Seat Leon II Pedale

Diskutiere Seat Leon II Pedale im www.seat-Leon.de Merchandising Forum im Bereich Kooperation; Hallo, in paar Wochen habe ich meinen Seat Leon II Style und würde gerne andere Pedale + Fußstütze einbauen. Jetzt bin ich auf: Pedalkappe...

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
Hallo,

in paar Wochen habe ich meinen Seat Leon II Style und würde gerne andere Pedale + Fußstütze einbauen.
Jetzt bin ich auf:
Pedalkappe (Schalt.) Gas Cupra-Design 1P
Pedalkappe (Schalt.) Bremse Cupra-Design
Pedalkappe Kupplung Cupra-Design
Fußstütze Cupra-Design

im Shop gestoßen und erst
mal meinen Autohändler gefragt ob dies möglich wäre.
Mal davon abgesehen das mein Autohändler für das Gaspedal alleine schon 200€ wollte
und gemeint hatte das es sich evtl. um B-Ware im Shop handelt,
hat er gemeint das sie ungern die Pedale einbauen, weil dies nicht direkt die orginalen für das Modell sind und es Probleme (beim Gas der Rest ist ja nur optik) geben könnte.
Stattdessen hat er mir die Sport-Design Pedale empfohlen, die aber nicht so gut wie die Cupra Pedale ausschauen.

Kann es bei den Gaspedal Probleme geben?
(also bzgl. empfindlichkeit usw...)
Ist die Gasanahme identisch zum Orginal?
Da es sich mehr oder weniger um ein Orginalteil handelt, müsste es auch zulässig sein?
 
20.11.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon II Pedale . Dort wird jeder fündig!

cyndie

Gast
b-ware im shop :nene: du hättest dich vorher mal schlau machen sollen bzgl der "b-ware" hier im shop... und außerdem gibts im 1p bereich schon ein thema bzgl der pedalerie... einmal gehts um die golf-dinger und einmal um dat seat spocht zeugs... lesen hilft ;)
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Um es kurz zu beantworten.
Es gibt keine Probleme mit dem Gaspedal oder dem Ansprechverhalten.
Dieses Gaspedal, gibt es bspw. beim Cupra, bereits in der Serienausstattung.
Dein Autohändler, hat dir da ganz schön viel Mist erzählt, nur damit er seine Sachen verkaufen kann. :nene:
 

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
Um es kurz zu beantworten.
Es gibt keine Probleme mit dem Gaspedal oder dem Ansprechverhalten.
Na es hätte ja sein können das z.B. beim Cupra die Empfindlichkeit höher oder niedriger ist, daher frage ich nach.

Dieses Gaspedal, gibt es bspw. beim Cupra, bereits in der Serienausstattung.
Er hat wenigstens angeboten, dass ich die Pedale bestelle und er sie einbauen lässt,
weil er meinte das ich wohl kaum 200 € nur für das Gaspedal ausgeben werde (was ja auch stimmt.)

@cyndie
klar gibt es schon ein Thema jedoch ging es da hauptsächlich nicht um die Cupra Pedale.
Ich hatte ihn gesagt, dass es sich um keine b-ware handelt ;-)


Kann jemand die Cupra Pedale empfehlen?
Rutschfest scheinen sie ja zu sein und gut schauen sie zumindestens auch auf dem Bild aus.
 
Leon Style

Leon Style

Beiträge
614
Reaktionen
0
Uneingeschränkte Empfehlung !!!
Hab sie auch seit 45000km verbaut.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
1. Wir verkaufen "ganz normale" reguläre Originalteile.
Mal ganz naiv gefragt: Woher sollten wir - vor allem in dieser Stückzahl, Sortimentsbreite und Regelmäßigkeit (wir sind ja schon seit vielen Jahren im Geschäft) - B-Ware herbekommen?
Theoretisch könnte es ja sein dass wir vielleicht zu dem einen oder anderen Hersteller einen Konktakt haben und uns der mal von irgendeinem Teil eine Ladung B-Ware verkauft. Aber wir verkaufen ja nicht irgendwelches altes Zeug, sondern haben ja hunderte grundverschiedene Produkte (auch viele Neuerscheinungen vom Facelift etc.).
Abgesehen davon gibt es im VW-Konzern keine B-Waren-Schiene. Wenn der Hersteller etwas "schlecht" produziert, muß dieser das Zeug einstampfen, und darf das nicht anderweitig auf den Markt bringen, üblicherweise werden die Zuliefer vertraglich an einer ziemlich kurzen Leine gehalten.

2. Wenn Dein Händler für das Gaspedal 200 Euro will, solltest Du evtl. besser hier nicht uns "auf Herz und Nieren" prüfen, sondern vorher Deinen Händler (das Gaspedal hat zwar in der Tat einen sehr hohen Listenpreis, von 200 Euro ist er aber doch meilenweit entfernt).

