Service bei Neuwagen

Diskutiere Service bei Neuwagen im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hab heute mal bei einem Händler gefragt wie das mit dem 1. Service bei einem Neuauto ist (Set Leon). Er sagte dass das firstfrüher so war, dass...

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hab heute mal bei einem Händler gefragt wie das mit dem 1. Service bei einem Neuauto ist (Set Leon). Er sagte dass das
früher so war, dass man nach einigen gefahrenen Kilometern ein Service gemacht hat. Jetzt ist das 1. Service nach 15.000 km. Er meinte dass man das Service, auch wenn man nicht 15.000 km im Jahr fährt, jedes Jahr machen lassen sollte.

Von Seat wird kommen, dass wenn man jedes Jahr in einem Seat Fachbetrieb das Service machen lässt, sich die Mobility Garantie immer verlängert...

Ist das bei euch auch so?
 
07.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Service bei Neuwagen . Dort wird jeder fündig!

DerDuke

Gast
Das erste Service ist nach 15.000km ODER einem Jahr fällig, wobei werden die 15.000km in unter 12 Monaten erreicht, ist zu diesem Zeitpunkt nur ein Ölwechsel fällig. Nach einem Jahr oder 30.000 ist ein richtiger Service notwendig (mehr als nur Ölwechsel)...

Fahre ich nun beispielsweise 25.000km im Jahr, so habe ich nach ca. 7 Monaten 15.000km erreicht (bei mir gerade der Fall) und ich muss einen Ölwechselservice machen.

Nach weiteren 5 Monaten bin ich dann bei 25.000km und ich muss ein größeres Inspektions-Service machen. (Ölwechsel ist bei diesem dann aber keiner notwendig, erst bei 30.000km wieder).
Nach diesem Jahr sind dann jedoch alle Leistungen durchzuführen, die im Service-Heft für das richtige Service vorgeschrieben sind. (Verschiedene Flüssigkeiten kontrollieren, etc. - Sachen die bei 15.000km nicht fällig sind). Weitere 2 Monate nach diesem Service sind wieder 30.000km erreicht und der Ölwechsel steht an (sonst aber wieder nichts)...

Tja, Seat weiß schon, wie man genug Arbeit für die Werkstätten bereit stellt.

Ideal ist es halt, wenn man etwa 15.000km im Jahr fährt, dann fällt das Ölwechsel-Service mit dem Inspektionsservice zusammen und ich muss nur 1x pro Jahr zum Freundlichen.
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
Erlischt die Garantie wenn man den Ölwechsel nicht bei Seat macht?
Darf ein nicht Vertragshändler den Ölwechsel abstempeln?
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
also was ich vom händler erfahren habe, erlischt dann die garantie.
 

Flash Müller

Gast
Das ist so nicht richtig.

Nach einem Jahr oder nach 15.000 km (je nachdem, was früher eintritt) wird ein Ölwechsel-Service fällig, der nicht nur den Ölwechsel selbst beinhaltet, sondern auch einige kleinere Zusatzarbeiten.

Nach zwei Jahren oder nach 30.000 km (je nachdem, was früher eintritt) wird ein Inspektions-Service fällig, der neben den Inhalten des Ölwechsel-Service noch grössere Kontrollen und Arbeiten enthält.

Die Garantie erlischt nach dem Auslaufen der Gruppenfreistellungsverordnung nicht, wenn die Services in einer fremden Werkstatt durchgeführt werden. Siehe hierzu auch http://www.europa-digital.de/aktuell/fdw/gvo.shtml
 

Caleb1983

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hmmm....ich hab mal Folgendes gehört:
Wenn in den AGBs des Autoherstellers steht das die Herstellergarantie nur dann besteht wenn die Wartungsarbeiten bei einem Vertragspartner getätigt werden, dann ist das eben so.

