???

Sicherung an der Endstufe zerstört ??? - Ähnliche Themen

  • Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?!

    Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?!: Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?! Hallo zusammen! Nach langem Sparen hab ich...
  • Sicherung zerfetzt

    Sicherung zerfetzt: Ich habe letzte Woche mein JVC-Radio angeschlossen. Erst einmal ohne Antenne und ohne die Kabel zu tauschen. Also vergisst er alles und spielt nur...
  • Stärke der Sicherung für Amp

    Stärke der Sicherung für Amp: Wovon ist es eigentlich abhängig wie Stark die Sicherung Vom Stromkabel für den Amp sein muß. Geht das nach Kabelquerschnitt ?
  • Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen

    Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen: Hallo Leute, Seit gestern habe ich meinen Leon Cupra BJ2018 mit Navi+ und MMS+. Wollte ich heute ganz entspannt meine alte Anlage verbauen und mir...
  • Endstufe defekt

    Endstufe defekt: Moin moin, gibt es hier jemand der sich mit der Reparatur von Endstufen beschäftigt? Es ist eine spl dynamics ext 3000D. Sie geht nicht mehr aus...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?!

    Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?!: Hilfe!!! AVIC-X1+Sub+Kondensator - Sicherungen brennen durch und Schalter für Warnblinker raucht !?! Hallo zusammen! Nach langem Sparen hab ich...
  • Sicherung zerfetzt

    Sicherung zerfetzt: Ich habe letzte Woche mein JVC-Radio angeschlossen. Erst einmal ohne Antenne und ohne die Kabel zu tauschen. Also vergisst er alles und spielt nur...
  • Stärke der Sicherung für Amp

    Stärke der Sicherung für Amp: Wovon ist es eigentlich abhängig wie Stark die Sicherung Vom Stromkabel für den Amp sein muß. Geht das nach Kabelquerschnitt ?
  • Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen

    Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen: Hallo Leute, Seit gestern habe ich meinen Leon Cupra BJ2018 mit Navi+ und MMS+. Wollte ich heute ganz entspannt meine alte Anlage verbauen und mir...
  • Endstufe defekt

    Endstufe defekt: Moin moin, gibt es hier jemand der sich mit der Reparatur von Endstufen beschäftigt? Es ist eine spl dynamics ext 3000D. Sie geht nicht mehr aus...
  • Schlagworte

    60a Sicherung Endstufe durchgebrannt

    ,

    60a sicherung endstufe fliegt

    ,

    feinsicherung brennt durch verstärker