3. Hast Du die Aussage des Anbietern dass wir B-Ware verkaufen schriftlich? Ich bin zwar eigentlich nicht der Typ der den Rechtsweg sucht, hier wäre es aber durchaus mal verlockend gegen solche rufschädigenden und aus der Luft gegriffenen Aussagen rechtlich vorzugehen.

4. Was Dein Händler bzgl. dem Einbau sagt zeigt, dass er mit solchen Umbauten wohl keine Erfahrung hat (ist nicht unüblich, nur wenige Händler beschäftigen sich wirklich intensiv mit Originalzubehörteilen).
Die Edelstahlpedale hat übrigens nicht nur der Cupra ab Werk verbaut (der Name "Cupra-Pedal" ist ja kein offizieller, sondern es wird in der community halt so benannt, weil damit jeder gleich exakt weiß was gemeint ist), sondern auch bei schwächeren Motorvarianten konnte man wahlweise zwischen standardschwarzen Pedale und Pedalen mit dem Edelstahlaufsatz wählen.

5. Ob man die CUPRA-Pedale oder die SEAT SPORT-Pedale nimmt, hängt in erster Linie natürlich vom persönlichen Geschmack ab. Aber wenn jemand bzgl. Optik keine Präferenz hat, würde ich zu den CUPRA-Pedalen raten. Dass Dein Händler hier zu den SEAT SPORT-Teilen rät, ist für mich unverständlich. Denn eigentlich sind - was die Zulässigkeit betrifft - ja die SEAT SPORT-Teile noch am ehesten kritisch zu beäugen (da diese ja aufgrund ihrer nachträglichen Verschraubung einen viel massiveren Eingriff bedeuten).
 
Zuletzt bearbeitet:

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
danke für die Antworten.

1. die Verkaufszahlen von Deinem Shop liegen mir nicht vor ;-)
Aber was mich noch interessieren würde, wäre in wie weit die Daten von Seat bezogen werden. Eine Rechnung von irgendeinen Seat Partner wäre natürlich vorteilhaft.
Werden diese von Österreich oder Deutschland bezogen?
Wie schaut es grundsätzlich mit der Garantie aus?

3. nein war telefonisch und er hat gesagt das er sich das nicht vorstellen kann und es vermutet das es sich hierbei um B-Ware handelt. Eine Vermutung ist nichts Wert ;-)

4. mir ist nur wichtig das dann später alles seine Richtigkeit hat, denn beim nächsten Unfall (will ich nicht hoffen) schiebst am Schluss die Versicherung z.B. auf die Pedale.
Was denkt Ihr wie lange eine Werkstatt mit dem Einbau beschäftigt oder was es ca. kostet.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Zu 4.
Für die Pedal und die Fußstütze, habe ich selber ca. 30-45 Minuten gebraucht.
Eine Werkstatt sollte damit dann schneller fertig sein oder mindestens in der gleichen Zeit.

Zum Rest, antwortet dir Roman besser.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Einerseits willst Du die Teile am liebsten von Deinem örtlichen Händler kaufen, da Du den schon kennst (der jedoch Mondpreise hat und offensichtlich keine Ahnung), eigentlich auch von irgendeinem Vertragshändler (weil Du hoffst dass sich dieser besser auskennt und akzeptablere Preise hat), aber auch bei uns, weil wir diesbezüglich wohl Erfahrung haben, und auch gute Konditionen bieten.

Ich fürchte Du mußt Dich für irgendwas entscheiden.
Wenn Du schon vor Ort keinen akzeptablen Händler findest, gibt es in Deutschland sicherlich ein Dutzend Anbieter (sowohl Vertrags- wie auch freie Anbieter) die diese Originalteile online anbieten.

Was Du mit "in wie weit die Daten von Seat bezogen werden" meinst, verstehe ich nicht.
Zum Einbau hat @Leon1P ja schon was gesagt. Mit einem gewissen "Schrauber-spirit" kann man das auch selber machen.
Unsere Verkaufszahlen kennst Du nicht. Richtig. Du kannst Dir aber im Shop die Anzahl der Kundenbewertungen zu einem Produkt ansehen. Beim Gaspedal sind das 14 Stück (bei diesem Produkt übrigens ALLE mit voller Punktzahl). Wenn man bedenkt dass nur wenige Käufer bewerten (der, der zufrieden ist, hängt das nicht auf die große Glocke) ...

PS: Natürlich stellen wir Rechnungen, und die Kunden haben die einschlägigen gesetzlichen Rechte
PPS: Da Du Deine Frage sowohl per Mail und auch öffentlich im Forum gestellt hast, sehe ich die Mail als beantwortet an
 
imie

imie

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hi!

Habe mein Pedal auch beim Händler einbauen lassen - das war mir zu Heikel. Hat mich eine halbe Stunde Mechaniker gekostet (37,75+Steuer). Aber das ist es Wert!
 