In die AGBs können die Firmen reinschreiben was sie wollen, sobald du dich mit denen einverstanden erklärst, könnte die Werkstatt auch von dir verlangen nen Handstand zu machen wenn du dein Auto zum Service bringst....so auf jeden Fall die, sicher übertriebe, Darstellung meines Rechtsprofessors, der mit sowas auch schon mal reingefallen ist.

mfg Andi
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

@Flash und Caleb: Die Garantie kann dann erlöschen und der Hersteller könnte tatsächlich die Garantie an einen Handstand koppeln (EDIT: wobei das wohl in den Bereich "Sittenwidrig" fallen würde und somit ungültig wäre). Nicht aber die Gewährleistung! Die ist gesetzlich geregelt (ich glaube 1 Jahr ohne KM-Begrenzung) und kann NICHT ausgeschlossen werden, auch wenn ich zu einer fremden Werkstatt gehe. Die Garantie geht aber über die Gewährlistung hinaus (sozusagen freiwillige Zusatzleistung des Herstellers) und kann deshalb an Bedingungen geknüpft werden.

Gruß Segge
 
Zuletzt bearbeitet:

chris-schmidt

Beiträge
97
Reaktionen
0
In die AGBs können die Firmen reinschreiben was sie wollen, sobald du dich mit denen einverstanden erklärst, könnte die Werkstatt auch von dir verlangen nen Handstand zu machen wenn du dein Auto zum Service bringst....so auf jeden Fall die, sicher übertriebe, Darstellung meines Rechtsprofessors, der mit sowas auch schon mal reingefallen ist.

mfg Andi
Das ist so nicht ganz richtig:

Im BGB (früher im AGB-Gesetz) gibt es zahlreiche Paragraphen (§§ 305-310), die sich mit der Wirksamkeit von AGB-Klauseln befassen. So sind zum Beispiel Klauseln mit denen der Kunde vernünftigerweise nicht rechnen muss grundsätzlich unwirksam. Diese Bestimmungen werden von den Gerichten teilweise sehr weit ausgelegt.

Man kann also nicht alles, was man möchte in die AGB mit aufnehmen!
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
...
Fahre ich nun beispielsweise 25.000km im Jahr, so habe ich nach ca. 7 Monaten 15.000km erreicht (bei mir gerade der Fall) und ich muss einen Ölwechselservice machen.

Nach weiteren 5 Monaten bin ich dann bei 25.000km und ich muss ein größeres Inspektions-Service machen. (Ölwechsel ist bei diesem dann aber keiner notwendig, erst bei 30.000km wieder).
Nach diesem Jahr sind dann jedoch alle Leistungen durchzuführen, die im Service-Heft für das richtige Service vorgeschrieben sind. (Verschiedene Flüssigkeiten kontrollieren, etc. - Sachen die bei 15.000km nicht fällig sind). Weitere 2 Monate nach diesem Service sind wieder 30.000km erreicht und der Ölwechsel steht an (sonst aber wieder nichts)...
...
Du willst jetzt aber nicht sagen, daß Du nach 7 Monaten zu Seat gehst (15.000 km), dann 5 Monate später wieder (weil das 1 Jahr rum ist) und dann bereits wieder 2 Monate später (30.000 km) zu Deinem :D fährst?

Dann kann ich Dir nur sagen ... Du hast zuviel Geld oder Du hast hier was falsch verstanden ;)

15.0000 km oder 1 Jahr ... je nachdem, was zuerst auftritt.

Stell Dir doch mal vor, Du fährst in 11 Monaten 14.000 km - gehst zur Inspektion und darfst dann nen Monat später schon wieder antanzen 8o ... :nene: ... so läuft das nicht!

Bei Dir und den angenommenen 25.000 km pro Jahr bist Du - rein rechnerisch - alle 7 bis 8 Monate einmal in der Werkstatt. Bei 10.000 km pro Jahr machst Du halt nur einmal im Jahr eine (Jahres)-Inspektion.

Bei mir und ca. 45.000 km pro Jahr bin ich spätestens aller 4 Monate einmal fällig :( ... also ca. 3 mal im Jahr in die Werkstatt.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
Die Garantie erlischt nach dem Auslaufen der Gruppenfreistellungsverordnung nicht, wenn die Services in einer fremden Werkstatt durchgeführt werden.
Du hast schon recht, nur ist das aber eher Theorie, denn es wird ja seitens SEAT eine Wartung verlangt, die qualitativ den Vorgaben des Herstellers entsprechen.