Storm

Storm

Clubmember
Beiträge
224
Reaktionen
0
@User10 hab schon ein paar sachen bei Roman gekauft und war bis jetzt auch immer super zufrieden. Werde mir demnächst auch die Pedalen vom Cupra kaufen. Denke wohl eher das dein Händler Geld verdienen will.
 

Kyler

Beiträge
22
Reaktionen
0
Abgesehen davon gibt es im VW-Konzern keine B-Waren-Schiene. Wenn der Hersteller etwas "schlecht" produziert, muß dieser das Zeug einstampfen, und darf das nicht anderweitig auf den Markt bringen, üblicherweise werden die Zuliefer vertraglich an einer ziemlich kurzen Leine gehalten.
Das stimmt nur teilweise. Intern gibts die Teile mit nicht Sicherheitsrelavante Defekten per Schrottausfuhrschein und gegen geringe Gebühr mitzunehmen. Früher als die Produktpalette noch geringer war und es noch besser angenommen wurde, haben sich manche VWler damit auf Flohmärkten ganze Autos verdient nebenbei.
Mittlerweile ist es ansich eher so das man entweder einmal im Monat nen Vormittag lang Teile kaufen kann die vielleicht wer als gut aussortiert hat. Oder man haut nen Kratzer in ein gewünschtes Teil und holt sich dann den Schein.

Aber B Ware an Händler gibts nicht da hast du natürlich recht. Wenn man mal von einigen Autos absieht die es trotz der recht strengen Qualitätskontrolle es schaffen das Werkstor beschädigt zu verlassen.


Und zum Thema: hatte meine Pedale vom Vertagshändler da sie dort lustigerweise mal billiger waren als bei Roman. Fix einbaut und laufen seit 5000km perfekt
 
Zuletzt bearbeitet:

user10

Beiträge
76
Reaktionen
1
hab die Pedale im Shop bestellt und muss sagen
Alles TipTop besonders bei dem Preis ;-)
 
Thema:

Seat Leon II Pedale

Seat Leon II Pedale - Ähnliche Themen

  • seat-leon.de-Forenshop - auch DHL (Packstation) möglich

    seat-leon.de-Forenshop - auch DHL (Packstation) möglich: Link zu unserem Shop: https://www.seat-leon.de/shop/seatleon/ Gerne beliefern wir auch DHL-Packstationen und DHL-Postfilialen Hinweise dazu...
  • Cupra Lippe

    Cupra Lippe: Ich habe mir in dem Shop von Herrn Hauser eine Cupra Lippe bestellt um sie an meinem 5F nachzurüsten. Als ich die Lippe geliefert bekam, stellte...
  • Seat Leon Cupra R 1M Lehnenbezug Fahrersitz

    Seat Leon Cupra R 1M Lehnenbezug Fahrersitz: Hi, ich wollte letzten bei Seat den Lehnenbezug neu bestellen aber die sind irgendwie nicht fähig zu sagen welches der richtige ist und haben...
  • Seat-Leon shop away?

    Seat-Leon shop away?: Hello Last Friday in the morning i ordered some items in the shop. (Double Din Konsole for Leon 1M and some more stuff) But i asked him to pay...
  • Seat Leon 1P Modellauto. Gibt es da verschiedene?

    Seat Leon 1P Modellauto. Gibt es da verschiedene?: Moin... habe da mal eine Frage. Gibt es vom 1P verschiedene Modellautos bzw. mit unterschiedlichem Lieferumfang? Das merkwürdige war, dass...
  • Seat Leon 1P Modellauto. Gibt es da verschiedene? - Ähnliche Themen

  • seat-leon.de-Forenshop - auch DHL (Packstation) möglich

    seat-leon.de-Forenshop - auch DHL (Packstation) möglich: Link zu unserem Shop: https://www.seat-leon.de/shop/seatleon/ Gerne beliefern wir auch DHL-Packstationen und DHL-Postfilialen Hinweise dazu...
  • Cupra Lippe

    Cupra Lippe: Ich habe mir in dem Shop von Herrn Hauser eine Cupra Lippe bestellt um sie an meinem 5F nachzurüsten. Als ich die Lippe geliefert bekam, stellte...
  • Seat Leon Cupra R 1M Lehnenbezug Fahrersitz

    Seat Leon Cupra R 1M Lehnenbezug Fahrersitz: Hi, ich wollte letzten bei Seat den Lehnenbezug neu bestellen aber die sind irgendwie nicht fähig zu sagen welches der richtige ist und haben...
  • Seat-Leon shop away?

    Seat-Leon shop away?: Hello Last Friday in the morning i ordered some items in the shop. (Double Din Konsole for Leon 1M and some more stuff) But i asked him to pay...
  • Seat Leon 1P Modellauto. Gibt es da verschiedene?

    Seat Leon 1P Modellauto. Gibt es da verschiedene?: Moin... habe da mal eine Frage. Gibt es vom 1P verschiedene Modellautos bzw. mit unterschiedlichem Lieferumfang? Das merkwürdige war, dass...