Und da können wohl 90% der "freien" schon gar nicht mit, da sie sich von SEAT nicht die entsprechenden Prüfprotokolle besorgen (kosten ja schließlich was ...).

Unter "Inspektion" verstehen 10 Firmen bekanntlich 10 unterschiedliche Leistungsumfänge ...

Und um allfällige Add-Ons (z.B. div. Mob-Garantien, Anschlußgarantien, Kulanzen ... je nach Bedingungen) fällt man sowieso um.

PS: Deine Sig finde ich so schön deeskalierend :)
 

DerDuke

Gast
Jup, hab das falsch verstanden, aber dadurch, dass bei mir die 15.000km ohnedies schon lange bevor ein Jahr rum war da waren, ists ja auch egal.

Am besten ist wohl noch immer, man verlässt sich auf die Service-Anzeige in der MFA, die wirds schon wissen. Bzw. hat mir heute der Freundliche auch gesagt, dass ich erst bei 30.000km wieder kommen muss, oder eben in einem Jahr.

*shame on me*


DerDuke
 
Thema:

Service bei Neuwagen

Service bei Neuwagen - Ähnliche Themen

  • Seat und die Toleranz bei den Service Kilometern

    Seat und die Toleranz bei den Service Kilometern: Grüße. Mein Leon würde gern in 700km oder 140 Stunden zum ersten 15000er Service... Jetzt hab ich aber erst übernächste Woche nen Termin...
  • Service Intervall

    Service Intervall: Hallo zusammen, ich hab doch meinen Seat Leon seit ein paar Wochen und wenn ich ihn angemacht habe erschien im Bordcomputer der...
  • Geringere Vmax nach 15000er-Service

    Geringere Vmax nach 15000er-Service: Mir ist aufgefallen, dass mein 2.0 TDI nach der 15000er-Inspektion nur noch widerwillig auf gerader Strecke die 210 überschreitet. Bei 215 ist...
  • XXL Service versus HUK Schutzbrief

    XXL Service versus HUK Schutzbrief: Hallo zusammen, nachdem mein :) mich darauf hingewiesen hat, dass es zum Leon auch eine Service Card (XXL Service) dazu gibt und unter anderem...
  • SEAT - Top Service

    SEAT - Top Service: Ich habe eine tolle Erfahrung gemacht: Da die Verpackung des Bordbuches beim neuen Leon (silberne, billig wirkende Kunststoffhülle) meiner...
  • SEAT - Top Service - Ähnliche Themen

  • Seat und die Toleranz bei den Service Kilometern

    Seat und die Toleranz bei den Service Kilometern: Grüße. Mein Leon würde gern in 700km oder 140 Stunden zum ersten 15000er Service... Jetzt hab ich aber erst übernächste Woche nen Termin...
  • Service Intervall

    Service Intervall: Hallo zusammen, ich hab doch meinen Seat Leon seit ein paar Wochen und wenn ich ihn angemacht habe erschien im Bordcomputer der...
  • Geringere Vmax nach 15000er-Service

    Geringere Vmax nach 15000er-Service: Mir ist aufgefallen, dass mein 2.0 TDI nach der 15000er-Inspektion nur noch widerwillig auf gerader Strecke die 210 überschreitet. Bei 215 ist...
  • XXL Service versus HUK Schutzbrief

    XXL Service versus HUK Schutzbrief: Hallo zusammen, nachdem mein :) mich darauf hingewiesen hat, dass es zum Leon auch eine Service Card (XXL Service) dazu gibt und unter anderem...
  • SEAT - Top Service

    SEAT - Top Service: Ich habe eine tolle Erfahrung gemacht: Da die Verpackung des Bordbuches beim neuen Leon (silberne, billig wirkende Kunststoffhülle) meiner...
  • Schlagworte

    erste inspektion neuwagen seat leon

    ,

    seat neuwagen ölwechsel garantie

    ,

    1. service bei neuwagen

    ,
    erster kundendienst bei neuem seat